Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

50.089 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 16:42
Zu weihnachten (24. - 26.) wurde gelockert: 5 personen ü14 (u14 zählt nicht) auch aus mehr als einem weiteren hausstand aaaaaber nur engster familienkreis. Sprich eltern/geschwister ectp geht klar auch aus mehreren hausständen.
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-weihnachten-1825108

Edit: Je nach bundesland kann es abweichungen geben, also informieren, informieren, informieren.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 16:43
Zitat von gastricgastric schrieb:Zu weihnachten (24. - 26.) wurde gelockert: 5 personen ü14 (u14 zählt nicht) auch aus mehr als einem weiteren hausstand aaaaaber nur engster familienkreis. Sprich eltern/geschwister ectp geht klar auch aus mehreren hausständen.
Vorsicht, es steht einzelnen Bundesländern frei diese Lockerungen nicht mitzumachen. Unbedingt im eigenen Bundesland nochmal informieren. Die Vorgabe des Bundes ist die Mindest-Strenge, strenger geht.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 16:46
@bgeoweh
Nichtmal bayern handhabt das strenger, aber klaro, die regelungen des eigenen bundeslandes sollte man nochmal überfliegen. Ich hab mal sicherheitshalber nen kleinen edit angefügt :)


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 16:49
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Von daher ist das Zulassungsprozdere in meinen Augen zweitrangig für die Bereitschaft der Massen, sich impfen zu lassen.
Aber möglicherweise nicht zweitrangig für die auf das Impfverhalten folgende Gesundheit dieser Massen.

Ob sich am Zeitplan bis zur Herdenimmunität was ändert, sei ohnehin mal dahingestellt, es ist eine 2. Impfung nach 4 Wochen notwendig, dann dauert es nochmal eine Woche. Der Anteil an Impfdose ist seit langem verteilt, bis Ende Januar ist die Produktion ohnehin etwas eingeschränkt. Das würde sich ja nicht ändern, wenn man jetzt 2 oder 3 Wochen vorher beginnt.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 16:58
Ab diesem Mittwoch harter Shutdown, das wird effektiv sein.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 17:06
Zitat von gastricgastric schrieb:Nichtmal bayern handhabt das strenger, aber klaro,
Es sind ja noch 10 Tage hin, wer weiß was da noch kommt...


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 17:08
@Rotmilan
Hui, da sieht man recht schön bei wem die Probleme sitzen.
Egal, dein Standesdünkel sei dir gegönnt. :)
Du konntest allerdings immer noch nicht erklären warum Zahnmediziner für intramuskuläre Injektionen nicht qualifiziert sind.
Magst du das nachholen oder ist dir das nicht möglich?
Dann vergessen wir es einfach.

Du kannst ja gerne den Patienten deine Bücher über innere Medizin zeigen und alles andere auf dass du stolz bist, aber das ist hier nicht Thema.
Hier gehts um das Verimpfen eines zugelassenen Impfstoffes. Mehr nicht. Bist du fest im Glauben die Impfaufklärung wäre etwas dass sich nur "Humanmedizinern" nach dem dritten Staatsexamen erschliesst? Selbst das wäre kein Grund gleich so abzurutschen, es geht sich ja nicht drum den armen Ärzten die Impfungen aus der Hand zu nehmen. Eure Pfründe sollen da ja gar nicht angetastet werden.
Es ging sich um die Hilfe im Zuge der Pandemie, ich hatte dazu ja auch schon was verlinkt https://www.zm-online.de/news/politik/corona-virus-zahnaerzte-sollten-impfen-duerfen/
Ich verdiene mit meiner niederen Tätigkeit :) tatsächlich erheblich mehr als ich in der Zeit durchs Impfen einnehmen könnte.
Es ging sich um die Hilfe bei der Pandemie.
Dass da ein "höher Qualifizierter" gleich in die Schnappatmung verfallt wirkt nicht sonderlich souverän.
Aber damit wirst du schon fertig. :D


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 18:04
Anscheinend ist in London und Südostengland eine neue Mutation aufgetreten - und zwar eine, die *möglicherweise* noch ansteckender ist. Die Boulevardzeitungen machen daraus gerade eine Angststory, hier wird die Angelegenheit etwas sachlicher dargestellt:
He told MPs in the House of Commons that over the last week, there had been sharp, exponential rises in coronavirus infections across London, Kent, parts of Essex and Hertfordshire.

"We've currently identified over 1,000 cases with this variant predominantly in the South of England although cases have been identified in nearly 60 different local authority areas.

"We do not know the extent to which this is because of the new variant but no matter its cause we have to take swift and decisive action which unfortunately is absolutely essential to control this deadly disease while the vaccine is rolled out."
Quelle: https://www.bbc.com/news/health-55308211

Auf die Impfungen hat die neue Variation aber wohl keinen Einfluss, das Virus ist auch nicht tödlicher geworden.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 18:28
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Dieser Maskengutschein-für-die-Apotheken-Bullshit ist genau so was. Die Kosten für den Steuerzahler betragen ca. das 6-fache der Kosten für Masken im Einzelhandel, mehrere Dutzend Millionen Euro mal eben rausgehauen
Ich finde die Aktion sinnvoll. Es wurde schon viel Geld ausgegeben in der Pandemie, wahrscheinlich für Unsinnigeres. Und sicher gibt es da Großhandelspreise.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 18:51
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Wenn man die Teile einfach wie vernünftige Menschen durch die Post verteilen würde, könnte man einen 16-teiligen Jens-Spahn-Starschnitt zum Sammeln und Tauschen beifügen.
Ich mag die Idee.

Hoffentlich kommt es morgen nicht zu Schlangenbildung vor den Apotheken deswegen, ich könnte mir das leider durchaus vorstellen.

Wir sperren zu und alle sollen daheim bleiben ab Mittwoch. Jetzt nochmal alle Risikogruppen zur Apotheke zu schicken, scheint mir nicht recht durchdacht, aber ich irre wahrscheinlich eh. Als Laiin.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 18:56
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Quelle: https://www.sueddeutsche.de/wissen/wissenschaft-wovon-haengt-die-impfbereitschaft-bei-corona-ab-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-201211-99-651423
Idealerweise gelinge es der Gesellschaft, eine soziale Norm des Impfens zu etablieren, erklärt Zimmermann. Soziale Anreize könnten sehr effektiv sein, "also zum Beispiel die Aussicht auf soziale Anerkennung oder auf Zugehörigkeit zu einer Gruppe, die etwas Gutes tut".
Klingt ein bißchen sektenartig, aber wer wollte nicht "gut" sein...
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Knackpunkt meiner Meinung nach: Beschäftigte im Einzelhandel und öffentlicher Infrastruktur im Oktober 2021 - heißt AHA-Maßnahmen und Lockdowns mindestens bis dahin, mit einer teilweisen Lockdown-Aufhebung, aber immer noch ohne Massenveranstaltungen usw. im Sommer. Muss auch heißen: nächtliche Ausgangssperren, Alkoholverbot in der Öffentlichkeit usw. auch über den Sommer, weil sonst "wilde" Straßen- und Platzparties die Clubs und Konzerte ersetzen.
Darauf wurde ja schon öfter hingewiesen. Das gilt vorerst wohl auch für Reise- und Quarantäneregelungen.
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Wenn man die Teile einfach wie vernünftige Menschen durch die Post verteilen würde, könnte man einen 16-teiligen Jens-
Spahn-Starschnitt zum Sammeln und Tauschen beifügen.
Klar. Geht ja mit Wasch-"Pods" auch.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 19:05
Ich spreche gerade mit jmd.aus Georgia, dort gibts Diskussionen weil eig. die Impfung kostenlos sein soll, aber jetzt herauskommt nur der Impfstoff als Dosis ist kostenlos, man muss aber wahrscheinlich oft Gebühren zahlen mit denen diejenigen bezahlt werden die sich um alles kümmern, die Impfung verabreichen usw.. in Georgia sind das wohl 22$..

So etwas wird es bei uns nicht geben?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 19:23
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Wenn man die Teile einfach wie vernünftige Menschen durch die Post verteilen würde, könnte man einen 16-teiligen Jens-Spahn-Starschnitt zum Sammeln und Tauschen beifügen.
Nicht alle wollen diese Masken. Wer die Maske nicht will, wird sie mutmaßlich auch nicht in der Apotheke abholen, die Masken können dann statt zu vergammeln, z.B. den Krankenhäusern zur Verfügung gestellt werden. Es gibt immer noch einen gewissen Mangel solcher Masken.

@RayWonders

Ob das so stimmt, würde ich zunächst mal als fragwürdig bezeichnen, in Deutschland wird es aber sicher keine Gebühr geben, nein.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 19:27
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ob das so stimmt, würde ich zunächst mal als fragwürdig bezeichnen
hier ist ein Link dazu:
What will the vaccine cost?

The vaccine will be free for everyone. Providers may charge a setup fee of up to $21.93, but the fee will be waived if the family cannot afford it.
Quelle: https://www.wsbtv.com/news/local/faq-everything-you-need-know-about-covid-19-vaccine-georgia/CR3I45STR5DBZEXZMQKILZJ4OI/


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 19:27
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:Ich spreche gerade mit jmd.aus Georgia, dort gibts Diskussionen weil eig. die Impfung kostenlos sein soll, aber jetzt herauskommt nur der Impfstoff als Dosis ist kostenlos, man muss aber wahrscheinlich oft Gebühren zahlen mit denen diejenigen bezahlt werden die sich um alles kümmern, die Impfung verabreichen usw.. in Georgia sind das wohl 22$..

So etwas wird es bei uns nicht geben?
Wenn Du Privat versichert bist, kann es das geben - aber das kann man bei seiner Versicherung einreichen. Und bei gesetzlich Versicherten wird die Karte zur Abrechnung durchgezogen.
So ist es in Deutschland.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 19:44
Zitat von SmasSmas schrieb:Wir sperren zu und alle sollen daheim bleiben ab Mittwoch. Jetzt nochmal alle Risikogruppen zur Apotheke zu schicken, scheint mir nicht recht durchdacht, aber ich irre wahrscheinlich eh. Als Laiin.
Das überschneiden sich jetzt. Aber man muss ja nicht am 15.12. gehen. Man kann ja auch 1 oder 2 Tage später gehen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 19:57
Zitat von nairobinairobi schrieb:Man kann ja auch 1 oder 2 Tage später gehen.
Dann sind sie alle. Ich könnte zB die Personalausweise meiner Eltern nehmen und von Apotheke zu Apotheke fahren und die Masken besorgen. Das werden viele so machen, glaub es.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 20:03
Hier ist ein ziemlich neuer Artikel, wo es um die Verteilung der Masken geht und wer sie bekommt.
https://www1.wdr.de/nachrichten/verteilung-ffp-zwei-masken-100.html


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

14.12.2020 um 20:08
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:hier ist ein Link dazu:
Demzufolge kann es lediglich sein, dass eine Gebühr erhoben wird und auch nur wenn die Versicherung diese übernimmt oder der zu impfende sie privat bezahlen kann.

In der Neufassung des Infektionsschutzgesetzes wurde beschlossen, dass auch nicht Versicherte in Deutschland nichts für die Impfung bezahlen müssen.

Die AfD war dagegen und es gab auch Proteste, aber die Fassung wurde genehmigt.


melden