weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 17:56
@pfiffi
@fortylicks
Sagen wir mal so: Wenn es keine Absicht war, hat er sich zumindest schwer nachvollziehbar verhalten.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 18:22
@pfiffi
ist hier alles schon erklärt worden.....auch warum die leere Blase wichtig ist, denn diese wäre nicht leer, wenn Reeva, wie behauptet, aufgrund eines Streits in die Toilette "geflüchtet" wäre, denn wenn man flüchtet, aufgrund der "Aggression" des Partners, dann pinkelt man wohl eher nicht entspannt auf der Toilette


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 18:41
Tussinelda schrieb:denn wenn man flüchtet, aufgrund der "Aggression" des Partners, dann pinkelt man wohl eher nicht entspannt auf der Toilette
Und ich erklärte bereits, warum das sehr wohl möglich ist, wenn die Blase denn nun mal voll ist. Hier konstruiert man einen Unschukldbeweis, der mitnichten existiert.

Beim Referenzfall Gustav-Bubi/Helga Scholz war nach meiner Erinnerung die Blase auch leer.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 18:42
hallo-ho schrieb:Sagen wir mal so: Wenn es keine Absicht war, hat er sich zumindest schwer nachvollziehbar verhalten.
Streich das "schwer". Ersetze es durch "im Grunde nicht".


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 18:46
@pfiffi
es wurde hier schon dargelegt, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass man seine Blase VOLLKOMMEN entleert in einem Moment, in dem man nicht entspannt ist


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 18:50
Tussinelda schrieb:VOLLKOMMEN entleert
dann bist Du auf die Litigation der Verteidigung reingefallen. Denn genau dies ist mitnichten wissenschaftlich abgesichert, es wird aber so getan, als ob es abgesichert sei. Wir können aufgrund Obduktionsbefund nur wissen: Reeva hat sich kurz vor ihrem Tod entleert. Mehr wissen wir nicht. Weiter reichende Schlüsse sind nicht erlaubt...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 18:56
@pfiffi
ähm, es wurden hier entsprechende Belege gepostet, glaube mir, es ist alles durchgekaut worden, ich lasse mir da nicht unterstellen, auf die, von Dir ständig erwähnte, Litigations PR der Verteidigung reingefallen zu sein......ich habe schon eine eigene Meinung, selbst recherchiert und weiß daher ziemlich genau, was im Bereich des Möglichen liegt und was nicht. Ansonsten heisst es sowieso abwarten, ich wüsste nicht was es bringt, so kurz vor dem Prozess hier Behauptungen aufzustellen, die der Prozess klären wird, denn erst da werden die Forensiker, Ballistiker, Pathologen etc. aussagen, Sachverständige zu Wort kommen etc.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 19:04
Die Blase war leer, somit ist es wahrscheinlicher das sie vorher gepinkelt hat und eher unwahrscheinlich, dass sie ins Bad geflüchtet ist, um sich vor OP zu verstecken.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 19:04
Tussinelda schrieb:ähm, es wurden hier entsprechende Belege gepostet, glaube mir, es ist alles durchgekaut worden,
Welche? Und von welcher Qualität? Wer hat diese belege erstellt in wessen Auftrag?

Du glaubst also nicht, dass ein Mann, der erwiesen schon vorher sagenwirmal Probleme hatte mit der Impulskontrolle, in dessen Haus es, festgestellt durch mehrere Zeugen, die alle ohne belastuzngseuifer agieren, zwischen 2 und 3 Uhr lautstarken Streit gab, dass dieser Mann also kategorisch auszuschkließen ist als jemand, der seine Freundin einfach im Streit tötete? Weil er in einer überwachten Wohnanlage an einen Einbrecher glaubte? Ohne sich vorher zu vergewissern, ob seine Liebste, mit der er einen restlos harmonischen Abend verbracht haben will, noch im Bett liegt? Der stiefelt einfach mal so los, mit der Knarre in der Hand, und feuert dann quasi warnungslos ins Klo?

Nee, die Story stimmt nicht. Und ich habe den Eindruck, dass Du das zuinnerst auch ahnst.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 19:06
CosmicQueen schrieb:Die Blase war leer, somit ist es wahrscheinlicher das sie vorher gepinkelt hat und eher unwahrscheinlich, dass sie ins Bad geflüchtet ist, um sich vor OP zu verstecken.
Nein. Um drei Uhr nachts ist es genau so plausibel, dass sie ins Klo geflüchtet ist und dort sozusagen en passant auch noch abgeschifft hat, weil die Blase eben voll war. Mir schon klar, warum die verteidgung anderes suggerieren will. Es stimmt nur nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 19:07
@pfiffi
ich schliesse gar nichts aus, ich sage, was möglich ist, vielleicht mal genauer nachlesen. Im Gegensatz zu vielen hier habe ich keine festgelegte, vorgefasste Meinung über Schuld oder Unschuld, ich gehe von dem aus, was bekannt ist bisher und da wurde bis jetzt nicht ein einziger Beweis geliefert, der der Version von O.P. widerspricht. Somit warte ich ab und harre der Dinge, die da kommen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 19:09
Tussinelda schrieb: und da wurde bis jetzt nicht ein einziger Beweis geliefert, der der Version von O.P. widerspricht.
Das stimmt einfach nicht. Allein die (unstreitige) Tatsache, d a s s er geschossen hat, widerlegt das Bedrohungsszenario, welches er aufbaut. Er wurde nicht (mehr) bedroht vom imaginierten Einbrecher.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 19:09
@pfiffi
klar, weil man in Todesangst natürlich als allererstes mal die Hose runterzieht, die Blase KOMPLETT entleert, die Spülung betätigt, die Hose wieder hochzieht und dann abwartet, erschossen zu werden........um jetzt mal Deinem Argumentationsniveau zu folgen


