Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

06.10.2004 um 20:34
@kampfkeks

Dein Avatorbild ist Naiv und schön!

Die Menschen werden mit der Zeit nicht nur alt, sondern nach und nach geistig gewachsen. Der Erde geht auch genauso.

Also im Jahr 2012 würde die Erde vom Bewusstsein her eine Stufe aufsteigen.
Und Metapher zu erklären, würde wie im Kino sein, z.B der Film wäre für einige hoch intressant und für einige langweilig.

Wer im Kino langweile hätte, könnte er entweder sitzenbleiben und sich quälen lassen oder einfach rausgehen.

Da jeder Aufstieg nicht ohne weiteres möglich wäre, kann es am Anfang bisschen schwer fallen, sonst kann man das Jahr 2012 Jahr des Sieges nennen, für Erde und die Menschheit.


melden

Das Jahr 2012

06.10.2004 um 20:43
@habib und dein bild finde ich süß ;)

Wieso denn im Jahr 2012? wieso nich jetzt gleich oder morgen?
Ich mein, die erde wird wohl kaum denken "oha! für die menschen ist jetzt das jahr 2012... na denn entwickel ich mich mal ein bisschen weiter!" Für mich ist es nur eine Zahl... und für die Erde existieren keine Zahlen... oder?

Sorge dich nicht um morgen, bis heute vorbei ist.

Was nützt die Liebe in Gedanken?



melden
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

06.10.2004 um 21:04
@kampfkeks

<< wieso nich jetzt >> Ja, Du denkst genauso wie ein 15 jährige, die/der schnell wie möglich 18 jahre alt sein möchte, da sie/er länger raus bleiben könnte usw:-)))

Aber der Körper hat seine Gesetze, vielleicht können wir ihn mit einige komische Giftstoffe beeinflüssen, aber sein Bewusstsein können wir nicht so erhöhen, wenigstens für immer. Alles hat seine Zeit.

<< Ich mein, die erde wird wohl kaum denken >>

Woher weißt Du das? Viele spirituelle Schulungen behaupten, dass die Erde ein Lebewesen ist und ihre Seele/Geist "Gaja" heißt.

Alles was ist, hat ein Magentfeld und eine Schwingung, und was Schwingung hat, lebt, sogar ein Stein.


melden

Das Jahr 2012

06.10.2004 um 21:09
Ich meine ja nur, ich hätte auch sagen können "warum nich in 100 jahren?" woher weiß man das es dann passiert?

^^ Ich meinte damit das sie wohl kaum in jahren denkt, so wie wir. Ist Zeit denn nicht eigentlich nur eine erfindung des menschen?! Niergends steht ein gesetzt das von Gott geschrieben wurde und das besagt so lange muss der tag und so lange ein jahr sein. Zumindest ist mir keins bekannt. Und ich denke das die Erde das von gefühl her "entscheidet" wenn sie reif genug ist, entwickelt sie sich weiter.

Sorge dich nicht um morgen, bis heute vorbei ist.

Was nützt die Liebe in Gedanken?



melden
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

06.10.2004 um 21:20
@kampfkeks

Zeitrechnen ist von den Menschen erfunden, aber die Zeit ist ein Gesetz des physikalische Welt.

Unsere Wel unterliegt einigen Gesetzen wie:

Zeit & Raum
Dualität wie Krieg & Frieden, Leben & Tod, Man & Frau
Polarität wie Liebe & Hass, Tag und Nacht, Positiv & Negativ


melden

Das Jahr 2012

06.10.2004 um 21:32
das heißt die erde weiß wann das jahr 2012 oder meinet wegen auch wann das jahr 2134 ist?

Sorge dich nicht um morgen, bis heute vorbei ist.

Was nützt die Liebe in Gedanken?



melden
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

07.10.2004 um 17:04
@kampfkeks

Ich kann es Dir nicht sagen. Wie Du weißt, die Zeitrechnen ist unterschiedlich. Z.B Christen ist 2004, und in Islamische Länder 1383, wo anderes andere.

Beim Christen geht um Jesus und bei den Mslimen um Mohammad.
Welche sind richtig oder falsch?

Wissenschafler haben auch andere Methoden und schätzen, dass heutiger Mensch ist seit 160.000 Jahren auf die Erde ( Von Skelett und Form der Knochen).

Maya und Hopy Indianern hatten auch andere Zeitrechnungen, und meistens war besser als unsere, da sie alle Sonnen und Mondfinsternisse bis 2012 richtig gerechnet haben.

Ob die Erde alle unsere Zeitrechnungen im klaren ist, kann ich nichts wissen, aber ich kann sicher sein, dass ein Lebewesen wie Erde, die unsere Mutter ist, bestimmt klar ist, dass sie im diesm Zeitabschnitt ein andere Position erreichen würde als zuvor.


melden

Das Jahr 2012

21.11.2004 um 19:17
Abend!

Hmm, ich hoffe daß mir die Frage niemand krummnimmt...falls sie schon gestellt wurde und ichs einfach überlesen habe: Sorry.

Durch Recherchen im Internet bin ich als kleiner Hobbyastronom über die Datumsangabe Wintersonnenwende 2012 gestolpert. Viele Infos finden sich auch in diesem Forum, deshalb kurzerhand registriert und diese Frage gepostet in der Hoffnung ein paar Infos zu kriegen.

Das Ende des Maya-Kalenders soll lt. diversen Seiten im Internet mit unterschiedlichen astronomischen Konstellationen zusammenfallen.
Ein paar habe ich spaßeshalber in mein Astro-Programm eingegeben.

So wird z.B. von einer Konjunktion der Sonne mit dem galaktischen Zentrum gesprochen. Ich komme auf eine Annäherung zu dieser Konjunktion mit allerhöchstens sechs Winkelminuten. Das ist genug Platz um ein halbes Universum reinzustopfen. Von einer Konjunktion kann imho damit nicht gesprochen werden.
Oder die Sonne stünde auf der Schnittlinie zwischen galaktischen Äquator und Ekliptik. Nun, das ist korrekt und wird am 21.12.2012 wieder passieren. Wie jedes Jahr zur Sonnenwende im Winter.

Korrelation des Maya-Kalenders mit Sonnenfleckenzyklen werden auch hie und da erwähnt, kann ich aber nicht nachprüfen, da fehlt mir einfach der nötige Wissens-background.

Hat jemand von euch vielleicht nährere Informationen zu den mit 2012 einhergehenden astronomischen Besonderheiten?
Würde mich wirklich sehr freuen wenn mir da jemand kurz weiterhelfen könnte.

Liebe Grüße,
H.


melden

Das Jahr 2012

22.11.2004 um 00:12
ich kenn da noch ein nettes zahlenspiel, das mit den illus in verbindung ist!
im jahre 2012 werde ich 23!
hmm...! bin ich jetzt besonders gefärdet oder was?

¸.·'´¯) ¸,ø¤°``°¤ø,¸(¯`'·.¸
¸www.senedjem.ch.vu. .·'´¯),ø¤°``°¤ø,¸¸,ø¤°`°¤ø,¸(¯`'·.¸
¸,ø¤°``°¤ø,¸¸,ø¤°``°¤ø,¸,ø¤°``°¤ø,¸¸



melden

Das Jahr 2012

22.11.2004 um 00:20
ne, du bist auserwählt *g* du wirst dann die weltherrschaft an dich reissen ^^ und mich mit geld überhäufen *das zumindest hoff*

Let them come,...


melden
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012

22.11.2004 um 19:59
@haarez

Zimlich großes Thread, deshalb kann ich Dir nichts sagen, ob die Frage schon gestellt worden ist, aber es hilft vielleicht wenn Du ein Mal durchblätest.


melden

Das Jahr 2012

22.11.2004 um 20:14
glaub ich nit ;)

Keiner hat mich gefragt ob ich leben möchte,also soll mir jetzt auch keiner vorschreiben wie ich zu leben habe!


melden

Das Jahr 2012

22.11.2004 um 20:27
@haarez

ich glaube dieser Punkt wurde in diesem Zusammenhang kurz erwähnt. Aber
ob es hier schon jemand persönlich nachgeprüft hat, wie du es versucht hast,
weiss ich nicht.
In meinen Augen jedenfalls gibt es nur diesen Zusammenhang, und die
Antwort liegt in der Astronomie.
Alles andere ist AltWeiberGewäsch!

...leben heisst lieben!


melden

Das Jahr 2012

22.11.2004 um 20:56
Ich hab gehört der islam wird den krieg gegen alle anderen erklären oder in akte X sollen die ALiens 2012 kommen.

We are not alone

Tolleranz ist keine Gleichgültigkeit



melden

Das Jahr 2012

26.11.2004 um 21:12
Hi, ich bin neu hier und check nicht wie man direk unter einen Beitag eine Antwort schreibt.

Ich wollte auf die Frage was Astrologisch besonderes passiet schreiben.

Als allererstes mal wollte ich dich fragen (haazard?) ob dein astro programm in der lage ist die Zeit auf die sonne umzustellen, normalerweise würde es wenn du keinen konkreten ort eingibst doch allgemeine Welt- Zeit nehmen, es geht aber um die sonne..?

Zu der Frage was passiert, hab ich nen Artikel: "

Unser Sonnensystem bewegt sich in Zyklen von rund 26.000 Jahren immer wieder in elliptischen Bewegungen zum Zentrum unserer Galaxis hin und entfernt sich auch wieder davon. Heute haben wir einen Zeitpunkt erreicht, zu dem unser Sonnensystem sich dem Galaxiszentrum wieder annähert, was zur Folge hat, dass wir mehr „Energie“ bekommen.

Bewegt sich unser Sonnensystem von der Urzentralsonne weg, könnte man sagen, dass die Menschheiten in einen Schlaf fallen. Die Schwingung des göttlichen Lichtes wird langsamer, es wird „dunkler“. Bewegt sich unser Sonnensystem hingegen wieder in Richtung Urzentralsonne beziehungsweise Galaxiszentrum, so kann man diesen Verlauf als eine Zeit des Erwachens bezeichnen. Wir bewegen uns heute von dem am weitesten von der „Lichtquelle“ entfernten Punkt aus langsam wieder zurück zum Lichtzentrum oder zur Ur-Energiequelle. Mein Vater hat diese Entwicklung detailliert in seinem Buch „Bis zum Jahr 2012“ beschrieben, mit all den Konsequenzen, die diese Schwingungserhöhung für uns Erdenbürger haben wird.

Die materialistische und daher festgefahrene Entwicklung auf der Erde beginnt sich nun langsam wieder schneller zu bewegen, es kommt Stimmung auf, alles schwingt schneller. Doch geht dies gemächlich, kaum merklich und still vonstatten und wird von den Erdlingen kaum wahrgenommen."

is zwar etwas blumig, und von van hellsing, aber die Daten stimmen sicher.

In dem sinne wahre es , wenn sonn und wintersonnwende unserer galaxis alle 26 000 jahre passieren, am 21 12 2012 genau ein "wendepunkt" und zwar wintersonnwende.

Alles Liebe

Das Universum ist ein Gebilde aus Wellen und Schwingungen des innere Botschaft


melden

Das Jahr 2012

26.11.2004 um 21:23
Link: 217.160.88.14 (extern) (Archiv-Version vom 15.03.2005)

High ihr lieben!
Schöner Thread hier, hat mir echt viel Freude gemacht, ihn durchzulesen. Hier sind viele aufbauende Texte drin, unabhängig davon, was 2012 jetzt wirklich passiert...
Ich habe hier noch was Interessantes zum Maya-Kalender gefunden:
http://217.160.88.14/_data/126_093.pdf (Archiv-Version vom 15.03.2005)

Für weiterführende Recherchen evtl. auch interessant:
http://www.aw-verlag.ch/Documents/TheorieGlobalScaling01.PDF (Archiv-Version vom 05.12.2004)
http://www.aw-verlag.ch/Documents/Waser_LogNormalverteilungInNatur.pdf (Archiv-Version vom 01.03.2005)
http://www.aw-verlag.ch/Global-Scaling/Documents/Gravitation_Teil1.pdf (Archiv-Version vom 02.10.2006)
http://www.datmin.de/gs/gspc.html (Archiv-Version vom 04.12.2004)

Wie immer evtl. vorhandene %20's aus den Links entfernen.

In diesem Sinne, euch allen noch 'n wunderschönes Wochenende!


Best regards,
:-) Basty/CDGS (-:

Shamanism, breaking the barriers of the physical world.



melden

Das Jahr 2012

26.11.2004 um 21:35
Für das Jahr 2011 wird der Dritte Weltkrieg angekündigt, laut Nostradamus(der schon Hitler, den ersten und den zweite Weltkrieg und den Vietnamkrieg richtig prophezeit hat) wird er von den Türken oder islamisten angefangen und mit chemischen Waffen geführt. 2012 sind wir also mittendrin und sollen angeblich mit schwersten Hauterkrankungen und Hautkrebs zu kämpfen haben ausserdem wird eine Hungersnot vorausgesagt weil das Vieh verendet und die Pflanzen verdorrt und giftig sind.
Weiß nicht ob das stimmt hab mich aber viel damit beschäftigt.


melden

Das Jahr 2012

26.11.2004 um 21:56
ouch...
Nunja wir können eigentlich nicht mehr tun, als einfach abwarten und tee trinken.

Dieses Thema interessiert mich jetzt aber extrem. Wir könnten ja mal ne liste machen von eventuellen geschehnissen um 2012, und dann einfach per auswahlverfahren alles was nicht möglich sein kann wegstreichen. : )

"Spread your ken, thats a way to reach immortality" - Dalai Lama


melden

Das Jahr 2012

26.11.2004 um 23:41
und wenn das bis 2012 dauert haben wir es ja eh schwarz auf weiß. Ihr macht einen echt Angst.


melden

Das Jahr 2012

26.11.2004 um 23:49
Meinetwegen kann 2012 kommen was will...
Es interessiert mich nicht. Und ich frage mich nur, warum es
die Menschen interessiert...

q.

Just let it go. The battle will soon be won.


melden