Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:07
@Amsivarier
@guyusmajor

dumm ist das falsche wort.
uninformiert trifft es viel eher. die menschen müssen sich einfach informieren.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:09
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:uninformiert trifft es viel eher. die menschen müssen sich einfach informieren.
@guyusmajor
@haymaker
@Malthael

Was sind euere Bezugsquellen für euere Thesen?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:09
@Amsivarier
das ganze internet. beim recherchieren gibt es nur eine regel.
wenn die geschichte keinen sinn ergibt, dann folge dem geld.


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:11
@Malthael
Du glaubst also einem Video das theoretisch ein 10jähriger Hauptschüler erstellt hat?
Das hübsch "anonymous-stylig" aufgebaut ist?


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:12
@Branntweiner
bleib ruhig liegen, du wirst schon noch wach. aber auch wenn du zu den bummelletzten gehören wirst, keine sorge wir nehmen dich trotzdem mit in die freiheit.
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Das gilt schon seit tausenden von Jahren.
Glaubst du das wir schlauer werden?
richtig, daher ist es langsam an zeit das zu ändern.
der durchschnittliche IQ sinkt in europa seit 1982 kontinuierlich um 2 Punkte pro jahr, also die gesellschaft wird immer dümmer. aber ein paar wenige, haben mehr fachwissen und können sich dank unserer technologie vernetzen und austauschen. dank des internets können wir uns hier austauschen und ich habe dank des internets auch schon mitstreiter gefunden, ohne wäre das für mich fast unmöglich gewesen, da auch der horizont meines freundeskreises leider nicht über rechnungen bezahlen und spaß haben hinaus geht.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:13
@Amsivarier
welche thesen gilt es zu belegen?


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:13
Zitat von haymakerhaymaker schrieb:bleib ruhig liegen, du wirst schon noch wach. aber auch wenn du zu den bummelletzten gehören wirst, keine sorge wir nehmen dich trotzdem mit in die freiheit.
Ganz lieb, das Angebot. Aber wenn ich an die denke, die das letzte Mal "Erwache!" geschrien haben, schlafe ich vielleicht lieber bis zum Untergang der Wachbrüder.


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:15
@Amsivarier
ich glaube nur mir selbst, niemand sonst.
oder gibt es deiner meinung nach jemanden auf dieser welt der noch glaubwürdig ist.


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:17
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Das gilt schon seit tausenden von Jahren.
Glaubst du das wir schlauer werden?
Lasst ihr euch nicht beeinflussen von Videos und Büchern????
wir KÖNNEN das universelle Wissen aufnehmen und in uns tragen. Seien es vielleicht heute nicht die Masse der Menschen, vielleicht nur ein kliener Teil von ihr, - aber sobald der Knoten geplatzt ist, steckt das Wissen über uns selber an, wir sind GÖTTLICHE WESEN, und wenn die kritsche Masse überwunden ist, kann man dieses BEWUSSTSEIN nicht mehr aufhalten, so etwas wie ein Selbstläufer.

Nochmal, im Gegensatz zu den vergangenen Jahrhunderten haben wir heute das Wissen über uns und die Zusammenhänge auf der Welt - wir sind heute befähigt, dem Anspruch des Homo Sapiens gerecht zu werden, nämliich weise zu sein. Noch niemals in der Menschheitsgeschichte konnte diese Option Realität werden, - aber heute, zum Jahr 2012 hin!


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:20
@Malthael
der gepostete link von dir von ken jebsen ist ein gutes beispiel wie wir verarscht werden.
ken jebsen war einer der letzten medienmenschen die sich gegen das estableshment aufgelehnt haben.
erst vor einigen wochen ging durch die nachrichten, dass sein tv sender RBB ihn rausgeschmissen hat. initiator des ganzen war spiegel redakteur hendryk m. broder (das ist auch einer von den ganz großen spezialisten) der ihm antisemitismus unterstellte. hendry m broder hat übrigens desöfteren kritische menschen in den medien mundtot gemacht in dem er die antisemitistische schiene gefahren ist.
da kann sich jetzt mal jeder seinen teil denken...


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:22
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Was sind euere Bezugsquellen für euere Thesen?
das genau ist doch der Punkt, man schmiedet sich ein Gesamtbild aus sehr vielen Informationen und ERWACHT daraus, es geht einem ein LICHT auf, was wir nicht übernehmen von jemand anderem, sondern die Information aus unserem, sich entwickelnden BEWUSSTSEIN ziehen, das Puzzle lösen!
Nur so wird man wirklich weise und erkennt die Zusammenhänge und begreift den epochalen charakter des Jahres 2012.

Das wunderbare dabei ist, - wir können all das später hier nachlesen und staunen über die rasenten Prozesse in der Welt, die unaufhaltbar sind und durch nichts gestoppt werden können. Die Macht ist stärker als alles Weltliche! :) Halleluja.




1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:24
Zitat von haymakerhaymaker schrieb:ken jebsen war einer der letzten medienmenschen die sich gegen das estableshment aufgelehnt haben.
erst vor einigen wochen ging durch die nachrichten, dass sein tv sender RBB ihn rausgeschmissen hat. initiator des ganzen war spiegel redakteur hendryk m. broder (das ist auch einer von den ganz großen spezialisten) der ihm antisemitismus unterstellte. hendry m broder hat übrigens desöfteren kritische menschen in den medien mundtot gemacht in dem er die antisemitistische schiene gefahren ist.
da kann sich jetzt mal jeder seinen teil denken...
Oder - wie du richtig sagst: Information ist alles. Daher:
http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/ich_weis_wer_den_holocaust_als_pr_erfunden_hat/

Nur wo "Erwache!" draufsteht, ist auch "Erwache!" drinnen.


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:30
@guyusmajor
@Malthael
@Amsivarier

der geniale autor erich fromm hat bereits vor über 30 jahren mehrere bücher zu diesem gesellschaftlichen, psychosozialen wandel geschrieben. leider war er seiner zeit viel zu weit vorraus, das ist er heute noch.
ich empfehle jedem sein buch "vom haben zum sein" zulesen, heute wird es (hoffentlich) von mehr menschen verstanden.
wer erich fromm nicht kennt, möge sich hier über ihn informieren, er gilt als einer der größten denker unserer zeit
Wikipedia: Erich Fromm


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:44
@Branntweiner
ich kenne den artikel und hendryk m. broder kenne ich auch.
er ist ein schreiberling der lobby wie er im buche steht, er zieht alles was in richtung querdenken geht in den dreck und ins lächerliche. der mann ist ein begnadeter rhetoriker, keine frage, aber das waren andere menschen, die es nicht gut mit uns gemeint haben, in unserer geschichte auch...


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:53
@endgame
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:ein dummer Mensch ist viel besser minpulier- und steuerbar, man kann seine Wege viel genauer voraussagen, mit ihm planen, weil er eine Marionette ist.
Das hat sich Calleman auch gesagt, als er seine Fantasystory schrieb - und er hat recht behalten.


@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:dumm ist das falsche wort.
uninformiert trifft es viel eher. die menschen müssen sich einfach informieren.
Meinst du denn, auch nur einer der Mayakalender-Gläubigen hat sich informiert, wieviel von den Geschichten um ihn tatsächlich von den Maya stammt und was alles von geschäftstüchtigen Scharlatanen dazugedichtet wurde? Diese Träumer ignorieren einfach alles, was sie aus ihrem lieblichen Schlaf wecken könnte, und fühlen sich dabei noch als "Erwachte". Echt witzig! :D


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 11:57
@geeky
ich rede nicht von prophezeiungen der mayas oder nostradamus.
ich rede von der versklavung der menschen und der ausbeutung der natur.
und von einem drohenden 3 WK.
wenn die menschen sich nicht über die hintergründe des menschenfeindlichen systems informieren, undzwar von medien ausserhald des korrupten systems, rennen sie blind in ihren untergang.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 12:01
@Malthael

Woran liegt es, das sich die Menschen nicht informieren. Was denkst Du?


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 12:01
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:ich rede nicht von prophezeiungen der mayas oder nostradamus.
Es geht ja auch nicht ausschließlich um dich in diesem Thread. Lies doch einfach mal etwas quer, was für Nonsens hier schon mit 2012 in Verbindung gebracht wurde, dann erkennst du vielleich auch den Zusammenhang zu deinem "dumm ist das falsche wort. uninformiert trifft es viel eher. die menschen müssen sich einfach informieren."


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 12:03
@geeky
ja ich weiss was du meinst.
das ist wie bei matrix ^^
als neo dem architekten gegenüber steht und er ihm sagt das sein kampf und die rebellion auch nur eine andere form der kontrolle ist. das selbe gilt für diese menschen.


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 12:10
@Malthael
Hast du nicht selber mal geschrieben das du dein Hirn nicht mit unnützen Kram vollpropfen willst?
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:man schmiedet sich ein Gesamtbild aus sehr vielen Informationen und ERWACHT daraus, es geht einem ein LICHT auf
Und geht Hypermoon nicht andere Wege,obwohl ihr den selben "Weg" gehen wollt?


melden