Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 17:30
@we5
Zitat von we5we5 schrieb:Tierdokumentationen oder irgendwelche geschichtlichen Berichte würden schließlich ebenso für Zuschauerzahlen sorgen. Warum zeigt man aber vermehrt Sendungen, die über das Ende der Menschheit spekulieren?
Weil es ein Zeitvorgabe gibt und viele Menschen sich davon anstecken lassen und mehr darüber erfahren wollen. ^^

Denke das wissen auch die Sender sehr gut und so können sie ihre Zuschauerzahlen erhöhen:D

Man bringt sogar sehr gerne Dokus von Nostradamus in diesem Zusammenhang :D


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 17:43
@Keysibuna

Wie gesagt, ich finde es trotzdem merkwürdig und denke nicht, dass alles so einfach zu erklären ist. (die Verschwörungstheoretikerin in mir hat gesprochen) ;)


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 17:45
@we5

Man sollte mehrere Ansichten in Betracht ziehen und sich dann erst ein Urteil bilden, meinst du nicht??


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 17:50
@Keysibuna

Das habe ich getan, bevor ich mir eine Meinung gebildet habe.


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 17:52
@we5

Und dabei hattest du die Zuschauerzahlen und die Methoden der Sender nicht berücksichtigt wie ich feststellen musste.


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 17:57
@Keysibuna ,

natürlich habe ich mir auch darüber Gedanken gemacht, siehe:

Tierdokumentationen oder irgendwelche geschichtlichen Berichte würden schließlich ebenso für Zuschauerzahlen sorgen. Warum zeigt man aber vermehrt Sendungen, die über das Ende der Menschheit spekulieren?


- doch selbst wenn es um Zuschauerzahlen geht... Kann es doch selbst als ein Anzeichen dafür gesehen werden, dass etwas in Gange ist. Wieso sollten sich schließlich die Zuschauer von Nachrichtensendern plötzlich vermehrt für irgendwelche Weltuntergangstheorien interessieren? Gibt es da eine Art "gemeinschaftliche Vorahnung", dass etwas passieren könnte?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 18:01
@we5
Zitat von we5we5 schrieb:Wieso sollten sich schließlich die Zuschauer von Nachrichtensendern plötzlich vermehrt für irgendwelche Weltuntergangstheorien interessieren? Gibt es da eine Art "gemeinschaftliche Vorahnung", dass etwas passieren könnte?
Weil sich einige Autoren sich mit diesen Thema profilieren konnten und die Nachfrage nach diesen Themen erstaunlich gewachsen sind, da wollen die Sender natürlich auch was davon haben.

Wie du erkennen kannst geht es immer ums Geld die man mit solchen Themen machen kann.


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 18:07
Zitat von we5we5 schrieb:Warum zeigt man aber vermehrt Sendungen, die über das Ende der Menschheit spekulieren?
Weil sie Angst und Unruhe verbreiten wollen.


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 18:32
@Keysibuna

Wie gesagt, diese Erklärung reicht mir aus den bereits erwähnten Gründen und daraus folgenden Überlegungen, nicht aus.


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 18:34
@we5

Natürlich steht es jedem frei mehr aus etwas zu machen was es in der Wirklichkeit ist, so wie die Medien es tun.


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 18:43
@Keysibuna
Ich sehe du hast die Sache hier im Griff...

@we5
Unterschätze nie die Geldgier der Menschen! Vor Allem die der Esoteriker!


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 18:44
@Fennek

Danke, welch ein Kompliment ;D

Hoffe ich habe nichts vergessen und an alles gedacht.


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 18:46
@Keysibuna
Sind ja nur harmlose kleine Fische à la "da muss doch was sein, weil ich es mir nicht anders erklären kann"


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 18:46
@Keysibuna

Nur weil du etwas für die Wirklichkeit hältst muss es nicht allgemeingültig sein. ;) Ansonsten gebe ich dir natürlich recht. Jeder kann eine Lage so einschätzen, wie er es für richtig hält.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 18:47
Zitat von we5we5 schrieb:Jeder kann eine Lage so einschätzen, wie er es für richtig hält
Was die Einschätzung an sich nicht richtiger macht.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 19:09
Zitat von FennekFennek schrieb:Was die Einschätzung an sich nicht richtiger macht.
Diese Aussage gilt für beide Richtungen. :)


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 19:14
@we5
Immernoch: Ich habe Fakten, auf die ich mich stützen kann. Du bloße Spekulationen.
http://www.2012hoax.org (Archiv-Version vom 23.09.2011)


melden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 19:24
@Fennek

Falls es dir entgangen sein soll, behaupte ich nicht, dass ich über Fakten verfüge die meine Meinung stützen. Ich gehe lediglich von einigen Indizien aus, die mir merkwürdig vorkommen. (In deinem Link gibt es zu diesen Punkten keine Informationen)

Ich muss auch anmerken, dass das automatische Abstempeln von Prophezeihungen als "Humbug" eine reine Sache der eigenen Einstellung ist. Letztendlich werden wir jedoch sehen, wer tatsächlich Recht hatte und wer lediglich auf seiner Überzeugung beharrte.

Ich habe mir jedenfalls ein Paar Sachen für den Notfall zurückgelegt. :)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 19:25
ich sag nur das glauben nur bekloppte.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

12.09.2011 um 19:27
@seht00
Zitat von seht00seht00 schrieb:ich sag nur das glauben nur bekloppte.
Dann bin ich auf deine gegen Argumenten mal gespannt ?


melden