Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 17:59
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:daraufhin folgt das Moralverständnis, welches an sich auch in der Tierwelt existiert.
kannst Du hierzu etwas mehr äußern - ich persönlich halte das doch für recht gewagt

----------------------

zur "Moral" generell.

Es ist doch ungemein spannend wie sich "Mensch" Gedanken macht um seine "Mitgeschöpfe" und dabei durchaus idealisiert. Ich persönlich sehe da eine ziemliche Diskrepanz hinsichtlich des schlichten Gesetzes von "Fressen und gefressen werden".

Bei diesem Themenfeld geht sehr schnell der Bezug zur Realität verloren. Vielleicht auch weil dieser keineswegs "hübsch" ist.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 18:20
@Locotes

Du macht einen großen Fehler, die Betrachtung zweier Lebenseinstellungen als eine einzige.

Du wirst jetzt eine Woche lang zum Vegetarier, nicht zum Veganer. ( dazwischen liegen Welten )

@Tussinelda

Tiere sind empfindlicher für Empathie oder geschlossener?


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 18:22
@vegan33
Der Mensch ist grundsätzlich fähig zur Empathie, die meisten Tiere nicht.Das meinte ich.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 18:24
@vegan33

vagan zu leben ist mir zu heftig, des brauch ich einfach net ^^
ausserdem ist es nur ein selbstversuch, und dich werde danach nicht weiter vergetarisch leben.
das leigt einfach daran weil ich es nicht will .


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 18:27
@vorübergehend

Das Nachdenken über die eigene Art gehört zum ausgeprägten Selbstbewusstsein des Menschen, nicht zu seinem Moralverständnis.

Das Moralverständnis des Menschen erlaubt es diesem sich eigene Grundsätze zu schaffen, welche gegen die vorherrschenden Naturgesetze gerichtet sind.

''Das Recht des Stärkeren'' ( Bestialische Natur ) -
''Hilfeleistung, Spendenbeitrag und Schutz'' ( Menschlicher Gedanke )

@Locotes

Wie auch immer, schön für dich.

Ich wünsche Dir jedenfalls gute Erfahrungen mit dem Versuch.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 19:40
@vegan33
Deine Rechnung geht leider nicht auf...
Denn die Menschen werden nicht weniger sondern mehr.Wohnraum muss geschaffen werden,wo sollen dann die Tiere leben?
Ausserdem kann man nicht alles überall Pflanzen.Einige Länder haben nicht mal genügend Wasser.
Wie soll das funktinieren?
Ist ja ein netter Gedanke,aber leider nicht zu ende gedacht.Da beisst sich die Katze in den Schwanz...

Isst du eigentlich auch keine Sachen wo z.B Pferdeäpfel als Dünger verwendet wurden? Ist ja auch ein Tierisches Produkt..bloss ich denk nicht dass jeder Hersteller dir darüber auskunft geben wird.Und wenn,weißt du auch nicht obs stimmt....

Ach,übrigens,ich weiß dass Tiere in freier Wildbahn nicht gefüttert werden müssen...

Wie gesagt,ich finde die Umstände wie die Tiere gehalten werden,und auch geschlachtet....
absolut nicht gut.
Aber das was du dir vorstellst,kann so nicht funktionieren.
Dazu gibt es einfach zu viele Menschen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 19:41
@vegan33
danek, aber ich esse ja auch so nicht täglich fleisch ^^


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 20:20
@zaramanda

Scheiße als Dünger ( Ich habe bewusst darauf verzichtet das Wort ''Kot'' zu gebrauchen ) ist keineswegs verboten, wieso auch, schließlich wird dem Tier dabei nicht geschadet.

Ich benötige jedoch keine Auskunft darüber, weil Ich mein Obst und Gemüse eigens im Garten ( während des Winter in der Wohnung ) anpflanze, dabei verwende Ich diesen Dünger - http://www.maltaflor.de/


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 20:21
@vegan33
meine Güte, Du musst aber Platz haben, 3 Kinder, Du und die Freundin (Partnerin, Ehefrau?) mit Gemüse das Du in der Wohnung anbaust über den Winter bringen.....alle Achtung


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 20:22
@Tussinelda

Ein großes Haus wurde Mir vererbt ;)


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 20:24
@vegan33
Aber wenn das Tier vorher,wie du ja schon mal geschrieben hast..?(verbesser mich...),mit Futter gefüttert wurde das von Tieren stammt? (Ich denk du weißt was ich mein ;) )
Und wenn du nur das nimmst,naja,.....
Wenn ich Platz hätte,... :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 20:28
@zaramanda

Hmm... Dann werde Ich hoffen müssen, dass der Kot einer Kuh benutzt wurde um zu Düngen, etwas anderes bleibt Mir nicht übrig ( außer komplette Selbstversorgung = Utopie ).


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 20:28
@vegan33
wenn Du ein Haus hast, dann kannst Du doch auch im Garten, auf dem Grundstück ein Treibhaus aufbauen.......wenn nötig geheizt (ich kenne mich nicht aus) wäre mir lieber, als das viele gemüse im Haus züchten zu müssen


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 20:29
@Tussinelda

Ich werde mich darüber informieren und es in Erwägung ziehen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 20:32
@vegan33
Steh ein Apfelbaum in deinem Wohnzimmer? :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 20:35
@zaramanda

Nein, aber Äpfel ( und noch einiges ) bekomme Ich sogar kostenlos, dank diesem Dienst -

http://www.mundraub.org/ (Archiv-Version vom 20.06.2012)

EDIT: Ist das Internet nicht großartig?


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 20:35
@vegan33
mein Papa hat einen Apfelbaum auf dem balkon, allerdings kann der nicht die Familie versorgen (also der Baum)


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 20:37
@vegan33
Cool,ja das ist schon was. Wirklich kostenlos?.....


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 20:39
@zaramanda

http://www.mundraub.org/uberuns (Archiv-Version vom 27.05.2012)
mundraub.org ist eine Plattform für Obstallmende. Sie verfolgt das Ziel, in Vergessenheit geratene Früchte der Kulturlandschaft im öffentlichen Raum wieder in die Wahrnehmung zu rücken und in Wert zu setzen, um sie als Teil unserer Kulturlandschaft und der Biodiversität dauerhaft zu erhalten.
Wikipedia: Allmende
Die Allmende ist eine Rechtsform gemeinschaftlichen Eigentums.

Als landwirtschaftlicher Begriff bezeichnet Allmende oder „Gemeine Mark“ Gemeinschafts- oder Genossenschaftsbesitz abseits der parzellierten (in Fluren aufgeteilten) landwirtschaftlichen Nutzfläche.[1] Als traditionelle Wirtschaftsform sind Allmenden heute noch im Alpenraum, auf der schwedischen Insel Gotland, vereinzelt im Nord- und im Südschwarzwald (Hotzenwald) und Südbayern, vor allem aber in ländlichen Gebieten der Entwicklungsländer verbreitet.
Ja, unter anderem ein Vorteil der Veganer gegenüber Fleischesser, kostenlose Mahlzeit :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 20:40
@vegan33
:D ok, ja is schon cool.


melden