Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 19:39
Zitat von gastricgastric schrieb:Bei dir klingt das grad so, als wären veggis nicht in der lage regional einzukaufen. :D
Darum ging es mir jetzt auch nicht. Ich wollte nur damit sagen, dass wenn man als omnivor sich bemüht ausschließlich Regional einzukaufen und demensprechend kocht, die Umwelt damit entlastet. Sowas fällt einem Veggie/Veganer doch meist schwerer, da die Auswahl an Lebensmitteln sich drastisch reduziert. Von daher zieht bei mir das Argument "Sie treten für die Rechte der Tiere ein" oder "Sie zeigen das alternativen Lebensweisen möglich sind" nicht wirklich. Diese Haltung als Grund für einen gesonderten Respekt einzufordern mag oberflächlich betrachtet ja ganz schön sein, aber wenn man es genauer betrachtet, ist es nur ein einfacher Verzicht der für mich jetzt nicht sonderlich Respektwürdig ist.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 19:41
gerade als Vegetarier muss man doch viel auf Obst und Gemüse zurückgreifen und da wird es doch recht schwer regional immer alles zu bekommen, oder züchtet man sein Bananen dann selbst??


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 19:54
@CosmicQueen
Inwiefern reduziert sich die auswahl denn drastisch? O.o Fleisch, milch und eier sind die einzigen 3 lebensmittel, die nicht auf den tisch kommen ....... Mein keller ist noch halbvoll vom herbst mit pilzen, gemüse und obst ....... von meinen großeltern bekomm ich regelmäßig kohl.... lediglich meine linsen kommen von weit weg .... naja schwäbische alb :D


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 20:12
@gastric
Wie schon über dir beschrieben, gibt es Obst und Gemüse ja nicht ganzjährig und da Veganer/Veggies eher dazu neigen das importierte Zeugs zu kaufen (man betrachte nur die Bioläden) sehe ich da schon eine drastische Reduzierung der Lebensmittelauswahl. Zumal ja auch viel Tofu und Sojaprodukte konsumiert werden. Nicht jeder Veggie lebt natürlich so vorbildlich wie du und wir haben ja schon festgestellt, dass dein Kaff und deine Handlungsweise nicht für die Allgemeinheit spricht. ;)


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 20:21
@CosmicQueen
Man kanns dennoch einlagern :P: winterkohl, äpfel, kartoffeln ectpp :D Soja wird mittlerweile übrigens definitv auch in österreich angebaut ... deutschland denke ich mittlerweile auch ... klima ist ähnlich undso. Glaub mir .. es ist nicht unbedingt ein problem für nen veggi das ganze zeug auch regional zu bekommen ... zumindest muss man nicht alles einmal um die welt fliegen .... oder das futter meines futters abernten/mähen und umherkarren ectpp ..... würde beides sogar fast aufs selbe hinaus laufen denke ich ...... gibt bestimmt ne statistik dazu *sich in die dunklen abgründe des webs verzieh und mal such*


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 20:32
@gastric
Klar kann man einiges wie zu Omas Zeiten einlagert, aber welcher Veggie macht das heutzutag schon? Außerdem wird Soja nur auf ca. 1000 Hektar in Deutschland angebaut, welches nur in den südlichen Gegenden gelingt, von daher wäre es für die Masse an Veggies viel zu wenig.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 20:36
@CosmicQueen
trololol
"Die Ökobilanz hat nur sehr wenig mit dem Transportweg vom Feld auf den Teller zu tun", sagt Bill Vorley vom International Institute for Environment and Development. "Es kommt auf die Feldarbeit, veränderte Bodennutzung, die Milch- und Fleischproduktion und den Einsatz stickstoffhaltiger Düngemittel an."
http://www.wissen.allianz.at/?1231/regional-einkaufen-besser-fuer-die-oekobilanz

Komplex komplex :D


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 20:45
@gastric
Also ehrlich, davon halte ich absolut nichts, wenn mir irgendein Institut was weis machen will. Die Ökobilanz ist deshalb schon besser, weil wenn ich jeden Tag zum Bauern trampel um mir da mein Zeug zu besorgen, ist das wohl immer noch Umweltfreudlicher als es aus Neuseeland einfliegen zu lassen. Aber das diese Institute meist im Einklang mit der Industrie arbeiten, werden natürlich solche Aussagen getroffen. Ich will aber nicht bestreiten, dass es hier und da stimmen kann, aber generell halte ich es schon für sinvoller Regional einzukaufen...nichts anderes hat man früher gemacht und es ging auch.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 20:50
@CosmicQueen
Ist eben nicht ganz so einfach :D KOmmt ganz darauf an, wie der bauer düngt, mit welchen maschinen er arbeitet ectpp ein apfel aus china, der mit der hand gepflückt wurde kommt da tatsächlich besser bei weg ..... Auch, wenns ersteinmal komisch klingt :vv: Vom ganzen gerede über essen bekomm ich wieder hunger ._.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 20:55
@gastric
Naja egal jetzt, bestimmt gibt es bald wieder andere Studien die uns eines ganz anderen Belehren wollen. :D Mein Verstand sagt mir zwar meist was anderes, aber der muss ja auch nicht immer auf der höhe sein.....und du hast Hunger? Also ich bin pappsatt, hatte frische Champingnons in Sahnesoße auf Nudeln. :P:


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 20:59
Weil es Menschen sind, deswegen?
Jeder Mensch hat Respekt verdient!


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 21:01
@Nippels
natürlich, das habe ich auch schon geschrieben, aber doch nicht, weil sie etwas nicht essen und dadurch angeblich die Welt verbessern


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 21:05
@Tussinelda
Naja Welt verbessern hin oder her ^^ Ich esse auch mal Salat... so is es nu nich :-D


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 21:07
@CosmicQueen
grühnkohl-kartoffelpfanne mit champingons ... danke :D


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 22:33
@gastric
grühn Grünkohl-kartoffelpfanne mit champingons
Wie kann man ein solch typisch fettes norddeutsches Winter-
gericht mit Champignons verunstalten.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 23:34
und immernoch redet ihr über's essen.

Ernsthaft leute, habt ihr nicht mehr drauf als diese diskussion mit geschmacks, essens oder natürlichkeitsargumentgen zu führen?


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 23:38
Weil sie wie andere auch menschen sind und genau solche Individuen wie Menschen sind. Sie sind Menschen. Und deshalb haben sie wie jeder andere mensch auch das Recht respektiert und akzeptiert zu werden. Ich selbst bin keiner


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.04.2012 um 23:52
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:... habt ihr nicht mehr drauf als diese diskussion mit geschmacks, ...
Wieso, entscheidet bei Dir, beim Essen nicht der Geschmack...?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

07.04.2012 um 00:24
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:natürlich, das habe ich auch schon geschrieben, aber doch nicht, weil sie etwas nicht essen und dadurch angeblich die Welt verbessern
naja wer weiß, da herz seines feindes zu essen gibt ja auch übermenschliche kräfte.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

07.04.2012 um 00:38
@der-Ferengi

darüber haben wir schon gesprochen.
sTICHWORT.
eINE vergewaltigung wäre auch nich in ordnung wenn der vergewaltiger sagt er hatte halt bock auf die frau, genausowenig wie essen in ordnung ist mit dem argument man hatte bock auf dn geschmack-


2x zitiertmelden