Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

43.267 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 11:43
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:im Moment herrscht wohl ein wenig Planlosigkeit.

https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-aktuell-merkel-ruhetage-ostern-1.5242824
Im Moment? Die Planlosigkeit herrscht schon lange. Planlos, Ratlos, unfähig.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 11:45
Zitat von univerzaluniverzal schrieb:interessantere News zum Thema Corona
Ja, ich finde das auch alles "interessant".

Hier haben ein paar Betriebe gestern schon zügig die Kunden für die kommende Woche abtelefoniert und die Termine verlegt, die auf den Gründonnerstag und auf den Samstag gefallen wären, ich kann mir kaum vorstellen, dass die das jetzt morgen nochmal rückgängig machen.

So kommt man auch zum Feiertag ohne ihn vorzuschreiben.
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Mir ist noch nicht klar, was Merkel da alleine zurücknimmt. Wenn es nicht möglich ist, dass sie etwas alleine beschließt, wie kann sie es alleine zurücknehmen?
Sie haben beschlossen, das einzuführen, und dann festgestellt, dass es gar keine rechtliche Grundlage dafür gibt, das noch rechtzeitig einzuführen. Es gab drei Kandidaten:

- Feiertagsgesetz: hätte es erlaubt (da wurden auch schon andere einmalige Feiertage mit gemacht), muss aber durch 2 Lesungen und Abstimmung im Bundestag, danach Lesung und Abstimmung im Bundesrat: zeitlich nicht mehr möglich
- Feiertagsgesetze der Länder: gleiches Problem auf Landesebene, plus Problem "Kann jeder machen was er will"
- Infektionsschutzgesetz: hätte keinen "Feiertag" erlaubt, sondern nur eine "allgemeine Betriebsschließungsanordnung" deutschlandweit, das wäre aber wahrscheinlich nicht verfassungsmäßig gewesen weil in den Bereichen mit niedriger Inzidenz nicht verhältnismäßig, und hätte Entschädigungsansprüche nach sich gezogen (inkl. hohem Verwaltungsaufwand, diese zu bestimmen und auszuzahlen).


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 11:46
Es ist immer leicht pauschal zu kritisieren, wenn man selbst die komplexen Zusammenhänge, die zu solchen Entscheidungen führen, nicht im Detail kennt. Da nehme ich mich selbst nicht von aus, selbstverständlich. Aber sachlich sollte es doch bleiben, sonst wird es schwer.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 11:49
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Ja, ich finde das auch alles "interessant".
Na frag mal, ich habe den Vormittag damit verbracht, tausend Sachen umzubuchen, weil uns durch die Beschlüsse kurzfristig eine Erscheinung fehlt und nun stellt sich wohl raus, dass die Arbeit für den Arsch war.

Aber wie auch immer, die Religions- & Kirchendiskussion war nun ausführlich genug und manch tendenzieller Beitrag dazu ist ebenfalls rausgeflogen, vor allem zum Thema Ramadan, und sowas wollen wir auch nimmer lesen. Weiter im Text.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 11:49
Zitat von AniaraAniara schrieb:Nein, das kam als Reaktion darauf, dass 5-6 User mich in die Zange nehmen wollten.
Ne das stimmt nicht, du warst der Ansicht weil z.B. auch ich die mögliche nächtliche Ausgangssperre kritisiert habe. Würde es dir hier zu „Leerdenker“ lastig werden. Also hast du uns die diese mögliche Maßnahme kritisiert haben, zumindest in Verbindung mit deinen „Leerdenkern“ gebracht. Weil wir eine mögliche Maßnahme kritisiert haben.

Als ich dich daraufhin gefragt habe ob du auch Virologen und andere Wissenschaftler als „Leerdenker“ bezeichnest wenn sie die Maßnahmen hinterfragen, kam auch ja wie immer keine Antwort eben gekonnt ignoriert.

Man solle sich einfach dran halten egal ob man es versteht und das ganze Sinn macht hast du ja noch gesagt.
Zitat von AniaraAniara schrieb:Ihr müsst sie nicht mal verstehen, haltet euch doch bitte einfach dran,
Weil wir diese zu dem Zeitpunkt in Betracht gezogene Maßnahme kritisiert haben kamst du dann mal wieder mit deinen „Leerdenker“ Aussage.
Zitat von AniaraAniara schrieb:Keine Ahnung, aber ich zähle Leerdenker nun mal nicht zu den normalen Menschen. Was soll ich jetzt dazu sagen?
Ne ne ne deine Aussage mit dem normal war auf das hier bezogen
Zitat von AniaraAniara schrieb:Normale Leute schlafen eh um diese Zeit.
Daraufhin wurdest du mehrmals gebeten deine Definition von Normal aufzuzeigen dem du selbst nach mehrmaliger Aufforderung nicht nachgekommen bist.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 11:49
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Sie haben beschlossen, das einzuführen, und dann festgestellt, dass es gar keine rechtliche Grundlage dafür gibt, das noch rechtzeitig einzuführen. Es gab drei Kandidaten:
Das verstehe ich alles. Mich wundert nur, dass das (die Rücknahme) offenbar von Merkel beschlossen worden hat, obwohl der ursprüngliche Beschluss von der Konferenz kam.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 11:53
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Das verstehe ich alles. Mich wundert nur, dass das (die Rücknahme) offenbar von Merkel beschlossen worden hat, obwohl der ursprüngliche Beschluss von der Konferenz kam.
Da es die ganze Konferenz eigentlich rechtlich "nicht gibt" ist das dann wahrscheinlich auch egal. Gibt ja keine Regeln, nach denen das verboten wäre. Gibt ja keine Regeln.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 11:53
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Wenn es nicht möglich ist, dass sie etwas alleine beschließt, wie kann sie es alleine zurücknehmen?
Sie hat es beschlossen, aber die MPs müssen es dann umsetzen. Aber wenn 11 von 10, das war Absicht, es doof finden, dann muss Merkel reagieren und nochmal an den runden Tisch. Zumindest verstehe ich es so aktuell.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 11:56
Zitat von AniaraAniara schrieb:. Zumindest verstehe ich es so aktuell.
Um 12:30 ist Pressekonferenz, da werden wir vermutlich mehr erfahren.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 12:00
Zitat von AniaraAniara schrieb:Sie hat es beschlossen, aber die MPs müssen es dann umsetzen. Aber wenn 11 von 10, das war Absicht, es doof finden, dann muss Merkel reagieren und nochmal an den runden Tisch. Zumindest verstehe ich es so aktuell.
Finde es auch besser Unsinniges zu korrigieren als auf Teufel komm raus durchzusetzen.
Warten wir 12:30 Uhr.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 12:02
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Finde es auch besser Unsinniges zu korrigieren als auf Teufel komm raus durchzusetzen.
Mal sehen ob sie stattdessen jetzt doch noch irgendwas Anderes machen, doch Ausgangssperre, Malle-Verbot oder so. Weil eigentlich wurde sonst ja nichts beschlossen außer der Lockdown-Verlängerung.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 12:04
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Mal sehen ob sie stattdessen jetzt doch noch irgendwas Anderes machen, doch Ausgangssperre, Malle-Verbot oder so. Weil eigentlich wurde sonst ja nichts beschlossen außer der Lockdown-Verlängerung.
Hätten sie im Rekordtempo beschlossen, aber ist natürlich auch Bereich des Möglichen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 12:06
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Das verstehe ich alles. Mich wundert nur, dass das (die Rücknahme) offenbar von Merkel beschlossen worden hat, obwohl der ursprüngliche Beschluss von der Konferenz kam
Das wurde doch nur von der "Kleingruppe" beschlossen. Kanzlerin, Söder, Scholz, Spahn und noch einer, ich glaube Müller aus Berlin.
Die große Konferenz war nicht weiter gekommen, deshalb hatte man sich in Kleingruppen zurück gezogen. So habe ich es in Erinnerung.
Genau genommen ja auch ein merkwürdiges Gremium für so weitreichenden Beschlüsse.

Bin gespannt auf die PK


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 12:12
Zitat von AniaraAniara schrieb:Keine Ahnung, aber ich zähle Leerdenker nun mal nicht zu den normalen Menschen. Was soll ich jetzt dazu sagen? Es wird gerade etwas OT, sorry.
Schön ausgewichen.
Zitat von ribsterribster schrieb:Man solle sich einfach dran halten egal ob man es versteht und das ganze Sinn macht hast du ja noch gesagt.
Aniara schrieb:
Ihr müsst sie nicht mal verstehen, haltet euch doch bitte einfach dran,
Weil wir diese zu dem Zeitpunkt in Betracht gezogene Maßnahme kritisiert haben kamst du dann mal wieder mit deinen „Leerdenker“ Aussage.
Ich weiss nicht ob das hier wem aufgefallen ist, aber meine Definition von leerdenkern ist ebendieses propagierte Verhalten von nicht hinterfragen (leerdenken) von gegebenen Tatsachen.
Wer ist jetzt der leerdenker ?
Zitat von ribsterribster schrieb:Daraufhin wurdest du mehrmals gebeten deine Definition von Normal aufzuzeigen dem du selbst nach mehrmaliger Aufforderung nicht nachgekommen bist.
Und es wieder nicht tut und auch nicht tun wird.
Sparen wir uns das ganze, führt eh zu nichts .


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 12:13
Beste realsatire ever. Da wird sich seitenlang darüber ausgetauscht, dass es ja ein unding wäre die läden am donnerstag schon zu schließen und sich alle mittwoch dann stapeln..... und was wird letzlich passieren? Sie werden sich so oder so stapeln, ob nun mittwoch oder donnerstag, spielt da doch nun wirklich nur noch untergeordnet eine rolle. Ich gehe am monatg einkaufen (wie "immer"), mache meinen wocheneinkauf für eine woche (wie "immer") und hänge einfach noch 2 tage dran, damit ich übernächste woche erst mittwoch statt am vollen dienstag wieder in den nächsten laden muss. Meine lagerkapazitäten sind absolut begrenzt, aber solch triviale planung bekomme ich noch geraaade so hin. Ich kann verstehen, dass dies für großfamilien eine herausforderung darstellt, für ältere leute ebenfalls, aber das war es auch schon. Es muss für viele eine horrorvorstellung sondergleichen sein trotz einer woche vorwarnung mal eine woche nicht in den laden zu können. Unfassbar.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 12:14
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Das verstehe ich alles. Mich wundert nur, dass das (die Rücknahme) offenbar von Merkel beschlossen worden hat, obwohl der ursprüngliche Beschluss von der Konferenz kam.
Naja... ist halt Politik. Wenn Frau Merkel es auf ihre Kappe nimmt, steht die CSU/CDU vielleicht einen Tick besser da. Frau Merkel will ja nicht weiter regieren. Die Regierungspartei schon....

Mal ganz abgesehen von der katastrophal peinlichen Aussenwirkung einer solchen Aktion, vertrauen in die Entscheidung der Regierung etc...


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 12:21
Inzwischen nehmen einige Minister ja schon öffentlich Stellung. Betonen, dass sie auch die Verantwortung übernehmen möchten...für das Versagen..


Macht einen nur noch sprachlos, was ein Chaos.

Es geht um ein Land mit 83 Millionen Menschen.

Das wird nicht gut ausgehen


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 12:24
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Oder fanden die MP das Ergebnis so schlecht, dass niemand gegen die Rücknahme war?
Vielleicht hat sie auf Allmy gelesen^^

Und jetzt das "Volk" "Waas? Jetzt kaufen wir aus Protest gleich 10 Tage nix ein!"


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 12:32
@Traumfeee
Ich bin gerade dabei , alle Kunden zu informieren , dass sie nun doch Donnerstag u Sonnabend kommen dürfen , nachdem unsere reizende Azubi gestern damit verbracht hat allen Kunden abzusagen wegen Ruhetag .
Inzwischen macht uns das alles nichts mehr aus und die Kunden wundert gar nichts mehr .
Ich hatte es gestern Abend noch mit unseren Steuerberater besprochen , wie man die Lohnfortzahlung zu regeln hat . Es gibt keine rechtliche Grundlage sagte er. Und jetzt höre ich , dass wegen rechtlicher fragen die Ruhetage zurückgenommen werden .
Mir absolut unerklärlich wie man bei 16 anwesenden MP's nicht einer auf die Idee kam , zu fragen ob so was rechtlich realisierbar ist .
Das gleiche war es im November mit Herrn Altmeier und den Novemberhilfen 75% vom Umsatz . Das wurde verkündet ohne das vorher mal in der Praxis ökonomisch zu rechtfertigen oder gar die Umsetzung dafür schnell und zügig gewährleisten zu können .
So und nun auf Phoenix Frau Merkel life


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.03.2021 um 12:34
Söder hatte die Arbeit der MPK bereits am Dienstag scharf kritisiert. "MPKs, die 15 Stunden dauern, bei denen dann die wesentlichen Entscheidungen zwischen ein und drei Uhr nachts gefällt werden, bergen die Gefahr, dass am Ende nicht alle Details geklärt sind und damit auch Kommunikation, gerade auch bei so sensiblen Fragen, schwieriger wird", sagte der CSU-Chef. Das Verfahren von Bund und Ländern müsse sich deutlich verbessern und "effektiver werden". "Ich bin aber ohnehin für mehr Transparenz. Ich glaube, dass jede dieser Schalten, wie wir sie haben, besser gleich öffentlich ist", betonte Söder.
Quelle:https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-aktuell-merkel-ruhetage-ostern-1.5242824

Das habe ich gestern zufällig gehört. Prompt war der Journalist, der es kommentiert hat, dagegen weil sie, die Journalisten ja sowieso informiert werden.


1x zitiertmelden