weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:41
@CosmicQueen

Ich gehe davon aus, dass es in dieser Wohnanlage um diese Zeit normalerweise sehr ruhig ist. Da gewöhnt man sich als Anwohner auch dran und wird dann schneller von kleinsten Geräuschen wach als wenn eh immer "Remmidemmi" ist. Wir wohnen auch sehr ruhig und ich wache inzwischen von jedem "Pups" auf, während ich vorher in der Innenstadt wohnte jahrelang und mich ganze durch die Straßen ziehende besoffene Gruppen nicht wecken konnten.

Und warum überhaupt sollten 5 unbeteiligte Personen lügen, die dazu überhaupt keinen Grund hätten? Aber der EINEN Person, die allen Grund hat zu lügen, soll man glauben? Macht keinen Sinn! Er ist der Einzige, der Grund hat zu lügen und das als Täter auch darf! Die Zeugen machen sich dagegen beim Lügen strafbar und haben auch keinen persönlichen Grund dazu! Wenn also wirklich 5 verschiedene Personen das Gegenteil von dem sagen, was er behauptet, wüsste ich keinen vernünftigen Grund, warum man ihm noch glauben sollte!

Und ich glaube auch nicht, dass er derart geschrien hat, dass mehrere Personen es mit einer streitenden Frauenstimme verwechselt haben. Die Vorstellung eines Rambos mit Piepsestimme hat doch etwas ziemlich groteskes. ;)


melden
Anzeige
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:41
pfiffi schrieb:Passt genau so gut zu einem wütenden OP, der "sein baby" ausm Klo schießen will. Zumal er ja Waffenerfahren war (wäre er es nicht, wärs eher a) ein Schuß, oder b) bis zur letzten Mumpel)
Schön, dass wir uns einig sind, was die Einschätzung a) und b) sowie die Anzahl der Schüsse angeht. Das ist u. U. ein wichtiger Punkt, den aus der Waffenerfahrenheit resultierte u. U. der Fehlschluss von Op, er könne mit der Situation - Einbrecher - selbst fertig werden, denn er hatte ja eine scharfgeladene Waffe.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:42
paraheinz schrieb:Ich dachte RS verhielt sich ruhig weil sie Angst vor den Einbrecher hatte, da OP gerufen hat es sind Einbrecher im Haus?
Ja, es ging daraum das sie sich nicht geantwortet hatte, bewegt wird sich sich vielleicht haben, oder eben leise die Tür abeschlossen haben.
paraheinz schrieb:In der eideserstattlichen Erklärung gibt OP an dass es stockdunkel war und dass er RS nicht gesehen hat, wieso gilt für ihn nicht dass sich seine Augen an die Dunkelheit gewöhnt hatten.
Er hat ja die Vorhänge zugezogen und in dem Moment wurde es im Schlafzimmer eben noch dunkler als vorher, deshalb konnte er Reeva eben nicht so genau sehen, da er ja eh glaubte sie schliefe..


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:44
Comtesse schrieb:Und warum überhaupt sollten 5 unbeteiligte Personen lügen, die dazu überhaupt keinen Grund hätten? Aber der EINEN Person, die allen Grund hat zu lügen, soll man glauben? Macht keinen Sinn! Er ist der Einzige, der Grund hat zu lügen und das als Täter auch darf! Die Zeugen machen sich dagegen beim Lügen strafbar und haben auch keinen persönlichen Grund dazu! Wenn also wirklich 5 verschiedene Personen das Gegenteil von dem sagen, was er behauptet, wüsste ich keinen vernünftigen Grund, warum man ihm noch glauben sollte!
Ja, aber es ist doch klar, dass die Staatsanwaltschaft diese Zeuge so auffährt, oder? Da hat sie ja noch allen Grund dazu. Und, machen wir uns doch nichts vor, man findet sehr häufig Menschen, die irgendetwas gesehen oder gehört haben wollen. War das nicht am Donnerstag, Schatz, als wir den Streit gehört haben? Doch natürlich, es muss am Donnerstag gewesen sein .... Mal abwarten, was die Zeugen konkret vor Gericht aussagen werden und welche Zeugen die Verteigung zur Verfügung hat.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:45
@diegraefin
Ich habe nicht behauptet das die Zeugen lügen, nur haben sie eben etwas gehört, was sie genau gehört haben wurde ja erwähnt "sowas wie ein Streit" und "Schreie" "Schüsse". Könnte also genauso gut sein, das sie eben das gehört haben, was O.P in der Nacht veranstaltet hat. Nämlich seine Rufe/Schreie und dann eben die Schüsse.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:46
Sehr interessant wird in diesem Zusammenhang sein, was das Paar aussagen wird. Wenn beide sich sofort über die Einschätzung der Situation im klaren waren, wäre das natürlich sehr belastend.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:49
Und das gleich 5 Personen mitten um 3 alles genaustens gehört haben wollen, ist wohl eher unwahrscheinlich. Im Nachhinein, weil man ja weiß was passiert ist, hörten sich die Schreie dann vielleicht nach einer Frau an....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:49
@aberdeen

Vor Fernsehkameras sagen Leute viel, ja, aber bei polizeilichen Vernehmungen werden sich wohl kaum 5 Wichtigtuer gefunden haben. Selbst wenn 2 davon nicht glaubwürdig sein sollten, alle 5 kann man schwer wegdiskutieren als "die Leute reden viel" in so einem Fall.

@CosmicQueen

Kann eben nicht genau das gewesen sein, was er sagt, weil die Zeugen es völlig anders beschreiben. Sie sagten, es brannte Licht, obwohl er sagte, es war dunkel. Sie hörten einen Streit, eine Frauenstimme argumentieren, sie hörten Schreie einer Frau, Schüsse, noch mehr Schreie und daraufhin noch mehr Schüsse, die zusammen mit den letzten Schreien verstummten.

Ich weiß wirklich nicht, wie irgendwer ernsthaft glauben kann, dass eine sterbende Frau keinen Mucks von sich gibt, wenn 4x auf sie geschossen wurde, und dass die gehörten Schreie SEINE waren! Nur weil ER das behauptet. Es ist völlig unwahrscheinlich, dass sie ohne Ton verstarb, so sie denn laut seiner eigenen Aussage ja noch minutenlang nach der Tat gelebt haben soll!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:50
CosmicQueen schrieb:Nämlich seine Rufe/Schreie
die Zeugen hörten eine Frauenstimme........bemerkenswert, wieviel
Energie und Ausdauer manche User hier an den Tag legen, um
bestimmte Aussagen zu "interpretieren" :D :D

Warten wir doch einfach die Verhandlung ab; denn ich folge lieber
den wirklichen Aussagen als den Versuchen, immer wieder alles um-
drehen zu wollen.....


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:50
@diegraefin
Wie gesagt, die Zeugenausagen sind sehr widersprüchlich und ungenau. Warum hat von den Zeugen keiner die Polizei angerufen, wenn es doch Schreie, Streit und Schüsse gab?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:50
Comtesse schrieb:Vor Fernsehkameras sagen Leute viel, ja, aber bei polizeilichen Vernehmungen werden sich wohl kaum 5 Wichtigtuer gefunden haben. Selbst wenn 2 davon nicht glaubwürdig sein sollten, alle 5 kann man schwer wegdiskutieren als "die Leute reden viel" in so einem Fall.
Na, aber die Staatsanwaltschaft ist doch aus ihrer Position erst einmal froh, über jeden "Wichtigtuer", oder? Was machste denn, wenn es vor Gericht heißt: Also, wenn sie mich soooo fragen, soooo sicher bin ich mir auch nun wieder nicht ..... Also: abwarten!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:51
@CosmicQueen

Es hat ja scheinbar jemand den Sicherheitsdienst gerufen, oder warum sollte der sonst bei OP angerufen haben? Das passt alles zusammen und es passt aber überhaupt nicht zu seiner EV! ;) Aber wie @fortylicks schon sagt, warten wir den Prozess ab und was dort ausgesagt wird.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:51
@diegraefin
Danke, Putativnotwehr wurde erklärt, auch wie es in S.A. gesehen wird und es ist definitiv eine Möglichkeit für O.P.
zu den Zeugen, natürlich wurden die wach, durch die Schüsse wahrscheinlich....wenn sie aber wach geworden wären, lange vorher, quasi wegen Ruhestörung, warum hat denn das keiner dieser Zeugen gemeldet, wenn sie doch eigentlich in Ruhe schlafen wollen und angeblich ständig die Polizei gerufen wurde, wegen O.P.?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:53
@diegraefin
na das die angerufen haben steht ja noch gar nicht fest, auch nicht, WANN, vielleicht war der Anruf ja schon um 9 Uhr abends, oder hast Du eine Uhrzeit gesehen? Ja, wie ich schon seit Monaten sage, man mus den Prozess abwarten, die Gutachten, die Sachverständigen, die Telefonverbindungen, die Zeugen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:54
Tussinelda schrieb:wenn sie aber wach geworden wären, lange vorher, quasi wegen Ruhestörung, warum hat denn das keiner dieser Zeugen gemeldet, wenn sie doch eigentlich in Ruhe schlafen wollen und angeblich ständig die Polizei gerufen wurde, wegen O.P.?
Ich denke, der Prozess wird zeigen, ob das wirklich so war, dass keiner der Zeugen den Sicherheitsdienst verständigt hat. Nur weil das bisher in keiner Gazette stand (was übrigens für die Zeugen spricht, die ihre Story nicht verkauft haben), heißt es nicht, dass niemand einen Notruf getätigt hat. Wie du schon selbst mehrfach betont hast: Wenn wir jetzt schon jedes Detail wüssten, bräuchte man ja keinen Prozess mehr. ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:54
fortylicks schrieb:die Zeugen hörten eine Frauenstimme........bemerkenswert, wieviel
Energie und Ausdauer manche User hier an den Tag legen, um
bestimmte Aussagen zu "interpretieren" :D :D
Ja sicher, aber die "Gegenseite" wird auch nicht müde zu spekulieren bis die Balken sich biegen. ;) :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:55
@CosmicQueen

Sich auf den Abschlussbericht der Staatsanwalt beziehen finde ich nicht so spekulativ wie z.B. alle Zeugenaussagen mal lapidar als "die irren sich alle" abzutun.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:56
@diegraefin
ja genau....deshalb gehe ich auch nur von dem aus, was tatsächlich bekannt ist und wurschtel mir nix zusammen, was dem, was wir bisher tatsächlich wissen, total widerspricht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:57
Tussinelda schrieb:na das die angerufen haben steht ja noch gar nicht fest, auch nicht, WANN, vielleicht war der Anruf ja schon um 9 Uhr abends, oder hast Du eine Uhrzeit gesehen? Ja, wie ich schon seit Monaten sage, man mus den Prozess abwarten, die Gutachten, die Sachverständigen, die Telefonverbindungen, die Zeugen
Es stand drin, sie haben nach den Schüssen angerufen, da braucht es m.E. keine genaue Uhrzeit mehr. Wahrscheinlich wurden ihnen die Schüsse gemeldet von Zeugen, denn woher hätten sie sonst wissen sollen, wo sie anrufen müssen?


melden
Anzeige
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.02.2014 um 08:58
Wir wissen zu diesem Zeitpunkt ja auch gar nicht, ob 5 Zeugen viel oder wenig sind. Wenn sich da in unmittelbare Nähe 5 Leute aufgehalten haben, wäre es natürlich viel. Sollten da aber in Wirklichkeit 20 Leute gewesen sein, ist es eher wenig. Also: abwarten.


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden