Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

47.153 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:06
Zitat von orenoaorenoa schrieb:Die Neuinfektionen halte ich für wenig aussagekräftig. Durch die Verschiebung werden wahrscheinlich aktuell unter den Neuinfektionen Menschen sein die schon gar nicht mehr infektiöse sind.
Deswegen gibt das RKI auch die täglichen Fallzahlen nach dem Tag des ersten Symptombeginns an.

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4

Und nun?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:06
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Das gleich sich aus. Dafür gibt es Leute, die nicht getestet wurden und infektiös sind. Die Dunkelziffer wird GEWALTIG sein.
Nein, dann würde beispielsweise der R Wert nicht gleich bleiben bzw. in den letzten Tag am sinken sein.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:09
Zitat von orenoaorenoa schrieb:Nein, dann würde beispielsweise der R Wert nicht gleich bleiben bzw. in den letzten Tag am sinken sein.
Was ist noch gleich der R-Wert?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:11
Ich persönlich halte eine permanente Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln für mehr als nur wünschenswert. Man wird dann auch weniger mit anderen Viren belastet.
Es gibt zudem Studien, dass Masken ein super Training für die Lunge sind, ich jogge mittlerweile in Gruppen auch mit Maske, es funktioniert.

Quelle zu Masken im Sport:
https://www.sport1.de/handball/2020/10/handball-mit-maske-spanien-profis-mit-mund-nasen-schutz


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:12
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Deswegen gibt das RKI auch die täglichen Fallzahlen nach dem Tag des ersten Symptombeginns an.
Da RKI schreibt dazu:
Dies hat zur Folge, dass Abstrichproben, die nicht zeitnah bearbeitet werden können, aus überlasteten Laboren weiterverschickt werden müssen, was zu verlängertenBearbeitungszeiten und Verzögerungen bei der Ergebnisübermittlung an die Gesundheitsämter führen kann.
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Okt_2020/2020-10-14-de.pdf?__blob=publicationFile
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Was ist noch gleich der R-Wert?
Reproduktionszahl


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:15
Zitat von EyaEya schrieb:Wozu, sollen sich die Leute einfach impfen lassen, welche Angst vor Grippe haben.
Die Grippe-Impfung ist leider auch nicht immer verlässlich.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:16
Zitat von orenoaorenoa schrieb:Nein, dann würde beispielsweise der R Wert nicht gleich bleiben bzw. in den letzten Tag am sinken sein.
Bist du dir da sicher? Dann hast du ja auch eine Quelle, die besagt, dass dieser in den letzten Tagen gleich geblieben ist bzw sinkt, bei steigenden Infektionszahlen.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:16
Zitat von AniaraAniara schrieb:Die Grippe-Impfung ist leider auch nicht immer verlässlich
Die Maske genauso wenig, das ist also kein Argument dafür dass Maske tragen die Zukunft sein soll.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:16
@orenoa

Wenn die Pandemie so über Hand nimmt, dass das deutsche Gesundheitssystem, trotz der hohen Kosten, gar nicht mehr mit dem Testen nachkommt, wieso ist das dann ein gutes Zeichen, was den Verlauf der Pandemie angeht?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:19
Zitat von EyaEya schrieb:Die Maske genauso wenig, das ist also kein Argument dafür dass Maske tragen die Zukunft sein soll.
Im direkten Vergleich gewinnt die Maske. :)


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:21
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Bist du dir da sicher? Dann hast du ja auch eine Quelle, die besagt, dass dieser in den letzten Tagen gleich geblieben ist bzw sinkt, bei steigenden Infektionszahlen.
Solange der Wert über 1 ist steigen auch die Infektionszahlen, wenn z.B. Aus 10 infizierten 11 werden liegt er bei 1,1.
Dieser Wert ändert sich auch nicht wenn der Sprung dann irgendwann mal von 10000 auf 11000 ist.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:25
@Pergamon

Ich wollte vom angesprochenen User eine Quelle haben, die dessen Aussage belegt, dass der R-Wert sinkt.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:26
Zitat von AniaraAniara schrieb:Im direkten Vergleich gewinnt die Maske. :)
Inwiefern?

Die Maske schützt mehr vor Grippe als die Grippe Impfung? Hast du zu dieser Behauptung eine Quelle?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:26
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Bist du dir da sicher? Dann hast du ja auch eine Quelle, die besagt, dass dieser in den letzten Tagen gleich geblieben ist bzw sinkt, bei steigenden Infektionszahlen.
steht doch in dem Bereicht...

Montag bei 1,25 (Vortag: 1,37). Heute ist er bei 1,16

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Okt_2020/2020-10-14-de.pdf?__blob=publicationFile

https://www.welt.de/vermischtes/live217044654/Corona-aktuell-Spahn-will-schaerfere-Regeln-fuer-Einreise-aus-Auslands-Risikogebieten.html


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:29
Zitat von EyaEya schrieb:Die Maske schützt mehr vor Grippe als die Grippe Impfung? Hast du zu dieser Behauptung eine Quelle?
Die jährliche Grippe-Impfung ist immer nur auf eine bestimmte Ausprägung der Grippe ausgelegt. Unter Umständen ist man geimpft und bekommt sie trotzdem, weil die Impfung nicht mehr zu dem aktuellen Virenstamm passt. Das kommt vor, weshalb die Grippe-Impfung auch keine Pflicht ist.
Die Maske hingegen schützt vor sämtlichen Viren-Tröpfchen. Verständlich genug für dich? :)


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:30
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Ich wollte vom angesprochenen User eine Quelle haben, die dessen Aussage belegt, dass der R-Wert sinkt.
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass selbst wenn er sinkt, die Zahl der Infizierten trotzdem dramatisch steigen kann. Sollte nur der Verdeutlichung dienen.

Übrigens ist bei dieser alten Legende der R-Wert 2.
Der indische Herrscher Shihram tyrannisierte seine Untertanen und stürzte sein Land in Not und Elend. Um die Aufmerksamkeit des Königs auf seine Fehler zu lenken, ohne seinen Zorn zu entfachen, schuf Dahirs Sohn, der weise Brahmane Sissa, ein Spiel, in dem der König als wichtigste Figur ohne Hilfe anderer Figuren und Bauern nichts ausrichten kann. Der Unterricht im Schachspiel machte auf Shihram einen starken Eindruck. Er wurde milder und ließ das Schachspiel verbreiten, damit alle davon Kenntnis nähmen. Um sich für die anschauliche Lehre von Lebensweisheit und zugleich Unterhaltung zu bedanken, gewährte er dem Brahmanen einen freien Wunsch. Dieser wünschte sich Weizenkörner: Auf das erste Feld eines Schachbretts wollte er ein Korn, auf das zweite Feld das Doppelte, also zwei, auf das dritte wiederum die doppelte Menge, also vier und so weiter. Der König lachte und war gleichzeitig erbost über die vermeintliche Bescheidenheit des Brahmanen.
Quelle: Wikipedia: Sissa ibn Dahir
Auf allen Feldern eines Schachbretts zusammen wären es 264-1 oder 18.446.744.073.709.551.615 (≈ 18,45 Trillionen)
Quelle:


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:31
Zitat von AniaraAniara schrieb:Die Maske hingegen schützt vor sämtlichen Viren-Tröpfchen. Verständlich genug für dich?
Ja, dann soll doch jeder, wenn die Pandemie überstanden ist, auf freiwilliger Basis seine Maske tragen. Ich meine, gerade die Asiaten tragen im Alltag ziemlich häufig Masken und verschont wurden die dennoch nicht. Wie es mit anderen Krankheiten aussieht weiß ich nicht, aber die Wirkung einer Maske ist finde ich nicht gut genug begründet um diese in Zukunft generell verpflichtend einzuführen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:32
Zitat von cemprescempres schrieb:Zweitens wird es auch keine Impflicht geben den jeder Mensch darf selber entscheiden was mit seinem Körper gemacht wird und was nicht. Punkt. Wenn aber die Politik das entscheiden sollte, dann nimmt sie jedem persöhnlich die Freiheit sich zu entscheiden und dann ist das keine Demoktratie. Punkt.
ich bin mir sicher, dass es für bestimmte Personen-und Berufsgruppen eine Impfpflicht geben wird gegen das SARS-CoV-2 virus -- FALLS es einen wirksamen, sicheren Impfstoff in absehbarer Zeit geben wird. Die Masernimpflicht für Kinder wurde schon eingeführt. Auf "Freiwlligkeit" kann man heute nicht mehr zählen.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Selbst wenn also davon ausginge, dass alle in Quingdao positiv getesteten falsch-positive sind (sehr, sehr unwahrscheinlich), dann wäre das immer noch lediglich eine Falsch-Positiv-Rate von höchstens 13 / 7 Mio *100 = 0.000076%.

Das sind etwas weniger als die hier gewünschten 0,5 - 1% oder andere Fantasiezahlen.
Zitat von Karotte3Karotte3 schrieb:Vielleicht wollte der eine oder andere auch nicht in Quarantäne und hat sich dann nicht testen lassen -> Shit happens.
oder wollte noch schnell in den Urlaub....da käme ein positiver Test gar nicht gut.....
Zitat von breakupbreakup schrieb:Oh wow, bis jetzt schon 6700 Neuinfektionen am heutigen Tage.
Das können ja heute noch über 7000 werden.

Warum steigt es denn jetzt sooo extrem an?

Nur weil so viel mehr getestet wird?
in den letzten 2 Wochen haben sich die Anzahl der Tests nicht verdoppelt, wohl aber die Zahlen der Neuinfizierten.

Schön, könnte man sagen, was geht mich das an? die sind halt mit dem Virus in Kontakt gewesen aber nicht krank....

Dann schauen wir doch heute wieder gemeinsam zu unseren französischen Nachbarn und überlegen mit ihnen, warum bei annähernd gleichen Testzahlen plötzlich die Intensivbette in einigen Regionen wieder voll sind mit covid19 Patienten und warum die SARS-CoV-2 bedingten Todesfälle schon bald wieder die 100 pro Tag erreichen??
Frankreich meldet mehr als 30.600 Neuinfektionen

20:05 Uhr

In Frankreich haben die Gesundheitsbehörden 30.621 Neuinfektionen binnen 24 Stunden registriert - ein neuer Höchstwert. Seit Beginn der Pandemie verzeichnen die Behörden insgesamt 809.684 Infektionen. Die Zahl der Todesfälle stieg um 88 auf 33.125. Dies betrifft Patienten, die in Kranken- oder Pflegeheimen gestorben sind und bei denen das Virus nachgewiesen wurde. Noch am Mittwoch hatte die Zahl der Neuinfektionen in dem Land bei 22.591 gelegen.
Quelle: https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-donnerstag-149.html#Frankreich-meldet-mehr-als-30600-Neuinfektionen

140 neue SARS-Cov-2 bedingte Todesfälle in Spanien.
Mehr als 13.300 Neuinfektionen in Spanien

20:21 Uhr

In Spanien verzeichnen die Behörden mehr als 13.300 Neuinfektionen. Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Ansteckungen steigt damit auf 921.374. Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus steigt laut Gesundheitsministerium um 140 auf 33.553.
In Großbritannien haben die Gesundheitsbehörden binnen 24 Stunden 18.980 neue Infektionsfälle registriert. 138 weitere Menschen, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet worden waren, starben. Am Tag zuvor hatte die Regierung 19.724 Neuinfektionen und 137 Todesfälle gemeldet.
Quelle wie oben
Zitat von cemprescempres schrieb:Es ist einfach so das die Maskenpflicht als auch die Abstandsregelungen völlig dumm umgesetzt sind. Punkt aus. Das ist einfach so. Es ist unlogisch, unkonsequent und dumm ungesetzt. Im Fersehen verkaufen die Politiker das als das Heilmittel aber die meiste Zeit arbeiten sowie rennen alle ohne Masken rum. Außer die Stunde beim einkaufen.
nein, sie sind nicht dumm umgesetzt.

Es geht nicht darum, um jeden Preis Infektionen zu verhindern. Das denken viele.

es geht darum UNKONTROLLIERBARE und zuviele Infektionsketten zu vermeiden.
die Produktion, der Schulbetrieb und die Versorgung soll dabei möglichst wenig beschnitten werden. Einschnitte sind eher bei nicht unbedingt notwendigen Veranstaltungen wie Parties sinnvoll.

Wir wollen doch alle möglichst heil durch den Herbst/Winter 2020/2021 kommen, oder?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:34
Zitat von EyaEya schrieb:finde ich nicht gut genug begründet um diese in Zukunft generell verpflichtend einzuführen.
Ich glaube auch nicht, dass du in der Position bist, um dies entscheiden zu können. Seih froh, du kannst dich auf Andere verlassen, die mehr Ahnung davon haben und dir diese schwere Entscheidung abnehmen.
Sollten sich Masken bspw. in Geschäften dauerhaft durchsetzen, dann wäre das eine sinnvolle Sache. Es schadet niemandem, im Gegenteil, es schützt. Also warum so krampfhaft dagegen sein?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

15.10.2020 um 23:37
Zitat von AniaraAniara schrieb:Ich glaube auch nicht, dass du in der Position bist, um dies entscheiden zu können. Seih froh, du kannst dich auf Andere verlassen, die mehr Ahnung davon haben und dir diese schwere Entscheidung abnehmen.
Ich glaube in dieser Position sind weder du noch ich oder bist du ein Entscheidungsträger? Ich meine, was ihr in Deutschland dann schlussendlich macht, juckt mich am Ende des Tages nicht die Bohne.

Ob sinnvoll oder nicht sei mal dahin gestellt, aber für mich muss niemand die Entscheidung treffen. Ich würde keine tragen, wäre es nicht verpflichtend. Meine Entscheidung für mich habe ich getroffen.


melden