Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Preppers Thread

8.636 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltuntergang, Apokalypse, Katastrophe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Preppers Thread

Der Preppers Thread

20.09.2022 um 11:48
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Ich befürchte fast, dass ich nun sehr oft Pflaumen Kuchen backen muss zu Anlässen.
Pflaumenmus ist auch noch eine Möglichkeit. Haben wir dieses Jahr gemacht.


melden

Der Preppers Thread

20.09.2022 um 12:18
@H.W.Flieh
Ja, ich weiß... Ist Pflaumen Muß auch so abführend?
Deswegen dachte ich erst an Kuchen, den kann man nicht so schnell überdosieren.


2x zitiertmelden

Der Preppers Thread

20.09.2022 um 12:21
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Deswegen dachte ich erst an Kuchen, den kann man nicht so schnell überdosieren.
Naja... als Brotaufstrich habe ich Pflaumenmus noch nicht überdosiert bekommen :D


melden

Der Preppers Thread

20.09.2022 um 12:59
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Ja, ich weiß... Ist Pflaumen Muß auch so abführend?
Pflaumen generell ja, aber erst in größeren Mengen. :D


melden

Der Preppers Thread

21.09.2022 um 21:05
Es steht die Sanierung der Feuerstelle an. Die Schamottsteine sind alle in einem guten Zustand, wiederverwendbar und schlage ich vorher ab.

Aufbau also wieder mit Schamottmörtel (feuerfester Mörtel).


Wir hatten um den Schamottsteinen Steine/Kieselsteine (Eiergröße) geklebt und sie eingeschlämmt. Sah halt gut aus und war hilfreich bei Brot und Wurst am Stock. Hat für 3 oder 4 Jahre gehalten... Danach hat der Frost zugeschlagen.

Ich hätte jetzt gerne Tipps, welchen Fliesenkleber wir verwenden sollen? Mit welchem Material Verfugen/ Einschlämmen? (Bitte kostengünstig orientiert) =)


1x zitiertmelden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 08:23
Zitat von jadajada schrieb:Ich hätte jetzt gerne Tipps, welchen Fliesenkleber wir verwenden sollen?
Also aktuell durch den Kamin mussten wir ja auch fliesen. Wir haben Flex-Klebe-Mörtel genommen, der macht sich einfach am besten. Er ist für den Innen- und Außenbereich ausgelegt, wir brauchten aber nur für Innen. Mit dem kommen wir gut hin, hat schon bei dem 1sten Kamin super funktioniert und hält auch die großen, schweren Fließen komplett an der Wand. Ohne Probleme. :Y:

Am besten nimmst du auch direkt Fugenmörtel für den Außenbereich. Feuerfest sollte der auch sein. :D Irgend solche "Pasten" bringen es da nicht und die halten der Witterung/Wärme auch nicht auf Dauer Stand.


melden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 08:38
Zitat von grätchengrätchen schrieb am 15.09.2022:Sauerkraut machen benutze ich schon seit Jahren keinen Sauerkraut- Topf mehr sondern mache das direkt in Gläser.
Finde ich viel praktischer, vor allem verdirbt da nichts.
Danke, voll lieb :) hat geklappt mit dem Link, der Topf ist bestellt und Gläser habe ich auch besorgt, ich mache einfach beides… :D dann wird hoffentlich eines was.

Am Wochenende backe ich zum ersten mal Brot, irgendwas ganz simples mit Hefe und Mehl und fertig ist das ding… mal sehen ob es essbar wird. :D

Ich habe mich zwar in die Hohe Kunst und Wissenschaft des Brotbackens mit Sauerteig eingelesen, ist mir aber im Moment zu viel Information, das mache ich wenn ich wieder mehr Luft habe.


melden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 08:58
Ansonsten bin ich fast durch mit den Vorbereitungen, die ich treffen wollte.
Habe mal ne Liste gemacht um zu sehen was ich an Vorräte da habe, ich brauche eigentlich nix mehr.
Außer so schnick Schnack Sachen wie Milchpulver oder Eipulver, ich weiß aber noch nicht ob ich mir dass zu legen soll, ich kenn mich, so essen würde ich es glaub eher nicht. Ansonsten habe ich nur Sachen im Vorrat die auch so essen würde, bzw. auch brauche.

Hat jemand von euch solch Pulver Krams? Und isst das auch?

Radio habe ich auch am Start, jetzt eines mit Batterie und nix mit Kurbel.

Die Woche kümmer ich mich noch um Holz, ich brauche nicht viel da ich ja kein Ofen habe aber als Not Set Up für den Hobo Kocher, wäre es net schlecht. Joar und evtl. Noch ein Winter Schlafsack von Carinthia oder so.


2x zitiertmelden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 09:06
@JayPan
Für Gläser zum Einkochen/Einmachen sammel ich einfach alles, was mir ins Haus kommt, zum Beispiel Marmeladen- oder Gurkengläser.
Bei eBay Kleinanzeigen bin ich auch schon ein paar Mal fündig geworden, meist für lau oder sehr günstig.
Falls ich doch mal neue Gläser oder Deckel brauche, bestelle ich die bei Flaschenbauer

https://www.flaschenbauer.de/

Viel Spaß beim Brot backen!
Ich gestehe, dafür bin ich viel zu faul, essen könnte ich das auch nicht, habe also null Motivation dafür.
Hin und wieder kipp' ich für meine Familie 'ne günstige Brotbackmischung in den Brotbackautomaten, die mögen das.
Eigentlich wollte ich mich auch schon lange damit beschäftigt haben, das Brot aus Grundzutaten herzustellen, aber... die Faulheit hat bisher gesiegt.
Da fällt mir ein, ich muss wieder neue Backmischungen holen...


1x zitiertmelden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 09:10
Zitat von JayPanJayPan schrieb:Hat jemand von euch solch Pulver Krams? Und isst das auch?
@JayPan
Ja, habe ich hier und auch testweise benutzt. Macht ja keinen Sinn das einzulagern ohne zu wissen, ob wir das mögen.
Ist schon anders im Geschmack und vom Mundgefühl, aber auf seine Weise ganz okay. Wir mögen es.

Was wir einfach katastrophal fanden, war das Butterpulver, dass wir mal testweise hatten. Fürchterlich, einfach ekelhaft!


1x zitiertmelden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 09:35
Zitat von JayPanJayPan schrieb:Außer so schnick Schnack Sachen wie Milchpulver oder Eipulver,
Direkt bei uns gegenüber war ein Bäcker. Ist leider abgebrannt und nun alles verkauft... Da wollte ich eigentlich bissl Zeugs besorgen, die haben da ja Großpackungen/Eimer statt die Mini-Tütchen aus dem Reformhaus. :D Aber das wird nun nix mehr. Primär wäre das dann zum Backen/Kochen angedacht gewesen. Rührei geht wohl noch, soll aber nicht wirklich ansprechend sein. Aber im Notfall besser als nix. Und gerade beim Backen eben eine Alternative gegenüber frischen Eier, besonders wegen der Haltbarkeit.
Zitat von JayPanJayPan schrieb:Radio habe ich auch am Start, jetzt eines mit Batterie und nix mit Kurbel.
Richtig gemacht! :Y: Und denke an genug Batterien! :)
Zitat von JayPanJayPan schrieb:Joar und evtl. Noch ein Winter Schlafsack von Carinthia oder so.
Gibt doch auch diese Taschenwärmer aus Gel. Umknicken und dann wärmen die für ein paar Stunden. So als absolute Notversion. Ein paar Extra-Decken schaden auch nie. Damit kann man notfalls auch die Fenster abhängen, ein bisschen Isolation damit improvisieren und somit Totes Haus spielen. :D Muss ja auch nicht jeder reingucken können.


1x zitiertmelden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 10:08
Zitat von grätchengrätchen schrieb:Für Gläser zum Einkochen/Einmachen sammel ich einfach alles, was mir ins Haus kommt, zum Beispiel Marmeladen- oder Gurkengläser.
Bei eBay Kleinanzeigen bin ich auch schon ein paar Mal fündig geworden, meist für lau oder sehr günstig.
Danke für den Tipp :)! Ich schaue mal vorbei. Vor allem für die Deckel, die brauche ich.
Sammel schon Gläser aber der Grundstock ist noch zu klein.

Ich habe auch WECK Gläser, geschossen auf dem Flohmarkt, neue Gummi Ringe muss ich noch besorgen und Spangen.
Läuft :)
Zitat von grätchengrätchen schrieb:Viel Spaß beim Brot backen!
Danke! Ich bin jetzt auch nicht sooo die Backfee :D macht nichts, ich muss ja auch nur alleine ausbaden :D
Ich will die nächste Zeit nutzten um noch das ein oder andere zu lernen, ich habe immer ein Projekt sozusagen sonst wird mir das auch zu viel und ich drück mich drum herum ;D ich kenn dass nur zu gut.
Zitat von grätchengrätchen schrieb:katastrophal fanden, war das Butterpulver
Gut, dann mache ich erstmal um dass einen großen weiten Bogen ;D
Zitat von grätchengrätchen schrieb:Ja, habe ich hier und auch testweise benutzt. Macht ja keinen Sinn das einzulagern ohne zu wissen, ob wir das mögen.
Das ist es halt… ich schaue mal ob ich Kleinstmenge bekomme und versuche macht klug.
Es bringt nix was auf Lager zu haben und es nichts zu benutzten, weil es dann doch nicht so nice ist.


melden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 10:23
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Großpackungen/Eimer statt die Mini-Tütchen aus dem Reformhaus
Verdammt schade… so eine verpasste Chance, naja an so Eimer hätte ich mich jetzt nicht rangetraut :D
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Aber im Notfall besser als nix
Ich bin gar nicht zimperlich, ich habe schon viel schräges und ekliges Zeug gegessen.
So im Notfall oder im Ausland oder beim Bushcraften, da geht einiges aber ich bin ja nicht immer in dem Modus, mal sehen ich hole mir jetzt mal kleinstmenge und wenn ich dass im Normal Modus verbrauche dann sehen wir weiter :D und denken dann vielleicht über Eimer Eiergedöns nach. :D ich weiß schon das es Sinnvoll wäre aber muss ja gegessen werden.
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Und denke an genug Batterien
Logo :D ist Grundstock, da habe ich mehr als genug auch Kerzen Taschenlampen etc. im Haus schon verteilt.
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Gibt doch auch diese Taschenwärmer aus Gel. Umknicken und dann wärmen die für ein paar Stunden. So als absolute Notversion.
Es gibt noch was, ich bin ehemalige Sportschützin und so im Winter, stillstehen über ne Stunde mit Finger auf dem arsch kalten Abzug…
Da frieren dir die Griffel halb ab… :D ich habe so ein Taschenofen, der wird betrieben mit Stäbchen das System find ich net schlecht.
Wobei die Gel Dinger auch net schlecht sind.
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Muss ja auch nicht jeder reingucken können.
Gute Idee :D! Ich habe natürlich elektronische Rollläden :palm:


2x zitiertmelden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 10:48
Zitat von JayPanJayPan schrieb:naja an so Eimer hätte ich mich jetzt nicht rangetraut :D
Also einen ganzen Eimer wollte ich damals auch nicht gleicht, aber eben mal 2 oder 3 Kg abkaufen. Wäre garantiert viel billiger geworden als im Reformhaus oder Outdoorshop. :D Und verpacken kann man das selber. Ordentlich vakuumieren oder entsprechende Behältnisse.
Zitat von JayPanJayPan schrieb:Logo :D ist Grundstock, da habe ich mehr als genug auch Kerzen Taschenlampen etc. im Haus schon verteilt.
Dito, ist hier auch. Neben den Batteriebetriebenen Nachtlichtern. Im Auto und im Rucksack habe ich auch immer ein Lämpchen bei. LED sei dank halten die heutzutage viel länger und machen auch helleres Licht! :Y:
Zitat von JayPanJayPan schrieb:ich bin ehemalige Sportschützin
Hm... Ehemalig? :ask:
Zitat von JayPanJayPan schrieb:Gute Idee :D! Ich habe natürlich elektronische Rollläden :palm:
Umso besser mit den Decken dann, falls doch mal der Strom ausfällt und die Rollos nicht mehr runterfahren können.
Zitat von JayPanJayPan schrieb:ich habe so ein Taschenofen, der wird betrieben mit Stäbchen das System find ich net schlecht.
Auch nicht verkehrt, die Kohlestäbchen.


2x zitiertmelden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 11:00
Zitat von JayPanJayPan schrieb:ich habe so ein Taschenofen, der wird betrieben mit Stäbchen das System find ich net schlecht.
Mittlerweile gibt es das auch in elektrisch. Das Ding kann dann gleichzeitig noch als Powerbank fürs Handy genutzt werden.


1x zitiertmelden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 11:13
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Outdoorshop. :D Und verpacken kann man das selber. Ordentlich vakuumieren
Absolut da gibt es teilweise Einhornpreise…. Generell für so „Survial“ Zeug.
Also ne wirklich net, dass mache ich auch nicht und vakuum verpacken kann man locker easy selbst machen.
Habe ich auch schon Reis und so, geht super.
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Dito, ist hier auch. Neben den Batteriebetriebenen Nachtlichtern. Im Auto und im Rucksack habe ich auch immer ein Lämpchen bei. LED sei dank halten die heutzutage viel länger und machen auch helleres Licht! :Y:
Haben ist besser als brauchen :D Im Auto habe ich zusätzlich Mittelwelle noch ne Stirnlampe damit die Hände frei sind.
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Hm... Ehemalig
Joar schon einige Zeit, nicht mehr Aktiv, hatte andere Prioritäten und Hobbys :)
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Mittlerweile gibt es das auch in elektrisch. Das Ding kann dann gleichzeitig noch als Powerbank fürs Handy genutzt werden.
Ja nett, kannte ich noch gar nicht, ich habe nur das teil von Anno dazumal :D


1x zitiertmelden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 11:17
Zitat von JayPanJayPan schrieb:Absolut da gibt es teilweise Einhornpreise…. Generell für so „Survial“ Zeug.
Klaro! Schau dir mal die EPAs oder MREs an, was die mittlerweile kosten! O_O Aber auch da kann man sich selber was zusammen stellen. :Y:
Zitat von JayPanJayPan schrieb:Im Auto habe ich zusätzlich Mittelwelle noch ne Stirnlampe damit die Hände frei sind.
Auch eine gute Idee! Im Keller habe ich so kleine Leuchten mit Magnetfuß, die kann ich super an die Regale pinnen! :D

Müsste sich auch für das TöffTöff gut machen...
Zitat von JayPanJayPan schrieb:Joar schon einige Zeit, nicht mehr Aktiv, hatte andere Prioritäten und Hobbys :)
Aja... SoSo...


1x zitiertmelden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 13:02
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Also einen ganzen Eimer wollte ich damals auch nicht gleicht, aber eben mal 2 oder 3 Kg abkaufen. Wäre garantiert viel billiger geworden als im Reformhaus oder Outdoorshop
Nur als Tip: bei den Sachen vom Bäcker unbedingt nochmal auf die Haltbarkeit schauen :D Es handelt sich zwar möglicherweise um dehydrierte Ware die optisch den bekannten Survivalprodukten ähnelt, aber das Bäcker- Hotel- und Großküchenzeug hat oft trotzdem deutlich geringere Haltbarkeiten weil es darauf ausgelegt ist in einem Betrieb entsprechender Größe auch entsprechend schnell verbraucht zu werden. Da sind dann oft doch noch ein paar Prozent mehr Restfeuchte drin, die Fette nicht nachgehärtet worden, etwas weniger Salz oder Konservierungsstoffe zugesetzt worden usw.

Nicht dass man da Kilos an Material kauft und dann nach einigen Monaten wegschmeißen muss.


1x zitiertmelden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 13:06
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Nicht dass man da Kilos an Material kauft und dann nach einigen Monaten wegschmeißen muss.
Das Thema hat sich ja mit dem ausglühen der Backstube von selbst erledigt... :D


melden

Der Preppers Thread

22.09.2022 um 13:32
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Klaro! Schau dir mal die EPAs oder MREs an, was die mittlerweile kosten! O_O
Habe ich gesehen…. Völlig verrückt, mittlerweile.
Auch anderes Zeug, ne wie gesagt dass sehe ich nicht ein. :S
Ich brauche das auch nicht.
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Müsste sich auch für das TöffTöff gut machen.
Müsste gehen :D Ich merk schon man kann das System immer noch weiter ausfeilen.

So im groben und ganzen bin ich momentan echt zufrieden. Habe ja noch ein paar Projekte und ich lese und schaue mich weiter ins Thema ein, da werde ich bestimmt noch das ein oder andere draufpacken.
wenn ich was für Sinnvoll erachte.


1x zitiertmelden