weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

4.785 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Sucht, Gesetze, Stadt, Konsum, Cannabis, Abhängigkeit, Rauschgift, Volker Beck

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 17:22
Blutungen aus dem Arsch? Wtf ...


melden
Anzeige

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 17:22
@Sackhäärchen
mhhh komisch, dein körper sammelt also vermehrt flüssigkeit an....ohne das du alk dazu trinkst?


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 17:26
@Sackhäärchen
yupp frag am besten ein arzt....
Doors schrieb:Jeder ist für sich und seinen Lebensstil selbst verantwortlich und entscheidet selbst, was er konsumiert.
Genau so freiwillig, wie man etwas anfängt, hört man auch damit auf. Beides geht ohne Zwang.
du hast vollkommen recht....wenn nur der eigne innere schweinehund nicht wäre....


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 17:26
@Sackhäärchen
"Kenns" bei amphe eigentlich nur andersherum.... pissen müssen aber nicht können. Evtl ist vermehrter harndrang ne weitere nebenwirkung? Bin überfragt, frag nen arzt.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 17:31
gastric schrieb:pissen müssen aber nicht können
Witzig, dass kenn ich nur auf MDMA ... müssen und nich können, so unterschiedlich sind wir Menschen :D


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 17:33
@Sackhäärchen
ka wie unterschiedlich wir sind :D ich lass die finger von amphe und co. Dementsprechend "kenne" ich das auch nur vom hörensagen bzw lesen der handelsüblichen nebenwirkungslisten ausm netz :D


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 17:38
M11 schrieb:ohne das du alk dazu trinkst?
Mal ein Wein mit Cola, sonst trinke ich aber Wasser wegen der Austrocknung - vllt liegt es daran ...oder weil die Blase des Menschen doch relativ groß/gefüllt sein kann ... bin aber nicht der einzige dem es so geht^^


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 21:03
Ritalin gehört ja auch zu einer ähnlichen Substanzkategorie wie Speed also es gibt auch Amphetaminsäfte wenn die Behandlung mit Methylpenidat nicht anschlägt.
Bin ich nun auch Speed süchtig wenn ich meine tägliche Pille schlucke um einigermaßen normal im Kopf zu sein um mich in meiner Umwelt zurecht zu finden?

@Sackhäärchen
Ich müsst nach Googlen aber ich tippe mal auf dass die Nieren mehr arbeiten um das Gift aus dem Körper zu schaffen. Deshalb sollte man ja auch viel trinken.
Von meinen Tabletten renne ich auch mehr auf die Toilette und trinke unheimlich viel


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 21:17
Il.pensiero schrieb:Ich müsst nach Googlen aber ich tippe mal auf dass die Nieren mehr arbeiten um das Gift aus dem Körper zu schaffen. Deshalb sollte man ja auch viel trinken.
Danke für den Denkanstoss... klingt logisch, könnte was dran sein. Zwar unterdrückt die Wirkung das Durstgefühl, aber ich achte sehr genau darauf trotzdem was zu trinken ...auch mit dem Essen und sei es nur Obst oder Puddinge die man fluchs runterwürgen kann.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 21:29
Doors schrieb:Wer fickt, bekommt AIDS oder Kinder.
Hammer hart dieser Vergleich Aids zieht nicht aus und rückt dein Einzug ins Holzkästchen mit Aussicht auf wachsende Karotten frühzeitig näher


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 21:31
Also bei mir wirkte es unheimlich Durst anregend und das MPH wie gesagt nötigt mich quasi dazu viel zu trinken weil dies Durstgefühl sehr stark auftritt
@Sackhäärchen


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 21:36
Il.pensiero schrieb:Also bei mir wirkte es unheimlich Durst anregend und das MPH wie gesagt nötigt mich quasi dazu viel zu trinken weil dies Durstgefühl sehr stark auftritt
Hab oben schon erwähnt wie Komplex die unterschiedlich Drogen auf den menschlichen Mechanismus auswirkt, die paradoxe Wechselwirkungen... ob Speed, Gras oder sonst was. Es gibt keine einheitliche Wirkung. Echt faszinierend.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 21:43
Bin in einer Themengruppe wo dieser Dursteffekt verdammt oft genannt wird. Ist aber eben eine fachbezogene Krankheitsgruppe.
Wie es bei normalen Menschen wirkt weiß ich nicht ;) @Sackhäärchen

Ich denke mal die Reaktionen auf deine Frage war so weils ja eben um ein Leben ohne Drogen geht ;)
In einem Pro Drugs Thread hättest du da andere Antworten bekommen.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 21:47
Il.pensiero schrieb:Ich denke mal die Reaktionen auf deine Frage war so weils ja eben um ein Leben ohne Drogen geht ;)
Jein, es wird gefragt ob du mit Drogen oder ohne lebst ... doch hier großartig Konsumenten anzutreffen ist wohl nicht enorm, stimmt.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 21:53
Il.pensiero schrieb:Bin ich nun auch Speed süchtig wenn ich meine tägliche Pille schlucke um einigermaßen normal im Kopf zu sein um mich in meiner Umwelt zurecht zu finden?
Abhängig, ja.

So wie der Diabetiker abhängig von Insulin ist


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 21:56
Naja ich habe die Wahl zwischen einem erträglichen Alltag oder einem wirren Kopf und täglichen ADS Terror
Ich könnte ohne aber es ist dann kaum auszuhalten :(
@groucho
Ich sehe MPH und THC (welches nicht mehr meins ist und kein Konsum statt findet) nicht als Droge einzuordnen weil ich es als Therapie einsetze (einsetzen würde )

Schon komisch des einen Sucht und Untergang ist des anderen Lebensrettung


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 21:57
@Sackhäärchen
pissen müssen auf Pep? Ist normal, oder? Wissenschaftlich gesehen weiß ich nicht genau warum es so entwässernd wirkt. Bei Sportlern war früher Ephedrin zum abnehmen beliebt, das entwässert auch, aber nicht ganz so stark glaube ich. Beides kurbelt den Kreislauf an, vielleicht auch deshalb. Viel trinken, auch wenn man kein Durst hat. Zähne sind erstmal das größte Problem wenn man das Regelmäßig nutzt, aber wie oft war`s bei Dir? 1-2 mal im Monat? Ordentlich Zähne putzen und 3 Liter Wasser, Langzeitschäden im Herz-Kreislaufsystem würdest Du beim Sport mercken den Du ja regelmäßig treibst, hattest Du ja geschrieben. Amphetamin bei (Hobby)Sportlern ist jetzt nicht so unbekannt, wird gerne mal als Doping genutzt.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 21:58
Il.pensiero schrieb:Naja ich habe die Wahl zwischen einem erträglichen Alltag oder einem wirren Kopf und täglichen ADS Terror
Ich könnte ohne aber es ist dann kaum auszuhalten :(
Da es für dich ein "Segen" ist, solltest du dir keine Vorwürfe machen oder der bestehenen Gewöhnung als was schlimmes einordnen ... was aber mit Selbstzweifel verbunden ist, kann ich mit vorstellen.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 22:00
@Il.pensiero
eine medizinische Notwendigkeit ist kein Missbrauch


melden
Anzeige

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

11.01.2018 um 22:04
back_again schrieb:eine medizinische Notwendigkeit ist kein Missbrauch
Genau das wollte ich damit ausdrücken...


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden