weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gandhi - Apostel der Unmenschlichkeit

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Krieg, Rassismus, Indien, Engländer, Ghandi, Unberührbare

Gandhi - Apostel der Unmenschlichkeit

18.04.2012 um 14:06
Billy73 schrieb:danke, im moment sind alle klarheiten beseitigt, aber wenn fanboys sachdienliche hinweise geben könnten, ob er seine frau doch nicht getötet hat und hitler doch nicht sein dear friend ist, dann würde ich mich gerne eines besseren belehren lassen. :)
Eigentlich hab ich ja keine Lust mit Antiboys zu reden aber wenn bei aller berechtigter Kritik in manchen Details die hier bisher eh nicht eruiert werden Gandhi etwa klar sagte:

Wikipedia: Gandhi

...

Die Judenverfolgung in Deutschland scheine „keine Parallele in der Geschichte zu haben [und] wenn es überhaupt einen gerechten Krieg im Namen der Menschlichkeit und für sie geben könnte, wäre ein Krieg gegen Deutschland zur Verhinderung der frevelhaften Verfolgung eines ganzen Volkes völlig gerechtfertigt.

...


Dann sehe ich da jetzt eigentlich keinen Hitlerbefürworter.

Was diese Tablettengeschichte angeht, so sollte diese ja hier erstmal belegt werden, ehe man sie widerlegen kann. ^^


melden
Anzeige
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gandhi - Apostel der Unmenschlichkeit

18.04.2012 um 14:15
@moric
bleiben wir mal bei denn Fakten u die holst dir nicht aus denn Internet sondern in die Realität.
und geh mal selber runter ist kein Totschlag Argument sondern Realität, kennst du dieses land, nein
schau dir erst mal selber an


@nervenschock
ich kann auch viel in Wiki u Internet schreiben das die Welt hol ist oder ne Scheibe ,fakt ist das sie vielen armen Menschen geholfen hat, hat je mal eienr armen Menschen geholfen...

in Indien unten ist sie ein Held, man hat sogar ihr Leichnam mit ehren durch ganz Kalkutta gefahren, niemand hat angst vor diese Frau gehabt was soll ,wo zu sie hat Menschen geholfen unberührbare kranke sterbende auf der stresse .



schaut selber mit solchen ehren wurde sie gedankt nichts mit totes engel


melden

Gandhi - Apostel der Unmenschlichkeit

18.04.2012 um 14:47
@empanadas
empanadas schrieb:bleiben wir mal bei denn Fakten u die holst dir nicht aus denn Internet sondern in die Realität.
und geh mal selber runter ist kein Totschlag Argument sondern Realität, kennst du dieses land, nein
schau dir erst mal selber an
Gegenfrage? Kennst du es? Warst du dort?

Du selber postet YT Clips dazu und beziehst dich darauf, aber meine Quellen sind dann alle Mist oder wie?

Ja, ich verlasse mich da eben auf Journalisten und Buchautoren... ob alles so stimmt, was die von sich geben, kann ich nicht mit Sicherheit sagen... und das mache ich auch nicht, aber die Kritiken, die ich mir bis jetzt anhand der weiterführenden Links angesehen hatte, sahen seriös aus.


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gandhi - Apostel der Unmenschlichkeit

18.04.2012 um 14:53
@moric

yt clips!??, was soll das sein ,ist jetzt alles YT u die Welt ist ne Scheibe!??, alter ich schreibe von Fakten, ich war in vielen Länder der Welt ich weiß wo von ich schreibe...
gegen frage habt ihr jemals im Bus einen alten Menschen platz geben wenigsten dass!?

trampelt nicht auf Menschen rum die viel gemacht haben,..

ist der clip ein fake oder was, also echt bleib in deiner Welt ,Internet tut dir nicht gut, geh raus lern das leben kennen(tip von mir)


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gandhi - Apostel der Unmenschlichkeit

18.04.2012 um 14:54
@moric


melden

Gandhi - Apostel der Unmenschlichkeit

18.04.2012 um 15:11
Okay, okay... jetzt ises auch gut... ich breche das hier ab... ist besser so. Führt eh zu nix... Und ist eh zu viel Off-Topic.


melden

Gandhi - Apostel der Unmenschlichkeit

18.04.2012 um 15:23
empanadas schrieb:in Indien unten ist sie ein Held, man hat sogar ihr Leichnam mit ehren durch ganz Kalkutta gefahren, niemand hat angst vor diese Frau gehabt was soll ,wo zu sie hat Menschen geholfen unberührbare kranke sterbende auf der stresse .
In Indien werden zahllose Gurus verehrt, ob da eine(r) mehr oder weniger "verehrt" wird, spielt keine Rolle.
Und offenbar begreifst du es nicht oder willst es nicht begreifen: der Todesengel von Kalkutta hat niemandem geholfen. Sie unterhielt dort eine Sterbeklinik. Geholfen hat sie keinem.


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gandhi - Apostel der Unmenschlichkeit

20.04.2012 um 09:58
@trance3008

Gandhi sagte am 2.4.1947 in Neu Delhi:

“I do not think that I should apologize to you, for having to speak in a foreign tongue. I wonder if this loudspeaker carries my voice to the farthest end of this vast audience. Will some of those who are far away will raise their hands if they listen to what I’m saying? Do you listen? Alright. Well, if my voice doesn’t carry, it won’t be my fault, it will be the fault of these loudspeakers…What I want you to understand if you can, that the message of the East, the message of Asia, is not to be learnt through European spectacles, through the Western spectacles, not by imitating the tinsel of the West, the gun-powder of the West, the atom bomb of the West. If you want to give a message again to the West, it must be a message of ‘Love’, it must be a message of ‘Truth’. There must be a conquest [applause], please, please, please. That will interfere with my speech, and that will interfere with your understanding also.
I want to capture your hearts and don’t want to receive your claps. Let your hearts clap in unison with what I’m saying, and I think, I shall have finished my work. Therefore, I want you to go away with the thought that Asia has to conquer the West.
Then, the question that a friend asked yesterday, ‘Did I believe in one world?’ Of course, I believe in one world. And how can I possibly do otherwise, when I become an inheritor of the message of love that these great un-conquerable teachers left for us?”


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gandhi - Apostel der Unmenschlichkeit

20.04.2012 um 12:50
@divinitus279

wieso, der westen hat doch schon besuch in form von atilla und dschingis khad und den türkein aus asien bekommen. :)

yeah, love ist message :)


melden
Anzeige

Gandhi - Apostel der Unmenschlichkeit

01.09.2016 um 18:43
Die Idee, dass Gandhi nur gut ist, ist ja auch ein Spleen aus dem Reli- und Ethikunterricht oder auf größerer Ebene der Kulturschickeria.

Viele, die progressiv erscheinen wollen, hängen sich gerne an solche Trends heran.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Trance17 Beiträge
Anzeigen ausblenden