Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:40
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:welche unglaublichen Dinge in den nächsten 77 Tagen passieren,
danach solltet auch ihr ein wenig mehr Zweifel bekommen.
Denke die Zweifel werden noch weniger wenn du hier Detaillierungen von diesen "unglaublichen Dingen" preisgeben würdest bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e


melden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:41
@Braveheart17

ja, streich dir den 4. September schonmal rot in deinem iPhone ein.. ;


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:42
@Keysibuna


lass dich überraschen, ich möchte dir doch die Spannung lassen... :)


melden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:43
@endgame

also wenn das solche vorhersagen sind wie deine DAX vorhersagen dann prost mahlzeit :D

bei dir hat doch noch nie was gestimmt ^^

ausser mit sehr viel fantasie...


melden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:45
@DerBobo


also das mit dem DAX liegt einzig und alleine am Fluten des
Marktes mit wertlosen Geld! Hätte man das nicht gemacht, stünden wir
heute ganz woanders... ;)


melden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:45
@endgame

Ich hab zwar kein iPone, aber ich werde es mir ganz sicher merken^^

Gib doch mal ein Hinweis, was soll passieren?^^


melden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:45
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:wartet mal ab, welche unglaublichen Dinge in den nächsten 77 Tagen passieren
Sicher ebenso "unglaubliche Dinge" wie im März oder Mai letzten Jahres (um nur mal 2 deiner unzähligen fehlgeschlagenen Crash-Termine zu erwähnen). Aber in deiner Callemanie wirst du es sicher auch als unumstößlichen Beweis für "tiefgreifende Veränderungen" auslegen, wenn in China statt einem plötzlich drei Säcke Reis umfallen.

Was geschieht denn nun nach 2012 mit der Zeit - läuft sie dann nochmal 20fach schneller, oder wieder gaaaanz langsam wie zu Beginn der behaupteten 9*20fachen "Beschleunigung", oder ändert sich gar nichts?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:46
@endgame

Dann wird das auch ne billige Nummer, kackt ein Taube auf den Papst, dann wirst du schreien; "das hab ich gemeint!" bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e


melden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:46
@endgame
also das mit dem DAX liegt einzig und alleine am fluten des
Marktes mit wertlosen Geld! Hätte man das nicht gemacht, stünden wir
heute ganz woanders... ;)
eine Prophezeiung hätte auch das mit berücksichtigt


Geile ausrede :D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:48
Zitat von endgameendgame schrieb:ja, streich dir den 4. September schonmal rot in deinem iPhone ein.. ;
Das schöne an "Vorrausdsagen" ist ja, wenn man nur ein Datum (ohne weitere Ausführungen/Angaben) in den Raum wirft, das an so ziemlich Jedem Tag, weltweit gesehen, irgendwas passiert und man sich im Nachhinein ein Ereignis herauspicken kann!

Von daher ... !! ^^


melden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:50
Zitat von DerBoboDerBobo schrieb:also das mit dem DAX liegt einzig und alleine am Fluten des
Marktes mit wertlosen Geld! Hätte man das nicht gemacht, stünden wir
heute ganz woanders... ;)
Was aber ganz und gar nichts an der Tatsache ändert, das diese Vorhersage für den Ar... war! :D

@DerBobo

Rüschtüsch!

Word! ^^


melden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:51
@jofe


am 4.09. liegen die für 2012 prägenden Ereignisse bereits hinter uns, und du kannst sie dann reflektieren! Dieser Tag stellt also die Quintessenz der kommenden 77 Tage dar! :)


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:53
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb: Dieser Tag stellt also die Quintessenz der kommenden 77 Tage dar! :)
+/- 70 Tage bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e


melden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 21:53
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:am 4.09. liegen die für 2012 prägenden Ereignisse bereits hinter uns, und du kannst sie dann reflektieren! Dieser Tag stellt also die Quintessenz der kommenden 77 Tage dar!
Das ist doch mal wieder typisches Astrologen-Blabla, in das sich hinterher jedes beliebige (Nicht-)Ereignis hineindeuten läßt.

Gib doch mal ei paar Beispiele für diese "Ereignisse". Mehr als 3 Säcke Reis? Kippt vielleicht -oh Graus!- ein ganzer Reis-Laster um?


melden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 22:06
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:Was geschieht denn nun nach 2012 mit der Zeit - läuft sie dann nochmal 20fach schneller, oder wieder gaaaanz langsam wie zu Beginn der behaupteten 9*20fachen "Beschleunigung", oder ändert sich gar nichts?
danke für die intelligente Frage!

Ab 2012 öffnet sich eine neue Dimension des Bewusstseins, soviel steht fest und
die fraktale Verkürzung der Zyklen wird in dieser Form nicht mehr existieren,
weil der Mayakalender in seinem ersten Durchlauf seit der Welt Beginn hier
seinen ersten Abschluss findet und die erste Schöpfung damit abgeschlossen sein wird.

In der Folfge prägt sich der Geist als Inbegriff der Schöpfungsenergie aus und wir
werden endlich begreifen, dass wir alle EINS sind, alle aus einer Seele entstammen,
die den Schöpfungsplan hervorgerufen hat.

So gesehen öffnet sich eine neue Dimension und der Mayakalender richtet sich neu aus,
wie genau das "geplant" ist, konnten selbst die Maya nicht "sehen".
Ihre Kalenderrunde endet nach Abschluss der 9 fraktal ineinander greifenden Zyklen im Abschschluss der 16.4 Mrd. Jahre und das Jahr 2012 wird das Jahr der Anpassung an die neuen Bedingungen und Möglichkeinten sein! :) (nach Dr. C. Calleman).


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 22:22
Ich habe was für Dich @endgame
:D

Sogar NASA warnt schon ihre weltweiten Mitarbeiter vor was auch immer! :D
https://www.youtube.com/watch?v=x1c8PxcmtoE


1x verlinktmelden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 22:38
Zitat von endgameendgame schrieb:Ab 2012 öffnet sich eine neue Dimension des Bewusstseins, soviel steht fest und
die fraktale Verkürzung der Zyklen wird in dieser Form nicht mehr existieren,
weil der Mayakalender in seinem ersten Durchlauf seit der Welt Beginn hier
seinen ersten Abschluss findet und die erste Schöpfung damit abgeschlossen sein wird.

In der Folfge prägt sich der Geist als Inbegriff der Schöpfungsenergie aus und wir
werden endlich begreifen, dass wir alle EINS sind, alle aus einer Seele entstammen,
die den Schöpfungsplan hervorgerufen hat.

So gesehen öffnet sich eine neue Dimension und der Mayakalender richtet sich neu aus,
wie genau das "geplant" ist, konnten selbst die Maya nicht "sehen".
Ihre Kalenderrunde endet nach Abschluss der 9 fraktal ineinander greifenden Zyklen im Abschschluss der 16.4 Mrd. Jahre und das Jahr 2012 wird das Jahr der Anpassung an die neuen Bedingungen und Möglichkeinten sein! :) (nach Dr. C. Calleman).
Wieder nichts außer hohlen Buzzwords, um die Sprachlosigkeit zu verbergen. :(
Zitat von endgameendgame schrieb:wir werden endlich begreifen, dass wir alle EINS sind
Nicht wenige glauben das jetzt schon begriffen zu haben. Liegen die falsch oder die Maya-Hoaxer? Braucht es dafür vielleicht gar keinen Kalender, sondern nur reichlich Trichterwinde? Oder schreibt da einfach ein Fantasy-Autor beim anderen ab, weil das Sujet bei der Zielgruppe erkennbar gut ankommt?

Gib es zu, endgame: wenn du mal nicht Callemans Thesen 1:1 repetierst, kommst du über altbekannte Gemeinplätze nicht hinaus. Deine Vorhersagen triefen vor Beliebigkeit, damit du dir für die nachträglich konstruierten "Treffer!"um so kräftiger auf die Schulter klopfen kannst, und deine "neue Dimension des Bewusstseins" ist sowas von alt, daß sogar Hardcore-Hippies gelangweilt abwinken. Vor knapp 250 Seiten warst du zwar auch viel konkreter, meintest aber wenigstens noch, daß das Angekündigte "für jeden sichtbar" sein soll statt in halluzinierten Bewußtseinsdimensionen stattzufinden:
ich denke einfach, dass sich 2012 in diesem Jahr entscheidet, möglicherweise beginnt der von mir hier immer wieder genannte Niedergang der Weltwirtschaft, als Voraussetzung zu 2012 bereits ab dem 26.03.2010, wo die letzten 1000 Tage beginnnen und erlebt am 6.Mai den großen Crash.

Die 1000 Tage sind nächste Woche!! Haben wir also nur noch 10 Tage mit der latenten Krise zu leben, ehe sie für jeden sichtbar ausbircht, für Oma Erna, dem Mann von der Sparkasse, die Bäckerin, die Pornodarstellerin, den Kindergärtner und dem Lolliverkäufer?! Wir können gespannt sein.
Wir waren gespannt, ob du wieder falsch lagst, und wir hatten recht behalten.
Mittlerweile traust du dich aber nicht mal mehr an diesen Level der Schwammigkeit, sondern sinkst immer tiefer: Bitten um konkrete Beispiele für das Bevorstehende ignorierst du nun völlig.

Wo soll das noch hinführen?

:D


melden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 23:10
@geeky

ich habe dir schon immer von dem Knackpunkt August 2011 erzählt, der
den Wendepunkt der Menschheitsgeschichte darstellt.
Wovon sind wir also Abhängig? Genau daas wird sich als gigantische Lüge offenbaren
im August und das Jahr 2012 nachhaltig vorbereiten, ohne die Möglichkeit zurückzukehren.
Das Spiel ist zu Ende, endgame, aber die Desillusionierung sollte dem Bewusstsein und seiner Kreativität keinen Balken in den Weg stellen. Natürlich wirds wehtun, aber die Hoffnung verkürzt die Zeit der Angst und lässt eine bestimmte Hoffnung aufkommen, auf ein Leben, das nicht mehr länger abseits unserer eigentlichen Bedürfnisse steht und dem Planeten wieder eine Perspektive gibt, auf eine sehr lange Zeit und nicht nur wenigen Jahren im System der Illusionen, des Betrugs und der Lügen.
Ausnahmslos jede Kultur ist in der Menschheitsgeschichte früher oder später zerfallen,
heute aber sprechen wir von einer globalisierten Weltkultur und dessen Ende wird auch kommen,
früher als man denkt.


1x verlinktmelden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 23:12
@endgame
Und das alles verrät Dir der Mayakalender? Und was genau soll denn passieren?
Nebenbei, was sagst Du denn nun zur NASA (s.o.)?


melden

Das Jahr 2012

19.06.2011 um 23:13
@endgame


könnt ihr euch esoteriker nicht mal vernünftig ausdrücken ? mit wörtern die im alltäglichen Gebrauch sind ?


melden