Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 16:33
@ps3
da fehlt mir noch noch die begründung, die jeder meinungsäusserung folgen sollte.
ich habe 2 kaltschnäuzige mitbewohner.. und tatsächlich über diesen umstand auch schon kritisch nachgedacht


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 16:36
Ja, tue ich! Medikamente lehne ich grundsätzlich ab, so lange ich nicht operiert werden muss oder sie mein Leben retten. Ich habe bisher gute Erfahrung mit natürlichen Medikamenten gemacht und vertraue der Natur, dass sie mich heilen kann.
@vegan33


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 16:38
@deet

Großartig.

Bei Medikamenten vertrete Ich die gleiche Meinung wie Du, sogar bis hin zum Gebrauch natürlicher Heilmittel. Vernünftige Einstellung.


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 16:42
ich habe ein wenig übertrieben aber ich bin gegen das züchten bestimmter rassen, wobei das ja schon geschehen ist. ist doch ekelhaft, wenn man diese kleinen katzengrossen hunde sieht, dessen augen fast aus dem schädel fallen und so schwächlich aussehen, dass man meinen könnte sie würden nicht mal im sicheren wohnzimmer ne stunde überleben...

herz und atemleiden bei bestimmten rassen z.b...

und was ich absolut nicht ausstehen kann sind diese vieel zu kleinen, dreckigen und nicht artgerechten zoos mit ihren unmotivierten und inkompetenten mitarbeitern, die auch schnell mal aus versehen 5 delfine killen...


ich habe irgendwie hunger bekommen.. nach fleisch :)


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 16:48
@ps3

Im Grunde sprichst Du Themen an, die Veganer grundsätzlich ablehnen, deswegen besuchen Veganer weder Zoos noch unterstützen Sie die Züchtung neuer Tierrassen, denn in den Augen eines Veganers ist ein Tier weder das Spielzeug, noch der Sklave und auch nicht das Experiment des Menschen.

Die Züchtung wird grundsätzlich abgelehnt und da sind Wir uns einer Meinung, diese Ansicht von Dir halte Ich für äußerst vernünftig und durchdacht, es ist nun einmal so, dass Wir nicht das Recht haben in die Gene anderer Arten einzugreifen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 16:59
@vegan33

da sind wir uns einig. ich persönlich sehe es aber eben nicht als verwerflich an fleisch zu essen. wobei ganz klar ist, dass unsere gesellschaft an allen ecken und kanten vieles total falsch macht. das problem liegt zwar viel tiefer und hat mit unserer natur zu tun bzw. mit unserem bezug zu den mitmenschen und der natur im allgemeinen.

es liegt eben nicht direkt an schlechter organisation, logistik etc. an der form der wirtschaft spricht gewinnmaximierung, zins usw. das sind alles ebenfalls nur erscheinungen des hauptproblems, nämlich unserer natur.

es wird zu viel konsumiert. es herrscht ein riesen ungleichgewicht in der resourcenverteilung. tonnen an nahrung wird täglich weggeworfen. tierhaltung ist alles andere als artgerecht usw. die liste ist lang.


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 17:01
@ps3

Schön, dass wir uns verstehen. ;)


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 21:04
@vegan33
schön das Du meine Antwort überhaupt nicht verstanden hast......ist alles wie immer, es ändert sich nix


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 21:35
Hallo,der Mensch ist eben ein Allesfresser
unser Verdauungssystem ist für Fleisch ausgelegt


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 21:37
Geht es hier darum argumente FÜR das essen von Fleisch zu finden...oder eher darum alle anderen zu überzeugen es nicht zu tun???

@vegan33
Ich esse sehr wenig Fleisch.......aber wenn dann weil ich einfach appetit drauf habe.
Ich habe eine Lebensmittel-intoleranz,und darf eh fast nix essen.
Aber ich bezahle auch gern mehr dafür.


Wenn du oder andere komplett so leben wollt,ist es inordnung.

Aber hört mit diesen Predigten auf..... ich komm mir vor im Mittelalter.....


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 21:41
Zitat von zaramandazaramanda schrieb:Geht es hier darum argumente FÜR das essen von Fleisch zu finden...oder eher darum alle anderen zu überzeugen es nicht zu tun???
Wenn man hier mit eigenen Argumenten ankommt, dann muss man aufpassen nicht auseinander gepflügt zu werden. Argumente wie Geschmack bpsw. zählen nicht mehr. :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 21:42
Ich finde es abartig Fleisch essen mit Vergewaltigen zu vergleichen.
Geht auch garnicht. Nach einer Vergewaltigung,leidet das Opfer Jahrelang,wenn nicht sogar sein leben lang daran....

Wenn das Tier geschlachtet wurde...ist und bleibt es Tot.
Über die Methoden will ich garnicht schreiben....das ist wohl klar,dass das Tier dabei nicht leiden darf.Natürlich auch wenn es lebt....


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 21:43
@Aniara
Dat is mir wurscht!! :D

Wenns schmeckt,dann isses eben so.

Ich muss sehr ausgewogen essen,also auch Fleisch.


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 21:45
@zaramanda
Du bist dann bei den sehr dogmatischen Vertretern die einzig akzeptable Ausnahme, da Du es essen musst. Also mach dir keine Sorgen, sie werden Verständnis haben. Da egal welche, zählen nicht.anderen,wirst Du dann sicherlich nicht angegriffen, denn dieses Argument zählt, alle anderen nicht


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 21:54
@Tussinelda

Selbst wenn sie mich angreifen würden,....wäre mir das egal.
Jeder muss selbst entscheiden wie er leben möchte,mit was er sein Gewissen vereinbareb kann oder nicht. Gerade wenns ums Essen geht. Und wie oben schon beschrieben,das mit einer Vergewaltigung gleichzu setzen,ist für mich abartig. Ausserdem auch kein Argument,KEIN Fleisch zu essen.

Ich muss mir alles durchlesen,hab da noch einiges gesehen...


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 22:03
Reine Neugier: warum musst du Fleisch essen?
@zaramanda


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 22:04
@deet
Hab ich auch.Mit vielne sachen habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Aber leider,würde ich mit bzw.ohne einige Medikamente nicht mehr leben....also muss das wohl sein.Wenns irendwann mal was gibt was hilft,dann würde ich auch verzichten.Aber solange lebe ich nicht mehr.


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 22:11
@deet
Lebensmittel intoleranz. Mein Körper ....veraábeitet nicht alles so wie er soll,oder garnicht.
Fleisch muss ich essen,aber auch nur wenig,weil bestimmte stoffe dadurch besser abgebaut werden können,die mit einer rein pflanzlichen Ernährung ungenutz blieben.
Also ich muss ab und zu auch Fleisch essen.
1 mal die Woche wär gut,was ich auch nicht immer tue... da am besten Fisch oder Huhn.
Da ich aber zusätzlich auch noch an Rheuma leide,wäre es dafür eher gut überhaupt kein Fleisch zu essen.Ich vertrag aber auch viele andere Sachen nicht,Obst und Gemüse..(nicht alles),Getreide,Nüsse...eben alles was für eine Vegetarische oder Vegane Ernährung herangezogen wird.Im prinzip darf ich nix essen....

Hab aber auch als Kind schon immer mehr Gemüse gemocht.... Fleisch war nie so meins,und wird es auch nicht.
(Auch wenns schmeckt)


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 22:15
@zaramanda
Da bleibst du ja kulinarisch total auf der Strecke :-P
Spass beiseite: deine Situation klingt wirklich schwierig, zumindest ernährungstechnisch.


melden

Argumente für das Fleischessen?

18.06.2012 um 22:18
@deet
Leider oft...ja.... :( *bähhääähhää*) :P

Aber es gibt schon Sachen die ich mir selber mache....die sind sooooooo lekka!!! :)
Und bei manchen hätte ich nie gedacht das die Kombies schmecken.. ;)

So,muss jetzt aber los.... bis später vielleicht.


melden