weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 17:43
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Nur andere haben dieses weinen gehört, wohnen aber weiter weg als sie...
Du hast es immer noch nicht kapiert.
Erklärt sich das vllt mit deinen technischen Aussetzern???

Die, die das Weinen gehört haben, wohnen näher!


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 17:53
Und daher ist es auch müßig es hier im Forum zu versuchen. :D

@CosmicQueen
Was heißt, du könntest das nicht? Wenn du nachts was hörst, was für dich nach einer Frauenstimme klang, dann würdest du deinem eigenen Erleben und Urteilsvermögen nicht mehr vertrauen, wenn jemand dir einreden will, dass du dich irrst? Mit solchen Zeugen kann man natürlich vor Gericht nicht viel anfangen, aber das heißt ja nicht, dass jeder den eigenen Sinnen so wenig vertraut und vertrauen kann.

Im Übrigen sagt die Entfernung allein nix aus, da je nach Windstand der Schall manchmal erstaunlich weit getragen wird, und entfernte Leute mehr hören dann als die, die näher dran aber gegen Windrichtung standen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 17:59
Schreie vor dem Schuss

Oscar Pistorius, makellos in Anzug und Krawatte, erklärt sich zu Prozessbeginn "nicht schuldig". Doch die erste Zeugin bringt den Angeklagten mit ihrer Aussage schwer in Bedrängnis.

Von Tobias Zick

http://www.sueddeutsche.de/panorama/oscar-pistorius-vor-gericht-schreie-vor-dem-schuss-1.1903529


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:09
She is being questioned about why she didn't write the word "bloodcurdling" in her written statement. She reiterates that she said the screams were terrible and she told the police that.
na sie hat sich wohl in ihrer schriftlichen Aussage anders ausgedrückt, darauf wollte Roux wohl hinaus. Wieso es plötzlich "markerschütternde" Schrei waren und vorher eben nicht. Ist ja eine berechtigte Frage
@KlaraFall


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:13
CosmicQueen schrieb:Mir kommt die Bestimmtheit, wie sie es ausgesagt hat, sehr komisch vor. Ohne jeden Zweifel...ich könnte das nicht, wenn ich mitten in der Nacht von Schreien geweckt werden und diese sofort zu männlichen oder weiblichen Schreien zuordnen...
Dann hast du ein Defizit was nur wenige Menschen haben


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:15
Bei einer/m "MannAlsFrauVerkleideten" z.B. erkenne ich spätestens beim sprechen, ob es ein Mann oder doch eine Frau ist


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:16
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:na sie hat sich wohl in ihrer schriftlichen Aussage anders ausgedrückt, darauf wollte Roux wohl hinaus. Wieso es plötzlich "markerschütternde" Schrei waren und vorher eben nicht. Ist ja eine berechtigte Frage
@KlaraFall
Anders ausgedrückt, aber inhaltlich nichts anderes gesagt.
Sie verwies ja auch auf den sie befragenden Beamten.

Klar, muss Roux das überprüfen, aber es ist ihm nicht gelungen sie zu verunsichern und unglaubwürdig zu machen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:16
@Siegessicher
erstens ist der von Dir verwendete Begriff herabwürdigend und zweitens verwendest Du ihn auch noch falsch. Solltest Du vielleicht besser löschen lassen


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:17
@Tussinelda


die Aussage ist wichtig ;-) Bitte keine Nebenkriegsschauplätze


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:18
@KlaraFall
das habe ich auch nicht gesagt, ich denke nicht, dass ich das "Licht" der Zeugin hier "unter den Scheffel gestellt" habe


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:19
@Siegessicher
die Aussage ist einfach lächerlich, Du weißt eben nicht, was die herabwürdigenden Begriffe die Du verwendest überhaupt bedeuten.......


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:20
@Tussinelda


Tussi, ich hab es geändert. Bitte nicht mehr aufregen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:20
KlaraFall schrieb:Ich hab mich sehr gefreut, dass Roux an ihr gescheitert ist, denn so wichtig es auch ist, irgendwann ist doch eine Grenze erreicht, wenn man jemandem das Wort im Mund verdrehen will.
Ist ja, wie schon mehrfach gesagt, immer so ne Sache. Ein Anwalt, der nicht nachhakt, nicht beißt, hat seinen Job verfehlt...aber Zeugen zerstören per Spin-Doctorei geht eben auch nicht an. Ich fand das noch im Rahmen. Und ja, sie war gut. ganz schlechter tag für OP. Wenn noch zwei, drei weitere zeugen in dieser Qualität aussagen - und da es sich um eine gated community handelt, wird man bei den zeugen einen gewissen Bildungsfundus und auch einen gewissen Habitus/Selbstbewusstsein voraussetzen können - kann er einpacken.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:20
Oscar Pistorius hat nicht nur Reevas Leben, sondern auch seins total zerstört.
Er wird nie wieder Sportler sein.

Das ist alles sehr dramatisch.
Wusstet ihr eigentlich, dass wenn er ins Gefängnis muss, dass man ihm dann seine Prothesen wegnehmen muss, damit er sich damit nicht selbst gefährdet?
Diese würden dann durch einen Rollstuhl ersetzt werden.
Medizinische Betreuung steht ihm natürlich zu.

Was ne Tragödie für alle Betroffenen!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:22
KlaraFall schrieb:Was ne Tragödie für alle Betroffenen!
Hm, ich habe bei dem Wort Tragödie etwas Schwierigkeiten - eine Tötung ist keine Tragödie, sondern meistens etwas grauenhaft banales.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:22
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@KlaraFall
das habe ich auch nicht gesagt, ich denke nicht, dass ich das "Licht" der Zeugin hier "unter den Scheffel gestellt" habe
Hä?
WO soll ich das denn gemeint haben?
Ich glaube hier liegt ein Missverständnis vor.


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:23
Solche Anwälte wollen gar nicht Gerechtigkeit, d.h. das Beste für seinen Mandanten herausholen, sondern nur Erfolg haben obwohl sie mit Sicherheit selber wissen oder zumindest erahnen, dass ihr Mandant schuldig im Sinner der Anklage ist. Das ist moralisch unterste Stufe.

Nicht alle Anwälte sind so. Aber einige schon. So wie dieser hier


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:27
@KlaraFall
Ich hoffe nur, OP hat keinen Zugriff auf Waffen mehr, weil ich mir vorstellen könnte, dass er sich bei den Aussichten lieber selbst richten würde, falls eine Verurteilung wahrscheinlich wird.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:28
Siegessicher schrieb:Solche Anwälte wollen gar nicht Gerechtigkeit, d.h. das Beste für seinen Mandanten herausholen, sondern nur Erfolg haben obwohl sie mit Sicherheit selber wissen oder zumindest erahnen, dass ihr Mandant schuldig im Sinner der Anklage ist. Das ist moralisch unterste Stufe.
Nö.

Der Job des Anwalts ist es, unter den gegebene Umständen (= gegebene Gesetze) das bestmögliche für seinen Mandanten rauszuholen. Tut er das nicht, muss man ihm mit einem Arschtritt die Lizenz entziehen (Mandantenverrat).


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 18:29
@diegraefin

Ich würde an sowas denken.
Seine Lage ist grausam.
Ich möchte nicht in seiner Haut stecken mit der Last, die er auf seinen Schultern trägt und diesen Zukunftsaussichten.


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden