weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 11:36
bitte alle noch einmal die Kautionsanhörung zu Gemüte führen, dann sind wir, bis zum Prozess, alle auf dem gleichen Informationsstand

und wer Fragen hat, bitte fragen, ich habe alle Informationen im Kopf und sie auch als links


melden
Anzeige
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 11:38
@CosmicQueen
Wenn alle Projektile gefunden worden, ist die Sache ja klar.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 11:41
KlaraFall schrieb:Schon, aber ob man es jedes Mal wechselt, nur weil man mal die Seiten tauscht, glaube ich auch nicht unbedingt.
Ein Holster hat man aber für gewöhnlich um und legt es dann ab, wenn man in seinen vier Wänden ist. Also hat er es an diesem Tag wohl abgelegt und dort hingetan wo er auch schlafen wird. Wenn er für gewöhnlich rechts schläft, dann hätte es ja auch rechts liegen müssen nach deiner Theorie.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 11:43
@aberdeen
Es gibt vier Einschusslöcher in der Tür, drei Kugeln haben Reeva getroffen und eine Kugel wurde noch in der Toilette gefunden. Somt dürfte es fast klar sein, dass niegendswo anders geschossen wurde.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 11:44
Tussinelda schrieb:
klar, weil man in Todesangst natürlich als allererstes mal die Hose runterzieht...

Todesangst???
Sollte das arme Mädchen ahnen, dass sie gleich getötet wird?
Wahrscheinlich hatte sie immer noch keine adequate Vorstellung, welcher Bestie da hinter Tür steht!

Ausserdem, erinnert den armen Anymedes, der aus Angst pinkelt auf dem Rembrandt Gemälde!

Also,

eine leere Blase erlaubt keine weitere Beschlüsse, ausser einer leeren Blase.
Vielleicht ist es nur eine Indiez dafür, dass sie früher gestorben ist, als OP es beschildert hat. Alle bekannten Zeugenaussagen beruhen sich ja nur auf die OP Worte.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 11:48
Fest steht doch irgendwie, dass die Schilderungen von OP mit der objektiven Spurenlage schon in Einklang zu bringen sind, oder nicht?

Der Rest ist Auslegungssache. Und es dann Aufgabe der Staatsanwaltschaft zu beweisen, dass es ein vorsätzlicher Mord war. Wenn die nicht mehr haben, als das Telefonat mit den Wachleuten wird das aber eher schwer, schätze ich ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 11:56
@Ahnungslose
vielleicht mal den Zusammenhang lesen ;) wenn Reeva angeblich vor dem aggressiven und bewaffneten O.P. flüchtete, dann wird sie wohl Todesangst gehabt haben oder warum "flüchtet" man denn sonst? Und es wird ja hier behauptet, dass sie flüchtete, weil ja ein Streit eskalierte ;)

und noch etwas, die Zeugin, die angeblich den Streit hörte, konnte nicht sagen, ob dies Reeva und O.P. waren, die gleiche zeugin sagte, sie hätte 2 Runden Schüsse gehört mit einem Abstand von 17 Minuten, jedesmal 3 oder 4 Schüsse, also mindestens 6, obwohl nur 4 abgefeuert wurden. Diese Zeugin wohnte 600m weit weg. Der Manager des Komplexes wurde um 3.19 von O.P. angerufen, wo er um Hilfe bat, Netcare wurde um 3.20 von O.P. angerufen

@aberdeen
ja, der Chefermittler sagte
https://twitter.com/karynmaughan/statuses/304179526567620608


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 11:59
aberdeen schrieb: Wenn die nicht mehr haben, als das Telefonat mit den Wachleuten wird das aber eher schwer, schätze ich ...
Wenn sie einen Vorabstreit belegen können, wirds eher leicht, schätze ich.

Ansonsten muss man zu allen Fällen "versehentlichen" Erschiessens sagen: da dürfte es schon eine Dunkelziffer an nie aufgeklärten Fällen von "warmer Ehescheidung" geben - siehe Dunkelziffer bei anderen unklaren Todesfällen. Es stimmt ja leider nicht, dass es keinen perfekten Mord gibt. natürlich gibt es den, wissen alle Ermittler auch - perfekt ist der Mord, der ab der ersten leichenschau gar nicht als solcher erkannt wird.

Eine extreme Variante ist die jenes Seglers, dessen Freundin mitten im Pazifik über Bord gefallen sein soll - was man ihm naturgemäß nie widerlegen konnte. Seglerfreunde, die um die Schwierigkeit der beziehung wussten, haben damals relativ unverholen angedeutet, es sei wohl anders gewesen... Wir wissen es nicht.

nebenbei:
Aufnahmen von Sicherheitskameras sollen offenbar zeigen, dass sich Steenkamp am Abend in seinem Haus aufhielt. Nach Angaben von Pistorius soll sie dann aber mit Freunden ausgegangen sein, er sei nachts im Dunkeln wegen Geräuschen hochgeschreckt.
Hä? http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/sprintstar-unter-mordverdacht-anklage-gegen-oscar-pistorius-am-geburtstag-seiner-...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 12:00
Laut O.P's Aussage, hatte er ja auch an diesem Abend laut nach Hilfe, vom Balkon aus geschrien, wenn ich mich recht entsinne..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 12:00
@pfiffi
Dein link ist leider überholt :D
les doch bitte nach, was in der kautionsverhandlung ausgesagt wurde


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 12:01
Tussinelda schrieb:Dein link ist leider überholt
ich wunderte mich ja auch schon.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 12:05
@pfiffi
Ja, wenn es vorher Streit gegeben hat, hat man zumindest Ansatzpunkt für ein mögliches Motiv. Aber ein Heimspiel wird es für den Staatsanwalt selbst dann nicht.

Problem: man müsste aus meiner Sicht OP erst einmal nachweisen, dass er wusste, wer sich hinter der geschlossenen Toilettentür befand. Das ist aber keineswegs eine triviale Frage.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 12:06
@aberdeen
vor allen Dingen muss man erst einmal schaffen, dass alle Beweise zugelassen werden, obwohl der Chefermittler den Tatort kontaminierte ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 12:09
Für den Chefermittler war die Sache naürlich völlig klar. Ein klarer Fall von häuslicher Gewalt und deshalb ist der auch so unachtsam durch die Wohnung gestreift.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 12:10
aberdeen schrieb:Problem: man müsste aus meiner Sicht OP erst einmal nachweisen, dass er wusste, wer sich hinter der geschlossenen Toilettentür befand. Das ist aber keineswegs eine triviale Frage.
In diesem speziellen Fall gibt es deutliche Indizien für eine Lösung von Beziehungsproblemen "mit einem Browning", wie Brecht es genannt haben würde. meistens ist das leider nicht nachweisbar. ich gehe da schon von einer deutlichen Dunkelziffer aus, zumal Waffenbesitzer ja alle um diese Problematik wissen. "Jagdunfälle" und dergl. Aber Du hast recht: Häufig schwer bis gar nicht nachweisbar. Ich bin sowieso gegen Waffenbesitz. Ua auch aus diesem Grund.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 12:11
aberdeen schrieb:Ja, wenn es vorher Streit gegeben hat, hat man zumindest Ansatzpunkt für ein mögliches Motiv. Aber ein Heimspiel wird es für den Staatsanwalt selbst dann nicht.
da käme es auf die Timeline an. Streit um 21:00 Uhr? belanglos. Streit um 03 Uhr morgens? Interessant!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 12:11
@pfiffi
natürlich, ein berühmter Spitzensportler löst "Beziehungsprobleme" nachts um 3 auf der Toilette seines Hauses, man kann sich ja nicht trennen, wie andere Leute auch


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 12:12
pfiffi schrieb:In diesem speziellen Fall gibt es deutliche Indizien für eine Lösung von Beziehungsproblemen
Ach ja? Wo siehst du denn diese Indizien?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 12:16
@Tussinelda
Er hatte halt ein bad temper, hatte sich nicht unter Kontrolle, rastet sofort aus und erschießt gleich mit 4 Schüssen, auf brutalste Weise seine Freundin. Die Indizien sprechen ja nun ganz deutlich dafür.^^


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 12:19
Es passt doch auch wieder nicht zusammen, dass er dem Wachdienst gesagt haben soll, dass alles in Ordnung ist und er ausserdem von seinem Balkon noch um Hilfe geschrien haben will.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden