Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

161 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Emotionen, Gewissen, Rettung

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

20.01.2008 um 15:27
Nicht,wenn du genug Selbstvertrauen hast !


melden

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

20.01.2008 um 15:28
Du kennst Murphy's Gesetz noch nich.


melden

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

20.01.2008 um 15:31
Schon aber was kann ich dafür,wenn du so pessimistisch bist;)


melden

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

20.01.2008 um 17:02
das passiert bei manchen schon durch entscheidungen die man fällen muß und die die algemeinheit ja garnicht mitbekommt


melden
m.e.w
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

20.01.2008 um 19:27
Ich habe da eine andere Geschichte für euch zu diesem Thema:
Ein Mann - Politiker, besser gesagt Diktator - erleidet auf der Straße - nächst einem Arzt - einen Herzinfarkt. Der sofort geholte Doktor reanimiert ihn.
Schon während dieser Behandlung wird der Arzt von herumstehenden und zusehenden Leuten angefeindet. Er handelt als Arzt und hilft einem Menschen - erhält Leben. Nach Wochen und Monaten kommt es zu weiteren Toten durch eben diesen Diktator. Hätte der Arzt durch Nichtstun sein Gelübde brechen sollen und den Diktator sterben lassen? Oder ist er jetzt verantwortlich für die weiteren Toten???
Die Geschichte ist aus dem Buch: Nachtzug nach Lissabon.
Was meint ihr zu dieser Situation, in der der Arzt sich blitzartig hat entscheiden müssen ? Was hättest DU gemacht?


melden

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

20.01.2008 um 19:56
@ m.e.w.

Diese Geschichte finde ich sehr interessant. Und die Frage auch fragwürdig.
Ich glaub, dass der Arzt völlig richtig gehandelt hat. Er wusste doch vorher nicht, das dieser Diktator noch so viele Menschen umbringt. Der Arzt hat ja nur dafür zu sorgen, das Menschen am Leben bleiben. In diesen Fall hat er zwar dafür gesorgt, dass durch ein gerettetes Menschenleben viele Menschen sterben, aber er muss ja so und so sein Gelübde einhalten.


melden
m.e.w
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

20.01.2008 um 20:17
@lambretta :
Auch wenn man aus der Vorgeschichte des Mannes ( wie wird man Diktator) annehmen kann daß es so kommen wird ?

Und wenn es dann zu den Toten kommt ? Wie geht man dann damit um ? Einfach nur sagen :ich habe meine Pflicht getan - nun kann ich nichts mehr ändern ?

Ich kann für mich die Frage nach wie vor nicht beantworten. Er hätte ihn ja nicht mal durch handeln umgebracht sondern "nur" durch wegsehen - Das "nur" bitte nicht falsch verstehen - ich halte erste Hilfe natürlich für absolute Pflicht nicht nur für Ärzte - aber in diesem Fall : Ein für und wieder das Endlos ist
L.G.


melden

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

20.01.2008 um 20:19
hmm was würde Jack Bauer auf diese Frage wohl sagen ? :D:D:D ich denke: JA!

*sry* btt


melden

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

20.01.2008 um 20:21
lol Wolfi :D


Ich weiß nich -.-
Kommt drauf an wen und wie viele dadurch gerettet werden...Selbst dann hätte ich noch Gewissensbisse denk ich ^^ Bin einfach zu gutmütig


melden
m.e.w
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

20.01.2008 um 20:29
Ohne Gewissensbisse kommt man aus der Situation wohl überhaupt nicht raus...
aber Wolfsblut was meinst Du bitte mit JA ???? Sorry ich stehe auf der Leitung und komm nicht runter ;-)


melden
moretti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

20.01.2008 um 20:36
Carl von Eicken war HNO-Arzt und operierte Hitler wegen Polypen.

Nach der Kapitulation wird der Arzt von sowjetischen Offizieren gefragt, warum er Hitler nicht bei der Op getötet hat.

