Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich komme mit meinem Leben nicht mehr zurecht

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Psyche, Psychologie, Depression

Ich komme mit meinem Leben nicht mehr zurecht

01.09.2018 um 01:26
B12 Mangel kann auch sowas auslösen. Keine Lust zu gar nichts....


melden
Anzeige

Ich komme mit meinem Leben nicht mehr zurecht

01.09.2018 um 16:28
Mir ging es vor mittlerweile vielen Jahren auch so, konnte mich zu gar nichts mehr aufraffen, konnte das Schöne im Leben nicht mehr erkennen. Jahrelang nur Angst, Unsicherheit und Belastung. Ich schreibe es ungern, aber zum Schluss schaffte ich es nicht mal mehr die Wäsche zu waschen und trug wochenlang die Bikinihose.
Psychisch half mir keine Therapie.
Und dann zeigte sich, dass ich an Krebs erkrankt bin.
Damit will ich Dir keine Angst machen, nur zeigen, dass es vllt andere Ursachen haben könnte.
Seit meiner Therapie geht mir zum Glück wieder gut, bin aktiv und lebensfroh. Kann gar nicht mehr nachvollziehen, wie ich damals drauf war.


melden

Ich komme mit meinem Leben nicht mehr zurecht

01.09.2018 um 17:36
@sylvana
Es freut mich, dass es Dir wieder besser geht und Dir geholfen wurde! 🌻🌹💐🍀


melden

Ich komme mit meinem Leben nicht mehr zurecht

02.09.2018 um 04:44
Ich kann nur jedem raten: Lasst euch einfach mal gründlich bei eurem Hausarzt durchchecken, wenn ihr psychische und/oder körperliche Beschwerden habt.

Ich bin im Moment im KH (weswegen ich auch zufällig gerade mal Zeit habe, morgens um fünf mich hier rumzutreiben 😊). Hierzu führte die Tatsache, dass ich endlich mal zum Arzt gegangen bin, nachdem ich mich jahrelang mit den gleichen Symptomen rumgequält habe, wie der/die TE.

Ich hätte es ja niemals für möglich gehalten, aber bei mir lag es daran, dass ich über die Jahre hinweg ständig unbemerkt geringe Mengen Blut verloren hatte, was sich dann natürlich bis heute in eine sehr große Menge an Blutverlust steigerte (HB-Wert von 7,2).

Tja, und nun bin ich seit ein paar Tagen hier im KH und ich fühle mich schon jetzt (Nach Transfusion und Eiseninjektionen) schon fast wieder wie ein junges Reh...😉.

Also, solche Symptome können natürlich Anzeichen für viele Arten von Erkrankungen sein. Aber genau deswegen ist es so wichtig, sich aufzuraffen und seinen Hausarzt aufzusuchen.

Denn: Ein Forum kann einem in den wenigsten Fällen bei gesundheitlichen Problemen helfen!!

Ich wünsche euch alles Gute und viel Kraft!

LG, Inaby


melden

Ich komme mit meinem Leben nicht mehr zurecht

02.09.2018 um 12:49
@Inaby
Inaby schrieb:Ich kann nur jedem raten: Lasst euch einfach mal gründlich bei eurem Hausarzt durchchecken, wenn ihr psychische und/oder körperliche Beschwerden habt.
Wenn du viel Glück hast (oder schon lange nicht mehr beim Arzt warst), dann reicht es vielleicht zum Hausarzt zu gehen.
Zu einem Internisten zu gehen wäre schon besser und bei einem Verdacht auf so ein Erschöpfungs-Syndrom sollte man auf jeden Fall zu Spezialisten gehen, wenn der Hausarzt nichts findet.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden