weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 16:24
@paraheinz
Ein Bilderrahmen mit vier Fotos soll drin sein.

Also für mich stinkt die Erklärung warum er es nicht geöffnet hat zum Himmel!


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 16:26
Ich mache keine besonderen Gedanken über Geschenk.
Sie ist am Vortag eingetroffen. Oder?

Sie habe Geschenk im Nachbarnladen verpackrn lassen, es sollte ein Bild (Foto?) sein. Etwa so.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 16:32
@Ahnungslose
Findest du es denn nicht sonderbar, dass Sie das Geschenk am Valentinstag entweder nicht übergeben, oder er es nichtt geöffnet hat? Für mich ist das eine weitere Unstimmigkeit mit einer schwachen Ausrede.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 16:34
Sie war doch eine erwachsene Frau, warum sollte Sie so etwas seltsames und kindisches tun und ihn bitten es am nächsten Tag zu öffnen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 16:34
paraheinz schrieb:Ich finde das ungewöhnlich wenn man ein Valentinstagsgeschenk am Nachvalentinstag öffnen soll.
Der Valentinstag ist der 14te. Der Mord passierte in der Nacht vom 13ten auf den 14ten. Wieso sollte er ein Valentinstagsgeschenk schon vor dem Valentinstag öffnen ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 16:35
@Photographer73
Oh, sorry. Da Hab Ich Was verwechselt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 16:35
a. lina

In meiner Erinnerung ist es so: RS ist am VORTAG eingetroffen, hat den Geschenk übergeben und gebeten, erst morgen zu öffnen. So weit ja alles OK. Oder?

Morgen war es aber schon ...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 16:36
Sehe ich auch so, OP sollte das Geschenk erst am Valentinstag öffnen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 16:36
Okay, okay. Mein Fehler! So macht das natürlich Sinn. :-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 17:05
Das mit dem Geschenk habe ich sowieso nie ganz verstanden. Wieso gab sie es ihm zum Öffnen am nächsten Tag, wenn sie da schlafen wollte und es ihm so am nächsten Tag selbst geben hätte können morgens? Wollte sie ursprünglich gar nicht da schlafen und überlegte es sich dann spontan anders?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 17:08
@diegraefin
Ja, Sie entschied sich wohl kurzfristig und schrieb ihrer Freundin, dass es spät geworden sei und Sie nun doch bei Oscar übernachten würde.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 17:09
Dieses „Sterben in meinen Händen” war eine äußerst hinterhältige Show von OP.

RS war tot schon zu dem Zeitpunkt, wo OP von Security angerufen wurde. Sogar OP hätte nicht gewagt, OK zu sagen in der Situation, wo RS schwer verletzt auf dem Boden lag. Wo alles noch eventuell zu retten gewesen wäre. Sie war schon dann tot. Alles Weitere war Show nach der Szenario, die seine Ratgeber rasch zusammengebastelt haben.

Und wenn nicht, dann muss er zusätzlich dafür bestraft werden, dass er gelogen hat und diese Gelegenheit für die Hilfe nicht ausgenutzt hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 17:12
Vielleicht stritten die beiden schon, als Sie die SMS schrieb und er setzte Sie ein wenig unter Druck, nach dem Motto, du liebst mich nicht andere Männer, blablabla... und Sie entschied dann da zu bleiben um wieder Frieden zu bekommen und der Streit schwelte vor sich hin bis er eskalierte...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 17:14
@Ahnungslose
Woher weiss man denn, dass Sie schon tot war als er anrief?
Zu wem sagte er das, mit dem "in seinen Armen sterben"?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 17:14
@Ahnungslose
Als Nicht-Fachpersonal würde ich eine Schwerstverletzte weder anfassen, geschweige denn rumtragen, sondern umgehend um Hilfe bitten.
Aber ich vermute auch mal, dass Reeva schon tot war und es um anderes ging als sie zu retten.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 17:20
Ich gehe ebenfalls davon aus, dass er entweder die Tat vertuschen oder sich eine Geschichte zurechtlegen wollte (Vielleicht würde ihm dazu geraten als er seinen Freund anrief...)
Ich sehe keinen anderen Grund warum man sonst die Wachleute abwimmeln sollte und dann statt der Ambulanz lieber einen guten Freund anruft.
Leiche wegbringen kann Ich mir allerdings kaum vorstellen, er musste ja wissen, dass die Schüsse gehört wurden...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 17:21
Wenn es sich rausstellt, dass es nachweislich (!) so war, dass die Security anrief und er auf Nachfrage behauptete, alles sei in Ordnung, dann ist dieses Verhalten m.E. durch nichts zu erklären, außer dass er die Tat vertuschen wollte. Selbst unter Schock würde niemand in so einer Situation behaupten, alles ist OK wenn GAR nichts OK ist. In dem Moment, wo sich dieser Punkt in der Anklage als wahr herausstellt, bricht in meinen Augen die ganze abgegebene Erklärung von ihm in sich zusammen! Denn in so einem Moment angebotene Hilfe auszuschlagen, das kann nur einen einzigen Grund haben: Man wollte keine Zeugen am Tatort und die Sache selbst "lösen". D.h. wenn Reeva zu dem Zeitpunkt noch lebte, war spätestens nach Ablehnen der Hilfe ihr Tod beschlossene Sache. Diese rührseelige Geschichte mit "in den Armen gestorben" wäre in dem Fall dann auch noch eine nachträgliche Verhöhnung des Opfers und seiner Angehörigen.

Auf diesen Punkt der Anklage bin ich daher sehr gespannt, was es dafür für Belege gibt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 17:25
Stimmt, er hat dadurch bewiesen dass ihm nichts an ihrem Weiterleben lag, er hat sein persönliches Befinden über das ihre gestellt. Ziemlich verlogen wenn er jetzt vorgibt zu trauern und ihrer gedenkt.

Wie hat er sie eigentlich runtergetragen? Ist das leicht möglich für ihn? Hat er dazu seine Protesen angezogen? Wieviel Zeit vergeht wenn er die Protesen anzieht bzw. wenn er sie ohne Protesen herumträgt? Wie lange hat es gedauert bis die ersten Leute eingetroffen sind? Ist das stimmig, passt das zeitlich?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 17:26
Wann hat er eigentlich die Ambulanz gerufen, gibt es da Quellen? Es dürfte feststellbar sein, wann der Wachmann sich telefonisch erkundigte, ob alles ok sei, wieviel Zeit verstrich von da aus, bis er um Hilfe anforderte? Wäre interessant zu wissen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.02.2014 um 17:34
Eines ist sicher: Reeva war die einzige Zeugin der Tat. Möglich ist beim
Tathergang, dass Pistorius sie zunächst nur verletzte, danach könnte ihm bewusst geworden sein, dass eine lebende Reeva sprechen und ihn ins Gefängnis bringen würde. Mit der Folge, dass er sie dann endgültig zum Schweigen brachte. Ist nur eine Vermutung, aber falls die Schüsse in grösserem Abstand erfolgten, muss man davon ausgehen.


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden