Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:18
@psreturns
Mag sein, trotzdem ist es unangebracht, weil es uns quasi "kastriert" und man diese Aussage so stehen lassen muss bevor man zu sehr ins OT abdriftet, das ärgert mich, besonders da es eine Lüge ist.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:19
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Es ist ein Grundbedürfnis
Ja von Menschen. Mein grundbedürfnis ist auch das ich einmal am Tag esse. Darüber würden manche Tiere herzhaft lachen. Du vermenschlichst Tiere und dir ist nicht bewusst das sich diese von Menschen unterscheiden.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:20
interrobang schrieb:
Also wo brauchen Kühe oder Hüner eine Privatsphäre?


Es ist ein Grundbedürfnis.
Für mich ist Fleisch essen ein Grundbedürfnis, wie auch ab und an mal ein Bierchen zu trinken.
Reicht doch mit dem Geschmack als Grund für mich, mit dem ich gut leben kann. :)


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:20
Kann man Annahmen belegen?
Was ist eine Annahme? Man nimmt an, dass etwas ist. Wenn diese folglich belegt wird, so wird lediglich belegt, dass man zurecht annimmt, dass etwas ist. Es wird aber nicht die Existenz dieser Sache belegt.

Mann kann es drehen und wenden wie man will, aber am Ende ist eine Annahme nicht in der Art zu belegen, wie gemeinhin angenommen wird. Ihr glaubt, eine Annahme wäre belegbar und in Folge ihrer Belegung zur Tatsache geworden.

Wenn eine Annahme belegt wird, wird dann nicht SIE belegt? Was ist am ehesten mit einer Sache zu assoziieren? Die Existenz. Wenn wir also danach Fragen ob eine Annahme belegbar ist, dann fragen wir danach, ob die Existenz einer Annahme zu beweisen ist.

Wenn man aussagen möchte, dass jemand den postulierten Inhalt einer Behauptung beweisen müsse, dann muss er dies auch genauso formulieren. Der Inhalt einer Behauptung gehört bewiesen, nicht aber die Behauptung selbst, denn die Behauptung erhält ihre Definition durch ihren Gehalt, ist ohne selbigen lediglich ein abstrakter Begriff, dessen Existenz man belegen könnte.

Ich hasse die Sprache.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:20
@RaChXa
Zitat von RaChXaRaChXa schrieb:Aber macht es aus ethischer Perspektive einen unterschied ob man Menschen oder Tiere zu Nahrung verarbeitet?
Falls ja, warum macht es dann keinen Unterschied ob man Tiere oder Pflanzen zu Nahrung verarbeitet?
Welche Nahrungsquelle schlägst Du vor? Lichtnahrung? Dürfen wir die Sonne noch mehr ausnutzen, als wir das eh schon tun?


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:23
@psreturns
Zitat von psreturnspsreturns schrieb:Welche Nahrungsquelle schlägst Du vor? Lichtnahrung? Dürfen wir die Sonne noch mehr ausnutzen, als wir das eh schon tun?
Troll dich. Die Annahme der Leidensfähigkeit von Pflanzen kam nicht von mir.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:23
@interrobang

Dein Onkel, sagtest Du hat einen Bauernhof?

Beobachte das Verhalten der Kühe auf den Rassen, einerseits gibt es geschlossene Gruppen und andererseits Außenseiter, die die Freizeit benötigen.

Die Wissenschaft beschäftigt sich nicht damit dazu ein Statement abzugeben, daher kann Ich es dir nicht beweisen.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:25
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Beobachte das Verhalten der Kühe auf den Rassen, einerseits gibt es geschlossene Gruppen und andererseits Außenseiter, die die Freizeit benötigen.
Das mag sein, hat aber mit Privatsphäre nichts zutun sondern viel mehr damit, dass dort gerade das leckere Gras wächst, die Kuh hat sich nicht gedacht: "Ich brauche mal Abstand, ich gehe mal eine Runde alleine grasen".


2x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:25
@RaChXa

Als Individuum entscheide ich selbst, ob und wie groß der Unterschied zwischen dem Essen eines Tieres, einer Pflanze oder eines Menschens ist. Ich denke, da hat jeder seine eigene Ethik. Allgemein ist diese Frage aber jetzt so aus dem Stegreif schwer zu beantworten, das muss ich zu geben. Und erstmal darüber philosophieren. :)


2x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:27
Zitat von AniaraAniara schrieb:"Ich brauche mal Abstand, ich gehe mal eine Runde alleine grasen".
Eben. In der Massentierhaltung ist es der Kuh nicht gegeben während des Essens alleine zu sein, wobei, wie du bereits selber schreibt sie diesen Abstand braucht.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:28
@vegan33
Verdrehst du meine Aussagen absichtlich?


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:29
@vegan33
Er schrieb doch: "die Kuh hat sich nicht gedacht: "Ich brauche mal Abstand, ich gehe mal eine Runde alleine grasen". "

NICHT


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:29
@Aniara

Um sie gegen dich zu verwenden? Ja.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:29
@RaChXa
Zitat von RaChXaRaChXa schrieb:Troll dich. Die Annahme der Leidensfähigkeit von Pflanzen kam nicht von mir.
Dito. Und außerdem stellst gerade Du alles in Frage.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:30
@vegan33
Wow, toll. :D

Ich sagte doch deutlich:
Zitat von AniaraAniara schrieb:die Kuh hat sich nicht gedacht: "Ich brauche mal Abstand, ich gehe mal eine Runde alleine grasen".
NICHT ist das Stichwort, nächstes Mal bitte gründlicher lesen. ;)


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:30
Zitat von AldarisAldaris schrieb:da hat jeder seine eigene Ethik.
Genau so ist es. Für mich ist es normal Fleisch zu essen auch das damit verbundene Leid einiger Tiere. Wer das eben anders sieht ist doch auch ok. Zum Glück sind nicht alle Menschen gleich oder haben den selben Geschmack, Moral, .......


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:32
@Aniara

Okay :D

Trotzdem, glaubst Du Tiere mögen jeden Artgenossen genauso sehr wie die eigene Familie?

Es ist so als wir zwei in einem Käfig gesperrt sein, zwar bist du ein Artgenosse, aber keinem von uns würde die gefallen. ( oder? :D )


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:32
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Trotzdem, glaubst Du Tiere mögen jeden Artgenossen genauso sehr wie die eigene Familie?
Nein, müssen sie ja auch nicht, aber Tiere denken da anders als wir Menschen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:32
@vegan33

Zur Not würde man dich eben essen. :P :D


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 23:35
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Zum Glück sind nicht alle Menschen gleich oder haben den selben Geschmack, Moral, .......
Das zwar nicht, aber wir werden bereits zu einer gewissen Moral gezwungen.

Wir dürfen nicht töten ( Doppelmoral - wir dürfen keine MENSCHEN töten )
Wir dürfen nicht stehlen.
Wir dürfen keine Gewalt anwenden.
Wir dürfen niemanden beleidigen.

Wir dürfen vieles nicht und Ich denke in diese Kategorie sollte auch das verzehren von Tieren.


1x zitiertmelden