Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:14
@paraheinz
wieso Fuß? Seit wann messen die da in Fuß? Da werden Meter, Kilometer, und cm angegeben


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:22
z.B. wenn man als Quelle ein angelsächsiches Medium verwendet, war ja nur ein ganz pauschaler Verdacht, keine Ahnung woher irgendwelche Qualitätsmedien ihre Informationen beziehen, Verwechslungen findet man wie Sand am Meer, wie gesagt war nur ein pauschaler Verdacht wieso der nächste Zeuge 97m weit weg gewesen sein soll.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:26
@paraheinz
und genau das ist das Problem, es wird hier immer von irgendetwas ausgegangen, dass gar nicht (bisher) belegt ist, da nimmt man mal hier einen Artikel aus der Klatschpresse - zack - zwei Seiten später sind das Fakten. Wir haben nicht viel, im Moment, und wir sollten einfach bis zum Prozess von dem ausgehen, was wir tatsächlich haben. Alles Weitere erfahren wir dann


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:27
CosmicQueen schrieb:Also ihm überkommt eine panische Angst, das gleich Einbrecher vor ihnen stehen könnten und er sah auf die Schnelle keine andere Möglichkeit, als zur seiner Waffe zu greifen und nach dem Rechten zu sehen. Er läuft auf Stümpfen also Richtung Bad und im Gang zum Bad sieht er das geöffnete Fenster im Bad. Ruft den vermeintlichen Einbrechern zu sie sollen aus seinem Haus verschwinden und Richtung Schlafzimmer, zur "schlafenden Reeva" sie sollte die Polizei rufen.
Mag mir mal jemand erklären, warum der schnellste Mann Südafrikas auf Stümpfen einer Gefahr entgegen geht?

Warum er einmal in der e.V. angibt, ganz gut beweglich zu sein auf seinen Stümpfen um den Ventitor reinzuholen und anderseits nicht beweglich genug, sich nach den Schüssen rückwärts zurück in die Dunkelheit des Schlafzimmers zu flüchten....Und kommt jetzt nicht mit dem Adrenalikick nach den Schüssen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:29
genau, deswegen bin ich wegen soetwas vorsichtig und nehme es für nicht genau, ich bin generell kritisch, z.b. 97m, oder die leere Blase, die Telefonauswertungen etc.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:37
@Interested
vielleicht mal richtig lesen:
Although I did not have my prosthetic legs on I have mobility on my stumps.
er kann sich also auch auf seinen Stümpfen fortbewegen, er ist "mobil"
As I did not have my prosthetic legs on and felt extremely vulnerable
er fühlte sich extrem verwundbar, weil er seine Prothesen nicht trug
I felt trapped as my bedroom door was locked and I have limited mobility on my stumps.
er fühlte sich "gefangen", da die Tür verschlossen war und er nur begrenzte Mobilität auf seinen Stümpfen hat


jetzt bitte zeige mir auf, wo er sagt, dass er nicht beweglich genug ist, um sich zurückzuziehen, habe ich es überlesen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:42
Tussinelda schrieb:er fühlte sich "gefangen", da die Tür verschlossen war und er nur begrenzte Mobilität auf seinen Stümpfen hat


jetzt bitte zeige mir auf, wo er sagt, dass er nicht beweglich genug ist, um sich zurückzuziehen, habe ich es überlesen?
Wieso ist da ein Unterschied zwischen der Aussage dass er sich aufgrund seiner begrenzten Mobilität "gefangen" fühlte und der Aussage dass er nicht beweglich genug ist um sich zurückzuziehen. Wenn man gefangen ist kann man sich eben nicht zurückziehen - oder verstehe ich da etwas falsch?

Ich sehe das genauso, er stellt sich als gehandicapt dar und möchte dadurch quasi eine Legitimation schießen zu dürfen wo jemand ohne Behinderung nicht schießen darf - so lese ich das zwischen den Zeilen. Er entschuldigt sein Fehlverhalten damit dass er eingeschränkt war weil er keine Füße hat und sich selbst eingesperrt hat?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:44
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:I felt trapped as my bedroom door was locked and I have limited mobility on my stumps.
Das ist der Satz schlechthin.
Widerspruch pur!
Wieso fühlte er sich gefangen, hat ihn irgendwer in seinem Schlafzimmer eingesperrt?????

Er hätte doch nur den Schlüssel oder Türknauf UMDREHEN müssen!

Aber beweglich genug war er den 7m langen Gang hinunterzulaufen????


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:44
@Tussinelda

Ich kann richtig lesen und auch übersetzen. Bitte unterlass es, hier immer so zu tun, als wären alle anderen zu blöd, um die Zusammenhänge zu kapieren. Du diskutierst hier genauso, wie alle anderen und hast nicht alleine das Vorrecht darauf, dass Deine persönliche Annahme und Interpretation richtig ist, und zwar ausschließlich. Ist völlig unnötig!

Ich habe besagte Stellen gestern selbst kopiert und als Zitat eingestellt -und ja, es ist doch sehr verwunderlich, dass Oscar angibt auf Stümpfen eine gute Beweglichkeit zu haben und einen Satz später, als es in seine Story passt - genau diese als 'limited mobility' zu verkaufen.

Beweglich genug, um einen Ventilator auf Stümpfen ohne Geräusche vom Balkon ins Schlafzimmer zu schleppen und dann aber zu behaupten, ich fühlte mich eingesperrt, habe ich doch nur begrenzte Beweglichkeit auf meinen Stümpfen. So wie es in seine Geschichte passt - überhaupt ist mir das etwas zuviel fucking ich ich ich. Er ist verletztlich, er fühlt sich verwundbar, er hat Angst, - während eine FRAU in seinem Haus ist, die einfach nur Pinkeln war oder auch nicht und einfach nur vor ihm geflüchtet ist.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:45
@paraheinz
paraheinz schrieb:Ich sehe das genauso, er stellt sich als gehandicapt dar und möchte dadurch quasi eine Legitimation schießen zu dürfen wo jemand ohne Behinderung nicht schießen darf - so lese ich das zwischen den Zeilen. Er entschuldigt sein Fehlverhalten damit dass er eingeschränkt war weil er keine Füße hat und sich selbst eingesperrt hat?
BINGO!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:47
Interested schrieb:Ich kann richtig lesen und auch übersetzen. Bitte unterlass es, hier immer so zu tun, als wären alle anderen zu blöd, um die Zusammenhänge zu kapieren. Du diskutierst hier genauso, wie alle anderen und hast nicht alleine das Vorrecht darauf, dass Deine persönliche Annahme und Interpretation richtig ist, und zwar ausschließlich. Ist völlig unnötig!
Danke! Ich finde dieses Verhalten auch daneben......


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:52
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:und genau das ist das Problem, es wird hier immer von irgendetwas ausgegangen, dass gar nicht (bisher) belegt ist, da nimmt man mal hier einen Artikel aus der Klatschpresse - zack - zwei Seiten später sind das Fakten.
Darüber, dass wir den Informationen aus der Presse vorsichtig sein sollten, sind wir uns einig.
Aber tue doch nicht so, als wenn das andere mehr zu beherzigen hätten als du selbst auch.
Täusche ich mich oder war nicht immer ein Zeuge für dich Fakt?

Dass es nun 5 sind, hat uns sicherlich alle überrascht und ich denke, wir werden ALLE noch mehr dieser Überraschungen erleben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:53
Ach ja und noch was. So sollen die Sanitäter den Tatort verunreinigt haben. Hat Oscar selbst gemacht, als er sie aus dem Badezimmer nach unten schleppte - wieso eigentlich? Jeder normale Mensch ruft als erstes den Notdienst - die Ausweglosigkeit muss ihm im Bad schon klar gewesen sein - nein, aber der Herr hat genug Zeit, seinen Anwalt zu kontakten!!! Warum ruft einer einen Anwalt zu einem tragischen Unglücksfall?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 15:58
@Interested

Und warum rückt ein Anwalt dann das Handy nicht raus???

Ich habe die Vermutung, kann mich natürlich täuschen, dass dann jemand anders beim medizinischen Dienst Netcare angerufen hat.
So konnte dann ein Anruf dort zwar bestätigt werden, aber WER das genau war, sicherlich nicht.

Schliesslich hat OP dem ihn anrufenden Sicherheitsdienst ja auch vermittelt, dass alles in Ordnung sei und dass er keine Hilfe benötigt.

Es ist wirklich interessant, WER WEN in welcher Reihenfolge angerufen hat.

Ein paar Infos dazu gibt es AB Seite 197.

Diskussion: Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Richtig, kein normaler Mensch bewegt eine Verletzte vom Tatort.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 16:02
Zur eingeschränkten Mobilität mal ein kleines Beispiel aus dem Alltag:
Ich fühle mich auf High Heels wohl, kann sicher gehen, tanzen und wenn's sein muss auch mal ein paar Meter rennen. Eine bedrohliche Situation ist jedoch etwas anderes, hierbei würde ich mich auf Heels stark eingeschränkt und im Nachteil fühlen, weil ich dann eben doch nicht sooo schnell wäre und in dem Moment eher unsicher auf den Dingern stehen würde, somit auch leichter zu überwältigen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 16:03
KlaraFall schrieb:Schliesslich hat OP dem ihn anrufenden Sicherheitsdienst ja auch vermittelt, dass alles in Ordnung sei und dass er keine Hilfe benötigt.
Alleine das ist doch völlig krankes Verhalten, wenn es wirklich ein tragischer Unglücksfall war- da würde man doch sofort Himmel und Hölle in Bewegung setzen, damit die helfen - aber sie war ja schon tot - da musste wohl schnell die Einbrecher-Story gesponnen werden.

Wäre das ganze nicht im Bad passiert - also hätte die Leiter nicht vor dem Fenster gestanden, dann wäre er auf dem Klo gewesen und hätte bei seiner Rückkehr von diesem eine Gestalt im Schlafzimmer gesehen und Reeva hätte 'nur' den Ventilator reinholen wollen, was dann eben die Verwechslung mit dem Einbrecher gewesen wäre - so eine abstruse und zum Himmel stinkende Geschichte - die vielleicht von mir vorurteilsbehaftet ist, aber nur, weil sie in sich nicht stimmig ist und sich kein normal tickender Mensch so verhalten würde wie Oscar.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 16:07
Ich habe für den merkwürdigen Satz:
10. Steenkamp had something to eat hours before she was killed.
folgenden Sinn “erfunden”.

RS hatte lange nichts gegessen. Sie sollte mit freunden raus gehen, man habe jedoch für eine lovely evening bei OP entschlossen. Wäre es tatsächlich auch so gewesen, hätte man auch dafür gesorgt, dass sie was zu essen bekommen hätte. Hat aber nicht. Folglich war das Bleiben bei OP durch was anderes verursacht. So etwa.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 16:37
Es war ursprünglich geplant, den Abend des 13.2. getrennt voneinander mit den jeweiligen Freunden zu verbringen - auch für den 14.2. hatten beide bereits andere Pläne.
R.S. hat ihn dann nachmittags angerufen und darum gebeten, die Pläne zu ändern und den Abend gemeinsam zuhause zu verbringen - er stimmte zu und sie vereinbarten, sich um ca. 18.00 Uhr in der Wohnanlage zu treffen. R.S. hat in unmittelbarer Nähe kurz vor dem Eintreffen eine Kleinigkeit für den Valentinstag besorgt - wenn ich richtig informiert bin, hatte O.P. kein Geschenk.

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass R.S. zu diesem Zeitpunkt mehr von der Beziehung erwartete als O.P., dieser sich evtl. schon distanzieren wollte - und dies evtl. Auslöser für den Streit war - dazu würde auch passen, dass R.S. im Laufe des Abends telefonierte und mitteilte, sie werde nun doch bei O.P. übernachten - entgegen ihrer ursprünglichen Absicht - evtl. um mehr Zeit für eine Aussprache zu haben.

Ich hoffe, dass man anhand sämtlicher, auch bereits gelöschter Telefondaten/Kontakte der letzten Tage/Wochen vor der Tat den Sachverhalt besser nachvollziehen kann


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 16:37
@KlaraFall @Interested

dass OP RS hinuntergeschleppt hat und dass er den Sicherheitsdienst abgewimmelt hat, weisen doch daraufhin dass er ordentlich etwas zu verbergen hatte.

Einen schwer verletzen Menschen zu bewegen stellt eine Gesundheitsgefährdung dar, darüberhinaus ist es extrem mühsam jemanden ohne bzw. mit nur mehr schwachen Muskeltonus der alles hängen läßt alleine die Stiegen runter zu tragen, nochdazu auf Protesen. Das alleine schon ist doch eindeutig eine versuchte Verdeckungshandlung.

@tayo

und das gerade am Valentinstag! Also eine glückliche Beziehung konnte das nicht sein! Klingt eher nach verhunzter Beziehung.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2014 um 16:40
@paraheinz

Das lass ich mal alles durchgehen in der Panik - aber den Sicherheitsdiens abzuwimmeln, das geht mir nicht in den Kopf. Grade noch angeblich in die Hose gemacht und todesmutig auf Stümpfen auf ne Tür geballert aus Angst vor Einbrechern - dann die eigenen Freundin abgeknallt und nicht in der Lage, Notarzt zu rufen und dann auch noch das Sicherheitspersonal abwimmel.


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden