weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:13
Das ist eine Massive Vollholztür ... das Holz schluckt auch den Schall beim gegenschlagen und ist nicht weit zu hören und wenn die erstmal angebrochen ist hört man außerhalb gar nichts mehr


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:14
Ahnungslose schrieb:Kricketschlägerschläge korrelieren sich gut mit der Aussage einer Nachbarin, wonach sie nach 17 Minuten erneut Schüsse gehört hat. 2-3 Schüsse, nach 17 Minuten wieder mal 2-3 Schüsse - wenn ich es richtig "gespeichert" habe.
Das wäre aber eine ganz schön lange Zeit zwischen Schüssen und Aufbrechen der Tür... Wenn Reeva dann noch gelebt hat, frag ich mich, warum ihre Blase leer war.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:16
Photographer73 schrieb:Das erklärt dann aber immer noch nicht, wieso ein Mann und eine Frau nacheinander HELP gerufen haben sollen.
Wobei bei der einen Zeugin durch deren eigenen Aussage klar geworden ist, dass sie das wohl nicht so genau unterscheiden konnte.
Zuagroaste schrieb:Weil ein dumpfer Schlag aller Wahrscheinlichkeit nach nicht so weit zu hören ist wie ein Schuss?!
Ach komm: mitten in der Nacht; alle sind schon alarmiert und aufmerksam wegen der Schüsse? Da hörst Du das mit der Tür allemal 177 Meter weit.
tuskam schrieb:Das ist eine Massive Vollholztür ... das Holz schluckt auch den Schall beim gegenschlagen und ist nicht weit zu hören und wenn die erstmal angebrochen ist hört man außerhalb gar nichts mehr
Du hast aber die wunderschön gefliesste Toiletten als Resonanzraum ....

Man wird sehen, ob das noch überprüft wird.

Das entscheidende kommt aber erst noch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:18
ein Cricketschläger ist doch in der Regel aus Holz? Ich frag mich wie man damit eine Tür demolieren kann


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:20
aberdeen schrieb:Ach komm: mitten in der Nacht; alle sind schon alarmiert und aufmerksam wegen der Schüsse? Da hörst Du das mit der Tür allemal 177 Meter weit.
Woher willst du das denn so unbedingt 100%ig wissen? Schon öfter nachts mit nem Cricket Schläger die Tür eingeschlagen und gelauscht wie weit es hallt?!
Kann doch niemand hier wissen ob sies nun gehört haben oder nicht. Wenn sies gehört haben, warum hätten sie es denn deiner Meinung nach nicht einfach aussagen sollen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:23
Comtesse schrieb:Das wäre aber eine ganz schön lange Zeit zwischen Schüssen und Aufbrechen der Tür... Wenn Reeva dann noch gelebt hat, frag ich mich, warum ihre Blase leer war.
... und womit ER DIE Zeit verbracht hat!

Aber die von mir angebrachte Paralleele können auch spekulativ sein.
Vielleicht wird auch diese Zeugin noch auftreten.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:23
@aberdeen
177 Meter mit Mauern und Fenstern dazwischen ... ich glaub da nicht dran


melden
abundzu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:26
@tuskam
tuskam schrieb:ein Cricketschläger ist doch in der Regel aus Holz? Ich frag mich wie man damit eine Tür demolieren kann
ja...... und dazu noch platt. Wie schafft man es damit eine massive Tür einzuschlagen? Die Tür muss schon durch einen Einschuss stark beschädigt worden sein. Oder?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:27
@aberdeen
aberdeen schrieb:Nein. Wenn MB sagt, sie habe, dies und das gehört und sie seeeeei sich auch so sicher, dass sie Schüsse gehört habe und zwar genau vier. Und sie könne ganz genau die Unterschiede heraushören ... Sollte sich dann baer herausstellen, dass diese Zeugin etwas nicht gehört hat, was sie hätte hören müssen, dann ist die Zeugenaussage völlig wertlos.
Du verkennst, dass den Zeugen UNBEDINGT auch empfohlen wird sich vor Gericht nicht in Spekulationen und Mutmaßungen zu verlieren.
Sie hat das gemacht, was eine "perfekte Zeugin" macht, nämlich sich auf ihre subjektive Wahrnehmung und das zu besinnen, was sie tatsächlich so gehört hat.
Wenn sie für sich sich darin sicher ist, gibt es auch keinen Grund dann noch irgendwelche Zugeständnisse zu machen.
Sie sagt ja ausserdem unter Eid aus.
aberdeen schrieb:Offenbar hat Mr Roux das deswegen so gemacht.

Somit ist Mr CJ wesentlich glaubwürdiger, da es bei ihm sein kann, dass sich die Geräusche der Schüsse und das Einschlagen der Tür vermischt haben. Somit kommt er auf sechs "Geräusche", ist sich hier aber nicht sicher. Was nicht so schlimm ist, denn es können auch acht Geräusche gewesen sein (vier Schüsse und vier Schläge), zum Beispiel.

Damit entfällt aber das für die Verteidigung gefährliche Element mit den Schreien und Schüsse ...
Beide sind glaubwürdig.
So sehen das Experten, denen ich, nicht nur eben, zugehört habe.

Sie sind sich ja auch im Kern ihrer Aussage einig.
Dass zwei Menschen unterschiedlich auf ein Kreuzverhör reagieren können, zumal sie eine unterschiedliche Wahrnehmung haben, ist ja ganz normal und spricht gegen ein miteinander etwas absprechen.


Beider Aussage wurde dann noch von Estelle van der Merwe nicht nur unterstützt, sondern auch ergänzt.

Keiner der Zeugen hat einen Grund vor Gericht zu kommen und zu lügen.
Das weiss auch Roux.
Er versucht ihnen stattdessen einzureden, dass mit ihnen etwas nicht stimmt und sie sich getäuscht haben könnten.
Das muss er ja auch machen.....nicht der Wahrheit, aber seinem Klienten zuliebe.

Die Zeugen sind jetzt unso gefährlicher für ihn, zumal sie sich nicht von ihm aufs Glatteis führen liessen.
DAS hat auch mit ganz grosser Sicherheit die Richterin so aufgenommen. ;-)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:28
Roux reveals that Pistorius called estate security manager shortly after breaking down toilet door with cricket bat. Mr Johnson called security at 3:17 am, which "coincides" with time of Pistorius hitting door with cricket bat, says Roux.
http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/oscar-pistorius/10671489/Oscar-Pistorius-murder-trial-live.html


Wenn das später durch die Forensiker bestätigt wird, dass Johnson um 3:17am die security angerufen hat, er danach auf den Balkon ist und die Schüsse gehört haben will, aber fast zeitgleich O.P den Verwalter angerufen hat - und dieses hat er ja gemacht, nachdem er die Toilette eingeschlagen hat - dann kann Mr Johnson keine Schüsse gehört haben und die ganze Zeugenaussage ist dahin...

So wie ich das verstanden habe, hat sich dieses Ehepaar auch erst einen Monat später bei der Polizei gemeldet um etwas auszusagen. Das finde ich sehr komisch, wenn man doch so traumatisierende Erlebnisse hatte, warum sagt man nicht sofort bei der Polizei aus???


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:29
@abundzu
Nein .. da sind dann eben nur 4 Löcher drin .. die ist dann noch so stabil wie vorher.

Ich könnte mir vorstellen das Sie bei vorherigen Streitigkeiten auch auf die Toilette geflüchtet ist und er diese schon vorher beschädigt hat ... somit klappts dann auch mit nem Cricketschläger


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:30
KlaraFall schrieb:Sie hat das gemacht, was eine "perfekte Zeugin" macht, nämlich sich auf ihre subjektive Wahrnehmung und das zu besinnen, was sie tatsächlich so gehört hat.
Ganz genau! Das ist der Punkt. Die Zeugin zieht keine subjektiven Schlüsse
aus ihrem Gehörten/Gesehenen. Das macht sie absolut glaubwürdig - zumal
bei diesem stundenlangen Dauerbeschuss des Verteidigers........


melden
oceanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:33
@CosmicQueen

Gehen deine Fehleinschätzungen jetzt wieder los?
Es stand doch 1000 mal geschrieben, dass sie nichts ausgesagt haben, weil sie gehört hatten dass es Zeugen gibt, die viel näher am Haus von OP wohnen. Meine Güte...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:33
CosmicQueen schrieb: Das finde ich sehr komisch, wenn man doch so traumatisierende Erlebnisse hatte, warum sagt man nicht sofort bei der Polizei aus???
Finde ich nicht. Wenn man nicht unbedingt in etwas reingezogen werden will... dann kann ich diesen Gedankengang schon nachvollziehen. Und so oder so ähnlich äußerten sie es ja auch.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:35
Zuagroaste schrieb:Woher willst du das denn so unbedingt 100%ig wissen? Schon öfter nachts mit nem Cricket Schläger die Tür eingeschlagen und gelauscht wie weit es hallt?!
tuskam schrieb:177 Meter mit Mauern und Fenstern dazwischen ... ich glaub da nicht dran
Wenn man einen andauernden Streit - über eine Stunde hören - kann, hört man das auch. Ich hab da so meine Erfahrung mit Krach. Natürlich müssen die örtlichen Gegebenheiten berücksichtigt werden ....
KlaraFall schrieb:Sie hat das gemacht, was eine "perfekte Zeugin" macht, nämlich sich auf ihre subjektive Wahrnehmung und das zu besinnen, was sie tatsächlich so gehört hat.
Ganz offensichtlich hat sie das nicht gemacht.
KlaraFall schrieb:DAS hat auch mit ganz grosser Sicherheit die Richterin so aufgenommen. ;-)
Das werden wir ja noch erleben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:35
More from Aislinn Laing, who has been sitting through this morning's court proceedings:


The general consensus in court is that Barry Roux was quite effective in his attempts to raise doubts about Charl Johnson's evidence where he failed with his wife Michelle Burger, by using factual timings obtained from phone records to compare when Mr Johnson phoned security and when Pistorius phoned for help.


Mr Johnson said he called security after hearing the screams and before he heard what he believed to be gunshots. His phone recorded the time as 3.17am when he made the call.

Pistorius' account from the statement he made at his bail hearing is that after shooting, he realised what had happened, opened his bedroom balcony door and screamed help and then tried to beat the door down with a cricket bat.

Mr Roux said he then rang the estate manager asking for help - and that this call was made at 3.19am.

Between those two calls is around one minute - something Mr Roux wants the judge to believe makes it impossible for what Mr Johnson and his wife to have heard the gun firing, but entirely feasible for them to have heard the cricket bat he used to break down the door.



From his cross-examination so far, it's clear that Mr Roux is putting forward the theory that Mr Johnson and Mrs Burger only woke after the shots were fired, and the screaming they heard was Oscar in a panic. He has also suggested to them that the bangs that followed were not gunfire but Pistorius trying to break down the door.

He has sought to coax Mr Johnson into changing his story, repeatedly using the word "fairness" to suggest that's what such a change would be.

"I understand that you believe that it was a woman screaming, I understand you believe that the noises you heard were gun shots, I understand that," he purred.

"But we have to factor in the following - that once you know, you get that confirmation that a woman was shot by Pistorius, it cements your belief to the extent that it becomes absolutely concrete in your mind.

"I'm not talking about lying or not lying about something. I understand your belief but it's a man's life at stake. I'm trying in all fairness to look at other possibilities for your beliefs."
http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/oscar-pistorius/10671489/Oscar-Pistorius-murder-trial-live.html


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:38
also mich kann man schon von seiner Schuld überzeugen, aber mit Beweisen, zum Beispiel mit der Forensik, der Ballistik, den Auswertungen der Blutspuren.......aber nicht mit dem, was hier so als erwiesene Schuld angeführt wird. Er hat auf jeden Fall einen Menschen getötet, so oder so, es geht nur darum, warum und auf was die entsprechenden Beweise dann schliessen lassen. Zeugen sind gut und wichtig, aber sie reichen sowieso nicht, wenn die Beweise der Forensik etc. auf etwas anderes schliessen lassen würden und das müssen wir erst einmal abwarten.
du solltest erst mal anfangen zu kapieren, was das für ein Prozess ist. Hier gibt es keine Beweise. Zeugen sind in so einem Indizienprozess sehr wichtig,viel wichtiger als forensische Fakten. Denn die kann man sich ja auch hinlügen. Man muss dann nur im Einklang mit den bekannten Tatsachen eine Geschichte erfinden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:42
Das Info von @Schnaki, 12.31,

schlägt schon ein Wund in unsere bisherige Überlegungen!


melden
abundzu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:46
@tuskam
tuskam schrieb:Ich könnte mir vorstellen das Sie bei vorherigen Streitigkeiten auch auf die Toilette geflüchtet ist und er diese schon vorher beschädigt hat ... somit klappts dann auch mit nem Cricketschläger
Meinst du, dass es schon VOR diesem Abend/dieser Nacht irgendwann mal Streitigkeiten gegeben hat, bei denen die Toilettentür durch Einschlagen beschädigt wurde, weil Reeva (oder evtl. eine andere Dame) sich eingesperrt hat und die Tür möglicherweise an der besagten Stelle bereits repariert war?

Oder fanden diese "vorherigen Streitigkeiten" irgendwann an diesem Abend/dieser Nacht statt?


melden
Anzeige
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.03.2014 um 12:46
In meine nicht


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Detektiv Börse7 Beiträge
Anzeigen ausblenden