Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

25.08.2008 um 14:29
So neu ist die Nachricht glaub gar nicht. Habs jedenfalls schon öfters gelesen.

Wahrscheinlich brauchen wir davor keine Angst zu haben. Schlimmstenfalls fallen ein paar technische Geräte aus, aber uns Menschen wird das ganze nicht schaden. Ist ja auch nicht das erste mal dass so ein Sonnensturm auf uns zu kommt.

Und wenn wir Glück haben können wir mal wieder in unseren Breiten Polarlichter beobachten.


melden

Das Jahr 2012

25.08.2008 um 14:39
Aber glaubst du den Lehren Davids?
Das wir vom Affen abstammen?
Ich, für meinen Teil, fühle mich dadurch ein wenig herab gesetzt.


Glaubst Du nicht dran?
Es lässt sich nicht leugnen dass wir die gleichen Vorfahren wie die Damen und Herren Bonobos und Schimpansen haben. Ist halt so und hat eigentlich nix mit glauben zu tun. Und herabgesetzt braucht man sich deswegen auch nicht zu fühlen.



melden

Das Jahr 2012

25.08.2008 um 16:27
Aber Knd.jeder weiss doch das wir vom fliegenden Spaghettimonster erschaffen wurden,ES schuf auch die Piraten und die Biervulkane in seiner unendlichen Weisheit


melden

Das Jahr 2012

25.08.2008 um 17:40
4 Jahre noch, boah ist das noch lange...kein Bock so lange zu warten, wo bleibt die Zeitmaschine????!


melden

Das Jahr 2012

25.08.2008 um 17:59
Am vorletzten Tag könnt ich gar nicht schlafen(abgesehen davon das ich nachtaktiv bin).


melden

Das Jahr 2012

25.08.2008 um 18:06
"Aber Knd.jeder weiss doch das wir vom fliegenden Spaghettimonster erschaffen wurden,ES schuf auch die Piraten und die Biervulkane in seiner unendlichen Weisheit"

Und der Klapperstorch bringt uns dann immer, ne :D

Es gibt wirklich Menschen, die an einen Untergang, einen Alienkontakt, einen Einschlag, einenn Krieg usw im Jahre 2012 glauben... sooooooooooo lang kann das Jahr 2012 nicht sein um all die Märchen zu erfahren :D

Und anstatt ihr Leben glückllich zu leben, verschwenden sie ihre Zeit damit, sich ein Szenario auszumalen, wo dann alles Leben auf dieser Erde oder min. der Mensch ausstirbt.

Sehr sinnvoll ;)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

25.08.2008 um 18:06
achwas, ich könnt nicht schlafen weil es dann der 24. wird JUHU!!! Und dann läuft wieder

"Kevin allein zuhause" und
"Kevin allein in NewYork" meine Absoluten Lieblingsfilme!!!!!!!!!!


melden

Das Jahr 2012

25.08.2008 um 22:38
Selbst wenn gar nichts passiert die Neugier allein würde mich wach halten.


melden

Das Jahr 2012

25.08.2008 um 23:13
so viele verschwörungstheorien laufen auf das jahr 2012 hinaus. da bin ich ja mal gespannt was die paranoiden hier am 01.01.2013 sagen werden. entweder es kommen neue theorien, dass sich die majas oder sonst wer um ein paar jahre verrechnet haben, oder es wird ein unglück genannt, das zu der zeit passiert ist, was den anfang vom ende darstellen soll. das problem ist, dass es jedes jahr unzählige unglücke gibt, die man wenn man genug spekuliert, als anfang vom ende werten kann

ansonsten fällt mir da nur ein:

*gääähn*


melden

Das Jahr 2012

25.08.2008 um 23:26
Zitat von LilieLilie schrieb:"Aber Knd.jeder weiss doch das wir vom fliegenden Spaghettimonster erschaffen wurden,ES schuf auch die Piraten und die Biervulkane in seiner unendlichen Weisheit"

Und der Klapperstorch bringt uns dann immer, ne
siehe Wikipedia: Fliegendes Spaghettimonster

HEil Eris

aehh, ..,ne ... das waren ja die diskordier und nicht die pastafari ...


melden

Das Jahr 2012

25.08.2008 um 23:44
Natürlich wurden wir vom Fliegenden Spaghettimonster erschaffen von was sonst :D ...

was ist ein diskodier?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

25.08.2008 um 23:52
Link: eu.ixquick.com (extern)
Zitat von dj-illegaldj-illegal schrieb:was ist ein diskodier?
was ist eine suchmaschine?

http://eu.ixquick.com/


melden

Das Jahr 2012

26.08.2008 um 04:28
Link: de.wikipedia.org (extern)

ups ... "r" unterschlagen:(

Wikipedia: Diskordianismus


melden

Das Jahr 2012

26.08.2008 um 06:06
@ Nereide,

ein paar technische Geräte ?

Hm, hast mal überlegt, was heute alles vom Strom abhängig ist und was da alles aufällt wenn so ein Magnetsturm wirklich heftig in seinen Auswirkungen ist ?

Krankenhäuser z.B. Intensivstationen stecken voll von Technick die auf Elektrizität angewiesen sind, gut mit viel Glück läuft da dann der Notstromagregator an, dennoch es hängt heute vieles vom Strom ab, auch Banken und Fabriken...hm...


melden

Das Jahr 2012

26.08.2008 um 07:26
Stomausfälle wirds wahrscheinlich nicht geben. Das ganze wirkt sich hauptsächlich auf Händynetze, GPS-Geräte und Satelliten aus.

Vor ein paar Jahren gabs schonmal nen stärkeren Sturm, 2003 glaub ich . Haben wir auch alle ohne Probleme überlebt, also mal keinen Stress machen. So schlimm wirds wohl nicht. ;)


melden

Das Jahr 2012

26.08.2008 um 07:43
Ich glaube kaum dass diese Änderungen die 2012 eintreffen sollen, von einem Tag auf den anderen passieren... ich denke, das ist eher ein schleichender Prozess, der schön längst im Gang ist und 2012 irgendwann zum Abschluss kommen soll.


melden

Das Jahr 2012

26.08.2008 um 07:45
Es gibt wirklich Menschen, die an einen Untergang, einen Alienkontakt, einen Einschlag, einenn Krieg usw im Jahre 2012 glauben... sooooooooooo lang kann das Jahr 2012 nicht sein um all die Märchen zu erfahren

Und anstatt ihr Leben glückllich zu leben, verschwenden sie ihre Zeit damit, sich ein Szenario auszumalen, wo dann alles Leben auf dieser Erde oder min. der Mensch ausstirbt.
Eine Psychologin muss zwar genau diese Geisteshaltung in den Menschen induzieren
aber andersherum sind wir mit unserem Optimismus für ein paar Umstände selbst schuld, die es uns eigentlich nicht so einfach ermöglichen ein glückliches Leben zu leben

Das Jahr Zweitausend und zwölf (2012) mag für die spirituellen Schicksalsgläubigen und alle anderen Gläubigen ~~
eine magische oder kosmische Bedeutung haben..
für den Realisten stehen da aber andere Probleme ins Haus - den wenn man die ganzen
tragischen Fakten unserer Existenz - wie die irreparabel zerstörten Ökosysteme, ein gesättigtes Weltwirtschaftssystem, die Milliarden Menschen, die ohne ausrechende Grundversorgung sind und den weiterhin gedankenlosen Raubbau der verschieden Völker
- auf einem Tisch ausbreitet - dann dürfte das Jahr 2012 keine besonderen guten Erwartungen bringen - werte und hübsche Lilie

auch wenn es nicht die Aliens oder Polsprung sein wird der uns zum Verstand bringt ~^


melden

Das Jahr 2012

26.08.2008 um 09:37
FSM ^^ Lange nicht mehr so gelacht :D

Geile Strategie muss ich sagen...

Mfg


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

26.08.2008 um 10:42
Zitat von QiGongQiGong schrieb:FSM ^^ Lange nicht mehr so gelacht
was gibt es da zu lachen Qigong
es wird nichts bedeutenderes passieren im 2012 - es wird nur noch schlimmer werden
und die Weisheit wer zuletzt lacht, lacht am besten

wird zunehmend dann auch noch schwieriger in die Tat umzusetzen - sonst würden sich die Amis und Russen nicht aufführen wie Du

die der Sachverhalt ist nämlich zu ernst als dass wir die Zusammenhänge, die wir nun schon seit Anbeginn der Dummheit (das menschlichen Selbstüberschätzungsphänomenes)
betreiben, ignorieren und spirituell in Lächerliche aufmöbeln, um uns ein bisschen besser zufühlen als die anderen es sind (mann nennt diesen Schmarrn aus religöser Sicht auch Glaube)

dann hoffen wir mal, dass der Grund für deine extreme Fröhlichkeit nicht auch nur mit Glaube zu tun hat.


melden

Das Jahr 2012

26.08.2008 um 11:17
@ replay

Trübsinn blasen verbessert die Welt auch nicht ;)



Im Jahre 2012 wird nichts passieren, was nicht die ganze Zeit schon geschieht.
Aber jedem das seine und wer meint jetzt und hier schon im Jammern und Selbstmitleid zu vergehen, um sein Leben so zu verbringen, der soll es tun,
Ich für meinen Teil, lebe mein Leben lieber glücklich und bin so wohl auch ein aufmerksamerer und hilfreicher Mensch, als wenn ich in der grauen Wolke sitze und deswegen nichts mehr sehen kann um was zu ändern ;)


melden