Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 11:33
@CosmicQueen
Ach schätzelein wo ich dich grad wieder lese, fällt mir doch noch ein, dass ich dir ne antwort schuldig bin :D
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Haha das glaube ich eher weniger das sich eine vegane Lebensweise durchsetzten wird, dazu ist es zu degenerierend. :D Dann schon eher Vegetarisch oder eben mit sehr viel weniger Fleisch als jetzt...man wird auf die alten Werte zurückgreifen, wie so oft. ;)
Mein "ich bin die zukunft" bezog sich eher auf die gesellschaftliche denkweise ;) Diese entwickelt sich immerhin stetig weiter .... früher waren einige menschen besser als andere .... heute sind wir alle gleich (zumindest offiziell und allgemeingültig) und morgen steht eben mensch und tier auf einer stufe :P:
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:rassistischen zügen
Ganz ehrlich? Lieber eine rassistische denkweisen, als eine speziesistische lebensweise. Ich kann prinzipiell jede meinung akzeptieren ...... aber nicht deren methoden, wie die eigene meinung gelebt wird :vv:

Ein bekannter polizist von mir sagte mal während einer faschodemo "Ich werde eure meinung niemals verstehen oder gar befürworten, aber ich werde für eure meinungsfreiheit mein leben geben."

Das hat mich eins gelehrt ....... Jede meinung, egal wie dämlich, falsch oder ignorant sie in meinen augen ist, ist es wert akzeptiert zu werden!


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 11:46
Zitat von gastricgastric schrieb:und morgen steht eben mensch und tier auf einer stufe :P
Also wie bei Bambi :D Nee, da sehe ich schwarz, ...eine romantische Vorstellung die allein deshalb schon nicht funktionieren kann, da du sonst keine Nahrung für deine Haustiere mehr bekommen wirst. Und alleine Haustiere vertilgen schon eine Menge Fleisch und die Besitzerzahl diese wächst städig an. Weltweit das Tier auf eine Stufe mit dem Menschen zu stellen, ist faktisch unmöglich, dazu müsstest du in gewissen Ländern regelrechte Gehirnwäsche betreiben, damit das funktioniert. :D
Zitat von gastricgastric schrieb:Das hat mich eins gelehrt ....... Jede meinung, egal wie dämlich, falsch oder ignorant sie in meinen augen ist, ist es wert akzeptiert zu werden!
Nö sehe ich anders. Ich akzeptiere keine Rassisten, Mörder, Kinderschänder und Vergewaltiger etc.pp und die haben bestimmt auch eine Meinung für ihre Handlungsweise, aber deshalb noch lange nicht wert diese zu akzeptieren.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 12:14
@CosmicQueen
Die argumentation mit abschaffung der sklaverei war damals sicherlich ähnlich ... so von wegen wird niemals funktionieren, gehirnwäsche bei einigen und so. Mal sehen, wo uns die zukunft hinführt.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb: Ich akzeptiere keine Rassisten, Mörder, Kinderschänder und Vergewaltiger etc.pp und die haben bestimmt auch eine Meinung für ihre Handlungsweise, aber deshalb noch lange nicht wert diese zu akzeptieren.
Den unterschied zwischen tat und meinung kennst du aber oder? Es ist mir egal, wenn jemand der meinung ist, es wäre geil ein lebewesen zu töten ...... wenn er es allerdings tut, ist das was anderes ;) Genauso kann ich eine rassistische meinung akzeptieren ohne weiteres. Wenn jemand der meinung ist, ausländer gehören auf den scheiterhaufen, dann ist das seine sache, wenn er sie auf den scheiterhaufen packt, dann inakzeptabel .... allerdings nicht die meinung ansich, sondern nur die tat.

Genauso übrigens auch andersherum ..... wenn ich mit jemandem die selbe meinung vertrete, derjenige aber mit seinen taten ein arsch ist, dann ist derjenige eben auch unten durch :vv:

Aber naja jeder akzeptiert das, was er für richtig und gut hält ... alles mal wieder ansichtsache


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 12:25
@CosmicQueen
Du wirst die von dir aufgezählten Menschengruppen akzeptieren müssen,
"akzeptieren" in Bedeutung des Verbs auf aushalten, erdulden, in Kauf nehmen usw.
denn sie sind nun mal da.
Das ist der Unterschied zu "respektieren", was so viel heißt wie achten und wertschätzen.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 12:30
Zitat von gastricgastric schrieb:Die argumentation mit abschaffung der sklaverei war damals sicherlich ähnlich ... so von wegen wird niemals funktionieren, gehirnwäsche bei einigen und so. Mal sehen, wo uns die zukunft hinführt.
Nee, das kann man damit überhaupt nicht vergleichen, hier ging es um Menschen die eine andere Hautfarbe haben und deshalb diskriminiert wurden. Du sprichst aber von einer Gleichstellung Mensch/Tier. Also eine Ameise ist genauso viel wert, wie ein Menschleben...sowas kannst du nicht weltweit durchsetzen...
Zitat von gastricgastric schrieb:Den unterschied zwischen tat und meinung kennst du aber oder?
Deshalb schrieb ich ja auch : "und die haben bestimmt auch eine Meinung für ihre Handlungsweise"
Zitat von gastricgastric schrieb:Wenn jemand der meinung ist, ausländer gehören auf den scheiterhaufen, dann ist das seine sache,
Wenn du so eine Meinung akzeptierst, dann ist das deine sache, ich akzeptiere so eine Meinung nicht, weil solch ein Gedankengut auch schnell mal in die Tat umschlagen kann, von daher würde ich immer etwas dagegen sagen.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 12:31
@ramisha
akzeptieren und damit abfinden sind aber zweierlei
akzeptieren heisst ja im positiven Sinne etwas so zu nehmen, wie es ist, also nichts dagegen zu haben, auch wenn man anderer Meinung ist


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 12:33
Zitat von ramisharamisha schrieb:Du wirst die von dir aufgezählten Menschengruppen akzeptieren müssen,
"akzeptieren" in Bedeutung des Verbs auf aushalten, erdulden, in Kauf nehmen usw.
denn sie sind nun mal da.
Nö warum? Ich akzeptiere so ein Gedankengut nicht, auch wenn er da ist. Das ich nichts großartiges dagegen ausrichten kann, ist was anderes. Trotzdem würde ich so eine Meinung niemals akzeptieren und dagegen sprechen. Das ist mal wieder typisch Deutsch, immer schön den Mund halten und "erdulden".


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 12:39
bedeutung respektieren:
1. jemandem, einer Sache Respekt entgegenbringen; achten
2. etwas als vertretbar, legitim anerkennen, gelten lassen
http://www.duden.de/rechtschreibung/respektieren

Bedeutung akzeptieren:
annehmen, hinnehmen, billigen; anerkennen; mit jemandem oder etwas einverstanden sein
http://www.duden.de/rechtschreibung/akzeptieren

Ich sehe da nicht sonderlich große unterschiede ...... nicht umsonst wird akzeptieren auch als synonym für respektieren verwendet.

@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Also eine Ameise ist genauso viel wert, wie ein Menschleben...sowas kannst du nicht weltweit durchsetzen...
Natürlich ginge das .... wir sind momentan zwar noch nicht einmal soweit, dass jedes menschenleben gleich wert ist ..... naja auf dem papier sind wir es, aber in erster linie geht es auch nicht darum, keinem lebewesen mehr ein haar zu krümmen, sondern nur darum keinem lebewesen MIT ABSICHT ein haar zu krümmen. In sofern ist es durchaus ohne weiteres möglich dies weltweit durchzusetzen .... gerade auch, weil zur zeit am reaktorfleisch geforscht wird :vv: Man müsste also im endeffekt nicht einmal auf etwas verzichten.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Wenn du so eine Meinung akzeptierst, dann ist das deine sache, ich akzeptiere so eine Meinung nicht, weil solch ein Gedankengut auch schnell mal in die Tat umschlagen kann, von daher würde ich immer etwas dagegen sagen.
Nur hilft dagegen auch kein nicht akzeptieren oder etwas dagegen zu sagen. Das kann die sache durchaus sogar verschlimmern bzw eher zur tat führen, wenn ich mir meine damaligen trotzreaktionen so angucke, nachdem mir etwas ausgeredet bzw meine meinung schlecht geredet wurde.


2x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 12:45
Wenn ich etwas "akzeptiere", muss ich es hinnehmen, ob ich will oder nicht;
"respektiere" ich etwas, findet es meine Anerkennung und Zustimmung.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 12:49
@ramisha
ich glaube Du verwechselst Akzeptanz und Toleranz.......


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 12:53
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Also ich akzeptiere das mal nicht, wenn jemand meint, auf Grund einer Ernährungsweise besser als der Rest der Menschheit zu sein. Sowas hat für mich persönlich einen faden Beigeschmack mit rassistischen zügen.
Die vegane Ernährungsweise ist eigentlich zweitranging. Sie ist als natürliche Folge gewisser Schlußfolgerungen zu sehen. Nicht mehr und nicht weniger.
Du solltest dich mehr mit den Gründen, die einen Veganer dazu bewogen, diese Ernährungsweise anzunehmen, auseinander setzen, denn diese Gründe machen ihn sehr wohl zu einem besseren Menschen!


2x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 12:55
@Tussinelda
Dem Thema ist mit meiner Wortklauberei nicht gedient - tschuldigung - :-(


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 12:59
Zitat von gastricgastric schrieb:Bedeutung akzeptieren:
annehmen, hinnehmen, billigen; anerkennen; mit jemandem oder etwas einverstanden sein
Ja und? Wenn ich etwas nicht akzeptiere, dann ist es so, weil, wie du schon selbst aus dem Duden hervorgekramt hast, so, weil ich eben NICHT damit einverstanden bin. Da sehe ich schon ein Unterschied zwischen akzeptieren, tollerieren und respektieren. Wenn du das für dich als alles gleich interpretierst, dann ist das wiederum deine sache. Ich möchte auch niemanden meine Meinung aufzwingen, aber wenn ich zu einen bestimmten Thema eine habe, dann äußere ich das auch so, egal ob ich jetzt was ausrichten kann oder nicht.
Zitat von gastricgastric schrieb:sondern nur darum keinem lebewesen MIT ABSICHT ein haar zu krümmen.
Was Menschen seit tausenden von Jahren untereinander schon nicht schaffen, wirst du erst recht nicht so schnell in Bezug auf Mensch/Tier schaffen. ;)
Zitat von gastricgastric schrieb:Nur hilft dagegen auch kein nicht akzeptieren oder etwas dagegen zu sagen. Das kann die sache durchaus sogar verschlimmern bzw eher zur tat führen
Da sollte man differenzieren können. Kommt immer drauf an, in welcher Situation und um was es sich handelt. Grundätzliche Sachverhalte, wie Rassismus z.B, sind für mich einfach unakzeptabel. Punkt.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 13:01
@gastric
Zitat von gastricgastric schrieb:Natürlich ginge das ....
Dann sei konsequent und stell Pflanzen auch auf eine Stufe mit Tieren / Menschen.
Sind ja auch Lebewesen.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 13:08
Zitat von LemonaLemona schrieb:Du solltest dich mehr mit den Gründen, die einen Veganer dazu bewogen, diese Ernährungsweise anzunehmen, auseinander setzen, denn diese Gründe machen ihn sehr wohl zu einem besseren Menschen!
Das habe ich bereits, und da sehe ich absolut keinen Unterschied zwischen einen Menschen der sich bewusst ernährt und einen Veganer, der meint durch sein Essverhalten ein besserer Mensch zu sein. Der Veganer ist doch deshalb kein besserer Mensch, nur auf Grundlage dieser veganen Lebenseinstellung. Es gibt genügend Veganer die sind dafür in anderen Bereichen, vielleicht rassistisch, menschenfeindlich etc.pp. Also nur weil ein Veganer Tierleid ablehnt, kann er genauso gut in anderen Bereichen ein Arschloch sein. Von daher kann ich nicht pauschal sagen, alle Veganer sind bessere Menschen!


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 13:20
@CosmicQueen
lassen wir das ... wir reden 5mal aneinander vorbei ... und meinen irgendwie doch immer wieder das selbe, drücken uns nur anders aus .... waynetrain chooochoooo
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Was Menschen seit tausenden von Jahren untereinander schon nicht schaffen, wirst du erst recht nicht so schnell in Bezug auf Mensch/Tier schaffen. ;)
Wer spricht von schnell? Die gleichstellung mensch/tier wäre der nächste schritt ... dass das ganze nicht morgen passieren wird und ein schleichender prozess sein wird, sollte schon klar sein :vv:
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Da sollte man differenzieren können. Kommt immer drauf an, in welcher Situation und um was es sich handelt. Grundätzliche Sachverhalte, wie Rassismus z.B, sind für mich einfach unakzeptabel. Punkt.
War rassismus nicht die ausgrenzung von bestimmten gruppen wegen ihrer meinung, einstellung oder körperlichen fähigkeiten /eigenschaften? Bist du dann nicht auch ein rassist, wenn du bestimmte meinungen von menschen nicht akzeptierst? Oder ist dir die meinung egal und verkehrst trotzdem mit menschen, obwohl du deren meinung nicht ausstehen kannst?

Letztenendes ist jeder mensch irgendwo oder irgendwann mal ein rassist und hat in irgendeiner variante auch eine rassistische meinung :vv:

Waaaah mein kopf dreht sich :{

@krijgsdans
Zitat von krijgsdanskrijgsdans schrieb:Dann sei konsequent und stell Pflanzen auch auf eine Stufe mit Tieren / Menschen.
Sind ja auch Lebewesen.
DAS darf dann die nächste gesellschaftsgeneration übernehmen ;) Ersmal das eine hinbekommen und dann zum nächsten .....


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 13:22
@gastric

Natuerlich, Der Leid den man anprangert und von dem man trotzdem insgeheim profitiert, wird bis dahin weiter als unvermeidlich eingestuft.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 13:34
Zitat von gastricgastric schrieb:Wer spricht von schnell? Die gleichstellung mensch/tier wäre der nächste schritt ...
Ach so, weil die Gleichstellung Mensch/Mensch ist ja noch nicht mal abgeschlossen, deshalb meine Andeutung auf das "schnell" ;)
Zitat von gastricgastric schrieb:War rassismus nicht die ausgrenzung von bestimmten gruppen wegen ihrer meinung, einstellung oder körperlichen fähigkeiten /eigenschaften?
"Rassismus ist eine Ideologie, die „Rasse“ in der biologistischen Bedeutung als grundsätzlichen bestimmenden Faktor menschlicher Fähigkeiten und Eigenschaften deutet."

Wikipedia: Rassismus
Zitat von gastricgastric schrieb:Bist du dann nicht auch ein rassist, wenn du bestimmte meinungen von menschen nicht akzeptierst?
Nein, weil ich sie ja nicht diskriminiere, lediglich habe ich eine andere Meinung, das ist alles.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 13:36
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Also nur weil ein Veganer Tierleid ablehnt, kann er genauso gut in anderen Bereichen ein Arschloch sein. Von daher kann ich nicht pauschal sagen, alle Veganer sind bessere Menschen!
Nein, eben nicht, dann ist er Veganer, weil er sich vielleicht gerade altersbedingt in einer entsprechenden Phase befindet, oder denkt, sich damit von der Masse abzuheben.
Ein Veganer der aus tierrechtlichen Gründen vegan geworden ist, und das bedeutet ja nicht nur kein Tier zu essen, bzw nichts was vom Tier kommt, wird gleichzeitig auch immer ein Antispeziesist sein.
Das gehört einfach zusammen, jemand lügt, wenn er sagt er sein ein Antispeziesist und Tier isst.
Genauso wie ein Veganer, wenn er denn das was dahinter steht, wirklich verinnerlicht hat, niemals hirnlos konsumieren wird. Er wird genau hinsehen, wo er zum Beispiel seine Kleidung kauft, denn Tierrecht hört nicht beim Menschen auf.
Wenn du so willst, ist ein "echter" Veganer einfach nur ein Mensch, der sich seiner Verantwortung die sein Leben mit sich bringt bis ins Kleinste bewußt ist und versucht danach zu leben. Verstehst du was ich dir sagen möchte?


3x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

22.04.2012 um 13:48
Zitat von LemonaLemona schrieb:Genauso wie ein Veganer, wenn er denn das was dahinter steht, wirklich verinnerlicht hat, niemals hirnlos konsumieren wird. Er wird genau hinsehen, wo er zum Beispiel seine Kleidung kauft, denn Tierrecht hört nicht beim Menschen auf.
Und das können nur Veganer?? Also sprichst du Omnivore ab, genauso bewusst einkaufen zu können etc.? Fleischesser können also nicht bewusst konsumieren und kaufen grundsätzlich egal was...aha, sehr interessant.
Zitat von LemonaLemona schrieb:Wenn du so willst, ist ein "echter" Veganer einfach nur ein Mensch, der sich seiner Verantwortung die sein Leben mit sich bringt bis ins Kleinste bewußt ist und versucht danach zu leben.
Und genau das kann ich als Omnivor auch, also wo liegt hier jetzt der genaue Unterschied?


1x zitiertmelden