Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kontrolle übers eigene Gehirn

32 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gehirn, Kontrolle ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kontrolle übers eigene Gehirn

07.04.2005 um 20:57
diese informations flut wäre nicht zu bewältigen wenn wir 100% kontrolle kätten würde auch 100% in anspruch genommen um diese reize zu verarbeiten
ausserdem währ wenn wir das bewust machen würden viel zulangsam weil wir erst ein mal über alles nachdenken müsten um dann erst die körperfunktionen zu aktivieren z.b. der knochenBruch vieleicht 3-5 sekunden danach wird adrenalin ausgeschüttet um den menschen bei bewustsein zu halten und um den schmerz zu unterdrücken was würdes du machen in dem moment in dem du den schmerz fühlst also ich würde nicht über adrenalin ausschüttungen nachdenken.
mfg Owyn

_________________________________
Keiner fragt aber ich antworte.

visit me on http://www.pium-community.de.vu/ (Archiv-Version vom 05.04.2005)



melden

Kontrolle übers eigene Gehirn

08.04.2005 um 05:38
Wenn wir schon bei Spekulationen sind, komme natürlich ich ins Spiel :).

Wir gehen ja hier von dem komplexen und schlauen Organimus natur aus. tatsache ist, er hat uns das Atmen, etc. abgenommen, auf das wir es nie vergessen.

Aber, hätte er es nicht getan, wäre es dann nicht ergo richtig, dass unsere gehirnmasse größer wäre ? Ich mein Owyn sprach grade davon, dass eine solche informationsflut nicht zu bewältigen wäre. . natürlich hat er recht aber auf spekulativer Ebene, wenn die Natur uns nun dazu gezwungen hätte unser vegetatives Nervensystem manuell zu kontrollieren, hätte sie uns dann einer Willkür unterlassen, die besagt, wärs vergißt, ist selber tot ? Ich glaube nicht :).

Cass Doyle: "...Not everything evolves. Some things just happen... like the eye. Even Darwin worried about the eye. The iris, lens, retina. How could any of those things evolve in isolation? How could they be useful in isolation? So how did the eye happen? How? Accident! It just happened."
- - -
The Old Man: "We must respect evil, and we must make evil respect us."



melden

Kontrolle übers eigene Gehirn

08.04.2005 um 19:17
genau das habe ich mir auch schon über legt aber fakt ist es ist nicht so und wir können auch nicht rausfinden ob es anders ginge ich finde es ist gut so wie es ist denn was wäre wenn wir unser atmen,herzschlagselber steuern müsten und wir schlafen ein? fällt dann die kontrolle ganz aus? oder schalltet sich dann der auto pilot(vegetatives nervensystem) ein? Ich glaube eine völlige konntrolle ist für fast alle lebenswesen 1.zu aufändig 2.zu gefährlich 3.unnötig
mfg owyn


_________________________________
Keiner fragt aber ich antworte.

visit me on http://www.pium-community.de.vu/ (Archiv-Version vom 05.04.2005)



melden

Kontrolle übers eigene Gehirn

08.04.2005 um 19:48
Ich glaube das es zwei Gehirne gibt. Das eine ist unser Gehirn, welches alle unseren Körperfunktionen , unsere Gedanken steuert. Das zweite Gehirn liegt im Bauchraum. Es ist für unsere Gefühle verantwortlich. Heißt es nicht Schmetterling im Bauch? Ich glaube auch das diese zwei Gehirne dauern mit sich ringen. Durch das entsteht dauern ein Zwiespalt in uns.


melden

Kontrolle übers eigene Gehirn

08.04.2005 um 20:38
das bauch gefühl mmhh die organe haben tatsächlich neuronale verbindungen das erleichtert den austausch zwischen ihnen dann muss nicht alles übers hirn laufen genau wie reflexe nicht übers hirn laufen und dardurch viel schneller sind aber wir können nicht mit diesen verbindungen denken und das bauch gefühl ist reine ein bildung
>>Ich glaube auch das diese zwei Gehirne dauern mit sich ringen. Durch das entsteht dauern ein Zwiespalt in uns.<<
gauben heist nicht wissen;-)
mfg Owyn


_________________________________
Keiner fragt aber ich antworte.

visit me on http://www.pium-community.de.vu/ (Archiv-Version vom 05.04.2005)



melden

Kontrolle übers eigene Gehirn

08.04.2005 um 22:54
also, irgendjemand hat mal gesagt:

"Der Körper ist der Tempel der Seele, deshalb müssen wir auf unseren Körper achten, und deswegen hat der Körper auch reflexe, damit der Tempel der Seele nicht allzu schnell zusammenstürzt..."
Hab keine ahnung mehr, wer's war...

also übernimmt das gehirn die funktionen, die lebenswichtig sind (atmen, e.t.c)
damit die seele schön drin wohnen kann??? Nur ne' theorie... ;)



wenn das Leben schon keinen Sinn hat, hat vielleicht der Tod einen...


melden

Kontrolle übers eigene Gehirn

09.04.2005 um 18:10
wenn es eine seele gibt ;-)

_________________________________
Keiner fragt aber ich antworte.

visit me on http://www.pium-community.de.vu/ (Archiv-Version vom 05.04.2005)



melden

Kontrolle übers eigene Gehirn

09.04.2005 um 18:32
Tja, dass ist die Frage... *seufz* ;)

wenn das Leben schon keinen Sinn hat, hat vielleicht der Tod einen...


melden

Kontrolle übers eigene Gehirn

13.04.2005 um 13:15
Kontrolle übers eigene Gehirn...
...haben die wenigsten user hier!

Oder besser, die grundlage, um ein gehirn zu kontrollieren..
:-D

Hinweis für Allergiker:
Kann Spuren von Spam enthalten



melden

Kontrolle übers eigene Gehirn

13.04.2005 um 17:18
Hier gilt die Formel

B*E=R der Quantenphysik.

Bewußtsein (Entscheidung) mal Emotion wird zur Realität.

In der Quantenphysik läßt man alle Experimente von Leuten durchführen, die nicht wissen, worum es dabei geht, weil deren Bewußtsein das Ergebnis beeinflusst.
Wenn man sich damit eingehend beschäftigt wird klar, daß es kein Hexenwerk ist.

novus ordo seclorum


melden

Kontrolle übers eigene Gehirn

18.04.2005 um 14:29
Wenn unser Gehirn so einfach wäre, dass wir es verstehen könnten, dann wären wir wiederum so dumm, dass wir es trotzdem nicht verstehen könnten.!!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Aerokinese
Menschen, 200 Beiträge, am 26.10.2013 von orangbutan
dmx-girl am 09.04.2005, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
200
am 26.10.2013 »
Menschen: Nächtliche "Panikattacken"?
Menschen, 45 Beiträge, am 11.04.2021 von DalaiLotta
stnar am 09.04.2021, Seite: 1 2 3
45
am 11.04.2021 »
Menschen: Wie äußert sich die psychische Erkrankung bei Euch?
Menschen, 57 Beiträge, am 04.07.2021 von Yen
Sascha81 am 09.12.2017, Seite: 1 2 3
57
am 04.07.2021 »
von Yen
Menschen: Der Mensch in der Zukunft
Menschen, 22 Beiträge, am 23.08.2020 von Rise
GalleyBeggar am 22.08.2020, Seite: 1 2
22
am 23.08.2020 »
von Rise
Menschen: Bewusstsein nach dem Tod (Theorie)
Menschen, 5 Beiträge, am 01.06.2019 von Aniara
PatriciaB am 01.06.2019
5
am 01.06.2019 »
von Aniara