Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bin ich kinderfeindlich weil ich sie in meiner Freizeit meide?

48 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kinder, Freizeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bin ich kinderfeindlich weil ich sie in meiner Freizeit meide?

15.06.2015 um 15:17
@martok
Die eigentliche Frage für Dich ist ja wohl, ob sie dich nicht auch im Job zu sehr nerven, also ob das auf die Dauer subjektiv zu viel Stress darstellt. Situationen mit Kinder-Generve kann man in der Freizeit ja meist ausweichen.
Hast ja nix von, wenn Du Dir sicher sein kannst, nicht kinderfeindlich zu sein, aber der Job-Stress trotzdem zu viel ist, v.a langfristig. Irgendwie ist das die Frage hinter der Frage.


melden

Bin ich kinderfeindlich weil ich sie in meiner Freizeit meide?

15.06.2015 um 16:32
@Pallas

Ich bezog mich ausschließlich auf das Beispiel von linner mit dem Supermarkt. Wenn man in der Freizeit unterwegs ist, kommt man manchmal nicht drumherum auf Kinder zu treffen. Anders sieht es aus wenn man in der Wohnung ist. Dort kann man bestimmen, wen man zu Besuch möchte oder nicht. Gut, kann natürlich möglich sein das unter den Mietparteien Familien mit Kindern drunter ist.

Den grad, wie und warum du von etwas genervt bist, hängt von einem selbst ab und nicht von den vermeintlichen Nervensägen.


melden

Bin ich kinderfeindlich weil ich sie in meiner Freizeit meide?

15.06.2015 um 17:32
Zitat von martokmartok schrieb:Die meinen dann aber das ich mir einen neuen Job suchen sollte wenn ich nach der Arbeit so die schnauze voll hab von Kindern.
Dann müssten sich sehr sehr viele Arbeitnehmer alle paar Wochen nach nem neuen Job umschauen, weil ja so ziemlich alle nach der Arbeit die Schnauze voll haben (Ausnahhmen ausgeschlossen) egal in welcher Branche ;).
Hat für mich nichts mit Kinderfeindlichkeit zu tun.


melden

Bin ich kinderfeindlich weil ich sie in meiner Freizeit meide?

15.06.2015 um 17:54
Ich arbeite auch in einer Grundschule und der Lärmpegel ist einfach enorm hoch bei Kindern in dem Alter.
Sobald ich die Schule verlassen habe, komme ich auch automatisch in den Nerv-Modus und bin tierisch genervt von (fremden) Kindern. In der Schule allerdings geht mir absolut das Herz auf und ich liebe meinen Job und die Kinder. Aber eben auch nur dort :D

Ich sehe das auch ähnlich wie @ahri
Aufgrund des hohen Lärmpegels braucht man außerhalb der Arbeit auch mal Ruhe. Bei mir geht es sogar schon so weit, dass TV und Radio immer relativ leise laufen müssen. Ruhe tut gut und gibt Kraft.


melden

Bin ich kinderfeindlich weil ich sie in meiner Freizeit meide?

15.06.2015 um 18:54
@Serpens
Zitat von hallo-hohallo-ho schrieb:Kinderfeindlich wärst du, wenn du einem Kind einen Schein zusteckst und es damit zum Dealer vorschickst und sich das Kind vom Restgeld etwas beim Dealer mitnehmen darf :troll: :D
Kinderfeindlich ist man erst, wenn man das Kind als Pfand da lässt. :troll: :D


melden

Bin ich kinderfeindlich weil ich sie in meiner Freizeit meide?

16.06.2015 um 07:12
@Pika
Nein, das ist nicht kinderfeindlich, das ist eine ganz normale Zahlungemethode! :D :troll:


melden
74 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bin ich kinderfeindlich weil ich sie in meiner Freizeit meide?

16.06.2015 um 08:12
Je älter ich werde, desto öfter geht mir der Kinderlärm auf die Nerven wie ich gestehen muß..
Mir geht es oft extrem an die Substanz wenn in Supermärkten Kleinkinder durch die Gänge rennen, Sachen aus den Regalen zerren oder einfach nur rumschreien weil ihrem Wunsch nicht nachgegeben wird oder mit diesen Einkaufswagen für Kinder permanent die Beine anderer als Pufferzone verwendet werden.
Dann gibt es in meiner Straße einen Jungen der täglich gefühlte 10 Stunden mit seinem Skateboard fahren übt..diese Geräusche vom rollen über das Pflaster und das Geknalle wenn "der Gerät" wieder auf den Boden knallt.. Aargh..
Bin ich deshalb Kinderfeindlich? Nein! Dann höchstens Mütterfeindlich gegenüber jenen Frauen, die ihre Erziehungstipps von den Wollnys gelernt haben.


melden

Bin ich kinderfeindlich weil ich sie in meiner Freizeit meide?

17.06.2015 um 11:24
@74

Ich hasse Kindergeschrei und den Lärm den sie verursachen auch wie die Pest. Weder will ich beruflich jemals etwas mit ihnen zu tun haben, noch will ich sie in meiner Freizeit um mich haben. Ich kann Kinder nicht ausstehen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Der zumutbare Schulweg - darf‘s ein bisschen mehr sein?
Menschen, 177 Beiträge, am 19.04.2021 von Marfrank
Ilvareth am 27.03.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
177
am 19.04.2021 »
Menschen: Das Verhalten meiner Mutter macht mich traurig
Menschen, 28 Beiträge, am 01.03.2021 von Cailleacha
Steckdose123 am 05.02.2021, Seite: 1 2
28
am 01.03.2021 »
Menschen: Kinderverschickungen in den 60er/70er Jahren
Menschen, 75 Beiträge, am 17.02.2021 von Carietta
frauzimt am 10.08.2020, Seite: 1 2 3 4
75
am 17.02.2021 »
Menschen: Alleinerziehende - Wie managt ihr euren Alltag
Menschen, 813 Beiträge, am 08.04.2021 von sacredheart
Lilith101 am 20.08.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 38 39 40 41
813
am 08.04.2021 »
Menschen: Ist es ethisch-moralisch unkorrekt Kinder in die Welt zu setzen?
Menschen, 59 Beiträge, am 08.02.2021 von MissMary
Azdak am 06.02.2021, Seite: 1 2 3 4
59
am 08.02.2021 »