Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 18:22
kofi schrieb:Spätestens Kohl hätte durch neuerdings entstehende Problemlagen die Reißleine ziehen müssen.
Das war wohl auch ursprünglich seine Absicht, letztes Jahr wurde ja bekannt, dass er urspünglich vor hatte 50% der Türken zurückzuschicken. Allerdings wurde nirgends verraten, warum der Plan niemals in Angriff genommen wurde ...

Die Welt vom August 2013:

"Als Helmut Kohl die Türken zurückschicken wollte"
Darin heißt es: "Kanzler Kohl sagte, … über die nächsten vier Jahre werde es notwendig sein, die Zahl der Türken um 50 Prozent zu reduzieren – aber er könne dies noch nicht öffentlich sagen." Es sei unmöglich für Deutschland, "die Türken in ihrer gegenwärtigen Zahl zu assimilieren". Mit Europäern und Südostasiaten habe Deutschland kein Problem, da diese sich gut integrierten. "Aber die Türken kämen aus einer sehr andersartigen Kultur." Jeder zweite müsse das Land verlassen, die übrigen sollten in der deutschen Sprache geschult werden.
http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article118653823/Als-Helmut-Kohl-die-Tuerken-zurueckschicken-wollte.html


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 18:44
Es ist hoffentlich keine Hetze gegen den Islam, wenn man meint, dass er noch vor der Aufklärung steht, die ja da noch nicht stattgefunden hat.


melden
bliebig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 18:45
@Draiiipunkt0
Draiiipunkt0 schrieb:Der Islam predigt in vielen Suren Frieden und Liebe zwischen den Menschen.
Das stimmt, allerdings habe ich gelernt der Satz müsste genauer heißen: "Der Islam predigt in vielen Suren Frieden und Liebe zwischen den muslimischen Menschen"


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 18:59
@s.c.d.
Überall, ständig, hört man Leute, die gegen Muslime reden, die irgendwas sagen gegen Ausländer. Die ständig sich von diesen Menschen bedroht fühlen.
Naja, ich würde mich auch bedroht davon fühlen, wenn regelmäßig selbsternannte Dschihadisten gegen meine Gesellschaft, meine Werte, meine Religion hetzen und damit drohen, jeden, der nicht ihrer Version des Islams glaubt, zu vernichten.

Und sie das auch aktiv gestalten, siehe IS oder versuchte und durchgeführte Anschläge in Europa und USA.
WARUM? Der Islam predigt in vielen Suren Frieden und Liebe zwischen den Menschen. Mit den Sachen die IS macht, hat der Islam nichts zu tun. Trotzdem wird alles andauernd vermischt, in einen Topf geworfen.
Es ist im wahrsten Sinne des Wortes ziemlich billig, einfach immer nur knapp zu erklären:,,Ja das ist kein Islam, was IS macht! Also sagt gefälligst nichts gegen den Islam, der ist voll geil!"

Wer entsprechende Sprüche von sich gibt, sollte auch erklären und darlegen können, was dann tatsächlich echter Islam sei. Wie er aussehe.
Und warum offenbar so zahlreiche Missverständnisse bestehen.

Die Tradition im orientalischen Raum, dass man ,,niemanden öffentlich beschämt", sondern im privaten mit ihm redet, jedenfalls habe ich diese Behauptung schon gelesen, ist ja schick.
Aber sie vermittelt anderen Leuten, ohne diesen Hintergrund, eben den Eindruck, dass tendenziell weniger Kritik in der islamischen Welt an radikalen Islamisten stattfindet.

Sei es aus Desinteresse, sei es, weil man sich nicht zuständig fühlt (,,nicht meine Sache"), sei es aus Unwissen oder Faulheit oder gar aus stillschweigender Zustimmung.


Natürlich ist jedem vernünftigen Menschen klar, dass ein gewöhnlicher Muslim kein gefährlicher Fanatiker ist und der Islam nicht die Wurzel allen Übels.

Ich persönlich bin jedoch zusätzlich der Ansicht, dass innerhalb der islamischen Welt zu wenig unternommen wird, insbesondere theologisch, um sich klar von radikalen Muslimen zu distanzieren.
Und wenn man es zu einer persönlichen Sache macht, wenn ,,der Islam" beleidigt wird, dann sollte man es auch zu einer persönlichen Sache machen, wenn die Gründe dafür im Verhalten eben radikaler Islamisten liegen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 19:14
Und der Islam darf hetzen gegen was er will...was....

Hier gab es mal so einen schönen Thread....Deutsch mich nicht voll...hieß der.
Leider kann ich hier grad nix kopieren...
Aber da hat man auch keine Fragen mehr wenn man das liest.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 19:15
@s.c.d.

siehe oben :D


melden
bliebig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 19:21
Was muss man tun, damit Führer der islamischen Welt ihre Todesdrohungen gegen deutsche Staatsbürger aufheben?
Ein prominentes Beispiel:
Youtube: Das Leben mit dem Mordaufruf - Wie Islamisten Hamed Abdel-Samad bekämpfen


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 19:24
@Kc
Ich persönlich bin jedoch zusätzlich der Ansicht, dass innerhalb der islamischen Welt zu wenig unternommen wird, insbesondere theologisch, um sich klar von radikalen Muslimen zu distanzieren.
Und wenn man es zu einer persönlichen Sache macht, wenn ,,der Islam" beleidigt wird, dann sollte man es auch zu einer persönlichen Sache machen, wenn die Gründe dafür im Verhalten eben radikaler Islamisten liegen./ZITAT]

Hier an diese stelle kann man nicht hinzufügen.
Unserein steht auch auf wenn es um rechtradikalen deutschen geht.

da stehen hier genug auf.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 20:32
Och, der Islam....
Die größte Hetze betreiben ja die eigenen Anhänger durch ihr Verhalten. Auch wenn es die Minderheit ist, so scheint sie manchmal durch ihre Gewalttätigkeit tonangebend zu sein.

Was soll man schon gegen den Islam sagen...man lässt da am besten die Anhänger für sich sprechen
Religiös-politisch motivierte Gewalt wird kaum offen propagiert oder für gut
geheißen, andererseits scheint in diesem Umfeld eine Radikalisierung durch eine vielfach
hohe Demokratiedistanz, klare Abschottungstendenzen, durch die vielfach bejahte
Höherordnung der Scharia über das Grundgesetz, die z. T. offen eingeräumte Distanz zur
Rechtsstaatlichkeit und durch die Forderung der Beschränkung von Freiheitsrechten anderer
(wie den eigenen Töchtern oder Ehefrauen) leicht denkbar.
http://www.islaminstitut.de/uploads/media/BMIMuslimeinD_02.pdf
Die Opferrolle der Muslime in Deutschland nervt

Wir Muslime leiden an einem Minderwertigkeitskomplex. Ihn müssen wir dringend überwinden und endlich Verantwortung übernehmen. Zeit wird es auch, gegen Extremisten in den eigenen Reihen vorzugehen.
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article132542401/Die-Opferrolle-der-Muslime-in-Deutschland-nervt.html


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 20:43
Man muss dabei beachten, dass sich über 85% der Muslime in Deutschland als gläubig oder sehr gläubig betrachten. Und so sind auch die Steigerungsraten zu beantworten von Muslimen die das Kopftuch als verpflichtend ansehen. Waren es im Jahr 200 nur 27%, so sind es 2007 schon knapp 47% gewesen. Und 19,% können als sprachlich und sozial schlecht integriert betrachtet werden, weitere knapp 38% als mäßig integriert, nur 32% als zufriedenstellend bis gut und knapp 12% als sehr gut integriert.
Eine sehr gut gelungene, alltäglich praktizierte Integration ist nur bei etwas mehr als 10% zu erkennen

Rund 40% der Muslime kann man als fundamentalistisch betrachten und knapp 47% der Muslime in Deutschland finden dass die Befolgung der Gebote meiner Religion für sie wichtiger ist als Demokratie

Also ich finde so etwas besorgniserregend


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 20:46
@Herbstblume
Hast du denn sonst keine wichtigeren Sorgen?


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 20:48
@Alano

Ich habe keine Sorgen und lebe ziemlich sorgenfrei, denn dafür haben wir mit unserer Auswanderung gesorgt. Sei doch froh das auch jemand mal konkrete Fakten auf den Tisch bringt


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 20:51
@Herbstblume
Herbstblume schrieb: denn dafür haben wir mit unserer Auswanderung gesorgt.
welche Auswanderung?
Herbstblume schrieb:Ich habe keine Sorgen und lebe ziemlich sorgenfrei,
hast doch selbst eben geschrieben, dass du die Religion anderer Menschen besorgniserregend findest.
Herbstblume schrieb:Also ich finde so etwas besorgniserregend


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 20:54
@Alano
Alano schrieb:welche Auswanderung?
Unsere (Frau, Mann und Kind)
Alano schrieb:hast doch selbst eben geschrieben, dass du die Religion anderer Menschen besorgniserregend findest.
Bei euch, weil ihr so ...na, das schreibe ich lieber nicht


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 20:55
@Alano

Also, hast du etwas an den Zahlen auszusetzen? Dann lass uns darüber sprechen denn ich spreche hier nicht über meine Familie


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 20:56
@Herbstblume

mmmhhh seltsam mit deiner angeblichen Auswanderung. Wo lebst du denn?

Gibs da keine Moslems?


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 20:57
@Alano

Komm zum Thema!
Also, was an dem von mir geposteten passt dir nicht?


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 20:58
@Herbstblume
dass du nur Mist und Lügen erzählst.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 20:58
@Alano

Was genau?


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.11.2014 um 21:00
@Alano

Wenn man Fakten aufzählt, die nicht in das Bild der Regierenden und der Medien passen lügt man also?

Nachtigall, ick hör dir trapsen...


melden
344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt