Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 13:59
@deet
Der Vegetarier/Veganer behauptet man könne ganz ohne Fleisch alles Wichtige an Nährstoffen zu sich nehmen, der bekennende Fleischesser würde sagen, dass er sich dann mit Nahrungsergänzungsmitteln Abhilfe verschaffen müsste. Ich glaube mit dieser Fragestellung kommt man nicht weit.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 13:59
@Mindslaver

dass du mangel ahst wenn du dich nicht gesund ernährst ist aber ja klar :)

ist ja auch bei fleischessern so


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:00
@shionoro

Eben. Ich habe wie gesagt Achtung vor jedem der das durchzieht, das steht ausser Frage, aber es gibt halt auch so lustige Leute, denen ich diese Art der Achtung verwehren muss.

In besagtem "Wer ist mehr wert" Beitrag schreibt einer, dass ein Tier viel mehr wert ist als ein Mensch, aber er isst Fleisch weil es sowieso im Supermarkt liegt und sich nichts ändert wenn er keines mehr kauft. Er rettet lieber sein Haustier als einen Menschen, aber isst tote Tiere - hallo????

@Mindslaver

Nein, jemandem mit seiner Einstellung auf den Keks zu gehen geht gar nicht.

@Plan_B

Ich sehe so Leute nicht als Veggies - die wollen nur esoterisch sein, haben aber kein Kreuz ;) oder wie man hier sagt, keinen Arsch in der Hose.

Liebe Grüße


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:02
Zitat von WangZeDongWangZeDong schrieb:Ich sehe so Leute nicht als Veggies - die wollen nur esoterisch sein, haben aber kein Kreuz ;) oder wie man hier sagt, keinen Arsch in der Hose.
Du sprichst mir hier und in anderen Threads wirklich aus der Seele. Ich bräuchte gar nichts mehr schreiben, nur mitlesen. Freut mich.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:04
@Plan_B
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Du sprichst mir hier und in anderen Threads wirklich aus der Seele. Ich bräuchte gar nichts mehr schreiben, nur mitlesen. Freut mich.
Das freut wiederum mich. Ich hasse diese scheinheilige Wichtigmacherei. Entweder ich habe Prinzipien oder halt nicht. Ich verachte auch keinen der gar keine Prinzipien hat, nur die, die ihre eigenen brechen ;)

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:05
@WangZeDong

die argumentation mit dem nicht ändern ist ja auf den ersten Blick nichtmal ganz falsch, das kann ich schon verstehen, zwischen den beiden AUssagen besteht für mich kein kausaler Zusammenhang.

Sien Haustier ist ihm wichtig und er kann was ändern, beim Fleischkonsum sieht er keine Möglichkeit durch nichtkonsum ein Tier zu retten (was ja so auch erstmal stimmt)

Das ganze ist etwas kurzsichtig, aber heuchlerisch finde ich DAS wiederum nicht


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:06
@gastric

Korrekt, Milch und Eier sind eher eisenarm.

Ob Vitamin C wirklich dagegen hilft?

Fehlt Eisen, so fehlt nunmal das Eisen. Vitaminc C kann man nicht zu Eisen verwandeln!
Zitat von _Ketzer__Ketzer_ schrieb:Realitätsverlust?
Nö, keiner versucht mich zu fressen, deshalb stehe ich auch an der höhsten Stelle der Nahrungskette. :D Neben dem Menschen selbst, der ab und zu mal mordet, habe ich rein biologisch gesehen keine natürlichen Fressfeinde in meinem Habitat.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:06
@shionoro

Ich möchte hier nicht die Diskussion rübertragen, aber wenn ich schon denke dass ein Tier so viel mehr wert ist als ein Mensch, dann töte und esse ich es auch nicht. Meine Meinung ;)

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:07
@Mindslaver

Und das ist absolut dein Verdienst. Soll ich dir auf die Schultern klopfen?

Braver Junge! Gut hast du das gemacht!


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:08
@_Ketzer_

Nein, aber ehrlich gesagt frage ich mich immer wieder, weshalb der Mensch seine eigene Natur und somit Mutter Natur verleugnet. ^^


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:09
@WangZeDong

das sicherlich, nur glaubt er ja, er tötet es durch seine handlung nicht und ist in seinen tod nicht involviert.

Die andere frage wäre natürlich, ob es so viel besser ist die Leute die das tier töten dann mit seinem geld zu unterstützen


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:09
@Mindslaver

weil viele schreckliche dinge in der natur des Menschen liegen.

Rassismus gehört auch dazu, aber den verteidigen die leute die finden man soll zu seiner natur zurückkehren nicht so vehement <:


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:10
@Mindslaver
Vit-C ersetzt nicht das eisen, sondern verhindert, dass das zugeführte eisen durch andere stoffe gebunden wird und so dem organismus nicht mehr zugänglich ist. Der organismus selbst stellt sich aber auf eine geringere eisenzufuhr ein und erhöht dann recht schnell die eisenresorption und passt sich einfach der niedrigeren menge an.

Der stoffwechsel ist immerhin kein starrer vorgang, dem unbedingt tagtäglich die selbe menge eines nährstoffes zugeführt werden muss. Wichtig ist eigentlich nicht die zugeführte menge an eisen (natürlich sollte sie nicht zu gering ausfallen, das ist klar) sondern vielmehr, dass möglichst viel vom zugeführten eisen auch verwertbar ist und da hat eben vitamin-C seine wichtige rolle.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:10
@Mindslaver

Ernsthaft?


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:31
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Rassismus gehört auch dazu, aber den verteidigen die leute die finden man soll zu seiner natur zurückkehren nicht so vehement
Rassismus gehört zur Natur des Menschen? Wäre mir neu.


Und wenn ich das schon immer lese, man wäre egoistisch nur weil man Fleisch isst....da trifft der Satz: "Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein" ganz gut.^^


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:31
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Die andere frage wäre natürlich, ob es so viel besser ist die Leute die das tier töten dann mit seinem geld zu unterstützen
Eben, das ist ja für mich gerade die Scheinheiligkeit daran.

ICH kann ja nichts dafür, dass es Kriege gibt, ich verhökere ja nur die Waffen :)

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:31
@Mindslaver
Wie wäre es denn andersrum, wenn wir Menschen nicht an der Spitze wären und meinetwegen Affen die höchst entwickelten Geschöpfe wären wie in "Planet der Affen". Da hätten wir auch nichts zu lachen oder dürften Schutz erwarten wenn wir zu nichts taugen außer der Fleischgewinnung.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:32
@Aniara

Es sei denn es gäbe Menschenschutzaffen ;)

Liebe Grüße


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:34
Zitat von zaramandazaramanda schrieb:Ich finde es abartig Fleisch essen mit Vergewaltigen zu vergleichen.
Und Ich finde es abartig Fleisch überhaupt zu essen.

Und komm Mir nicht mit Mittelalter, denn so wie einst Frauen unter dem Mann, Homosexuelle unter Heterosexuelle und Farbige unter Weißen standen, so stehen heute weiterhin Tiere unter Menschen und eines Tages wird die Gesellschaft uns verdammen, weil Wir in Ihren Augen barbarisch waren.

Mittelalter ist es eher Fleisch zu essen als dieses zu verweigern.


melden

Argumente für das Fleischessen?

19.06.2012 um 14:36
@CosmicQueen

wenn du babies im alter von 3 Monaten Bilder zeigst, dann werden sie attraktive menschen weitaus länger anschauen als unattraktive.

Wenn du noch etwas länger wartest, und denselben test wieder machst, passiert das gleiche, mit einer kleinen änderung:

Es wird wieder zwischen unattraktiven und attraktiven menschen unterschieden, jetzt aber schauen, jetzt aber bilder von anderen ethnien ebenso wie unattraktive Menschen nur sehr kurz anschauen.

Im endeffekt also sehen für sie alle Menschen der anderen Ethnie gleich aus, und schon da wird eine präferenz für die eigene ethnie festgelegt.

Es gehört also durchaus zu unserer Natur, rassistisch zu sein.
trotzdem müssen wir in diesem Punkte aus Vernunftgründen gegen unsere NAtur ankämpfen.


melden