Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 10:59
Zitat von TolbozzzTolbozzz schrieb:habt ihr auch mitbekommen das die Mayas auf ausserirdische Leben zugestossen müssen?
Das ist doch das Beispiel mit dem Bier. Warum schauste nicht nach ob Bier im Mayakühlschrank ist?


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 14:11
mist die mayas haben mir mein bier aus den kühlschrank geklaut


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 14:20
jaja der Wissenschaftler schaut in den Kühlschrank und der Esoteriker behauptet das Bier drin wäre... zurück zum Thema bitte.


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 14:26
Zitat von TolbozzzTolbozzz schrieb:habt ihr auch mitbekommen das die Mayas auf ausserirdische Leben zugestossen müssen?
Wie ist dieser Satz jetzt gemeint ? Sollen die Maya angeblich auf außerirdisches Leben gestoßen sein oder ist ihnen angeblich außerirdisches Leben zugestoßen ? Und warum eigentlich 'müssen' ?


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 14:44
Zitat von TolbozzzTolbozzz schrieb:habt ihr auch mitbekommen das die Mayas auf ausserirdische Leben zugestossen müssen?
Ich habe mal den Link überflogen und genau das gesehen, was ich mir schon dachte.

Mutmaßungen ohne wirkliche Beweise, Fragen die ganz dem Schema Erich von Däniken entsprechen.

Nichts bewiesen = Nicht stattgefunden.

Typisches Geschwätz, um Aufsehen zu erregen, ganz ohne realen Hintergrund.


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 16:34
@der_wicht
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb:Übrigens der Mayakalender läuft nach 2012 einfach weiter, nur in einem neuen Zyklus. Ist nichts anderes als wenn Du am 01.01 den alten Kalender in den Müll wirfst und einen neuen aufhängst.
natürlich läuft der Mayakelnder nach dem 21.12.2012, bzw. nach dem eigentlich richtigeren Datum 28.10.2011 weiter, aber in seiner Form als nicht linearer Kalender, der eine Aussage über die Qualität der Zeit und das Wesen des sich verändernden Bewusstseins enthält, eben in einer anderen Form.
Hingegen aber charakterisiert das Ende der 9. Schöpfungsebene einen Abschluß (!), welcher
gleichzeitig die Quintessenz aus allen 9 Schöpfungszyklen hervorbringt und danach wie beim Entritt in eine wahrgenommene, höhere Dimension sich ausprägt.
Diese Tür in eine neue Ära öffnet sich jetzt und enthält damit den Sinn der Schöpfung,
die nicht zufällig passierte und die einem Ziel entgegengeht, uns in der Schöpfungserergie zu
erkennen, mit ihr Eins zu werden.


http://spirituelle-revolution.net/showthread.php?tid=562


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 16:42
@endgame
Das Du das natürlich glaubst, hätte mir fast klar sein müssen :D aus all Deinen "Prophezeiungen" ist nichts geworden und so wird es auch damit sein^^

Alle Kulturen vergehen und das einzige was sie überliefern ist immer und immer wieder der Weltuntergang... Sollte es nicht 2000 schon so weit sein? Falls es 2012/2011 nicht ist, gibt es auch da schon wieder neue Termine für den Weltuntergang, der auch dann nicht eintreffen wird. Was bleiben wird ist die Angst der Menschen davor, das ewige Warten, einige die gutes Geld damit verdienen, mitlaufende Panikmacher und Schafe, die das glauben...

Määäh :)


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 16:50
@der_wicht

ich bin darüber überzeugt, dass, je nächer wir dem 28.10.11 kommen,
sich die Wehen immer mehr zeigen werden, vielleicht ja bereits im Juni
sehr deutlich.


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 16:53
@endgame
Das hast Du vor 2 Jahren auch über 2010 gesagt ;)
Finde Dich damit ab, es wird nichts passieren! Nur was machst Du, wenn Du merkst, dass das was Du wirklich mit aller Kraft glaubst, wie ein Kartenhaus zusammenbricht, weil einfach nichts passiert?
Die Jehovas haben auch ihren Weltuntergang 15 Mal verschoben, bis sie ihn auf unbestimmte Zeit ausgesetzt haben ;)


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 17:04
@der_wicht

du hast ja vollkommen Recht. Topp oder Flopp.... Aber im Falle von "Topp"
wirst du meine Worte wohl mit anderen Augen sehen... ;)


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 17:05
@endgame
Falls "Top" werde ich gar nichts mit anderen Augen sehen, da ich dann nicht mehr bin und dann ist es auch Wurscht, oder? ;) :D


