weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 18:50
@diegraefin
da er ja so explizit auf seine Angst vor Einbrechern hingewiesen hat, ist das wohl richtig :-)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 18:50
hat er denn diese Munition, um zu töten? Will/wollte er denn töten und hat er deshalb diese Munition gekauft?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 18:51
Warum kauft man die sonst?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 18:51
@Tussinelda

Ja/Ja! Wofür denn sonst?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 18:53
@Tussinelda
Da brauchst jetzt nicht philosophisch werden...^^

Sag doch mal:
Dusk schrieb:warum um Gottes Willen willst Du eigentlich nicht einsehen, dass er WUSSTE, dass er mit dieser Art Munition tötet?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 18:55
Er wollte wohl immer - bezügl. Waffen und Munition - das Maximum haben - eher als Statussymbol


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 18:55
Ihm dürfte klar gewesen sein, dass es bei dieser Munition weniger bzw kein Durchkommen mehr gibt.
Ich unterstelle mal, dass er die Dinger zu seinem persönlichen Spass angeschafft hat. (ich bin ja nett ;-) )

Aber - ganz ehrlich - es wäre irgendwie überzeugender, wenn er die Teile in einer anderen Pistole gehabt hätte als in der, die er zu seinem persönlichen Schutz unterm Bett liegen hat.

Aber wie gesagt, ist mehr ein Hinweis auf seinen maroden Umgang mit Waffen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 18:55
Wenn man weiß, wie diese Munition wirkt und sie trotzdem kauft
in Verbindung mit einem sehr lockeren Umgang mit einer Waffe;
was soll dabei sonst herauskommen........


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 18:57
Ich gehe mal davon aus, wenn man eine Waffe und Munition kauft, lässt man sich beraten, welche Munition man kaufen möchte, und der Verkäufer erklärt, welche wofür ist. Und warum entscheidet man sich dann für solche Dumm-Dumm-Geschosse statt für normale Kugeln? Wenn einem gesagt wird, die verursachen größtmögliche Verletzungen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 18:58
ich kann ja nicht in seinen Kopf gucken, aber ich glaube nicht, dass er sich groß beraten oder etwas sagen lässt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 18:58
Es gibt ja auch Waffensammler. Die finden die evtl historische oder seltene Waffe schön. Haben sie in einer verschlossenen Vitrine und ergötzen sich am Anblick.
Es soll auch Kunstsammler geben, die Bilder kaufen u sie nicht aufhängen. Sie freuen sich elnfach darüber, sie ihr eigen zu nennen.
OP hatte aber die Munition gekauft. Sie km der Waffe gehabt. Diese Waffe griffbereit unterm Bett aufbewahrt (und damit geschossen).

Was also glaubst du, war seine Intention, als er sich diese Munition mit der extrem hohen Zerstörungskraft zulegte?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 18:59
im schlimmsten Fall neben Vorsatz tritt der Fall ein, dass er gar nicht nachdenkt, wenn er die Knarre in der Hand hat.
Vieles spricht dafür.

Dann hat er nur die Macht. Macht ist wichtig, könnte ich mir vorstellen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 19:01
Wie immer man es drehen und wenden möchte, Pistorius hat grundlegende Waffengesetze aufs Gröbste verletzt, und dies ohne Wenn und Aber. Schliesslich musste er zum Erhalt der Pistole einen Kompetenztest absolvieren, wusste also wie mit dem Schiesseisen umzugehen ist.

Hier nochmals zur Erwähnung:

"South Africa has stringent laws regulating the use of lethal force for self-protection. In order to get a permit to own a firearm, applicants must not only know those rules but must demonstrate proficiency with the weapon and knowledge of its safe handling, making it far tougher to legally own a gun in South Africa than many other countries where a mere background check suffices.

Pistorius took such a competency test for his 9 mm pistol and passed it, according to the South African Police Service's National Firearms Center. Pistorius' license for the 9 mm pistol was issued in September 2010. The Olympic athlete and Paralympic medalist should have known that firing blindly, instead of at a clearly identified target, violates basic gun-handling rules, firearms and legal experts said.

"You can't shoot through a closed door," said Andre Pretorius, president of the Professional Firearm Trainers Council, a regulatory body for South African firearms instructors. "People who own guns and have been through the training, they know that shooting through a door is not going to go through South African law as an accident."


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 19:02
Wofür ist diese Munition eigentlich gedacht? Zum Jagen??

Mir ist in dem video zum Melonenschiessen aufgefallen, dass dort ein Kommentar abgegeben wird zum impact dieser Munition: die Melone knallt wohl anders auseinander als ein Gehirn/Kopf?

Es hat was von rambo, deep impact und cliff hanger, irgendwie flegelhaft: also Spass an dem Effekt, den diese Munition hat und vielleicht hat OP nie die Konsequenzen bedacht, wenn es einen Menschen trifft ( Anm.: die Filme mit solcher Munition werden gar auch geguckt, hat ja auch einen Grund).


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 19:05
@Mauberzaus
so ist es. deshalb ja auch die anderen Anklagepunkte :-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 19:07
@hubertzle

halte ich gar nicht für soo abwegig. Ein übermütiger Rotzlöffel, der noch nie Verantwortung übernehmen musste. Tja, und dann ist er einen Schritt zu weit gegangen.
Warum, wird noch ergründet.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 19:08
Wieso kauft sich ein Jäger in unseren Breitengraden eine Pumpgun, mit der man auf Grosswildjagd gehen könnte - ebenso eine 44 Magnum für den Fangschuss - wohl aus den gleichen Gründen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 19:08
Ich finde es auch mehr als erstaunlich, dass sich eine Privatperson solche Munition zulegt, die immerhin als geächtet gilt.
Uund damit dann auf einen Menschen zu schießen, egal ob Einbrecher oder wer auch immer, spricht schon für eine extrem gestörte Sicht auf die Realität.
Mit sowas geht man einfach nicht auf andere Menschen los, schon gar nicht wenn man sich als gläubig bezeichnet.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 19:09
Anderes Thema :)

Gestern haben wir gerätselt, was Oscar tat, als er nach oben ging. Das Klofenster soll lt. Aussage von Roux und Fotos geschlossen gewesen sein...er hat vermutlich das Fenster geschlossen und sich die Hände gewaschen. All seine Spuren am Tatort hätte er erklären können, selbst Blutspuren am Fenster...dass er dort gerufen hat...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2014 um 19:10
@Interested
wir sollen jetzt darüber spekulieren, was er getan haben könnte? Wir wissen noch nicht einmal, wie lange er oben war


melden
80 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden