weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.02.2014 um 19:20
Wann genau weiß ich nicht nur dass es eindeutig war. Der hat viel gelogen.

Ich stelle mir nur mal vor: Ich erschieße einen Menschen und werde trotzdem nicht eingelocht.

Was glaubst du denn? War es so wie er erzählt?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.02.2014 um 19:25
@Siegessicher
möglich ist alles, ich warte ab, was die Beweise zeigen, was die Forensik zeigt.......wieso hat er viel gelogen? Er hat eine (1) eidestattliche Versicherung abgegeben


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.02.2014 um 20:46
Siegessicher schrieb:nur dass es eindeutig war. Der hat viel gelogen.
Das wurde in der Klatschpresse so vermittelt, bis jetzt konnten aber die Ermittler keine Unstimmigkeiten finden. So war der letzte Ermittlungstand. Der Rest ist wohl nur deine persönliche Meinung und die tut ja nun nichts zur Sache.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.02.2014 um 22:20
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:bis jetzt konnten aber die Ermittler keine Unstimmigkeiten finden. So war der letzte Ermittlungstand.
Bin hier nicht mehr so ganz auf dem Laufenden. Kannst Du mir bitte kurz sagen, wo man etwas über den letzten Ermittlungsstand nachlesen kann. Danke schon mal


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.02.2014 um 22:23
@zeiler21
In der Eidesstattlichen Erklärung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.02.2014 um 22:27
@CosmicQueen

Ah - ok, die kenn ich.

Aber woher weißt Du, dass die Ermittler bis jetzt keine Unstimmigkeiten finden konnten?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.02.2014 um 22:31
@zeiler21
Das musste Botha (der Ex-Ermittler) selbst so einräumen, steht auch genauso in der Eidesstattlichen Erklärung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.02.2014 um 22:39
Na ja, das ist ja alles bekannt und lange her. Aber das kann ja jetzt nicht der letzte Ermittlungsstand sein.
Ich hoffe ja schon, dass sie in der Zwischenzeit weiter ermittelt haben.
Es stand halt dann nichts dazu in der Presse - und das ist auch gut so


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2014 um 06:37
der letzte, offizielle Ermittlungsstand ist das, was in der Kautionsanhörung vorgebracht wurde und in der Anklage vorgebracht wurde. Als bewiesen gilt, dass tödliche Schüsse von O.P. durch die Toilettentür abgegeben wurden und Reeva Steenkamp starb. Grob zusammengefasst. Alles weitere wird der Prozess zeigen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.02.2014 um 09:45
Ich bin sehr gespannt auf den Prozess und hoffe, er kann zur Klärung der genauen Tatumstände führen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 06:32
na mal sehen, was wir hören und sehen werden....
http://www.spiegel.de/panorama/leute/oscar-pistorius-wehrt-sich-gegen-live-uebertragung-von-mordprozess-a-954535.html
Tod von Reeva Steenkamp: Pistorius wehrt sich gegen Live-Übertragung von Mordprozess

Leichtathlet Oscar Pistorius muss sich ab März wegen Mordes vor Gericht verantworten. Vor Beginn des Prozesses versucht der Paralympics-Star, eine TV-Übertragung von dem Verfahren zu verhindern. Die Verteidigung sieht die Persönlichkeitsrechte des 27-Jährigen verletzt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 08:50
Tussinelda schrieb:Vor Beginn des Prozesses versucht der Paralympics-Star, eine TV-Übertragung von dem Verfahren zu verhindern. Die Verteidigung sieht die Persönlichkeitsrechte des 27-Jährigen verletzt.
Für uns wäre es natürlich mal ganz interessant, den Prozess live miterleben zu können, aber ich verstehe auch OP's Einwände, denn schließlich gehen die Bilder dann um die ganze Welt und sowas ist dann auch nochmal zusätzlich belastend..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 09:20
@CosmicQueen
und es ist natürlich immer schwierig, wenn die Öffentlichkeit live beteiligt ist, das beeinflusst vielleicht Zeugen, die öffentliche Meinung fordert natürlich auch ein bestimmtes Urteil (wie wir wissen), da entsteht auf jeden Fall Druck, für alle Beteiligten


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 09:49
aber trotz allem muss ich sagen, dass ich mir eine live Übertragung wünsche, denn mich interessiert insbesondere die Vorgehensweise der Anklage und Verteidigung und diese zu beurteilen ist einfacher, wenn man sie "live" erlebt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 11:09
@fortylicks
fortylicks schrieb:er HAT absichtlich getötet; denn das musste ihm bewusst sein als er
in den kleinen Toilettenraum ballerte.....er wollte diesen Menschen,
der dort drin war, töten.
Unstimmig ist nur, ob er wusste, dass sich seine Freundin Reeva in
dem Raum befand.
Von daher finde ich es auch sehr scheinheilig, von einem "entsetzlichen
Unglück" zu sprechen.
So siehts aus. Diskussionsspielräume hierzu existieren nicht. Dieser Aspekt des Falles wird mir viel zu wenig beachtet. Selbst ein wirklicher Einbrecher wäre in dem Klo unter Kontrolle gewesen, selbst ihn hätte man nicht erschießen müssen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 11:12
Aber wird wohl freikommen a la O.J., weil die Litigation funzen wird. Dass der Idiot Botha multipel Mist gebaut hat, ist zwar für die bewertung des Falles unerheblich (hatte er prothesen an oder nicht, wie weit kann man Schreie hören etc), wird aber wohl leider gericht/Geschworene ähnlich beeindrucken wie damals die handschuhe von O.J.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 14:46
Von der vorherigen Seite:
"Im Mittelpunkt steht seitdem die Frage: Hat er sie vorsätzlich ermordet, wie die Staatsanwaltschaft beweisen will, oder war es fahrlässige Tötung, in der irrigen Annahme, im Bad verstecke sich ein bewaffneter Einbrecher?"

Völlig falsch!
Der Tat war vorsätzlich, ungeachtet dessen, wer da hinter Tür getötet wurde!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 17:24
@pfiffi
es gibt keine Geschworenen und ein Richter ist sicherlich nicht allzu leicht zu beeindrucken ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 17:32
Im Grunde ist der Fall klar:

- P hat vorsätzlich durch eine verschlossene Tür gefeuert. Notwehr oä lag objektiv nicht vor. Ein etwaiger Einbrecher hätte, speziell mit einer Waffe in der Hand, problemlos auch so in Schach gehalten werden können.
- P hat sich nicht vorher vergewissert, ob auf dem Klo nicht einfach seine Freundin war (war sie denn ja auch), er hat einfach geschossen
- P lebte in einem überwachten Wohngebiet mit Zugangsbeschränkungen
- Es gibt mehrere Zeugenaussagen, die vorher einen lang anhaltenden Streit gehört haben wollen. Belastungseifer kann nicht festgestellt werden.



@Tussinelda auch Richter unterliegen öffentlichen Meinungen, obwohl sie das nur selten einräumen.

siehe auch hier: https://2010sdafrika.wordpress.com/2013/02/17/indizien-belasten-pistorius/#more-21399


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 17:52
ich präzisiere:
pfiffi schrieb:P hat sich nicht vorher vergewissert, ob auf dem Klo nicht einfach seine Freundin war (war sie denn ja auch), er hat einfach geschossen
Das ist nicht bewiesen - P stellt es anders dar -, ergibt sich aber zwingend aus der Situation. Warum sollte Reeva auf die Nachfrage, ob sie es sei, schweigen, wenn sie bloß pinkeln war?


Nebenbei: Die Verteidigung - Litigation, Litigation - macht ein großes Bohei daraus, dass ihre Blase leer war. Who cares! Entweder hat sie, nachdem sie wegen des Streits auf dem Klo war, die sotospeak "Gelegenheit" ergriffen und schnell mal abgeschifft, oder der Streit war gerade über seinen Kulimationspunkt hinaus, sie geht aufs Klo, um abzuschiffen, P kommt aber aus seiner Wutspirale nicht heraus etcetc. Die leere Blase beweist gar nichts, aber es wird so getan, als sei das ein prima facie Beweis für seine Unschuld.

Übrigens ist hier P ein logischer Fehler unterlaufen.

Seine Ausrede lautet ja: Ach, alles ein bedauerlicher Irrtum. Er wusste ja nicht, dass Reeva auf Klo war. Er hätte vorher noch gerufen, bevor er schoß. Warum aber, wenn sie wirklich bloß abschiffen war, sollte sie nicht antworten?

Und wenn er sich sicher war, ein Einbrecher sei im haus...warum kümmert er sich nicht um seine Liebste? Kümmert sich, wenn jemand im haus herumschleicht, nicht um das naheliegendste? Ob die Person, die da herum schleicht, nicht einfach seine Liebste ist?


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden