Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

50.044 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:31
Zitat von stentenstenten schrieb:Erzähl Du doch einfach mal deine weitere Vorhergehensweise vor.
Das heisst du warst schon fertig?
Mehr ist nicht zu erwarten?
Zitat von stentenstenten schrieb:Die nächsten Jahre bis zu einem Impfstoff ein Maulkorb tragen?
Bleibt dir unbenommen. Stelle doch mal zur Erheiterung aller ein Foto ein. :Y:
Es wird wohl keine Jahre mehr bis zum Impfstoff dauern. Da die Maske das Infektionsrisiko senkt soll sie natürlich erhalten bleiben, so lange sie notwendig ist.
Das entscheiden für mich dann allerdings Viro- und Epeidemiologen und keine Laien in einem Internetforum.
Zitat von kontermannkontermann schrieb:-Keine Urlaubsreisen ins Ausland bis Ende des Jahres
- keine ständige Maskenpflicht für Kinder in der Schule
-Keine Massenveranstaltungen bis Ende des Jahres
-Ältere Menschen besonders schützen (Einkaufen etc., Augenmerk auf Altenheime), aber kein Kontaktverbot zu Enkeln o.ä.
-Am Ende des Jahres je nach Zahlen reagieren
Warum keine Maskenpflicht für Kinder? Verbreiten die keine Viren?
Der Rest ist mMn sinnvoll, wobei Reaktionen, ganz gleich in welche Richtung, bei entsprechender Faktenlage ruhig auch früher erfolgen können.
Zitat von stentenstenten schrieb:Und ich denke, der Zeitpunkt ist jetzt da.
Woran genau machst du das fest?


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:31
Zitat von DesconiusDesconius schrieb:Mag sein; dennoch kann auch eine geringe Virenlast und somit wenige sog. Krankheitserreger, eine Vermehrung in Gang setzen, welche ungehindert vonstatten geht, da neuartig.

Und offensichtlich haben völlig gesund erscheinende Menschen (kein Husten, Schnupfen, Niesen oder sonstige Auswürfe) mit vielleicht geringem Virenlastauswurf andere Personen angesteckt. Ist ja anscheinend kaum noch jemand stark (optisch) erkrankt
und dennoch steigen die Fallzahlen; ohne großartiges Rumhusten und -niesen. Und trotz diverser "Maßnahmen"!

Ist doch komisch ?
Es kommt hier auf das Virus an. Masern ist z.B. hochansteckend, da reicht eine viel geringere Dosis (nennt sich "Infektiosität"). Ich bin nun kein Corona-Experte, es steht jedoch die Vermutung im Raum, dass eine höhere Virendosis (also wenn wir einer direkt ins Gesicht hustet) zu schwereren Verläufen führt. Das heißt aber nicht, dass symptomlose Personen nicht ansteckend sind.

Wie schon mehrfach gesagt, es ist unklar, wie stark die Fallzahlen (und die schweren Fälle) ohne Maßnahmen steigen würden.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:32
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Warum keine Maskenpflicht für Kinder? Verbreiten die keine Viren?
ich schrieb : Keine ständige Maskenpflicht, d.h. während des Unterrichts z.b.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:32
Zitat von renasiarenasia schrieb:Der Witz ist ja während sie teilweise Glauben das Gates und bei der Impfung einen Chip implantieren will, bastelt E.Musk fleißig daran rum, das interessiert aber kaum jemanden.
Na wenn anscheinend selbst die Jüngsten danach rufen ?
"Der Zukunftswunsch

Ich wünsche mir für die Zukunft, dass jeder Mensch auf der Welt einen Chip implantiert bekommt. Dieser Chip wird über eine Uhr oder ein Handy gesteuert und scannt den Körper. Er zeigt an, was du hast und dann kannst du selbst entscheiden, ob du zum Arzt gehst oder nicht.
Tim
"
https://www.kika.de/erde-an-zukunft/sendungsinfos/medizin-in-zukunft100.html

"KiKA [ˈkiːkaː] (vormalige Eigenschreibweise: KI.KA) ist ein öffentlich-rechtlicher Fernsehkanal von ARD und ZDF für Kinder und Jugendliche."
Wikipedia: KiKA


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:33
@stenten
Ich bin der Meinung, das es dafür noch hu früh ist, unsere Stadt ( Kleinstadt) hatte letzte Woche 12 Fälle .
U.a. einen in der Schule meiner Tochter und 2 im Bekanntenkreis haben Corona bereits auch gehabt.

Durch was fühlst du dich denn eingeschränkt?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:33
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Besser als die Alltagsmasken, würde ich es finden, wenn der Staat mindestens für Vorerkrankte, aber am besten für die gesamte Bevölkerung FFP 2 Masken ausgeben würde.
Das sind Summen, die werden für eine nächste weltweite Bankenpleite vorbehalten.
Aber doch nicht für sowas. :D


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:33
@Rotmilan
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb:Hoffentlich marschieren die Querdenker nicht demnächst noch in Hamburg. Auf diese Demos können wir wirklich gut verzichten.
Eine organisierte, aktive Querdenker-Gruppe gibt es auch in Hamburg, "Querdenken 40":

https://mobil.mopo.de/hamburg/-querdenker--bewegung-ableger-auch-in-hamburg--darum-sind-sie-so-gefaehrlich-37147976


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:35
Zitat von kontermannkontermann schrieb:Schlimmer als die "Demos" von Antifa, schwarzer Block und Konsorten werden die wohl eher nicht. Und ich schätze, Steine werden in der Menge auch nicht geworfen werden, geschweige denn Autos in Brand gesetzt...
Wenn die Masken-Politik mitsamt sonstigen Maßnahmen weiterbetrieben wird ?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:36
Zitat von DesconiusDesconius schrieb:Wenn die Masken-Politik mitsamt sonstigen Maßnahmen weiterbetrieben wird ?
Was soll das jetzt bedeuten im Bezug auf meinen Post?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:37
Zitat von renasiarenasia schrieb:Der Witz ist ja während sie teilweise Glauben das Gates und bei der Impfung einen Chip implantieren will, bastelt E.Musk fleißig daran rum, das interessiert aber kaum jemanden.
Ja, der Alan, der soll den mal als erstes bei sich selber einsetzen und wenn der den Trump zum Mars bringt darf der das auch :D


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:40
Zitat von kontermannkontermann schrieb:ich schrieb : Keine ständige Maskenpflicht, d.h. während des Unterrichts z.b
Wenn es im Unterricht nicht möglich ist den Sicherheitsabstand einzuhalten, dann machen Masken doch noch mehr Sinn.
Warum da dann nicht die Kinder schützen?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:41
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Das heisst du warst schon fertig?
Mehr ist nicht zu erwarten?
Eigentlich schon, ja.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Bleibt dir unbenommen.
Nö, bleibt mir nicht unbenommen.
Wird mir vorgeschrieben!
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Stelle doch mal zur Erheiterung aller ein Foto ein.
Dein Versuch lustig zu sein, kommt jetzt nicht wirklich rüber.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Es wird wohl keine Jahre mehr bis zum Impfstoff dauern. Da die Maske das Infektionsrisiko senkt soll sie natürlich erhalten bleiben, so lange sie notwendig ist.
Das entscheiden für mich dann allerdings Viro- und Epeidemiologen und keine Laien in einem Internetforum.
Ich hoffe, Du zählst dich
dann auch zu einem!
Um einen Impfstoff zu entwickeln, braucht es Jahre.
Es sei denn, man beschleunigt das Verfahren, und nimmt halt die dazugehörigen Todesfälle in Kauf.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:42
Gestern in Dresden auch so viele Covidioten auf einem Haufen, dass man es kaum glauben kann, dass dort nicht die Polizei eingeschritten ist

Youtube: Christopher Street Day 2020
Christopher Street Day 2020


Wieso sind Menschen nur so blöde und gefährden die Gesellschaft?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:42
Zitat von neoschamaneneoschamane schrieb:aus "deuten darauf hin" und "verhindern koennte" machst Du
Nein, denn diese Aussage bezog sich auf die Tröpfcheninfektion, nicht auf Übertragung durch Aerosole, was in nature besprochen wird, das sind zwei verschiedene Übertragungswege.

@stenten

Würdest Du es denn besser finden, wenn sich die Infektionszahlen hier so entwickeln wie bspw. im Nachbarland Frankreich?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:43
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Warum da dann nicht die Kinder schützen?
Weisst du, was es mit Kindern gesundheitlich sowie psychisch macht, wenn sie fast 6 Stunden am Stück die Maske aufhaben müssen? Dazu kommt noch die Fahrt im Bus zur Schule hin und zurück.
Meine Kinder kommen damit überhaupt nicht zurecht, haben Hautirritationen und schlimmeres und sind seit Schulbeginn sogar wesensverändert.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:46
Zitat von kontermannkontermann schrieb:Was soll das jetzt bedeuten im Bezug auf meinen Post?
Es darf befürchtet werden, daß die, welche sich von Maskenzwangs-Politik und sonstigen Maßnahmen sowie dem bewussten Zerstören der Volkswirtschaft(en) terrorisiert fühlen, andere Wege und Mittel finden werden, diesen gefühlten Terror zu beenden.

Gut, wenn lediglich der Rechtsweg gegangen wird.

Der wissenschaftliche Weg wäre der, zu verstehen, was da eigentlich bezogen auf SARS-CoV-2 z. B. in Belarus (Weißrussland) tatsächlich passierte und passiert.

Ich kann die Bilder von dem Demos einer Opposition(!) immer noch nicht so wirklich einordnen; müßte Weißrussland, bezogen auf solche Prognosen wie z. B. von Kekule, Drosten oder anderer Personen von diesem Kaliber, nicht längst in Volkstrauer verharren ?!


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:46
Zitat von stentenstenten schrieb:Dein Versuch lustig zu sein, kommt jetzt nicht wirklich rüber.
Stimmt. Deine Verächtlichmachung als Maulkorb war ungleich genialer. :D
Zitat von stentenstenten schrieb:Um einen Impfstoff zu entwickeln, braucht es Jahre.
Es sei denn, man beschleunigt das Verfahren, und nimmt halt die dazugehörigen Todesfälle in Kauf.
Oder man wartet einfach länger und nimmt in Kauf. dass mehr Menschen durch den Coronavirus sterben.
Magst du da eine Berechnung aufstellen was besser ist?
Zitat von kontermannkontermann schrieb:Weisst du, was es mit Kindern gesundheitlich sowie psychisch macht, wenn sie fast 6 Stunden am Stück die Maske aufhaben müssen? Dazu kommt noch die Fahrt im Bus zur Schule hin und zurück.
Meine Kinder kommen damit überhaupt nicht zurecht, haben Hautirritationen und schlimmeres und sind seit Schulbeginn sogar wesensverändert.
Das tzt mir leid.
In meinem Patientenstamm, auch zu Zahnärzten kommen Kinder. :) konnte ich das noch nicht beobachten und es gab dazu bis jetzt auch noch keine Klagen der Angehörigen.

Da gehst du dann lieber ein höheres Riskoein, dass die Kinder an Corona erkranken?


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:47
@kontermann
Meine hat 7 verschiedene Kurszusammensetzungen, da bin ich froh über die Masken ( bei uns mittlerweise freiwillig , wird jedoch empfohlen)
Sie trägt sie bis zu 9 Std.
Allerdings würde ich mir regelmäße, verpflichtende Maskenpausen wünschen, denn meine hat seitdem auch öfters Kopfweh und ist übermüdet..


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:49
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:In meinem Patientenstamm, auch zu Zahnärzten kommen Kinder. :) konnte ich das noch nicht beobachten und es gab dazu bis jetzt auch noch keine Klagen der Angehörigen.

Da gehst du dann lieber ein höheres Riskoein, dass die Kinder an Corona erkranken?
Das ist nunmal die Krux. Was davon jetzt richtigER ist, vermag ich mittlerweile nicht mehr zu sagen.
Zitat von renasiarenasia schrieb:Meine hat 7 verschiedene Kurszusammensetzungen, da bin ich froh über die Masken ( bei uns mittlerweise freiwillig , wird jedoch empfohlen)
Sie trägt sie bis zu 9 Std.
Allerdings würde ich mir regelmäße, verpflichtende Maskenpausen wünschen, denn meine hat seitdem auch öfters Kopfweh und ist übermüdet..
Das ist eine gute Idee mit verpflichtenden Maskenpausen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

06.09.2020 um 16:50
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:meinem Patientenstamm, auch zu Zahnärzten kommen Kinder. :) konnte ich das noch nicht beobachten und es gab dazu bis jetzt auch noch keine Klagen der Angehörigen.
Naja es ist ein Unterschied ob sie die Maske eine Std oder 6/9 Stf aufhaben.
In der Pause und auf den Fluren muss Maske getragen werden, zvor den kompletten Tag.


1x zitiertmelden