Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

50.044 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 09:47
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Welche Ursache gab es seinerzeit? Oder handelt es sich um übliche Schwankungen?
Das ist eine interessante Frage. Leider kann ich sie nicht beantworten.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 09:47
@Abahatschi

Immer noch nicht klar, ob eine größere intiale Bestellung zu einer schnelleren Produktion geführt hätte. Die USA haben außerdem initial nur 100 Mio Dosen bestellt, die EU 300 Mio. Sahin hatte ich so verstanden, dass er sich einen schnelleren Vertragsabschluss gewünscht hätte, der kam aber erst im November zustande. Sahin sagt v.a. auch, dass Deutschland genug Impfstoff von Biontech bestellt hat.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 09:50
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Sahin hatte ich so verstanden, dass er sich einen schnelleren Vertragsabschluss gewünscht hätte, der kam aber erst im November zustande. Sahin sagt v.a. auch, dass Deutschland genug Impfstoff von Biontech bestellt hat.
Gestern habe ich im Fernsehen gesehen, dass Herr Sahin sich "gewundert" habe, dass so wenig bestellt wurde.
Es wird immer mehr Kritik an der "Bestellungspolitik" laut.
Da muss auf jeden Fall nachgebessert werden.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:02
@nairobi

Ich kenne nur diese Aussage;
In einem Interview mit dem „Spiegel“ hatte Sahin erklärt, die zögerliche Bestellung der EU habe ihn „verwundert“. Der Prozess in Europa sei wegen des Mitspracherechts der einzelnen Länder nicht so schnell und geradlinig abgelaufen wie anderen Ländern. Die EU habe zudem auch auf andere Hersteller gesetzt, die nun doch nicht so schnell liefern können. „Offenbar herrschte der Eindruck: Wir kriegen genug, es wird alles nicht so schlimm, und wir haben das unter Kontrolle“, sagte Sahin: „Mich hat das gewundert.“
Quelle: https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/ugur-sahin-biontech-will-der-eu-mehr-impfstoffdosen-liefern-firmenchef-verwundert-ueber-europas-strategie/26762064.html (Archiv-Version vom 01.01.2021)

Er spricht also von der "zögerlichen" Bestellung. Tatsächlich kam die erst im November, andere Länder hatten zu der Zeit schon mehrere Kandidaten bestellt.

Er wird außerdem zitiert mit "
»Deutschland wird genug Impfstoff bekommen«
Quelle: https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/biontech-gruender-oezlem-tuereci-und-ugur-sahin-deutschland-wird-genug-impfstoff-bekommen-a-00000000-0002-0001-0000-000174691195

Die vereinbarte Liefermenge ist nicht das Problem, es gibt natürlich zur Zeit weniger Dosen als vereinbart, diese werden nicht schnell genug geliefert.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:05
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Ich kenne nur diese Aussage
Dann wird es mal Zeit auch andere Aussagen zur Kenntnis zu nehmen.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:»Deutschland wird genug Impfstoff bekommen«
Wann ? 2023? Ich denke da braucht man es nicht mehr.

Erinnert mich an von der Leyen, sprach wie in einer Internetwerbung: "die EU hat bis zu 2 Mrd. Dosen".


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:08
@Abahatschi

Wenn es die Aussage gibt, dass Sahin die Menge, nicht den Zeitpunkt kritisiert hat, müsste ich einen Beleg haben, um diesen zur Kenntnis zu nehmen.

Allerdings gab es nur das Interview, das ich zitiert habe.

Die Bestellungen beziehen sich immer auf das Jahr 2021, allerdings nicht konkret auf Januar oder Februar. Engpässe bestehen v.a. solange nur ein Impfstoff zugelassen ist, also besonders im Zeitraum jetzt bis Mitte kommender Woche, wenn der zweite Impfstoff zugelassen werden soll.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:10
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Also wird erst rumgequarkt „es gibt ja keine übersterblichkeit, mähhh mähhh“. Dann gibt es sie und es wird weiter nach Gründen gesucht, diese zu negieren. Oder zumindest zu relativieren.

Ja, es sind übliche Schwankungen. Die vielen Novembertoten haben nichts mit corona zu tun. Ist es das was du hören willst?!
Eine vernünftige Antwort ist wohl nicht möglich? Wenn es zb naturgemäß vorkommt, dass alle 30 Jahre eine Übersterblichkeit Auftritt ohne dass es direkte Ursachen gibt, dann ist der aktuelle wert anders zu interpretieren. Ich könnte auf Anhieb nichts ergoogeln, was die Hohe Sterblichkeit 1974 verursacht hat, lasse mich aber gerne belehren.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:11
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Die vereinbarte Liefermenge ist nicht das Problem, es gibt natürlich zur Zeit weniger Dosen als vereinbart, diese werden nicht schnell genug geliefert.
Ich war entsetzt das zu lesen. Also dass es offenbar in Seniorenheimen nicht ausreichte, dass alle impfwilligen Bewohner geimpft wurden. Zumindest in Baden-Württemberg und Hessen??


https://mobile.twitter.com/LutzStroppe?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:12
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Die Bestellungen beziehen sich immer auf das Jahr 2021
Kannst Du dann erklären warum das Berliner Impfzentrum in 2021 zu ist? Woher kommt dieser Impfstoffmangel?
Angeblich 1,3 Mio Dosen ausgeliefert, 165575 bereit geimpft...hat der Hund 1,1 Mio Dosen gefressen?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:15
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Kannst Du dann erklären warum das Berliner Impfzentrum in 2021 zu ist?
War das nicht zu, weil sich zu wenige angemeldet hatten? Ich meine, einen Artikel dazu verlinkt zu haben.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:20
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:War das nicht zu, weil sich zu wenige angemeldet hatten? Ich meine, einen Artikel dazu verlinkt zu haben.
Das war ein anderer "Fall"...da hätte man den Impfstoff an Altersheime schicken können...aber das ist Berlin.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:20
@Abahatschi

Aktuell werden v.a. Heimbewohner und das Personal geimpft, was ja auch sinnvoll ist, da ein Ausbruch in den Heimen zu besonders vielen Toten und Menschen in Intensivversorgung führt.

Das machen aber mobile Teams, keine Impfzentren, die Heimbewohner kommen nicht mehr selbständig zum Impfzentrum. Daher ist es auch sinnlos, die gegenwärtigen Zahlen hochzurechnen. Es ist klar, dass die mobilen Teams langsamer sind.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:21
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Daher ist es auch sinnlos, die gegenwärtigen Zahlen hochzurechnen. Es ist klar, dass die mobilen Teams langsamer sind.
Ja klar, sonst könnte man die Diskrepanz zwischen Aussagen und Realität feststellen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:24
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Das machen aber mobile Teams, keine Impfzentren, die Heimbewohner kommen nicht mehr selbständig zum Impfzentrum. Daher ist es auch sinnlos, die gegenwärtigen Zahlen hochzurechnen. Es ist klar, dass die mobilen Teams langsamer sind.
Was ist deine Erklärung dafür, dass sowohl die Gesamtimpfzahlen als auch die täglichen Fortschrittsmeldungen im Rahmen der Meldegenauigkeit auf Biontech-Versandkisten à 4875 Dosen aufgehen? Wenn's an den "mobilen Teams" liegen würde würde man erwarten dass in 50er-Schritten ("Box") oder 5er-Schritten ("Flasche") gemeldet wird, es sind aber Kisten (bzw. halbe Kisten, was, wie wir hier gestern gelernt haben, daran liegt dass wohl tatsächlich physisch jede 2. Dosis zurückgelegt wird für den 2. Impftermin).


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:28
@Abahatschi

Natürlich würde man sich eine schnellere Produktion wünschen, aber es kommt auch auf die Qualität der Impfungen an, und da ist es erheblich sinnvoller, mit besonders vulnerablen Gruppen zu beginnen, da diese mit höherer Wahrscheinlichkeit zu Intensivfällen werden könnten als z.B. eine Oberstufenklasse. Die Oberstufenklasse könnte natürlich selbständig zum Impfzentrum fahren und der Prozess ginge schneller.

@bgeoweh

Die Erklärung dafür ist, dass man offenbar nach Kisten zählt, nicht nach jeder einzelnen Dose.

Heißt aber nicht, dass ein Impfteam jeweils eine komplette Kisten bekommt. Allein wegen der Kühlung werden die nur so viele mitnehmen, wie eben mit Impfwilligen zu rechnen ist.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:30
ich bin gerade etwas verwundert über einen Artikel über den Biontech-Gründer:

einerseits spricht er davon, dass es ihn wundert dass die EU nicht mehr Impfdosen bestellt hatte, doch andererseits spricht er auch davon, dass sie eig.gar nicht liefern können was alles aus allen Ländern bestellt wird.
Was hätte es dann gebracht dass die EU eher mehr bestellt, außer dass man anderen Ländern die Dosen vor der Nase wegbestellt?

Hat jemand gelesen irgendwo wie viele Dosen jetzt produziert werden pro Tag, das fehlt irgendwo in dem Artikel, da steht nur wie viele Werke es jetzt produzieren:

https://www.tagesspiegel.de/wissen/es-sieht-nicht-rosig-aus-biontech-chef-verwundert-ueber-impfstoff-strategie-der-eu/26761634.html


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:31
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:Was hätte es dann gebracht dass die EU eher mehr bestellt, außer dass man anderen Ländern die Dosen vor der Nase wegbestellt?
Ihm Geld.

Der Mann ist auch kein gottgesandter Heiliger, der hat's schon auch gerne wenn die Kasse klingelt.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:33
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:Hat jemand gelesen irgendwo wie viele Dosen jetzt produziert werden pro Tag, das fehlt irgendwo in dem Artikel, da steht nur wie viele Werke es jetzt produzieren:
Diese Information kriegst du auch nicht, Geschäftsgeheimnis (oder: Teile der Antwort könnten)...

An Informationen gibt es:

- was sie 2020 produziert haben (50 Millionen Dosen)
- was sie 2021 produzieren wollen (1,3 Milliarden Dosen)
- was das Werk in Marburg können soll (750 Millionen Dosen jährlich)

Wieviel sie konkret, jetzt, am Tag produzieren können wird nicht rausgegeben. Wegen den Impfgegnern und den Russenhackern.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:35
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Was ist deine Erklärung dafür, dass sowohl die Gesamtimpfzahlen als auch die täglichen Fortschrittsmeldungen im Rahmen der Meldegenauigkeit auf Biontech-Versandkisten à 4875 Dosen aufgehen?
Germany:
27.12 21566 (/4875 Dosen =) 4,4 Kisten
28.12 41962 8,6 Kisten
29.12 78109 16,02 Kisten (ab hier wird es magisch)
30.12 131262 27,00 Kisten
31.12 165575 33,96 Kisten
01.01 noch keine Meldung


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

02.01.2021 um 10:37
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:Was hätte es dann gebracht dass die EU eher mehr bestellt, außer dass man anderen Ländern die Dosen vor der Nase wegbestellt?
Nüchtern gesagt: mehr Impfdosen. Außerdem kann man niemanden etwas vor der Nase wegschnappen der bis dahin nicht bestellt hat.
Er hat nicht bestellt!


1x zitiertmelden