Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

24.06.2010 um 21:53
@intruder
Das Leben geht auf einer höhenen Ebene weiter, die das menschliche Bewusstsein im hier und jetzt nicht erklären kann... Wichtig sind nun sich nicht zu fest vom Anti Christen beeinflußen zu lassen und die Energie der Liebe und Gefühle zu schenken.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

24.06.2010 um 21:55
@unixp

Daran glaube ich aber nicht. Wenn ich tot bin, will ich meine Ruhe haben ;)


melden

Das Jahr 2012

24.06.2010 um 22:04
ganz gewiss macht die Welt nicht "bumm" und zerplatzt wie eine Seifenblase. Es geht darum, dass sich die Grundlagen dramatisch ändern, aufgrnd derer wir heute noch leben.
Du kennst aber auch kein anders Leben, du kennst nur eines, nämlich das was du von deiner Mutter gelernt hast (ist jetzt nichts gegen diene Mutter oder so!), so geht es den allermeisten, die Systemkonform geblendet wurden.
Wärst du in eine Welt auf geistiger und nicht auf materieller Basis geboren worden, wären deine Prioritäten ganz andere.
Z.B. masturbieren sich ein großtel der Menschheit, auch die Politiker, wie Merkel und Westerwelle sind da nicht ausgeschlossen gewesen. Dieses prägt uns aber das ganze Leben und ist im Kern das Lebensmotiv überhaupt - die geistige und körperliche Befriedigung, wenn wir mal ehrlich sind :hombre:


melden

Das Jahr 2012

24.06.2010 um 22:06
Zitat von unixpunixp schrieb:Das Leben geht auf einer höhenen Ebene weiter, die das menschliche Bewusstsein im hier und jetzt nicht erklären kann..
genau das meine ich: kann ich das irgendwo nachlesen oder jemanden fragen? woher sollen die user hier wissen, ob sie nicht völlig verschaukelt werden?


melden

Das Jahr 2012

24.06.2010 um 22:19
@unixp
@endgame


Ihr beide liest zu viel Unsinn, womit andere Leute Geld verdienen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

24.06.2010 um 22:50
@frozensun


die Schockwellen sind vor allem erstmal die, die durch den Systemcrash ausgelöst werden und ggf. einen Militärstaat (-welt) auslösen, die Grundrechte werden außer Kraft gesetzt.
(ich vermute, dass der nun offiziell arbeitslose fünf-Sterne Genderal Stanley Mc Chrystal jetzt im Hintergrund daran arbeitet und ihm so durch seinen geplanten Rausschmiss der Rücken frei gehalten wird, denn er weiß sehr genau, was hier abgeht. Meine Intuition.

Die These mit den 90% kann ich nicht direkt nachweisen, jedoch kann niemand eine Antwort des Planeten selber ausschließen, bzw. einen Gammablitz in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserem Planetensystem, der eine ähnliche Folge hätte (sihe wiki, wo das gleiche steht). Zweitens endet eine Exponentialkurve (wie die z.B. Weltbevölkerung) meist abrupt und fällt aus irgend einem Grund steil ab. Ich kenne den konkreten Grund nicht - ob böse grüne Männchen uns besuchen, oder was auch immer, mein Orakel bestätigt mir jedoch den Mayakalender...

Sprechen wir uns in 50 Jahre (2060) mit etwas Abstend wieder hier in Almy, dann kannst du die Dinge sehr gut im Nachhinein sehen, denn die menschliche Zukunft ist nicht offen!
Oh ja, wirst du dann sagen, du hattest Recht, damals war es wirklich die Wende und das Spiel war zu Ende.

Ja, selbst Frau Merkel spricht ja heute davon, dass die Kürzungen notwendig sind, wenn wir die nächsten 3 Jahre überleben wollen - nicht umsonst spricht sich von 3 Jahre, auch sie weiß von der Mayaprophetie.
Man wird von politischer Seite alles versuchen, um 2012 als Wendejahr der Menschheit zu verhindern, jedoch wird es nicht gelingen, das es determiniert und übergeorndet ist, man kann jetzt machen was man will, 2012 wird die Welt eine ganz andere sein.

Ausreden gibt es dann nicht mehr, weil alles zu offensichtlich ist.

Wer aber die Wahrheit über unsere Zukunft kennt, ist eine Gefahr für den Staat an sich, der ja die Illusion aufrecht erhalten möchte - deswegen halte ich mich hier in meinen Aussagen realtiv allgemein (zum Selbstschutz). Wer die Gabe besitzt, zwischen den Zeitlen zu lesen, dem wird es offenbar, wovon ich hier spreche.
Gott sei mit uns! Ja er ist es!


melden

Das Jahr 2012

24.06.2010 um 22:57
Zukünftige Gefahren? [Bearbeiten]
Wissenschaftler wurden beauftragt herauszufinden, welche Konsequenzen der Treffer eines in der Nähe (ca. 500 Lichtjahre) entstehenden Gammablitzes auf die Erde hätte.[9] Die Untersuchung sollte auch helfen, Massenaussterben auf der Erde zu klären und die Wahrscheinlichkeit von extraterrestrischem Leben einschätzen zu können. Im Ergebnis vermuten Wissenschaftler, dass ein Gammablitz, der in der Nähe unseres Sonnensystems entsteht und die Erde trifft, ein Massensterben auf dem gesamten Planeten auslösen könnte. Die zu erwartende schwere Schädigung der Ozonschicht würde die globale Nahrungsmittelversorgung zusammenbrechen lassen sowie zu langanhaltenden Veränderungen des Klimas und der Atmosphäre führen. Dies würde ein Massenaussterben auf der Erde bewirken und die Weltbevölkerung auf beispielsweise 10 % ihres jetzigen Wertes schrumpfen lassen.

Der Schaden durch einen Gammablitz wäre deutlich höher als der durch eine Supernova, die sich in gleicher Entfernung wie der Gammablitz ereignet. Gammablitze jenseits von 3.000 Lichtjahren stellen nach der Studie keine Gefahr dar.
aus: Wikipedia: Gammablitz


melden

Das Jahr 2012

24.06.2010 um 23:00
@Braveheart17
Zitat von Braveheart17Braveheart17 schrieb:Ihr beide liest zu viel Unsinn, womit andere Leute Geld verdienen
das ^^ aber wohl nicht - Information ist alles, apropos 90%!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

24.06.2010 um 23:08
@richie1st
mit sehr viel Eigenrecherche, doch muss man sich dann von der materiellen Menschheit lösen und das fällt vielen nicht einfach.

Ich habe jetzt die letzten 2 Jahre damit verbracht, jeden Abend statt TV Recherche zu begehen und mit der Zeit erkennt man vieles.

Wir sind die gebildetesten, aber auch die Uninformativste Menschheit, seit Menschen gedenken.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

24.06.2010 um 23:13
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:Information ist alles
Eben. Du hingegen verbreitest hartnäckig verlogene Desinformationen wie z.B. die Mär von einer "Wellenbewegung des Universums in Zyklen, die immer schneller ablaufen", die angeblich "die Maya in ihrem Kalender dargestellt haben" sollen, in Wirklichkeit aber aus der blühenden Fantasie deines Gurus Calleman stammen. Kannst du eigentlich dessen lukrative Halluzinationen noch von der Realität unterscheiden?


melden

Das Jahr 2012

24.06.2010 um 23:16
@unixp
Zitat von unixpunixp schrieb:Ich habe jetzt die letzten 2 Jahre damit verbracht, jeden Abend statt TV Recherche zu begehen und mit der Zeit erkennt man vieles.
Für "Erkenntnisse" wie diese hätten 5 Minuten Astro-TV aber auch gereicht: "Das Leben geht auf einer höhenen Ebene weiter, die das menschliche Bewusstsein im hier und jetzt nicht erklären kann"

2 Lebensjahre weggeworfen für eine fixe Idee...


melden

Das Jahr 2012

25.06.2010 um 00:16
Das ist alles ziemlich lächerlich (meiner meinung nach) was 2012 betrifft.. Es gibt weder noch irgendwelche beweise oder sonst irgendwas.. nur weil die Maya's einen Kalender haben.. die zufälligerweise am 21.12.2012 endet.. dann glückwunsch! Das heißt alles schon lange nichts.. wo bleiben die beweise.. das die welt untergeht und angeblich kriege anfangen? Würd mich sehr interessieren..

Dann stand auch mal im internet..
Die Wissenschaftler haben angeblich herausgestellt.. das die Maya's sich geirrt haben.. und das die weltuntergang.. (was auch immer) auf 2200 oder so verschoben wurde.. oO
Wie kann man sowas herausfinden? würd mich interessieren..

In Koran steht..
"Nur Allah weiß, wann die Welt unter geht.. sonst NIEMAND"

Also werden es keine "hinweise" oder irgendwelche "Kalender" geben.. die das behaupten!!!!

...

Falls es aber doch stimmen sollte..
2012 muss nichts schreckliches passieren..
es kann auch was positives sein..
(und das glauben auch einige menschen)..

...

zum schluss noch ganz kurz was...

Auf einer Seite hab ich mal aus langweile einen test gemacht:
"Wann wirst du Heiraten?"
leider kam 12.12.2012 raus.. also werd ich nur 9 tage mit
meinem Mann verheiratet sein.. danach sterben wir ja angeblich

xDDDD


melden

Das Jahr 2012

25.06.2010 um 01:23
@endgame
@deinas
@unipx

Ich denke, dass jetzt die Zeit ist, sich hier "erstmal" zu verabschieden. Wir haben soweit alle gewarnt und alles getan was wir konnten. Da keiner von uns nach Bestätigung sucht, schlage ich vor, jetzt mal die "Ereignisse" sprechen zu lassen.

@geeky
@Warhead
@Fennek
@nocheinPoet
usw.

Wenn es soweit ist, dann erklärt Euch bitte den Mitlesenden hier, warum ihr das alles immer so verneint habt. Bin mal gespannt auf Eure Ausreden. Ihr werdet eine Menge Frust und Ärger auf Euch ziehen. Auf Eurem Platz möchte ich nicht sitzen.

VG


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

25.06.2010 um 01:31
Ps. Das Schlimmste an der ganze Sache ist ja, dass es sich nicht mal um "Geheimwissen" handelt das ich, endgame & co. hier vertreten, sondern es allen zugänglich ist. Aber wenn man stur die Augen zu macht, dann muss man sich später auch nicht wundern. Und mal ehrlich, wer - wenn nicht die Leser dieses Forums - ist besser darüber informiert, was bald passieren wird!?


melden

Das Jahr 2012

25.06.2010 um 03:02
Zitat von moaimoai schrieb:Bin mal gespannt auf Eure Ausreden.
Danke gleichfalls


melden

Das Jahr 2012

25.06.2010 um 07:58
@AtheistIII
Das Tolle ist ja (so wie es bisher immer hier im thread war):
Selbst wenn überhaupt nichts passiert, überhaupt gar nichts, kommt irgendwer hier an und sagt "ich hab eine Ameise furzen gehört". Und dann kommen alle (also endgame, moai, unixp etc.): "Das ist ein Zeichen!!" "Es ist soweit" "Hab ichs doch gesagt!" "Ich habs doch gewusst!!".
Und wenn nicht mal das passiert heißt es "Oh die Schwingungen waren sooo unglaublich!" Wie kann man das nicht gespürt haben?"

Also ich werde Samstag auch Schwingungen haben. Aber die werden von Partyraiser kommen.


melden