Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

3.001 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sport, Ernährung, Fitness ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

31.08.2018 um 12:28
@Suzanne
Ich mache das momentan so, wenn ich einen Eiweiß Shake mache haue ich cirka 30g von dem Proteinpulver rein und habe dann bei Milch oder Joghurt gleich cirka 34g Eiweiß dazu oder in Wasser 24g extra Eiweiß. Wenn ich dann noch Magerquark (bei mir mit Joghurt verfeinert) dazugebe (in meinem Fall pro 100g = 8,5g Eiweiß) also zumindest bei der Sorte die ich gerade im Kühlschrank habe, bei einigen sollen auch 12g Eiweiß pro 100g Magerquark sein und dann haue ich noch 1 Banane rein bzw alles in meinen Mixer, eventuell gebe ich noch einiges dazu aber das reicht auch. Ich behaupte, dass wenn ich das mit 500g Magerquark am Tag mache und je nach dem 30-60g Eiweißpulver dazu dann habe ich eine ordentliche Menge an Eiweiß allein schon durch meinen Eiweißshake zugeführt. Hier ist die Nahrungsaufnahme nicht mal inkludiert.
Für mein Körpergewicht dürfte ich laut Experten und Wissenschaftlern etc. cirka 75g bis zu 188g Eiweiß zu mir nehmen bzw 0,8g bis 2g Eiweiß pro Kg-Körpergewicht.


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

31.08.2018 um 17:13
Zitat von VenomVenom schrieb:0,8g bis 2g Eiweiß pro Kg-
Das ist aber schon eine grob fahrlässige Spannweite die er (dein Arzt) hier ablässt.

Pi mal Daumen rechnet man für Bodybuilder im Aufbau 2g Eiweiss pro Körpergewicht. Für normale Bürger ohne erhöhten Bedarf bzw ohne gezieltem darauf hinarbeiten also kaum möglich.

160g Eiweiss bei 80kg Körpergewicht sind schon ne ordentlich hohe Latte. Wusste er dass du trainierst und Muskeln aufbauen willst, als er dir diese Zahl sagte?


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

31.08.2018 um 17:18
@Redox
Also das war kein Arzt der mir persönlich das so sagte :D Ich habe das nur kurz recherchiert :D Ich wiege irgendwo zwischen 90kg und 95kg, habe mich schon lange nicht mehr gewogen.

Eigentlich will ich in erster Linie Speck abbauen und sekundär halt Muskeln aufbauen. Ich rechne aber schon damit, dass ich 70-90g Eiweiß locker einnehmen "darf".


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

31.08.2018 um 17:47
@Venom

Du weißt schon, dass zu viel Eiweiß ohne die beim Training zu benötigen Deine Nieren langfristig schädigt?


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

31.08.2018 um 17:50
Zitat von SuzanneSuzanne schrieb:Du weißt schon, dass zu viel Eiweiß ohne die beim Training zu benötigen Deine Nieren langfristig schädigt?
Ich habe aber auch nicht gesagt, dass ich gleich das maximal Empfohlene zuführen werde. Durchschnittlich kommen die Männer soweit ich mich erinnere eh auf cirka 81g Eiweiß pro Tag.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

01.09.2018 um 16:11
Zitat von CielaCiela schrieb am 28.08.2018:Irgendwann kannst du doch wieder :Y:
Zitat von SuzanneSuzanne schrieb am 29.08.2018: Du musst Geduld haben!
Wenn ich was hasse, dann warten...

Aber, wie @Ciela u. @Suzanne zu meiner Freude erwähnt haben, kann es wohl möglich sein, - natürlich nach diesem SchnickSchnack - dass ich wieder normal trainieren kann. DAS wiederum freut mich :D !
Zitat von MilanSiriusMilanSirius schrieb am 28.08.2018: Ich trainiere seit 3 Jahren.
WOW echt? Krass
Zitat von SuzanneSuzanne schrieb am 29.08.2018:aber das nützt keinem, wenn Du die Schulter zu früh belastest!
Nö, nicht wirklich.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

03.09.2018 um 05:36
@BossMeng

Ich weiß, Geduld bei sowas zu haben ist leichter gesagt als getan ... aber leider muss es sein! Kopf hoch, wenn Du die Schultern wieder richtig belastet kannst ... dann kannst Du richtig hart trainieren und bau'st dann relativ schnell auf! Think positiv! 😉


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

03.09.2018 um 16:33
@Suzanne
Danke für die lieben Worte!
Zitat von SuzanneSuzanne schrieb:dann kannst Du richtig hart trainieren und bau'st dann relativ schnell auf!
DAS ist ein Argument. Dann werd ich mal noch brav meine Schulter kreisen (öööö)


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

04.09.2018 um 10:18
Zitat von KcKc schrieb am 31.08.2018:Diese können ihren sämtlichen Bedarf durch eine normale, ausgewogene Ernährung decken. Sie brauchen keine Supplements.
Wie machst du das denn wenn du nicht essen kannst wann du willst?
Genügend Menschen sind beruflich nicht so frei in der Pausenzeitenwahl.
Zitat von KcKc schrieb am 31.08.2018:Du kannst mich gern überzeugen - wieder Stichwort Diskussion - warum auch Freizeitsportler Supplements brauchen und was ihnen durch normale, ausgewogene Ernährung entgeht.
Die Frage ist eben was wo aufhört und wo beginnt.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

04.09.2018 um 14:11
@Geisonik

Jeder Arbeitnehmer weiß, wann er Pause hat! Dafür gibt es Dienstpläne oder Tagesabläufe in jeden Unternehmen! Freiberufler planen ihren Tag meistens vorher, so dass auch hier Mahlzeiten eingeplant werden können.
Es ist alles eine Frage der Organisation und der Zusammenstellung der Ernährung. Wenn man unterwegs ist kann ich mir nichts vorbereiten, was ich ggf. erwärmen muss oder wenn ich eine Terminlänge nicht abschätzen kann plane ich ein Kleinigkeit ein. Es gibt immer einen Weg ;o)

Ich betreibe Bodybuilding ganz ohne Supplemente... dass ist nicht immer einfach, aber es geht wenn man will!!!


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

04.09.2018 um 14:38
Zitat von SuzanneSuzanne schrieb:Es ist alles eine Frage der Organisation und der Zusammenstellung der Ernährung
Nein ist es nicht, mit bestimmten Ambitionen.
Zitat von SuzanneSuzanne schrieb:Wenn man unterwegs ist kann ich mir nichts vorbereiten, was ich ggf. erwärmen muss oder wenn ich eine Terminlänge nicht abschätzen kann plane ich ein Kleinigkeit ein
Nun ob du es glaubst oder nicht, es gibt Arbeitsplätze da liegt das absolut nicht drin, auch keine Kleinigkeit. Es gibt Arbeitgeber die strikt auf die Einhaltung der Pausenzeiten beharren.
Zitat von SuzanneSuzanne schrieb:Ich betreibe Bodybuilding ganz ohne Supplemente...
Deine Ziele Unterscheiden sich auch deutlich von zB meinen. Wir betreiben praktisch unterschiedlichen Sport. Nur weil man alles unter dem Begriff Sport und der Unterkategorie Bodybuilding zusammenfasst ist es nicht alles das gleiche.
Ein Marathonläufer trainiert auch anders als ein Sprinter.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

04.09.2018 um 14:50
@Geisonik

dann verrate mal, was sind Deine Ambitionen?


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

04.09.2018 um 15:08
@Suzanne
Für mich drehte sich alles um Kraft.
Mittlerweile nicht mehr so extrem, aber der Hauptaugenmerk liegt auch noch immer darauf, nur eben nicht mehr so fanatisch.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

05.09.2018 um 05:40
@Geisonik

... und warum meinst Du, dass Supplemente da für Dich besser sind?


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

05.09.2018 um 20:00
@Geisonik

Du isst einfach in den gesetzlich vorgeschriebenen Pausenzeiten was.
Ich verstehe nicht, wo das Problem ist.

Und eine Handvoll Nüsse als Snack einwerfen oder zwei Eier oder eine Banane geht auch ratzfatz.
Dauert ein paar Sekunden, wenn nötig.

Dein Arbeitgeber wird kaum mit der Peitsche hinter dir stehen, sobald er dich einen Moment innehalten sieht.


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

06.09.2018 um 06:24
@Kc

Ich kann Dir nur Recht geben .. es gibt immer eine Möglichkeit, man muss nur wollen 😉 ... es ist einfach eine Sache der Organisation und dem ausreichend Wissen über Nahrungsmittel und ihre Zusammensetzung ... der Körper spricht doch einfacher auf Protein an, welches er von Natur aus kennt ... statt auf die chemische Zusammenstellung aus irgendwelchen Supplemente!
Ich kann jeden nur davon abraten zumal Supplemente falsch angewendet dem Körper nur schaden! Das sollte man zumindest im Hinterkopf haben, wenn man den nächsten Eiweißshake trinkt!


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

06.09.2018 um 06:56
@Kc
Zitat von KcKc schrieb:Du isst einfach in den gesetzlich vorgeschriebenen Pausenzeiten was.
Ich esse wann ich will. Ich habe auch nicht von mir geredet.
Zitat von KcKc schrieb:Und eine Handvoll Nüsse als Snack einwerfen oder zwei Eier oder eine Banane geht auch ratzfatz.Dauert ein paar Sekunden, wenn nötig.
Klar. Aber unter Umständen gehören da dann doch ein paar mehr Handgriffe zu, je nach Arbeit.
Zitat von SuzanneSuzanne schrieb:man muss nur wollen 😉 ... es ist einfach eine Sache der Organisation und dem ausreichend Wissen über Nahrungsmittel
Tu doch nicht so als hättest du allein die Weisheit gelöffelt und alle die Shakes trinken wären unwissend, faul und unmotiviert :D

Du scheinst ja nicht mal zu verstehen das wir komplett unterschiedlichen Sport betreiben.
Zitat von SuzanneSuzanne schrieb:Ich kann jeden nur davon abraten
Jau, Teufelszeug!!!
Die meisten die ich in Studios kennengelernt habe die immer behauptet haben sowas würden sie nicht trinken/nehmen waren die die komischer Weise im Winter nicht zu sehen waren aber im Sommer nach 2 Wochen Training ihren "Strandbody" "antrainiert" hatten :D


Wir reden hier über Eiweißshakes und Riegel, nicht über irgendwelche Anabolika, nicht über Spritzen oder sonst was. Man kann es auch übertreiben :D


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

06.09.2018 um 07:55
Normale eiweißshakes sind halt irgendwie grindig. Sie schmecken zwar super nach Vanille und ähnlichem, aber trotzdem is es nicht das gelbe vom Ei :)
Es gibt auch Protein zB aus kürbiskernen, Soja etc. und zB als Vegetarier ist es durchaus auch notwendig, ein bisserl nachzuhelfen. Ich kann nicht 4 Dosen Bohnen und jeden Tag Tofu essen. Daher viele Kerne (Sonnenblumen etc) und ein Kürbiskernpulver (aber Shakes damit sind eine Zumutung für mich).

Kann ehrlich nicht verstehen, warum proteinpulver hier so verteufelt wird?


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

06.09.2018 um 08:06
@Geisonik

Wir betreiben keine unterschiedlichen Sportarten es geht bei beiden um Kraft (-nur bei mir zählt noch die Optik)! Außerdem betreibe ich den Sport- im Leistungsbereich und nicht als Hobby!!

Ich schreibe hier nur meine Meinung und vertrete diese! Das heißt nicht, dass ich die Weisheit mit Löffeln gefressen haben... aber ich habe einige Erfahrungen sammeln können inkl. Besuch von solchen Herstellern und ihre Produktionsstätten! Das hat meine Meinung zu Supplementen geprägt und es ist nicht von der Hand zuweisen, dass diese falsch angewendet mehr schaden als nützen!

@agonist

Supplemente werden hier nicht verteufelt! Sonder eher kritisch diskutiert ;o)
Jeder mag dazu sich seine eigene Meinung bilden, aber man sollte nicht alles glauben was die Hersteller einem versprechen... dieses würde ich auch bei "normalen" Nahrungsmitteln z.B Super- Food so sehen!


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

06.09.2018 um 10:41
Zitat von SuzanneSuzanne schrieb:inkl. Besuch von solchen Herstellern und ihre Produktionsstätten!
Na dann schau dir auch lieber keine anderen Lebensmittelhersteller an. Wo die Wurst her kommt wollen auch die meisten nicht wissen.
Zitat von SuzanneSuzanne schrieb:(-nur bei mir zählt noch die Optik)!
Natürlich ist das was anderes.
Zitat von SuzanneSuzanne schrieb:Außerdem betreibe ich den Sport- im Leistungsbereich und nicht als Hobby!!
Wie ich schon angemerkt habe sind die Grenzen fließend


melden