Er hat geantwortet: "Ich bin Arzt, und er war mein Patient."


melden

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

20.01.2008 um 20:38
@m.e.w sorry, war ein Insider den nur wenige, wie zB LÖM verstehen... ;)


melden
soulsurviver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

20.01.2008 um 20:52
Wegsehen kann genauso tödlich sein.Bei einem amokläufer,geiselnehmer kann ich es mir vorstellen und antworte ja.Ich sage aber dazu:Unschädlich machen,töten als letztes mittel.Kommt immer auf die situation drauf an,und wie ich gerade aufgelegt bin,ob ich überhaupt geistesgegenwärtig blitzschnell handeln kann,oder vom schrecken gefesselt bin,es ist nicht vorrauszusagen.Ich kenne szenen aus den öffentlichen verkehrsmitteln,da hilft nicht mal einer wenn jemand belästigt wird, denken diese leute gar nicht daran,vielleicht selbst einmal opfer zu sein eines tages?
Gewissensbisse hätte ich nur wegen der rechtssprechung hinterher.


melden
basalt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

21.01.2008 um 01:13
Ja, ich glaube, dass ich das könnte, wenn ich wüsste, worum es geht.

Ich könnte jedenfalls nicht dastehen und sagen, dass ich meine (imaginäre) Tochter
sterben lasse, wenn ich die Option hätte, einen Kinderschänder zu töten.
Ich soll eine unbescholtene Person töten, damit meine (imaginäre) Tochter am Leben bleibt?
Grundsätzlich nein und Immer nein.
Über das Töten sollten die reden, die darum wissen.
Ich will nicht töten müssen, und wünsche keinem Menschen auf der Welt, jemals in eine solche Situation gedrängt zu werden.


melden

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

21.01.2008 um 09:15
@basalt:
"Über das Töten sollten die reden, die darum wissen."

Dann wäre der Thread aber auch nicht 8 Seiten lang geworden.

Das alte Allmy-Übel: Die abstrusesten Konstruktionen wereden bemüht, um wirre Thesen zu stützen.

Dabei ist es ganz einfach:
Wenn man in eine Situation kommt, in der es darum geht, zu töten oder getötet zu werden, wird man in den meisten Fällen, wenigstens versuchsweise, das Töten dem Getötetwerden vorziehen.

Geht es darum, einem Dritten unter Einsatz des eigenen Lebens zu helfen, wird man schon eher zögerlich.

Geschieht das ganze aussserhalb des eigenen Gesichtskreises, ist es einem höchst egal.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

21.01.2008 um 09:51
Das "ich würde jemanden töten wenn..." sind oftmals genauso große Worte wie das "ich würde niemals jemanden töten"
Die Instinkte jemanden in Gefahrensituationen umzubringen sind oft genauso schwer zu unterdrücken wie die Instinkte die einen davor Bewahren das schwerste gesellschaftslichste Verbrechen zu begehen.


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

21.01.2008 um 09:58
Ich sehe es genau so, wie Doors es beschrieben hat.
Ich hätte auch schon Leute abmurksen können, habe es aber nicht getan.
Wenn jemand mein Leben direkt bedrohen würde, dann wäre es nicht auszuschließen.
Sag niemals nie, sage ich mir immer.


melden

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

13.10.2013 um 22:09
Hi also erstmal habe ich mir nicht alles durchgelesen, aber wie sieht es eigentlich bei Schlägern aus die von ihrem Opfer nicht ablassen wollen ? Wäre töten per Gesetz erlaubt ? Also ich würde es tun denn man weis ja nicht ob das Opfer es schafft zu überleben bevor die Polizei eintrifft. Außerdem wenn man schon mit Schlägern zu tun hat muss man davon ausgehen, dass wenn man sich da einmischt ohne sie zu töten, dass man selbst Gefahr läuft von dem Schläger getötet zu werden. Was denkt ihr darüber ?


melden

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

13.10.2013 um 22:11
@orangbutan
Das darfst du, fällt unter Notwehr.


melden

Würdet ihr jemanden töten um Leben zu retten?

13.10.2013 um 23:37
kommt sich natürlich auf die situation an !

aber denke schon das ich es machen würde wenn die situation es erfordert


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt