Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbsterkenntnis des Krankhaften Narsissmusses

Seite 1 von 1

Selbsterkenntnis des Krankhaften Narsissmusses

11.09.2013 um 01:10
Jahrelang in einer Scheinwelt gelebt und immernoch fixiert auf mich und meine Ansichten und Haltungen habe ich heute endlich erkannt dass das alles nur Projeziert war.

Deshalb frage ich hier in meinem Lieblingsforum nun wie ich diese Selbsterkenntis jetzt am besten nutzen sollte um zu ändern was in meinem gesamten Leben immer allgegenwärtig war.

Jede Fasette des Nazissmus ist zu 100% zutreffend und mit einer Situation beschreibbar, deshalb bitte ich NICHT um Antworten um meine Situation zu wiederlegen selbst wenn der antwortende Hypothetisch davon ausgehen muss das es so ist wie ich es sage.

Ich habe Angst diesen Moment der Klarheit wieder zu verlieren und bitte deshalb um Rat wie ich die Situation nun endlich anpacken kann.

Um kurz zu erklären wie ich dazu gekommen bin schilder ich euch mal ein wenig abgeändert aus Privaten gründen meinen Weg dahin.

Ich habe gelebt wie man es von einem Narzissten erwartet ich bin in Jobs so schnell Aufgestiegen wie ich wieder gefallen bin und das über Jahre. Natürlich merkt man irgendwann das etwas nicht in ordnung ist und schob die schuld Buchstäblich ALLEM zu irgendwann ging ich mit Potentiellen Depressionen zu einem Berater. Das alles Ohne erfolg da ich meine "Rolle" ja nie abgelegt hatte.
Durch dieses ganze auf und ab kam ich in eine Berufsfördernde Einrichtung in der ich jemanden kennenlernte. Dieser Jemand wies unglaublich viele Parallelen zu mir auf und mein interesse stieg.
Da ich lustiger weise immer sehr angetan von der Menschlichen Psychologie war analysierte ich diesem Menschen genaustens. Wahrscheinlich Unbewusst bewusst ;) . Mir wurde klar das dieser Mensch ein krankhafter Narzisst ist und das war der Punkt an dem ich aufgrund dieses glücklich zufallst auf mich selbst gestoßen bin. Sehr erschrecken war das, das kann ich euch sagen.
Fakt ist das das ganze bei mir noch stärker ausgeprägt ist und ich nur jetzt und ich weiß nicht wie lange noch dazu in der Lage bin Bewusst zu handeln. Also quasi der Startschuss mich selbst kennenzulernen und ECHT leben zu lernen.

VIELEN DANK FÜR ALLE ANTWORTEN UND RATSCHLÄGE :)


melden
Anzeige

Selbsterkenntnis des Krankhaften Narsissmusses

11.09.2013 um 01:43
das naheliegenste ist: such dir schnell einen guten psychologen!

früher konnten dir diese vielleicht nicht helfen, aber jetzt, nachdem du deiner aussage nach eine "klare" phase hast findet er vielleicht einen ansatzpunkt um dir zu helfen.


melden

Selbsterkenntnis des Krankhaften Narsissmusses

11.09.2013 um 03:19
Meinst Du mit Narzissmus 1:1 die Eitelkeit und Selbstbezogenheit:
Der schönste & wichtigste Dreh- & Angelpunkt der Welt zu sein? (:
Oder doch eher Egomanie?

Da ist ja eine Selbstanalyse von dem neugewonnenen Standpunkt aus doch mehr als neugierweckend.

Erforsche Dich.
Schreib' vll. alles auf.

Setz' Dir selber neue Ziele, erhoffte Veränderungen, vielleicht auch Pro & Kontra Listen bzgl. Deines Verhaltens, der Art und Weise, wie Du sonst die Welt gesehen hast und auf andere zugegangen bist.
Wie ist es mit dem kennengelernten Menschen? Vielleicht beobachtest Du ihn weiterhin, suchst Kontakt?


melden

Selbsterkenntnis des Krankhaften Narsissmusses

11.09.2013 um 08:27
Hallo, @ensiferum3210 ,
ich stimme @mrhanky zu.

Such Dir einen Psychologen, der sich mit Narzissmus auskennt.
Das ist schwierig und braucht auch etwas Geduld, weil es zu wenig Psychologen gibt,
und die deshalb längere Wartelisten haben.
Du brauchst also etwas Durchhaltevermögen.

Außerdem gibt es im Internet mindestens ein deutschsprachiges Selbsthilfeforum von Narzissten.
Außerdem gibt es verschiedene Bücher über Narzissmus und ähnliche Themen.

Viele Grüße,
Sandra


melden

Selbsterkenntnis des Krankhaften Narsissmusses

11.09.2013 um 08:42
ensiferum3210 schrieb:Jede Fasette des Nazissmus ist zu 100% zutreffend und mit einer Situation beschreibbar
Um was geht`s denn nun, um Narzismus, Nazismus oder Narsismuss?


melden

Selbsterkenntnis des Krankhaften Narsissmusses

11.09.2013 um 11:30
@ensiferum3210
Ich frage mich grade welche Antworten du suchst, bzw. welche Fragen du speziell zu Narzissmus hast.

Zu Therapiezwecken bzw. um zu lernen damit umzugehen im Alltagsleben wirst du einen Experten konsultieren müssen (Psychologe beispielsweise).


melden

Selbsterkenntnis des Krankhaften Narsissmusses

11.09.2013 um 12:02
@ensiferum3210

Wenn du tatsächlich ein Narziss bist und du in den gekräuselten Teich geblickt hast, dürfte es dir ziemlich schlecht gehen?
Wenn nicht, wars nicht so tragisch.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden