Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 19:14
@25h.nox

Aber Hämmer und Sicheln zu tragen ist natürlich auch wiederum problematisch.

An meiner Uni ist alles friedlich


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 19:21
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Denn das sind zwei unterschiedliche probleme.
Nein, nein und nichmals nein!
All diese möchtegern Weltenverbesserer haben sich an einen gewissen Standard gewöhnt. Man ist ja halt einerseits auch bequem, oder? Würde einem die Welt tatsächlich am Herzen liegen, würde man auch da auf diese vorteilhaften Errungenschaften verzichten, welche genauso viel Leid verursachen...mehr noch, sie haben grosse, negative Einflüsse auf die gesammte Erde.
Wo bitteschön ist da der Unterschied? Und wo sind Veganer "besser" als bewusst essende Allesesser? Wo nehmen sie sich das Recht, mit dem Finger auf andere zu zeigen, dabei selbst mit einem Bein in der Scheisse stehend?

Ich frage nocheinmal: Wodurch erhebt sich ein Veganer über einen Allesesser? Welche Eigenschaften machen Ihn zu etwas "Besserem"? Und woher nehmen sie sich das Exklusivrecht, andere als "Mörder" zu bezeichnen mit der Überzeugung, der Saubermann zu sein?

Wenn jemand für sich die vegane Lebensart wählt und diese für sich lebt, Interessenten Tipps gibt und sich bewusst ist, dass er nichts Besseres als Andere ist, dann ist das für die Person eine gute Sache und es ist nichts
Verkehrtes dabei. Sobald man mit dem Missionieren und Predigen anfängt, hört der Spass und die Tolleranz auf.


2x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 19:22
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Es liegt an der grundsätzlichen ansicht, dass tiere dieselben rechte auf leben wie menschen haben sollten, sie also auch juristisch in diesem sinne geschützt sein sollten.
die argumentation die dem zugrunde liegt ist ziehmlich naiv und daneben...
aber hey, was erwartet man auch von semiintelligenten gutmenschen?
was auch nervt ist die falsche verwendung von spezismus, da steckt viel mehr hinter.

über tierethik kann man gerne sprechen, wobei ich denke das wir hier nicht über den herausragensten tierethiker reden können, zu viele deppen die sich rumheulend einmischen würden.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 20:36
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Mir ist alles lieber als solche Leute. Von Rechtsextremen, über Islamisten bis hin zur Diarrhoea.
Verzeihung, aber der Vergleich ist ziemlich unterirdisch.
Du gehörst zufällig nicht zu den Feindbildern, sondern zur Werbe-Zielgruppe von Nazis und Islamisten, das ist schön für dich - insofern, als sie Dich nicht überfallen und zusammenschlagen, wenn sie Dir mal an einer dunklen Ecke begegnen. Ist diversen Freunden tatsächlich und meiner Schwester zusammen mit ihrer damals 12-jährigen Tochter beinahe passiert.
Und soll ich Dir die Liste rechtsextremer Gewalttaten verlinken?

Kreide-Kritzeleien und Flyer verteilen sind da doch wohl die harmlosere Variante.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 20:52
@FF
Veganer sind auch alles andere als harmlos ;)
Guck dir nur mal PETA an.

Hier mal ein Beispiel, http://www.derwesten.de/staedte/bochum/fleisch-ist-mord-brandanschlag-auf-bochumer-fleischerei-id8774187.html

Für mich sind das alles extremisten, also Veganer, Rechtsextreme,Islamisten, Linksextremisten. Die ich ALLE ablehne.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 21:20
@Butterbirne
Dann war das sehr missverständlich ausgedrückt.

Nicht alle Veganer sind bei PETA, auch wenn es einem manchmal so vorkommt.
Ich habe inzwischen mehrere kennengelernt, die jeglichen Extremismus ablehnen und einfach nur vegan essen wollen. Die fallen bloss nicht auf ... dasselbe Problem wie mit vielen Minderheiten: nur die aktiven, extremen fallen auf und bestimmen das Bild der Minderheit. Die anderen, die vielleicht in der Mehrheit der Minderheit sind, nimmt man ja als solche gar nicht wahr.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 21:21
@FF
Ich habe aber explizit von den Extremisten gesprochen ;)


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 21:23
@Butterbirne

Hattest Du irgendwo die Veganer, die keine Extremisten sind, ausgenommen?
Klingt immer so, als wären die alle gleich.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 21:23
@Butterbirne
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Da habe lieber Salafisten die Korane verteilen oder NPD Mitglieder die ihre Flyer verteilen, die sind beide wenigstens nicht ganz so extrem wie die Veganer die ihren Schund verbreiten.
Aja.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 21:27
zumal die flyer verteilenden NPD leute genausowenig extremisten sind wie die flyer verteilenden veganer. Extremisten sind immer scheizze egal zu welcher gruppierung sie gehören.


2x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 21:30
@gastric
Naja, NPD-Leute finde ich schon ziemlich extremistisch. Um das Parteiverbot sind sie ja auch nur herumgekommen wie die Jungfrau zum Kind.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 21:51
@FF
Das ist wohl interpretationssache ^^ Ich find eigentlich nur leute extremistisch, die mir mit biegen und brechen ihre meinung aufdrücken wollen und dazu gehören noch keine flyerverteiler. Ansonsten darf jeder jegliche meinung und einstellung haben und vertreten und dazu gehört auch rechtsextremissmus in meinen augen. Ich muss sie ja nicht teilen :)


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 22:00
@CrvenaZvezda
Zitat von CrvenaZvezdaCrvenaZvezda schrieb:Nein, nein und nichmals nein!
All diese möchtegern Weltenverbesserer haben sich an einen gewissen Standard gewöhnt. Man ist ja halt einerseits auch bequem, oder? Würde einem die Welt tatsächlich am Herzen liegen, würde man auch da auf diese vorteilhaften Errungenschaften verzichten, welche genauso viel Leid verursachen...mehr noch, sie haben grosse, negative Einflüsse auf die gesammte Erde.
Wo bitteschön ist da der Unterschied? Und wo sind Veganer "besser" als bewusst essende Allesesser? Wo nehmen sie sich das Recht, mit dem Finger auf andere zu zeigen, dabei selbst mit einem Bein in der Scheisse stehend?
Du wirst von mir nicht hören, dass veganer 'besser' sind in irgendwas.
Du wirst aber von mir hören, dass veganismus geeignet ist um tierleid und massentierhaltung zu bekämpfen 'bewusster' fleischkonsum oder auch ei und milch konsum aber nicht.

Das ist bei anderen Problemen so nicht der Fall.
Kein iphone zu kaufen hilft keinem Kind, was in Coltan minen arbeitet.
Leider.
Zitat von CrvenaZvezdaCrvenaZvezda schrieb:Ich frage nocheinmal: Wodurch erhebt sich ein Veganer über einen Allesesser? Welche Eigenschaften machen Ihn zu etwas "Besserem"? Und woher nehmen sie sich das Exklusivrecht, andere als "Mörder" zu bezeichnen mit der Überzeugung, der Saubermann zu sein?
Sollte er gr nicht. Sich über andere Menschen erheben ist dumm.
Woher die bezeichnung Mörder herrührt hab ich erklärt, ob man das annimmt oder nicht steht auf einem anderen Blatt.

Ich finde die bezeichnung kontrproduktiv.
Zitat von CrvenaZvezdaCrvenaZvezda schrieb:Wenn jemand für sich die vegane Lebensart wählt und diese für sich lebt, Interessenten Tipps gibt und sich bewusst ist, dass er nichts Besseres als Andere ist, dann ist das für die Person eine gute Sache und es ist nichts
Verkehrtes dabei. Sobald man mit dem Missionieren und Predigen anfängt, hört der Spass und die Tolleranz auf.
Vergleich es mit Umwelt aktivismus.
MAn will ja was ändern, und will daher andere Leute auch davon überzeugen.
Wie man das amcht, ist ne andere frage, aber nem umweltschützer wirfst man es auch nicht vor, wenn er leute von öko strom überzeugen will


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 22:07
@25h.nox
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:die argumentation die dem zugrunde liegt ist ziehmlich naiv und daneben...
aber hey, was erwartet man auch von semiintelligenten gutmenschen?
was auch nervt ist die falsche verwendung von spezismus, da steckt viel mehr hinter.

über tierethik kann man gerne sprechen, wobei ich denke das wir hier nicht über den herausragensten tierethiker reden können, zu viele deppen die sich rumheulend einmischen würden.
Das liegt darn, dass die meisten menschen, sieen es veganer oder nichtveganer, nicht über das emotionale und intellektuelle stdium eines jugendlichen herauskommen und ihre intellektuelle aufnahmefähigkeit zu wünschen übrig lässt.

Da kann man leider nicht viel machen, ob man humanistisch denkt oder nicht.
Da kann man nur schimpfen und trollen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 22:10
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wie man das amcht, ist ne andere frage, aber nem umweltschützer wirfst man es auch nicht vor, wenn er leute von öko strom überzeugen will
Doch, das nervt genauso.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 22:11
@Butterbirne

Wenn dich vernunft und argumente nerven, dann ist das wohl so.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 22:12
@shionoro
Klar, weil Leute die mir Ökostrom verkaufen wollen auch mit vernunft und Argumenten kommen und mir nicht ihr Produkt andrehen wollen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.03.2014 um 22:15
@Butterbirne

Es geht nicht u verkaufen.
Jedwege gruppe möchte gerne argumenttiv ihre weltanschauung erklären und verbreiten.
Das ist ziemlich klar, seien espolitische, wirtschaftliche ode soziale Ideen.

Und das düfen sie auch.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.03.2014 um 10:40
Bitte mal einer Venusfliegenfalle, oder ähnlichen Carnivoren erklären. Ich glaube, die hätten dafür nicht besonders viel Verständnis.

Der allgemeine Fleischkonsum ist erheblich und sicher übertrieben, aber ganz ohne kann ich es mir nicht vorstellen.

Tofu kommt in meinem Speiseplan durchaus vor, aber nur nebenbei. Sojamilch geht garnicht, schmeckt einfach sch... weil sie nicht in der Kuh war. Sie soll sogar schlecht für Männer sein. Kommt daher nicht in Frage.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

17.03.2014 um 16:38
@shionoro ich verstehe dich ja das du nicht mit den meisten veganern in einen topf geworfen werden willst... ich würde auch nicht mit leute in einen topf geworfen werden wollen die sowas von sich geben...
Zitat von gastricgastric schrieb:zumal die flyer verteilenden NPD leute genausowenig extremisten sind wie die flyer verteilenden veganer.



melden