Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

44.901 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)
melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:04
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Wirkt auf mich alles sehr unausgegoren und kann nur in die Hose gehen ...
Moment, du behauptest, es kann nur in die Hose gehen, die Hinweise hier kennst ja, hoffe ich, als belege mal diese Tatsachenbehauptung von dir, oder rudere tief ins Land zurück
Ich soll nein Empfinden belegen? Jetzt wird es aber hanebüchen ...
Nein, habe dich extra zitiert, zuerst sagst du, es wirkt unausgegoren für dich, deine Empfindung, irrelevant, dann kommt aber eine Tatsachenbehauptung von dir, es kann nur in die Hose gehen. Oder sollte das auch nur ein Glaubensbekenntnis sein, das ohne jede Evidenz von dir in die Welt geblasen wurde?

Dann war es schlecht formuliert und ist irrelevant.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:04
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Könntest du diese Behauptungen mal belegen?
Habe ich doch in den letzten Tagen mehrfach durch berichte.
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Ich meine zum Beispiel gelesen zu haben, die Dosen, bei denen die Kühlkette unterbrochen wurde, werden NICHT verwendet.
Freigegeben wurden sie vom Hersteller trotzdem.
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Es ist durch einen Fehler ein paar mal, durch ein und den selben Fehler, passiert, dass eine zu große Dosis gespritzt wurde. (eine Überdosierung wurde durch BionTech übrigens selbst getestet)
Und wieder wird bagatellisiert. Es gibt lieferprobleme, es kann nicht so schnell und viel geimpft werden, wie müsste und trotzdem stellt man sich hin und bagatellisiert derartige Vorkommnisse.
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:TOTE (Mehrzahl)
Du redest von Mehrzahl. Passt wohl in drin Weltbild.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:07
@Wurstsaten
sind wsl auch Nachmeldungen dabei.

Trotzdem, schrecklich ... auch die Tatsache, dass es in Dtland "normal" geworden ist, dass wir jeden Tag 1000 Tote zu beklagen haben, finde ich unerträglich.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:08
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Du redest von Mehrzahl. Passt wohl in drin Weltbild.
Willst du mich rollen?
Hier NOCHMAL das von dir geschriebene:
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:tote nach Impfung, alles wurscht
Das ist keine Mehrzahl? Dann hast du ein geiles alternatives deutsch. Oder meintest du eine Frau? Auch dann wären es Fake News, es ging nämlich um einen Mann.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:12
Zitat von AlicetAlicet schrieb:später irgendwas haben" - naja, an was denkst du denn da?
Ich rede von der zweiten Impfung, wie wäre es Mal mit richtig lesen.
Zitat von AlicetAlicet schrieb:Aber das wirst du doch? Der ARzt erklärt dir, wenn du es wünschst, noch einmal ganz genau, wie die Impfung wirkt.
Ich habe da Zweifel dran. Bei der person, die nach der Impfung verstarb, hat man die Vorgeschichte auch nicht berücksichtigt.
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Nein, habe dich extra zitiert, zuerst sagst du, es wirkt unausgegoren für dich, deine Empfindung, irrelevant, dann kommt aber eine Tatsachenbehauptung von dir, es kann nur in die Hose gehen. Oder sollte das auch nur ein Glaubensbekenntnis sein, das ohne jede Evidenz von dir in die Welt geblasen wurde?
Was du irgendwo hineininterpretierst ist nicht mein Problem. Ich sagte, es wirkt auf mich unausgegoren und ich denke, es geht in die Hose, das ist meine persönliche Meinung, ob du das irrelevant findest, ist wiederum für mich irrelevant.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:13
So, noch mal gut auf den Punkt gebracht ...

Youtube: 🤯 Querdenken - Gegner der Wissenschaft | Warum Bhakdi & Wodarg falsch liegen
🤯 Querdenken - Gegner der Wissenschaft | Warum Bhakdi & Wodarg falsch liegen


Und von dem gibt es noch mehr, auch lustig zu Hildmann. Ich lese ja - überfliegend - Wendler und Hildmann auf Telegramm, weiß nicht, ist wo was von Gaffen, wie können die nur so blöde sein ... frag ich mich immer.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:14
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Ich rede von der zweiten Impfung, wie wäre es Mal mit richtig lesen.
Und da fehlt mir noch eine Quelle. Wo wurden Termine für die zweite Impfung verschoben? Es gäbe doch gar keinen Grund dafür.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:14
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Das ist keine Mehrzahl? Dann hast du ein geiles alternatives deutsch. Oder meintest du eine Frau? Auch dann wären es Fake News, es ging nämlich um einen Mann.
Oh ja, es fehlt ein R, Gott bewahre, da muss aber jetzt bitte das ganz grosse fass aufgemacht werden und zur Strafe bitte Ausschluss von der impfung und sofortige Todesstrafe.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:16
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Und da fehlt mir noch eine Quelle. Wo wurden Termine für die zweite Impfung verschoben? Es gäbe doch gar keinen Grund dafür.
In Großbritannien ist der Plan gerade, sich auf den Teilschutz durch die erste Impfung zu verlassen und die 2. Impfung 12 statt 3 Wochen nach der ersten zu machen, damit möglichst viele Leute erstmal nur die 1. Spritze kriegen können. Das ist halt auch eher aus der Not geboren als irgendwie wissenschaftlich fundiert. Prinzip Hoffnung.


4x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:16
@Spekulatius666
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Und wieder wird bagatellisiert. Es gibt lieferprobleme, es kann nicht so schnell und viel geimpft werden, wie müsste und trotzdem stellt man sich hin und bagatellisiert derartige Vorkommnisse.
Fehler passieren. Die zu hohe Dosierung hätte nicht passieren dürfen und doch gab es diesen Vorfall. Und nun? Steinigung? Aufstampfen? Noch mehr Schimpfen vom Sofa aus?
Den Rest kannst auch anders sehen: erste Impfungen schon ein knappes Jahr nach dem Auftauchen des neuartigen Virus. Das ist irre schnell. Klar kann alles noch schneller anlaufen und es könnten schon mehr Menschen geimpft sein.
Aber muss man echt so dermaßen negativ auf alles blicken?
Ich seh es jedenfalls positiv.


Zu dem Mann, der nach der Impfung verstorben ist:

Merkur, 30. Dezember 2020
https://www.merkur.de/welt/todesfall-tote-coronavirus-impfung-schweiz-luzern-biontech-pfizer-todesursache-vakzin-zr-90155248.html
Update vom 30. Dezember, 19.35 Uhr: Die Gesundheitsbehörden in der Schweiz haben nach dem Todesfall einer 91-jährigen Person aus einem Pflegeheim keinen Zusammenhang mit einer zuvor getätigten Impfung feststellen können. Dass das Ableben auf das Vakzin von Pfizer/BioNTech zurückgeführt werden könne, sei „höchst unwahrscheinlich“.

Den Behörden zufolge litt die verstorbene Person an mehreren schweren Vorerkrankungen. Weder die Krankengeschichte noch der akute Krankheitsverlauf würden einen direkten Zusammenhang mit der Impfung nahelegen. Es werde von einer natürlichen Todesursache ausgegangen.



1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:16
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Oh ja, es fehlt ein R, Gott bewahre, da muss aber jetzt bitte das ganz grosse fass aufgemacht werden und zur Strafe bitte Ausschluss von der impfung und sofortige Todesstrafe.
Ergo, dort steht die Mehrzahl. Warum interessiert mich nicht. Bei eigenen Fehlern sollte man übrigens mal den Rand halten und nicht mit Sarkasmus versuchen den Fehler auf andere zu schieben.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:18
Zitat von jaskajaska schrieb:Zu dem Mann, der nach der Impfung verstorben ist:

Merkur, 30. Dezember 2020
https://www.merkur.de/welt/todesfall-tote-coronavirus-impfung-schweiz-luzern-biontech-pfizer-todesursache-vakzin-zr-90155248.html
Update vom 30. Dezember, 19.35 Uhr: Die Gesundheitsbehörden in der Schweiz haben nach dem Todesfall einer 91-jährigen Person aus einem Pflegeheim keinen Zusammenhang mit einer zuvor getätigten Impfung feststellen können. Dass das Ableben auf das Vakzin von Pfizer/BioNTech zurückgeführt werden könne, sei „höchst unwahrscheinlich“.

Den Behörden zufolge litt die verstorbene Person an mehreren schweren Vorerkrankungen. Weder die Krankengeschichte noch der akute Krankheitsverlauf würden einen direkten Zusammenhang mit der Impfung nahelegen. Es werde von einer natürlichen Todesursache ausgegangen.
Aber das muss doch eine Lüge sein!!!111!!11 Die Systemmedien wollen doch nur die Gefährlichkeit vertuschen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:21
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:In Großbritannien ist der Plan gerade, sich auf den Teilschutz durch die erste Impfung zu verlassen und die 2. Impfung 12 statt 3 Wochen nach der ersten zu machen, damit möglichst viele Leute erstmal nur die 1. Spritze kriegen können. Das ist halt auch eher aus der Not geboren als irgendwie wissenschaftlich fundiert. Prinzip Hoffnung.
Danke :) Aber das kann @Spekulatius666 kaum gemeint haben, das sind ja erst Überlegungen in GB.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:22
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Und wieder wird bagatellisiert. Es gibt Lieferprobleme, es kann nicht so schnell und viel geimpft werden, wie müsste und trotzdem stellt man sich hin und bagatellisiert derartige Vorkommnisse.
Wo wurde da was bagatellisiert?

Ist wie es ist, nichts großartiges, war auch angekündigt und vorausgesehen, bei so einer gewaltigen Aktion unter so großem zeitlichen Druck wird es eben Probleme geben, aber das sind Bagatellen.

Ein echtes Probleme wäre, wenn nun aufmal hunderttausende Geimpfter tot umfallen würden. Schaut aber nicht nach aus, die Abläufe werden sich in den nächsten Wochen einspielen und in zwei Monaten läuft es sicher recht rund in Europa.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:22
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Ich rede von der zweiten Impfung, wie wäre es Mal mit richtig lesen.
Kein Grund, unfreundlich zu werden. :) Wusste ja nicht, dass du die Impfung meinst. Nun, klar, man will natürlich alles sofort und alles perfekt - wenn das aber nicht geht, da Impfstoffknappheit, dann haushaltet man halt und verhält sich solidarisch. Wo ist das Problem?
Einen grundsätzlichen Schutz hast du vermutlich auch schon nach der ersten Impfung, also, was solls?
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Ich habe da Zweifel dran. Bei der person, die nach der Impfung verstarb, hat man die Vorgeschichte auch nicht berücksichtigt.
Das Risiko des Lebens ist das Sterben.^^ Kein Mensch kann mit Sicherheit sagen, woran die betreffende Person gestorben ist, es kann sogar Corona selbst gewesen sein (da kommt es nämlich gar nicht so selten vor, dass unbemerkt vom Patienten das Herz angegriffen wird, was lebensbedrohlich sein kann - Studien und Ergebnisse wurden hier schon verlinkt, wenn du magst, such ich dir aber gerne noch einmal welche raus.)

Fazit: Ein Einzelfall, bei dem sogar unklar ist, ob er tatsächlich in einem wie auch immer gearteten Zusammenhang zur Impfung steht, ist für mich kein Argument angesichts des Risikos, das mit einer Erkrankung verbunden ist (und ja, damit meine ich auch Folgeschäden).
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:In Großbritannien ist der Plan gerade, sich auf den Teilschutz durch die erste Impfung zu verlassen und die 2. Impfung 12 statt 3 Wochen nach der ersten zu machen, damit möglichst viele Leute erstmal nur die 1. Spritze kriegen können. Das ist halt auch eher aus der Not geboren als irgendwie wissenschaftlich fundiert. Prinzip Hoffnung.
Da brennt die Hütte, man will unbedingt die Lage einigermaßen unter Kontrolle bekommen, bevor sich die neue Variante zu sehr ausbreitet.
Fürchte aber, dafür ist es ohnehin schon zu spät. :(


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:27
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Das ist halt auch eher aus der Not geboren als irgendwie wissenschaftlich fundiert. Prinzip Hoffnung.
In dem von mir geposteten Artikel regt streeck an, den zweiten impftermin zu verschieben, damit mehr Menschen die erste Impfung erhalten können. Das geht ja in dieselbe Richtung wie in GB. Prinzip Hoffnung finde ich da zu wenig. Was ist wenn es dann gar keinen Impfschutz gibt oder nur einen 50%? Hätte man dann nicht wertvolle Zeit verschenkt und leben geopfert?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:28
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:streeck
Den nimmt doch niemand mehr für voll.
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Hätte man dann nicht wertvolle Zeit verschenkt und leben geopfert?
Man hätte auch den Selektionsdruck auf verschiedene Virusmutanten erhöht, das ist auch nicht gut.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:30
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:tote nach Impfung, alles wurscht
Ja? Wie viele denn? Beleg doch mal.

Außerdem ist es interessant zu beobachten, wie Impfgegner sofort, wenn mehr als eine Million an Corona versterben, lügen, nein, sie wären nicht an, sondern mit Corona verstorben.

Jetzt, wo ein sehr sehr alter Mensch tatsächlich mit Corona verstarb, kommen dieselben Schwurbler plötzlich damit, das wäre direkt durch die Impfung verursacht worden.

Ganz zu schweigen davon, dass fluggs aus einem natürlich Verstorbenem gleich eine ganze Heerschar wird.
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:tote nach Impfung, alles wurscht
Dieser Strohmann dient ja wohl dazu, zu vertuschen, dass Impfgegnern Tausende von Corona Toten wurscht sind und sie nur Einzelfälle, die noch nicht einmal damit zu tun haben, für ihre fiesen Zwecke instrumentalisieren..

Was für eine Scheinheiligkeit. Was für eine verlogenen Doppelmoral.


4x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

31.12.2020 um 12:31
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Was für eine Scheinheiligkeit. Was für eine verlogenen Doppelmoral.
Danke, so sehe ich das auch.


1x zitiertmelden