Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:38
@Locotes
Sag ich ja, wir haben nicht umsonst für viele Sachen das "Kochen" erfunden. :DAußerdem lässt sich bspw. durch Garen viele Vitamine erhalten also ist das auch kein Argument für das "Nicht-Fleisch" essen. :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:38
@Locotes

Tiere musst du ja aber andererseits auch mit Pflanzen versorgen.

Wir hätten insgesamt also weit weniger mäuler zu stopfen


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:38
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:der einzige gute und klar verständliche grund veganer zu sein ist, damit man Leid auf der Welt vermeiden kann, weil man diesen anspruch schließlich als Mensch auch in anderen Themen hat, z.b. bei der armutsbekämpfung.

Alles andere ist rumgeeiere und nichts weiteres als der versuch recht zu behalten indem man sich vom thema entfernt, meiner Meinung nach
Danke! Ich persönlich (und andere auch) habe aber die Erfahrung gemacht, dass ich seit meinem Verzicht auf Fleisch bessere Blutwerte habe. Der Mensch zählt oftmals zu den Allesfressern, aber das bedeutet nicht zwangsläufig, dass Fleisch einen essentiellen Bestandteil unserer Ernährung ausmacht.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:40
@shionoro

"schlachttiere" werden aber meistens mit dem überschuss ( also soz. mit dem "abfall") versorgt, von daher ist das meiner meinung nach keine große einbuße


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:40
@deet

ich denk da spielt auch mit rein, dass man sich eher mit ernährung beschäfigt, wenn man weiß, man muss aufpassen, dass man alles bekommt.

Jedenfalls kann man festhalten, dass man als vegetarier oder veganer nicht ungesund lebt wenn man sich eben vernünftig ernährt


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:41
@Locotes

Für dein Fleisch wird weitaus mehr Fläche verwendet und dies in Zusammenhang mit weiteren Flächen die einzig und allein dem Futter der Tiere dienen, doch würden Wir die Tiere nicht füttern gäbe es laut Untersuchungen genug Platz um allein mit pflanzlicher Nahrung die Welt Dreimal zu ernähren.

1,3 Menschen leiden an Hunger
1,3 Menschen leiden an Übergewicht

Wenn diese Zahl der Menschen weder Übergewicht noch Hunger leiden müsste wäre die Nahrungsverteilung ausreichend.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:41
Ach, und was die Anbauflächen für eine sich Vegan ernährende Bevölkerung betrifft, so sollte man bedenken, dass für die Produktion von 1kg Fleisch ca. 10kg Getreide notwendig ist.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:42
@Locotes

Das ist ja keine Begründung.

Dieser Überschuss wurde @Locotes
schließlich auch angepfanzt.

Wenn du dir beim Bäcker mal anguckst, wie viele sachen weggeworfen werden, dann siehst du auch, okay, das ist überschuss, isst keiner, braucht keiner, wir dweggeworfen.

Aber produziert wurde es trotzdem, und es hätte theoretisch besser verwendet werden können, was aber nicht unserem system und umgang mit nahrungsmitteln entspricht.

Das sae ich jetzt wertneutral.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:43
@vegan33

das liegt aber an der armut der länder ansich und an nichts anderem .

@deet

wie schon gesagt, "abfälle"


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:43
@shionoro

Die Umwelt als Grund für eine solche Lebenseinstellung zu betrachten ist keineswegs sinnlos, denn der Ursprung dieser Lebenseinstellung fand keineswegs mit der Ethik statt, dass Tiere Schmerz empfinden.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:43
@shionoro

dieser überschuss würde aber auch von einer veganen gesellschaft produziert.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:43
@Locotes
Zitat von LocotesLocotes schrieb:"schlachttiere" werden aber meistens mit dem überschuss ( also soz. mit dem "abfall") versorgt, von daher ist das meiner meinung nach keine große einbuße
Stimmt so leider nicht! Für die Tierfütterung wird Getreide importiert, das häufig in 3. Welt Ländern extra für die Fleischproduktion geerntet wird.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:44
@shionoro
jedenfalls kann man festhalten, dass man als Omnivor nicht ungesund lebt, wenn man sich vernünftig ernährt


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:44
Zitat von LocotesLocotes schrieb:das liegt aber an der armut der länder ansich und an nichts anderem .
Man könnte mehr von diesem Überschuss verschenken, wenn es nicht den Tieren zustehen würde, was ist mit dem Wasser? 16,000 Liter für 1 Kg Fleisch? Lieber gerecht verteilen und Leben retten.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:44
@vegan33
die Umwelt und das von Dir.....ich bin, gelinde gesagt erstaunt


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:45
@Tussinelda
Was ist jetzt hiermit:
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:es muss sich niemand rechtfertigen, für das, was er isst, solange es ein normales Nahrungsmittel ist, das nicht verboten ist und Fleisch von Tieren gehört nun einmal dazu......und es ist jedem sein gutes Recht, zu essen, was ihm schmeckt......
Würdest du der Aussage...

Es muss sich niemand rechtfertigen für das was er tut solange es in der derzeitigen Gesellschaft akzeptiert ist und solange es in der Natur auch vorkommt.
Und es ist jedem sein gutes Recht, zu tun was er möchte/will wenn es ihm eine angenehme Empfindung bereitet.


...in dieser allgemeinen Formulierung zustimmen?

Falls Nein: Welche zusätzliche Voraussetzung erfüllt hier der Spezialfall des Fleischessens, sodass Fleischessen abweichend zu bewerten ist?


1x zitiert1x verlinktmelden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:45
@Locotes

Wenn die LEute aber mehr gemüse und obst essen würden, warum sollten wir dann noch genausoviel wegwerfen?
Wenn du sagst die kapazität sind dann begrenzt, dann würde definitv nicht so viel überproduziert werdne.
Ansonsten wäre das problem ja gar nicht gegeben


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:45
Fleisch schmeckt mir gut, besser als kein Fleisch, mehr Argumente brauch ich nicht.


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:45
@Tussinelda

das hab ich auch nie behauptet, da gebe ich dir vollkommen recht


melden

Argumente für das Fleischessen?

17.06.2012 um 18:45
@deet
meine Blutwerte sind IMMER wunderbar, was sagt uns das jetzt? ich ernähre mich mit Fleisch, also schadet es mir wohl nicht


melden