Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 02:16
@Natsirt
Also ich bin zwar in der Stadt aufgewachsen,war aber als Kind auf nem Bauernhof dabei als ein Schwein geschlachtet wurde.Hab dann erstmal ganz neugierig gefargt was was ist und so....abetr ans essen dachte ich nicht. Ich hab mir nur sorgen gemacht ob das Schwein auch wirklich nichts mehr spürt....

Ich mochte als Kind eh nie gern Fleisch und jetzt auch nur eher selten.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 03:27
@Natsirt
Zitat von NatsirtNatsirt schrieb:zum Glück sind die meisten hier keine Kinder mehr und sind in der Lage sich selber ne Meinung zu bilden und sich zu informieren. ich weiß nicht was du dadran merkwürdig findest, wenn man seine Ansichten mit der Zeit ändert
Da haben wir uns wohl MISTverstanden. Ich bin bereits seit
vielen Äonen im Erwachsenenalter. Als ich im Alter von 12
Jahren war, sind dann meine Eltern mit uns Kindern in die
Stadt gezogen.
Ich habe schon damals in der Stadt, die Klassenkammeraden
nicht verstehen können, die sich vegetarisch (Veganer gab's
zu meiner Schulzeit noch nicht) ernährten. Und Veganer ver-
stehe ich heute ebensowenig.


@all
Mit einer veganen Lebenseinstellung ändere ich doch nicht
die Lebensbedingungen von Mastvieh, da muß man doch
ganz woanders ansetzen. Ebenso könnte ich auf Coca-Cola
verzichten, um die Verbreitung von braunen Zuckerwasser
zu verringern (1l Coca-Cola enthält übrigens 32 Stücken
Zucker).

Aber ändere ich mit meinem Verhalten tatsächlich etwas?

Wohl eher nicht. Ebenso wie Veganer mit ihrem Verhalten
irgendetwas herbei wünschen wollen.

Die Massentierhaltung ist miserabel und DA muß man an-
setzen. Würden ALLE Veganer mal ihren A*** hochkriegen
und vor Ort etwas tun, würden sie auch was bewegen.
Wenn sie aber zu Hause nur ihre chemisch aufbereitete
5-Minuten-Terrine löffeln oder ihr gepresstes Viehfutter
(hier: Tofu) mit x-Gewürzen zubereiten, damit es wenig-
stens nach "Irgendwas" schmeckt, bewegen sie gar nichts.

Denn was hier nicht an Fleisch gegessen wird, wird expor-
tiert und hauen sich die Amies in ihre fette Wampe (ist
schließlich nicht von ungefähr als weltweit das Land mit
den fettesten Einwohnern verpöhnt).


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 05:11
@JohnDifool

Die Physiologie (altgr. φύσις phýsis ‚Natur‘ und λόγος lógos ‚Lehre‘, ‚Vernunft‘ bzw. physiologica = Naturkunde) - Quelle: Wikipedia


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 05:16
@vegan33
Nur den ersten Satz vom Google-Eintrag lesen und hier reinkopieren bringt nichts.
Lies mal den ganzen Wiki-Eintrag.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 05:16
@der-Ferengi

Warum bist Du überhaupt Wach? :D


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 05:17
dito.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 05:18
Weil in 10 Min. (5:30h) eh der Wecker geht


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 05:25
Meiner Meinung haben ALLE Menschen ein gewisses Maß an Respekt verdient.
Ich selbst bin seit einem knappen Jahr Vegetarierin und glücklich damit.
Habe ich Probleme damit wenn jemand Fleisch ist? Nein!
Denn es ist jedem seine Entscheidung.
Ich esse kein Fleisch, weil ich es nicht befürworten kann.
Wenn andere damit klarkommen sollen sie das tun, würden sie bei mir Fleisch essen wollen würde ich Fleisch holen von einem Bauern bei dem ich weiß den Tieren geht bzw. ging es gut. ;)

Ich als Vegetarierin erwarte Respekt, da ich die anderen auch Respektiere.
Und zwar ALLE andern, solange sie keine lebendigen Tiere wegspachteln oder ihr Essen lebendig zubereitet (gebraten, gekocht, etc.) wurde.

Was du nicht willst das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.

Ich will nicht, das man mich für meine Lebenseinstellung verurteilt.
Deswegen respektiere ich Fleischesser.
Sind diese Fleischesser ein Extrem, von wegen "Iss doch mal, nur ein Stück, na los" oder sie fangen an mir das Zeug unter die Nase zu halten (geht gaaarnicht, ich verabscheue diesen Geruch ;) ) werd ich schonmal zickig, da ich dies als respektlos empfinde.

Genauso auf den Zeiger gehen mir jedoch auch militante Möchtegernweltretter die anderen das Wurstbrot aus der Hand schlagen und voll Aggression umherbrüllen jeder Tropfen Milch wär eine Vergewaltigung der Kuh ;)

Man muss nicht die Ernährung der Menschen ändern, sondern die Lebens- und Schlachtverhältnisse.
Vegetarismus/ Veganismus allein bring nichts, da immer genug Nachfrage bestehen wird, darüber sollte sich jeder Vegetarier/ Veganer bewusst sein.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 05:25
*Sorry Doppelpost*


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 05:30
Zitat von ZimbaZimba schrieb:Genauso auf den Zeiger gehen mir jedoch auch militante Möchtegernweltretter die anderen das Wurstbrot aus der Hand schlagen und voll Aggression umherbrüllen jeder Tropfen Milch wär eine Vergewaltigung der Kuh ;)
Sicher gehen diese Menschen dir auf den Zeiger, weil Du bloß Vegetarierin bist und diese Ansichten nicht verstehst, was übrigens deine Aussagen bestätigen.
Zitat von ZimbaZimba schrieb:würden sie bei mir Fleisch essen wollen würde ich Fleisch holen
Warum? Musst Du unbedingt soweit gehen und Fleisch für Gäste kaufen? Immerhin sollten diese dich bereits kennen...


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 05:36
@der-Ferengi

Du hast Recht, allein die Lebensweise der Veganer ist keine Verbesserung der Umstände, aber es ist zumindest eine Neutrale Einstellung.

Negativ - Du isst weiter Fleisch und bist daher auch verantwortlich.
Neutral - Es geschieht keine Veränderung, aber wenigstens bist Du nicht der Unterstützer.
Positiv - Du bist Aktiv bei der Tierbefreiung und anderen Aktionen gegen die Massentierhaltung.

Persönlich bin Ich daher Positiv, aber selbst wenn nicht wäre Ich zumindest Neutral und nicht auch noch Negativ.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 05:38
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Sicher gehen diese Menschen dir auf den Zeiger, weil Du bloß Vegetarierin bist und diese Ansichten nicht verstehst, was übrigens deine Aussagen bestätigen.
Diese Menschen gehen mir nicht wegen ihrer veganen Lebensweise auf den Zeiger, sondern weil sie die bodenlose Frechheit besitzen einem Menschen mit kleinkindlichen Verhaltensweisen irgendetwas ins Hirn schreien zu wollen.
Wie gesagt - was du nicht willst das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu.
Weder ich will mit Fleisch bedrängt werden, noch wollen Fleischesser Vegetarismus oder Veganismus aufgedrängt bekommen.
So erreicht man nichts, außer das es noch mehr Vorurteile gibt die einem Fleischesser Vegetarismus/ Veganismus schlecht reden können.
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Warum? Musst Du unbedingt soweit gehen und Fleisch für Gäste kaufen? Immerhin sollten diese dich bereits kennen...
Da würde ich mal behaupten, ist es eine Sache der Gastfreundlichkeit & Freundschaft, ob ich einem Menschen Fleisch kaufe/ zubereite, oder nicht. Wenn es ein Mensch ist der sonst auch mit mir vegetarisch isst, würde ich ihm auch mal ein glückliches Steak braten. ;)


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 05:43
Zitat von ZimbaZimba schrieb:was du nicht willst das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu.
Richtig und Ich möchte nicht, dass an meinem Euter ( sofern Ich einen besitze ) gezogen wird oder Meine Fähigkeiten für Arbeiten missbraucht wird.

Dieser Satz gilt nicht nur im Rahmen der Menschen.
Zitat von ZimbaZimba schrieb:Weder ich will mit Fleisch bedrängt werden, noch wollen Fleischesser Vegetarismus oder Veganismus aufgedrängt bekommen.
Und Ich will auch als Mörder akzeptiert werden, aber so funktioniert unser System nicht.

Dieser Logik nach müsste Ich jedem bei allem zustimmen, weil Ich sonst riskiere, dass dieser mir widerspricht.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 05:47
@der-Ferengi
Zitat von der-Ferengider-Ferengi schrieb:Gleiches geschiet in den Schlachthöfen. Es sind einfach
nur Nerven-/Muskelkontrktionen, die das (hirntote) Tier
noch macht. Von daher ist das Schlachten sehr viel hu-
maner als in freier Wildbahn.
Das erinnert mich an die Geschichte eines ehmaligen Arbeitskollegen, der, wenn ich mich recht erinnere, Gaense zuechtet/haelt was auch immer.
Als er ein Tier schlachten wollte, hat er das tier natuerlich erst betaeubt und dann den Kopf abgeschlagen, nur bloed - er hat vergessen das Vieh ordentlich festzuhalten. Das Ding ist wild nach draußen gerannt, losgeflogen und landete dann mit den letzten Zuckungen auf dem Dach.


@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Positiv - Du bist Aktiv bei der Tierbefreiung und anderen Aktionen gegen die Massentierhaltung.
Darf man dafuer auch Koerperverletzung, Stalking, Bedrohung und sogar Mord akzeptieren? Darauf greifen ja extrem militante Tierbefreier/Veganer auch gerne mal zurueck.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 06:00
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Richtig und Ich möchte nicht, dass an meinem Euter ( sofern Ich einen besitze ) gezogen wird oder Meine Fähigkeiten für Arbeiten missbraucht wird.
Gute Einstellung die ich befürworten kann ;)
Wichtig ist jedoch das man auch andere Einstellungen akzeptieren kann, die von der eigenen abweichen.
Das heißt nicht das man es befürworten muss, sondern lediglich, das man seinem Gegenüber & dessen Lebenseinstellung Respekt entgegenbringt.
Nur hat man überhaupt die Chance, einem Fleischesser alternative Lebensweisen näher zu bringen.
Springt man mir gleich ins Gesicht schreit mich an ich beklaue der armen Kuh ihrer Milch und schmeißt mein Käsebrötchen in Dreck, muss man sich nicht wundern wenn ich zurückzick und mir provokant das nächste Käsebrötchen hole.
Nimmt man mich beiseite, bietet mir an mal mit mir vegan zu kochen und da rein zu schnuppern sieht die Sache schon ganz anders aus. ;)
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Und Ich will auch als Mörder akzeptiert werden, aber so funktioniert unser System nicht.
Leider leben wir in einer Gesellschaft die den Wert der Tiere unter den des Menschen stellt.
Dementsprechend essen wir (bzw. viele von uns) Tiere, trinken Milch, essen Eier und Honig.
Es wäre Haarspalterei, hier nun Vergleiche zwischen Mord und Milch- & Eiprodukten zu ziehen.
Das Ding funktioniert so einfach nicht.

Alles was ich sagen wollte war eigentlich, das man als Veganer/ Vegetarier auch andere Formen der Ernährung akzeptieren sollte, um selbst anerkannt und angehört zu werden. ;)
Mit militanten Veganern herumzudiskutieren bringt nämlich nichts.
Genauso wenig bringt es was mit einem aufmüpfigen Fleischesser zu diskutieren.

Um etwas bei anderen Menschen zu erreichen bringt es nunmal nicht immer etwas zu sagen "Ich würde als Tier nicht wollen das man mir meine Milch klaut".
Denn diese Menschen verstehen diese Einstellung nicht, weshalb man ihnen ruhig entgegenkommen und seine eigenen Argumente und Gefühle dieses Thema betreffend einbringen sollte.

Meine Meinung. ;)


2x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 06:03
Huhu und gute Morgen :-)

Mir ist da heute Nacht ein Gedanke gekommen...

Irgendwo vor x Seiten hab ich den Punkt gelesen das Insekten nicht der selbe Status zugeschrieben wird wie höhergestellten Tieren. Warum eigentlich? Tiere sind Tiere.
Aber Moment mal, ich bin "schlecht" wenn ich Schwein, Rind, Ei und Milch z mir nehme? Aber wenn ich jetzt Insekten essen würde wäre es in Ordung?
Sorry, ich fürchte ich hab den Anschluss verpasst





So, ich mach uns jetzt Cornflakes zum Frühstück
*mampf*


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

18.04.2012 um 06:06
Zitat von slobberslobber schrieb:Irgendwo vor x Seiten hab ich den Punkt gelesen das Insekten nicht der selbe Status zugeschrieben wird wie höhergestellten Tieren. Warum eigentlich? Tiere sind Tiere
Das war mein Fehler und diesen habe Ich bereits gestanden.

Insekten wird aber zugeschrieben, dass Sie das Gefühl von Schmerz nicht kennen.


melden