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 18:14
@der_wicht

die Sache ist ja die, dass es zwar schnell gehen wird, je weiter wir auf der neunten Schöpfungsebene weiterkommen und sich entsprechende Energien manifestieren, aber noch genug Zeit bleibt, es zu beobachten!
Zunächst wird sich die Grundlage unserer Existenz verändern in einer dramatischen
Art und Weise - unser Wirtschaftssystem wird zusammenbrechen und es kommt zum
Systemcrash - ist es nun wirklich noch sehr unwahrscheinlich, wenn du die Schuldenkrisen
siehst und man nur ein Mittel dagegen kennt, immer mehr Geld schöpfen?!
Das aber habe ich schon seit Jahren als den Knackpunkt angesehen. Nichts bleibt so wie es ist
und die Veränderungen werden dramatisch sein.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 18:21
@endgame
Schau mal Anfang des 20JH in den 20ern, da biste mim Sackkarren voller Millionen zum Brot kaufen gegangen, kaum warste dort, war es wieder zu wenig... Und die Menschheit hat überlebt, Wahnsinn oder? ;)

Krisen gab es immer, Kriege gab es immer und doch hat die Menschheit überlebt und sich entwickelt.

Wenn uns etwas vernichtet, dann vielleicht ein Asteroid, Komet, ein Supervirus, oder was auch immer, aber sicher nicht 2012^^


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 18:30
@der_wicht
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb: Schau mal Anfang des 20JH in den 20ern, da biste mim Sackkarren voller Millionen zum Brot kaufen gegangen, kaum warste dort, war es wieder zu wenig... Und die Menschheit hat überlebt, Wahnsinn oder? ;)
Ich habe sogar noch einige Millionen Reichsmark und eine (!) Briefmarke über 3 Millarden Reichsmark! Doof nur, dass ich das nicht in Euro 1:1 tauschen kann. :D

Aber einen Weltuntergang werden wir wohl alle nicht erleben, sprich Menschheit platt, oder Planet kaputt.
Eine Weltwirtschaftskrise vielleicht, vielleicht auch einen Weltkrieg.
Zumindest für eine Weltwirtschaftskrise stehen einige Indizien.
Weltkrieg na ja, mit ein bischen Pech kann das schon fix passieren, schließlich gibt es nur noch einen "Block" und eine Menge "Newcomer". Immerhin war nun auch schon 66 Jahre "Ruhe im Puff", was Europa betrifft, wenn man nicht so kleinlich ist und den Jugoslawienkrieg mitzählt.

Aber ob Weltkrieg, oder Supervulkan, von mir aus auch Komet, dass werden im jeden Fall genug Leute überleben.^^


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 18:32
Zitat von endgameendgame schrieb:Nichts bleibt so wie es ist
und die Veränderungen werden dramatisch sein.
Da frag ich mich doch als Dummkopf:

Hmm...nennt man das nicht auch schlichtweg " Evolution"?


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 18:58
@Chips


du hast vollkommen Recht - es geht um nichts weiter als Evolution, Evolution auch des Geistes,
aber im Unterschied zu den vergangenen Zeitabschnitten der Evolution (=lange Perioden), verkürzen sich die Intervalle gegenwärtig dramatisch, Evolution findet schneller denn je statt,
nämlich die Anpassung an die Gegebenheiten, den Evolutionszwang!


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 19:00
@Chips
Könnte passieren, dass die Evolution und in ein paar Tausend Jahren vom Angesicht der Erde tilgt, aber 2012? :D

@Wolfshaag
Irgendwann sicherlich, aber das läuft dann unter natürliche Auslese/Selektion, ganz ohne Weltuntergangsprophetien :)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 19:08
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb:Tausend Jahren vom Angesicht der Erde tilgt, aber 2012? :D
Das bezweifle ich allerdings auch...kann mich noch gut an den Hype erinnern, denn man von 1999 auf 2000 gemacht hatte...und was passierte? Nüscht.

Aber jeden das seine........:bier:


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 19:13
Hallo

Warum glaubt eigentlich jeder dass die Erde 'untergeht'?

Ich empfinde es eher nach dem Lied "it's the end of the world, AS WE KNOW IT"

zweifelnde Grüsse

Shade


melden

Das Jahr 2012

18.06.2011 um 19:15
@The_Shade

ganau DAS.

Der Weltuntergang im klassischen Sinne wird nicht passieren, aber die Rahmenbedingungen werden sich verändern und das merken wir ja gegenwärtig bereits dramatisch.

Kann es also sein, dass das System in dem wir leben, nicht mehr den Bedürfinssen entspricht?

(danke für den Tipp ;) )


melden