Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:04
@shionoro
Mir gehts jetzt nicht um das aneinanderpressen sondern das zielgerichtete bedürfnis von Tieren für eineZeit alleine zu sein. Hat nichts mit dem thema zu tun aber würde mich interessieren.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:04
@interrobang

hattest du mal haustiere?
Bei Katzen kann man das sehr gut beobachten.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:06
@shionoro
Mir ging es eher um die Herden/Rudeltiere die hier auch eher das Thema sind.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:06
@shionoro

Dann sagt doch auch, er solle sein "Pos­tu­lat" belegen und nicht seine Annahme. Denn Annahmen sind nicht belegbar. Gibt es belegte Annahmen? Nein, denn belegte Annahmen, wenn es sie gäbe, wären zur Tatsache geworden.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:07
@Schopenhauer

ich hab das nicht gesagt.
aber solange jeder weiß was gemeint sit finde ich haarspalterei auch fehl am platz.

@interrobang

da ein rudeltier kein schamgefühl hat wirst du das was du meisnt bei tieren vermutlich in der form nicht finden


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:07
@Schopenhauer

Doch gibt es.

Die Annahme Arabische Terroristen wären am 9/11 beteiligt ist eine zur Tatsache gewordene Annahme, aber es fehlen die Belege.


2x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:08
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:da ein rudeltier kein schamgefühl hat wirst du das was du meisnt bei tieren vermutlich in der form nicht finden
Also hatte @vegan33 in dieser hinsicht unrecht.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:08
Zitat von shionoroshionoro schrieb:na warum beißen sich tiere tot wenn du sie auf engsten raum aneinander drückst?
Revierkampf, Streitgkeiten, etc. Sage ja gar nicht, dass so etwas nicht auftritt aber es hat doch nichts mit dem Wunsch nach Privatsphäre zutun.
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:aber es fehlen die Belege.

Das ist eine Lüge und OT und hat hier nichts zu suchen!


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:09
@RaChXa

Es ist nun mal notwendig, dass der Mensch sich ein Wertesystem schafft, in welchem er ganz oben an der Spitze steht. Eine Gesellschaft kann auf Dauer nicht funktionieren, wenn sich die Menschen gegenseitig aufessen. So kann auch keine vernünftige Rechtsordnung zustande kommen. In einem aufgeklärten, liberalen Staat kann so etwas also nicht möglich sein, ohne das die Gesellschaft verkommt.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:09
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Die Annahme Arabische Terroristen wären am 9/11 beteiligt ist eine zur Tatsache gewordene Annahme, aber es fehlen die Belege
Ist alles exakt belegt. Geschichtsrevisionisten bitte in die Verschwörungsabtteilung.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:10
@interrobang

Der erste Link sagt zumindest aus, dass Tiere Privatsphäre brauchen, ungeachtet dessen welche Geschichte dahinter steckt, siehe -

http://www.zeit.de/2010/19/Kommentar-Privatsphaere-Tiere

Und -

http://www.naturfoerderung.ch/privatsphaere/


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:10
@interrobang

vegan sagte tiere brauchen privatsphäre und können platzangst haben.

damit hat er recht, wenn das tier nicht genug freiraum hat wird es gestört


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:11
@vegan33

Ich habe eben leicht verständlich erklärt wieso Annahmen nicht belegbar sind.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:11
@Schopenhauer
Zitat von SchopenhauerSchopenhauer schrieb:Gibt es belegte Annahmen? Nein, denn belegte Annahmen, wenn es sie gäbe, wären zur Tatsache geworden.
Dann ist die Aussage man solle eine Annahme belegen korrekt. Solange es eine Annahme ist kann man es belegen. Ist es belegt ist es eine Tatsache.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:11
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Ist alles exakt belegt.
Ist es nicht und ist nicht Thema.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:14
@vegan33
Du gibst mir einen link der praktisch nichts darüber schreibt und einen wo ein Film und fernsehtyp nur von Privatrechten redet.

Es geht hierbei aber um die Psychologie.

Also wo brauchen Kühe oder Hüner eine Privatsphäre?


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:14
@vegan33
Dann informier dich bitte richtig, dann wirst du alle Belege finden! Und wenn dir etwas nicht passt, dann äußere dich doch bitte in den entsprechenden Threads wenn du offene Fragen hast. Aber das hier anzubringen ist ebenfalls ziemlich dreist von dir. ;)


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:17
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Es ist nun mal notwendig, dass der Mensch sich ein Wertesystem schafft, in welchem er ganz oben an der Spitze steht. Eine Gesellschaft kann auf Dauer nicht funktionieren, wenn sich die Menschen gegenseitig aufessen. So kann auch keine vernünftige Rechtsordnung zustande kommen. In einem aufgeklärten, liberalen Staat kann so etwas also nicht möglich sein, ohne das die Gesellschaft verkommt.
Klar aus zweckrationalistischer Perspektive ist es sinnvoll in einem Gesellschaftsvertrag zu kodifizieren dass man sich nicht gegenseitig aufisst.

Aber macht es aus ethischer Perspektive einen Unterschied ob man Menschen oder Tiere zu Nahrung verarbeitet?
Falls ja, warum macht es dann keinen Unterschied ob man Tiere oder Pflanzen zu Nahrung verarbeitet?


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:17
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Also wo brauchen Kühe oder Hüner eine Privatsphäre?
Es ist ein Grundbedürfnis.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:17
@Aniara
Zitat von AniaraAniara schrieb:Aber das hier anzubringen ist ebenfalls ziemlich dreist von dir.
Ein Ablenkungsmanöver? ;) :D


melden