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 19:10
@pfiffi
Kein Mensch flüchtet aus Angst ins Bad und geht dann in aller Ruhe pinkeln, das ist kompletter Blödsinn. Es gab keine Kampfspuren, nichts. Botha musste einräumen das er nichts gefunden hat, was den Schilderungen widersrechen würde, die OP abgegeben hat, von daher werden wir ja sehen was da noch kommt im Prozess.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 19:15
@pfiffi
er kann hysterisch gewesen sein, was ja auch entsprechend beschrieben wurde (Verfolgungswahn, ständige Angst vor Überfällen, die ja auch in S.A. nicht von der Hand zu weisen sind) er hat eine besondere Affinität zu Waffen und glaubt an Selbstverteidigung, er war (laut seiner Aussage) auf Stümpfen, als er schoss, die Schlafzimmertür verschlossen, hinzu kommt die Treppe, die er auf Stümpfen hätte bewältigen müssen und das alles, während er glaubt (so die Aussage), dass es sich um einen Eindringling handelt, der durchs offene Fenster hinein gekommen ist und eine Gefahr darstellt, aus Sicht von O.P.
aber ich merke schon, Du hast nicht alle Fakten, die bisher bekannt sind und Du weisst sicherlich auch, wie man in einer solchen Situation GARANTIERT reagiert, was in jedem Menschen vorgeht, dass es nur eine einzige Möglichkeit gibt, reagieren zu können, dass es da keine individuellen Abweichungen geben kann/darf


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 19:17
Tussinelda schrieb:klar, weil man in Todesangst natürlich als allererstes mal die Hose runterzieht, die Blase KOMPLETT entleert, die Spülung betätigt, die Hose wieder hochzieht und dann abwartet, erschossen zu werden........um jetzt mal Deinem Argumentationsniveau zu folgen
ich habe mir lange überlegt, ob ich meine persönlichen Erfahrungen hier einbringen soll.

Nun denn. Kann man mir jetzt glauben oder es bleiben lassen; ist mir egal.

Ich hatte zu Beginn meiner 20er Jahre mal so ne richtig deftige Liz-Taylor-Richard-Burton-Sache mit einer jungen Frau am Laufen. Wenn auch, wir waren zu naja "gebildet", ohne direkte körperliche Gewalt...es war schon heftig. Nach dem ichweißichtwievielten Psychoexzess a la "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" war ich in der Tat aufm Klo, hab mich eingesperrt und ersma abgeschifft (und übrigens auch abgekackt). Kann man mir jetzt glauben oder es bleiben lassen.

PS:
a) ich lebe noch, wie man lesen kann
b) wir waren beide extrem, ich mache der Frau/dem Mädchen keinen Vorwurf, wir waren es beide!

Mit geht es nur darum: Aber nachm Streit mitm Liebsten geht man doch nich aufs Klo und schifft ab, das gipps doch gaa nich...doch! Und wie es das gibt und geben kann!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 19:19
@pfiffi
und Du hast danach selbstverständlich kontrolliert, dass Deine Blase KOMPLETT entleert war? Und Du hattest Todesangst?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 19:20
Tussinelda schrieb:und Du hast danach selbstverständlich kontrolliert, dass Deine Blase KOMPLETT entleert war? Und Du hattest Todesangst?
Woher weißt Du, dass Reeva Todesangst hatte? Vielleicht war sie nur aufm Klo, weil der Macker sie nervte...und der drehte duch...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 19:20
Tussinelda schrieb:Du hast nicht alle Fakten, die bisher bekannt sind und Du weisst sicherlich auch, wie man in einer solchen Situation GARANTIERT reagiert, was in jedem Menschen vorgeht, dass es nur eine einzige Möglichkeit gibt, reagieren zu können, dass es da keine individuellen Abweichungen geben kann/darf
Die meisten gehen auch davon aus, wie SIE SELBST gehandelt hätten, mit dem Vorwissen was sie natürlich jetzt sowieso schon haben. Keiner kann sich vorstellen, dass ein Mensch einfach manchmal völlig irrational handeln kann, auch wenn man es im Nachhinein nur schwer nachvollziehen kann, lässt man diese Möglichkeit natürlich völlig weg..


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.02.2014 um 19:23
pfiffi schrieb:Vielleicht war sie nur aufm Klo, weil der Macker sie nervte...und der drehte duch...
Oder vielleicht war es einfach genau so wie OP geschildert hat, diese Möglichkeit wird aber nicht in Betracht gezogen, weil man sich zu 100% Sicher ist, dass es auf jeden Fall nicht so war. Das haben wir nun alle verstanden. Aber zum Glück entscheidest das nicht du, sondern ein Gericht und die Beweislage!


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden