weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

4.785 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Sucht, Gesetze, Stadt, Konsum, Cannabis, Abhängigkeit, Rauschgift, Volker Beck
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

17.06.2017 um 12:06
@Katori

Ja geht mir auch so mit dem Kopfweh, stimmt.

Ne, von Gizeh eine braune Packung Filter, die sind auch braun und etwas länger als die normalen Filter.  Leider gibt´s die nicht überall. Wenn´s die mal gibt, hol ich gleich mehrere Packungen. Heissen XL Slim Filters Size 6mm und es steht noch "eco friendly"  und "bilogisch abbaubar"  drauf. Kenne ne Aral tanke, die hat die.

Ja zu wenig Aschenbecher schon..aber wer will die leeren.. ich kenne Leute, die haben so einen kleinen Blechaschenbecher immer dabei zum Zuklappen, oder nehmen die Stummel dann wieder mit.

Ich wollte schon Schilder mit dem Wasserhinweis aufstellen bzw. schreiben und antaccen..
(man könnte eigentlich mal so ne Aktion starten @Katori .. wenn das mehr Leute an verschiedenen Orten machen mit Zetteln und Reisszwecken wär das cool..und selbst wenn es nur einen Tag hängen bleibt, lohnt es sich schon)

Ja das ist prima, dass du das in Zukunft machst. :) Mutter Erde wird es dir danken.

Man muss das ja erstmal wissen..und das weiss fast niemand, weil es nicht öffentlich mal aufgeklärt wird bzw. Hinweise darauf vorhanden sind. Woher soll man das dann wissen..


melden
Anzeige

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

17.06.2017 um 14:28
@Lunata achja die gibt es ja auch noch. Filter nutze ich wirklich nur, wenn der Tabak zu krümlig wird.
Was aber von dem ganzen Zeug am schnellsten verrotet, ist der Tabak und das Hanfpapier, die Filter, egal ob OCB Filter Tip oder Zellstofffilter, die brauchen ne ganze Weile länger. Wenn ich in der Natur unterwegs bin, seh ich aber zu das ich gar nicht rauche.

In Erwägung zog ich die Taschenascher auch schon, aber ich drück die Kippe meist aus und dann ladet die in einem Mülleimer.
Stimmt die Aschenbecher sind schon ne eklige Angelegenheit.

Ja, nur die Leute halten sich so daran, wie an das Enten oder Fische füttern ;/

Nunja ist ja allgemein bekannt, das Tabak nicht gerad gesund ist, und das übertrage ich zumindest auch auf andere Organismen.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

18.06.2017 um 21:12
Gerade wenn ich an meinen Baggersee fahre, habe ich immer eine kleine Blechdose mit Klapdeckel mit. Da sammle ich sogar die Kippen auf, die andere Leute vorher liegen lassen haben. Denn ich will es ja ordentlich haben
Ich finde es ok, daß das Ordnungsamt durchgreift und Leute, die ihre Kippe aufdie Straße schmeißen, belangt.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

20.06.2017 um 17:38
Grymnir schrieb:Da sammle ich sogar die Kippen auf, die andere Leute vorher liegen lassen haben.
wenn der Besitz dieser Blechbuechse das ausloest, ich glaub, ich willl dann noch mehr so eine endlich haben! Jedoch will ich ein Set mit Feuerzeug und das direkt in doppelter Ausfuehrung, denn dann kann man immer Freunden eins mal geben und muss nich mehr den Aschenbecher in die Mitte oder so :)


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

21.06.2017 um 17:21
@apart
@Grymnir
In Singapur gibts für ne fallengelassene Kippe zwanzig Stockhiebe,ersatzweise fünfhundert Euro Strafe...von den drakonischen Strafen fürs erwischtwerden mit anderen Substanzen ganz zu schweigen


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 18:33
In meiner Jugend kannte ich eine junge Frau. sie began mit Crystal, kurz darauf hat sie sich erhängt.. :(

ich kann die Ansicht von der LinksPartei nicht teilen, dass Drogen wie diese legal zu kaufen sein sollen..


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 18:38
@RayWonders

Crystal Meth ist pures Gift, das Zeug würde ich auch niemals legalisieren. In Breaking Bad sieht man sehr gut, was diese Droge anrichtet.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 18:42
es ist viel schöner mit nem klaren kopf durchs leben zu gehen als zugedröhnt zu sein ... Ist meine meinung!


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 19:18
@mrs.fox

Ach, so ein Cannabisrausch hin und wieder ist auch ganz nett. :kiff:


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 19:29
Ein glaesschen Wein oder ein Bier ist auch ok hin und wieder finde ich..


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 19:33
@El_Gato
ne nicht wirklich. hab damit jahre kontakt gehabt. und es war nicht schön im nachhienein.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 19:37
RayWonders schrieb:Ein glaesschen Wein oder ein Bier ist auch ok hin und wieder finde ich..
Solange der Alkohol nicht als Seelentröster oder so missbraucht wird, wohl ja.

Viele trinken, weil sie Probleme oder Sorgen haben, mit denen sie nicht klar kommen.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 19:39
@borabora

Das kenne ich nur zu gut.
Haette ich doch diese Weisheit aus meiner Kindheit besser verinnerlicht, dass man nicht trinken sollte oder sich betrinken wenn man allein ist.. :-/


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 19:46
@RayWonders

Dann kann man leicht ein ernsthaftes Alkoholproblem bekommen, wenn man ihn dafür einsetzt.
Vielleicht mal kurzfristig.. doch ob es dabei bleibt?


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 20:09
@borabora

Man kann sich leider zu leicht an den Effekt dieser Droge gewöhnen. Ich denke es gibt Tausende, die nicht mehr richtig feiern können ohne was zu trinken. Es ist bei so vielen eine gesellschaftliche Gepflogenheit.
Aber es gibt gute Beispiele die zeigen das es anders geht. Die Mormonen z.b.haben auch Freude und Spaß wenn sie sich treffen - ganz ohne Drogen..


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 20:10
Naja. Das war jetzt etwas übertrieben..


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 20:37
@RayWonders
Die Mormonen schütten sich kannenweise Speed in Form von Tee aus Herba Ephedrae in den Schlund


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 20:37
@RayWonders

Eben, der Gewöhnungseffekt u. keine Feier ohne Alkohol.

Für die Suchtexperten gilt man schon als gefährdet, wenn pro Woche "nur" zwei Glas Wein oder Bier getrunken werden.
Die Meisten machen sich darüber keine Gedanken.

Es geht ganz sicher anders ;)


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 20:43
mrs.fox schrieb:mrs.foxheute um 18:42
anwesend
es ist viel schöner mit nem klaren kopf durchs leben zu gehen als zugedröhnt zu sein ... Ist meine meinung!
das mag für dich ja so stimmen ( freut mich ...ehrlich)

aber kannst du dir auch vorstellen, dass es sehr viele menschen eher andersrum empfinden?


melden
Anzeige

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.06.2017 um 20:50
Dissolved_Girl schrieb:aber kannst du dir auch vorstellen, dass es sehr viele menschen eher andersrum empfinden?
Ich schon, doch auf Dauer ist das keine Lösung u. es kommen noch mehr Probleme oben drauf :(


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden