Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

36 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Jagd, Bruno ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

24.10.2008 um 14:18
Wölfe und Bären haben in bundesdeutschen Wäldern nichts zu suchen,das jagdbare Wild ist alleine für die Jäger da,daher sollte man die Wälder schnellstens schleifen und jägergerecht aufforsten,es geht nicht an das sich archaisch-anarchistische Natur breitmacht in unseren Wäldern


melden

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

24.10.2008 um 14:27
Gibt's eigentlich noch Agent Orange?


melden

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

24.10.2008 um 14:36
Sowas machen katzen bei mäusen und kleintieren auch also das ist echt kein argument

Yo, allerdings sind Katzen im Vergleich zum Bären keine Gefahr für den Menschen.

wir reden hier ja von einem wilden tier nicht von einem nachbarn

Ja, einem wildem Tier welches in bewohnte Gebiete vorgedrungen ist.


1x zitiertmelden
granulat Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

24.10.2008 um 14:47
Oder sind wir Menschen in die Tiergebiete vorgedrungen :)


melden

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

24.10.2008 um 14:49
Oder sind wir Menschen in die Tiergebiete vorgedrungen

Mag sein, und seitdem halten wir sie erfolgreich, auch gegen Bruno. *fg


melden

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

24.10.2008 um 14:50
Zitat von univerzaluniverzal schrieb:Yo, allerdings sind Katzen im Vergleich zum Bären keine Gefahr für den Menschen.
Da kennste aber katzen schlecht ich kenn katzen die zerlegen dich krasser als ein Pitbull :D ...ich hab ma gesehn wie ne katze nen flying crossbody in des gesicht von meinem kumpel neben mir gemacht hat die hat sich dann im kopf fest gekrallt und dem ins gesicht gebissen also des war schon ziemlich krank ... dann hat ich mal ne exfreundin hatte nen kater mengun oder so heist die rasse ich hab noch nie so eine Katze gesehn die hat im wald hinter haus rehe gejagt also es gibt auch gefährliche katzen xD


melden

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

24.10.2008 um 14:51
anstatt von natur aus scheue wölfe abzuknallen, sollte lieber darauf geachtet werden, dass die köter ala dertutdochnixderwilldochnurspielen ausschliesslich angeleint an spielplätzen, parkanlagen waldwegen etc. geführt werden dürfen.
die gefahr von einem verzogenem hausköter angebissen zu werden ist nämlich größer als von einem wolf, der höchstens aus furcht einen verteidigungs-/abwehrangriff wagen würde.


melden

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

24.10.2008 um 16:19
Da kennste aber katzen schlecht ich kenn katzen die zerlegen dich krasser als ein Pitbull

Klar, Katzen können schon Mistviecher sein, ohne Frage. Aber wenn es hart auf hart kommt, zieht wohl Minki den Kürzeren.


melden

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

24.10.2008 um 17:39
Hö gegen wenn?


melden
granulat Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

24.10.2008 um 19:24
Beim Thema bleiben.


melden

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

24.10.2008 um 19:38
Oder sind wir Menschen in die Tiergebiete vorgedrungen

Ja natürlich sind wir das.
Laut Evolutionstheorie und sogar nach dem Schöpfungsbericht,waren die Tiere zuerst da.


melden

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

24.10.2008 um 19:39
[...] als es aus dem Ortsvorsteher herausbricht: "Man kann ohne Messer nicht mehr in den Wald gehen."

Was hat der Mann auch im Wald zu suchen? Kann der sich nicht um seine eigenen Angelegenheiten kuemmern? Ja, der Herr Ortsvorsteher, der kann in den Wald und im Revier des Wolfes die Natur kaputt latschen - aber wehe der Wolf schaut mal bei ihm im Vorgarten vorbei - da kommt das Messer dann zum Einsatz ...


melden

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

27.10.2008 um 13:07
ja, ja unsere Jäger - die Grünröcke schießen ja alles, was ihnen vor den Lauf kommt - Hauptsache es knallt recht laut - wie hieß es doch so schön - ich bin ein frommer Jägersmann und lieb das Piff und das Paff und den Puff


melden

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

27.10.2008 um 21:35
DOORS! Schäm dich!!!!
Das war geschmacklos!!!


melden

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

27.10.2008 um 21:53
Wölfe und Bären sind gefährlich und wem ein Menschenleben lieber ist als ein Tierleben, der gibt dem Tier keine Chance.


melden

Kennt noch jemand Bruno, den Bär?

28.10.2008 um 06:52
Oh ha ,welch ein weises Argument


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Wenn der/die Ex im Sterben liegt
Menschen, 27 Beiträge, am 10.04.2021 von borabora
Cece54 am 09.03.2021, Seite: 1 2
27
am 10.04.2021 »
Menschen: Was bleibt von uns, wenn wir gehen müssen?
Menschen, 138 Beiträge, am 11.07.2021 von osaki
Maccabros am 26.07.2005, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
138
am 11.07.2021 »
von osaki
Menschen: Unendliches Leben - Fluch oder Segen?
Menschen, 66 Beiträge, am 04.07.2021 von Chrissy7777
Lufu am 04.02.2019, Seite: 1 2 3 4
66
am 04.07.2021 »
Menschen: Ungewöhnliche Todesfälle
Menschen, 9 Beiträge, am 25.08.2020 von Lothar
nachthauch am 25.08.2020
9
am 25.08.2020 »
von Lothar
Menschen: Habt ihr bei Angehörigen ein Aufbäumen vor dem Tod erlebt?
Menschen, 37 Beiträge, am 17.02.2020 von musikengel
musikengel am 23.01.2020, Seite: 1 2
37
am 17.02.2020 »