Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

28.05.2010 um 17:42
@oOchandniOo
Zitat von oOchandniOooOchandniOo schrieb:Und deine Ausreden um nichts tun zu müssen sind so lächerlich!
Das sind keine Ausreden... Das Geld reicht grad zum gut leben... auf dem halben Weg um ziellos zu helfen würde ich wahrscheinlich verhungern... ^^ ...du hast vielleicht eine Fantasie... :D

einer alleine kann nicht helfen... welchen beitrag leistest du denn zum erhalt der Welt? ODer lebst du deine eigene in deinen Vorstellungen?


Vorallem welche Ausreden???? Ich tu mein Anteil dazu... Ich fahre kaum noch Auto... kaufe nur regionale Nahrungsmittel und Güter aus Übersee hab ich alle schon seit ewigkeiten... Meine Glotze aus dem letzten Jahrtausend ist sowieso meist aus... :D

Ich muss nicht nach Afrika um hungernde Menschen zu ernähren... aber ich kann wohl gegen die sein, die diese dazu bringen, das sie hungern... ich verstehe deine Logik nicht....


melden

Das Jahr 2012

28.05.2010 um 17:43
@oOchandniOo
Weißt du wo Menschen landen, die sich ihre eigene Fantasiewelt aufbauen? :D


melden

Das Jahr 2012

28.05.2010 um 17:49
Zitat von oOchandniOooOchandniOo schrieb:Oh man ich frag mich echt wer hier wem was einredet! Ich weiß wie es in der Welt aussieht nur lass ich es nicht an mich ran!

Und deine Ausreden um nichts tun zu müssen sind so lächerlich!
Also Augen schließen und schon sind die Probleme gelöst? Muss ich auch mal ausprobieren.
Moment.........

Mist. Immer noch Not und Elend auf der Welt. -.-


melden

Das Jahr 2012

28.05.2010 um 17:52
@oOchandniOo

Du kommst manchmal so kalt rüber, selbst wenn ein kind vor deinen Augen abgeschlachtet werden würde, würde es dich nicht kümmern oder?
Sicherlich würdest du was tun, aber manchmal tust du so als wäre dir alles egal, hauptsache dir geht es gut.

Egoistisches Verhalten sage ich dazu.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

28.05.2010 um 18:18
@Braveheart17
Zitat von Braveheart17Braveheart17 schrieb:Egoistisches Verhalten sage ich dazu.
Solange hier die Umstände so sind, dass man gemütlich Zuhause sitzt und dann noch sagen kann: "ich lass es einfach nicht an mich herran". Wird es so ein Egoverhalten immer geben...

Und auf der anderen Seite der Welt träumt man halt davon mal ein warmes Bad nehmen zu können, während das kleine Kind in den Bergwerken schuftet...

Hier nimmt man sich das Bad und sieht alles positiv... O_o ...hauptsache man lässt das negative nicht an sich ran...

hier wird wohl das: meine Gedanken formen die Welt zu wörtlich genommen...


melden

Das Jahr 2012

28.05.2010 um 18:18
Ja steinigt mich ich bin ein schlechter Mensch! :D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

28.05.2010 um 18:26
@oOchandniOo
Zitat von oOchandniOooOchandniOo schrieb:Ja steinigt mich ich bin ein schlechter Mensch!
Ne, aber ein verblendeter... hier gibts zwar viel schwarzmalerei... aber die Welt ist nicht so rosig wie du dir das gerne vorstellen möchtest... Begrabzt auf ein paar westliche Länder herscht leid und elend...

Die ganze Geschichte ist voll damit... und immer in der Gegenwart soll es grad nicht so sein?!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

28.05.2010 um 18:28
Zitat von The_StyxThe_Styx schrieb:Begrabzt auf ein paar westliche Länder herscht leid und elend...
"Begrenzt" sollte da eigentlich stehen... ;)


melden

Das Jahr 2012

28.05.2010 um 18:28
Sorry, die Steine werden gerade an ganz anderen Orten benötigt und nicht zum Steinigen, sondern zum erneuern von Dämmen, also nix da @oOchandniOo, wirscht nit geschteinigt !


melden

Das Jahr 2012

28.05.2010 um 18:32
So nur mal um den Herrschaften hier die Augen zu öffnen ich bin weder egoistisch noch kalt ich sehe sehr wohl das Elend aber ich lasse es nicht an mich ran ich habe mein eigenes Leben!

Wem nützt es wenn jemand vorm TV oder PC sitzt und sich über alles beschwert und die Menschen bemitleidet? Keinem!

Darum rate ich euch tut was oder seid still!

Ein schlimmeres Vergehen ist es allen weis machen zu wollen, dass 2012 was schlimmes passiert!


melden

Das Jahr 2012

28.05.2010 um 18:34
Schafft ihr es alleine zum Thema zurückzufinden oder braucht es da mehr Konsequenzen?


melden

Das Jahr 2012

28.05.2010 um 18:49
@löm

Es gehört zum Thema.


melden

Das Jahr 2012

28.05.2010 um 21:30
@Braveheart17

Wo bitte gehört die persönliche Einschätzung eines anderen Users zum Thema? Ich glaub ich bin im falschen Film gelandet.
Wenn dieses Off Topic jetzt nicht umgehend ein Ende nimmt, gibt es Sperren!
Das ist jetzt mein letztes Wort. Bin hier doch nicht im Kindergarten.
Weitere Kommentare dazu sind überflüssig und werden gelöscht.
Danke für die Aufmerksamkeit und weiter im Topic.


melden

Das Jahr 2012

29.05.2010 um 03:46
Also ich habe davon gehört. Allerdings ist es mir schleierhaft wie so etwas genau "Berechnetes" wie eine Planetenbahn in den Steintafeln der Maya's zu finden sein kann.
Diese Steine mit den Zeichen möchte ich gern sehen auf denen so etwas verzeichnet sein soll.


melden

Das Jahr 2012

29.05.2010 um 12:37
@RayWonders
Die ganzen Informationen haben die Mayas und nicht nur die Mayas von den kosmischen Beobachtungen. Evtl. hatten sie auch eine psychadelische "Droge" oder Verbindungen, wie es heutzutage Schamanen oder andere Spirituelle haben. (Nicht bei uns in den westlichen Ländern).
Vielleicht hatten sie Zugang zu anderen Informationsquellen die wir noch nicht kennen, siehe das von 1980 durchgeführte erstaunliche Timewave Projekt.

Aufjedenfall hatten sie mehr Wissen wie wir es heute haben in dem kosmischen Bereich. Eben durch gezielte Beobachtung der jeweiligen Konstellationen.

Interessant ist auch das andere Zivilisationen genau das gleiche ausgerechnet hatte. Ob auf geistiger Weise oder durch Beobachtung.
Die Hopi-Indianer sagen das es 3 Apokalypsen in der Menschheit gab. Heute leben wir, nach ihnen, in der 4. Welt (bei uns 4. Dimension). Sie sagen auch das wir 2012 in die 5. Welt hochsteigen werden. Aber das ohne Untergang der Welt!!
Sie sagen wir werden uns auf der ganzen Welt verständigen können, wie Spinnennetze -> gemeint das Internet.
Sie sagen viele Menschen werden dadurch ihre Weisheit erlangen und sehen wer hinter der Versklavung etc. steht. Das ist der Umbruch.

Die Hindus prophezeiten das gleiche.

Das TimeWave Projekt ging genau am 21.12.2012 zu Ende und führt auch in die neue Ära.

Wahrsager/innen sagen das 2012 der Quantensprung des Bewusstseins sein wird.

Forscher sagen es wird die höchste Sonnenerruktion seit Jahren werden. Elektronische Netzte sind vor einem Ausfall nicht ausgeschlossen.

Das Bienensterben, Überfischung der Meere, ÖL Katastrophen, Wirtschaftskrise, Kriege.

All das könnte der Vorlauf sein, auf das was kommen mag.

Nicht der Untergang der Welt, sondern evtl. eine neue Regierung, die mit ihrem Bewusstsein die Technologien endlich freigbit (Freie Energie, Fortbewegungsmodelle ohne Benzin etc, Gleichberechtigung, kein Geldsystem sondern gegenseitiger Tauschhandel und alle sind Gleichgesinnt, keine Kriege) etc. pp.

So denke ich werden wir uns in den nächsten Jahren entwickeln und wer nun behauptet das diese Thesen auf Weltuntergangsprohezeiungen deuten, sollte sich wirklich in dem aktuellen System mehr umsehen.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

29.05.2010 um 13:31
So, dass ihr endlich mal Lösungssätze sehen könnt die heute auch schon eingesetzt werden, habe ich für euch nochmal die Projekte zusammengefasst:

Im Thema, Abschaffung des Gelds und Leben im Prinzip des Tauschhandels:

Viele Gemeinde in Deutschland und anderen Ländern leben schon nach dem System. Warum weis es fast niemand? Weil es nicht öffentlich gemacht wird und von den elitären Globalisten vertuscht wird so gut es geht.

Ein Beispiel ist das sogennante "Engelgeld" .

Nur eines von vielen Projekten !!

http://www.engelgeld.de/ (Archiv-Version vom 02.06.2010)

in vielen Gemeinden wird diese Art von Tauschhandel schon erflogreich betrieben, jeder unterstützt jeden.

Er veraunschaulicht die Weise nochmal in einem längeren Vortrag:

http://auun.de/geld_aus_nichts.html (Archiv-Version vom 17.10.2010)

Nun zur Freien Energie:

Es gibt schon einen Generator der freie Energie liefert und auch schon genutzt wird in einer kleinen Seelengemeinde in der Schweiz.

Die Gemeinschaften des Dorfes sagen das sie die Technik der sogenannten "Testatika", eines auf "freier Energie" basierenden Gleichstromgenerators, erst der Menschheit vermitteln wird, wenn diese Spirituell so weit sind
!!! Für mich der Bewusstseinsprung den wir bald machen werden und dadurch diese Techniken nutzen können !!!

http://www.wfg-gk.de/freieenergie2.html (Archiv-Version vom 27.05.2010)


melden

Das Jahr 2012

29.05.2010 um 13:36
Wenn ihr das verstanden habt, habt ihr euch von den materiell beeinflußten Menschheit gelöst und werdet euer Bewusstsein auf einer besseren und höheren Ebene wiederfinden.

Es ist die Gemeinschaft die zählt und nicht das Haben und Besitzen von materiellen Dingen.

Auch wenn die Gemeinde sehr christlich und religiös veranlagt ist, lebt sie aber trotzdem nach diesem Prinzip. Das Prinzip ohne Ängste und ohne Machthabungen zu leben.

http://www.methernitha.com/Vorwort.html (Archiv-Version vom 20.05.2010)

Irgendwann verstehen es auch die ganzen "normalen" Politiker, aber ob wir dafür erst wieder einen Krieg/Untergang brauchen kann ich nicht sagen. Wir werden es bald sehen!!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

29.05.2010 um 18:06
@unixp
Zitat von unixpunixp schrieb:Aufjedenfall hatten sie mehr Wissen wie wir es heute haben in dem kosmischen Bereich.
Das schließt du bitte woraus?
Zitat von unixpunixp schrieb:Wenn ihr das verstanden habt, habt ihr euch von den materiell beeinflußten Menschheit gelöst und werdet euer Bewusstsein auf einer besseren und höheren Ebene wiederfinden.
Falls dieses 'gelöste Wiederfinden' Texte wie die deinen gebiert, verzichte ich dankend.


melden

Das Jahr 2012

30.05.2010 um 04:57
@unixp

Tu mir bitte den Gefallen und Mische keine pseudowissenschaftlichen Begriffe in deine texte.

Dinge wie Quantensprung doer Dimensionen haben in dem was du geschrieben hast nichts zu suchen.


melden

Das Jahr 2012

30.05.2010 um 08:05
Da wird ein Crank mal gesperrt, und schon tobt hier der nächste rum.

:D


melden

Das Jahr 2012

30.05.2010 um 08:13
@nocheinPoet
bringt den thread auch nicht wieder in die richtige bahn.


@unixp
Zitat von unixpunixp schrieb:Aufjedenfall hatten sie mehr Wissen wie wir es heute haben in dem kosmischen Bereich. Eben durch gezielte Beobachtung der jeweiligen Konstellationen.
mit stundenlangen in den himmel sehen. oder wie kann ich das verstehen?
gib mal anhaltspunkte.


melden

Das Jahr 2012

30.05.2010 um 11:33
So wie ich sehe wollen die meisten garkeine Alternative Lösungen die unser jetztiges System ablösen könnten.

Naja bleibt mir erst mal folgendes zu sagen:

"Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, dass das System ihren Interessen feindlich ist."

Rothschild, 1863


Wenn jemand doch mehr über oben geschriebenes erfahren möchte, einfach fragen.

@Outsider @geeky

werde euch nachher noch antworten


melden

Das Jahr 2012

30.05.2010 um 12:03
Sei dir deiner Sache mal nicht zu sicher @unixp

Ich frage mich nur, wo du die ganze Zeit gesteckt hast? Welch Verlust für das Forum, welch Tragik, dich erst jetzt hier lesen zu dürfen. Gerade jetzt, wo ein anderer User rein zufällig gesperrt wurde. Ihr beiden hättet euch hervorragend verstanden.

Schicksal?

Erquicke uns mit deinen Erkenntnissen. Mach das aber bitte weiterhin. Auch nach einer gewissen Zeit.
Wenn du verstehst was ich meine.


Ach und: vergiss das Topic dabei nicht.


melden

Das Jahr 2012

30.05.2010 um 12:11
@Merlina
Wie meinst du das? Ist das mit Ironie geschrieben das du mich erst "jetzt" lesen darfst ?

Naja ich hab davor auch schon geschrieben, ich fand halt die Art von endgame ein bisschen provokant sonst hätt ich sicher mehr dazu geschrieben. Aber da wäre dann sofort die Ignoranz von anderen zu spürren gewesen.

Es sind nur meine Meinungen zu dem Thema, das sich viel überschneidet mit den Texten von endgame stimmt. Doch ich versuche nach Lösungsansätze zu suchen und finde es schade das doch so wenige an diesen Ansätzen interessiert sind.


melden

Das Jahr 2012

30.05.2010 um 12:18
@unixp

Eine Diskussion zwischen endgame und dir, könnte interessant werden.
Ich freue mich darauf, Beiträge von zwei so hellen Köpfen lesen zu dürfen.
Er ist ja bald wieder da.


Wobei mir deine Beiträge zum Teil zu verschwörerisch klingen, in Bezug auf 2012.


melden

Das Jahr 2012

30.05.2010 um 12:25
@Merlina
Ich hatte ein paar Seiten zuvor geschrieben, wir müssen warten wie es sich weiter entwickelt auf der Erde (Wirtschaft, Krisen, Krieg, etc.)

Nun ist das Projekt "Top Kill" von BP gescheitert. Es fliest wieder Öl ins Meer. Das BP mehr Macht hat als Obama ist einfach nur menschlich krank.

Auf das Jahr 2012 bezogen, in dem es hier geht, könnte es sich mit den Prophezeiungen von Nostradamus und andere Zivilisationen übereinstimmen. (Die Meere, Seen werden sich schwarz färben).

Das viele Menschen Tag für Tag ihr Wissen durch das Internet erweitern können sehe ich als Chance auf eine Veränderung.

Ich werde nachher nochmal zu den älteren Völkern was schreiben. Weil ja noch Fragen offen sind.


melden

Das Jahr 2012

30.05.2010 um 13:03
Ich möchte dieses Video nur mal gepostet haben.

https://www.youtube.com/watch?v=OJWdN6ezfgc

Ich wollte nur alle möglichen Szenarien aufgezeigt haben.


melden

Das Jahr 2012

30.05.2010 um 13:27
@unixp
Hallo bist du ein Suchender, oder bist du schon aufgestiegen? Denke an den Augenstein und das Vermächtnis. Ich finde das was du schreibst zum Teil gut duchdacht und zum Teil Käse. Ich möchte dir nicht auf die Füße treten aber die Wahrheit verträgt halt nicht jeder.


melden

Das Jahr 2012

30.05.2010 um 13:35
@unixp

Naja, wir sollen also nicht auf Erklärungen achten, die sich sehr wissenschaftlich anhören. Nun, dann ist dieses Video ja genau das richtige. Von der Erde, die sich schüttelt wie ein nasser Hund, über China, das uns alle mit dem Atomkrieg droht (ist dann die Kopierpiraterie endlich vorbei?) bis hin zum "Tut das Richtige, wir sagen euch nur nicht, was das ist" war ja alles drin.

Im Endeffekt wird nur wieder ein Szenario beschrieben, welches doch sehr weit hergeholt wirkt. Die Tatsache, das in diesem Video von einem Thema ohne Übergang zu einem völlig anderen Thema gegangen wird, macht es nicht glaubwürdiger. In jedem Schulaufsatz hätte man für ein solches aneinanderreihen von Themen schon die Quittung in einer nicht grade hervorzeigbaren Note bekommen.

Ich denke, für eine glaubwürdige Argumentation die diesen Thema positiv gegenübersteht, sollte man auf solche Videos und ähnlichen Quellen doch verzichten, um sich nicht der Lächerlichkeit preiszugeben.


melden