Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Preppers Thread

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Preppers Thread

Der Preppers Thread

22.07.2020 um 20:49
Vomü62
schrieb:
die 1,5l Flaschen sind ja fast so hoch wie der ganze Rucksack hoch ist.
Das dürfte das Problem sein, warum du keine Last auf den Hüftgurt bekommst. Manchmal ist mehr wirklich mehr, darum würde ich dich dazu ermutigen, mal einen größeren Rucksack ins Auge zu fassen, der vielleicht ein etwas höheres Eigengewicht hat, der sich aber perfekt auf deine Körpermaße einstellen lässt und auf die Dauer einen sehr viel besseren Tragekomfort bietet. Nach den Stiefeln ist der Rucksack so ziemlich die letzte Stelle, an der ich sparen würde, denn kaum etwas hat einen größeren Einfluss auf dein persönliches Wohlbefinden.

Ich habe übrigens erst nachdem ich den Tipp mit der Kraxe gepostet habe gesehen, dass diese derzeit kaum noch verkauft werden, und wenn, dann als Transportsitze für Kleinkinder. Das ist für mich vollkommen unverständlich, weil sie wirklich eine Menge Vorteile bieten. Meine Lieblingsmarke für Kraxen ist bzw. war Häglöfs (aktuell bieten sie leider keine mehr an). Falls du so ein Ding mal gebraucht sehen solltest, schnapp es dir.


melden

Der Preppers Thread

22.07.2020 um 22:38
Naja, das ich mal nen größeren brauche, glaub ich nicht. Will ja keine Expeditionen machen. Eher tendiere ich dazu, als nächstes ein "richtiges" Tarp oder 1-Mann-Zelt zu kaufen, weiter als bis zu einer Übernachtung denke ich da nicht. Ein professioneller Waldläufer oder Trekker wird nicht mehr aus mir ;)


melden

Der Preppers Thread

23.07.2020 um 09:21
Vomü62
schrieb:
Optimal ist sicher ne Trinkblase, aber das vom Rücken aufgewärmte Wasser stelle ich mir nicht so doll vor. Im Winter wärs sicher gut, aber im Sommer...bäh...
Lauwarmes Trinken ist aber auch gerade bei Hitze besser als gekühlt! ;) Auch wenn es dir selber nicht so vorkommt. :Y:

Das viele Rucksackmodelle und damit deren Bebänderung, falls vorhanden, schlichtweg zu klein sind für Menschen ab einer gewissen Größe, habe ich tatsächlich schon oft in diversen Produktrezessionen gelesen. Da ist @VanDusen sein Vorschlag eines größeren Rucksacks generell nicht verkehrt. :Y:


melden

Der Preppers Thread

31.07.2020 um 09:14
VanDusen
schrieb am 13.07.2020:
Dieses Ding ist fünfmal stärker (falls man, was ich nicht weiß, Mikrolambert linear hochrechnen kann, 1000 µL bei dieser Leuchte ggü. 200 µL für ein kleines Knicklicht) und darum, wie so viele gute Dinge, strikt verboten. Wie auch immer, Versuch macht bekanntlich klug ;-)
Bin gerade erst über diese tritiumlampe gestolpert. Da ist ja ne Versorgungsnummer angegeben. Ich werde mal im Einsatz versuchen, so ein Ding dienstlich zu bestellen. Die 99er Versorgungsnummer könnte etwas tricky werden, aber mit nem guten S4 bekommt man das vielleicht durch... Ich werde dann berichten


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
475 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt