Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

27.12.2006 um 14:33
Ich will nicht sterben!Ich bin ja erst 20!


melden

Das Jahr 2012

27.12.2006 um 15:04
Warum muss das Ende dann unbedingt am 23.12. kommen? Hätte sich auch noch einen Taggedulden können, dann könnte man nochmal Heiligabend feiern und Geschenke abfassen *lol*


melden

Das Jahr 2012

27.12.2006 um 15:08
...ja, für unsere Kleinsten und Unwitzigsten gibts nochmal Geschenke, wenns seinmuss auch schon am 23.12 !


melden

Das Jahr 2012

27.12.2006 um 15:44
wer redet denn immer von untergang?


melden

Das Jahr 2012

28.12.2006 um 09:37
Unsinn ? also ich will schon wissen wieso die Maya aufgehört haben Ihr Kalender weiter zumachen ...
_________________________

Ja, mein Gott...ist dir das noch niepassiert? Du fängst irgendwas an, beschäftigst dich ne Weile damit und irgendwann hast dukeinen Bock mehr, weil´s du was besseres vor hast oder weil´s dir zu langweilig wird.
Die Maya waren auch nur Menschen.


melden

Das Jahr 2012

28.12.2006 um 09:54
JackFrost
der kalender ist rund
somit ist das etwas schwer einfach einen kreisnicht zu vollenden
danach fängt der kalender einfach von forne an
auf dienächsten 13 000 jahre

der kalender wurde nicht aus langeweile nichtweitergeführt


melden

Das Jahr 2012

28.12.2006 um 13:28
Na also da hab ich ja sogar meine Bestätigung: die Welt geht nicht unter sondern esbeginnt lediglich etwas neues. Ob mit oder ohne Menschen ist dochim Endeffekt egal :)


melden

Das Jahr 2012

28.12.2006 um 13:31
"Ob mit oder ohne Menschen ist dochim Endeffekt egal"

Ohne? Wo sollen wir dennhin sein bis 2012? Oder meinst du mit oder ohne dem Mitwirken der Menschen?


melden

Das Jahr 2012

28.12.2006 um 14:19
Wer sagt denn, dass das plötzlich passiert? Und überhaupt warum sollte die Weltuntergehen wenn es keine Menschen mehr gibt? Die Erde existiert weiter. Der Erde kommt esdoch eher Recht wenn wir nicht mehr da sind :D

Daher ist es doch egal ob dieMenschen da sind oder nicht. Neues Zeitalter. Na und? Kann heißen, dass sich die Menschenändern oder ausgelöscht werden oder was weiß ich noch alles. Oder es ändert sich für unsgar nichts.

Wobei ich glaub schon, dass die Mutter Erde uns lieb hat :)

PS: Nein ich hab nichts geraucht.

mlg. Horusfalk3


melden

Das Jahr 2012

28.12.2006 um 15:05
auch die mayas sind untergegangen, troz ihrer vorraussagen... ob sie ihr eigenes endegesehen haben? Ich glaub jedenfalls dass 2012 abläuft wie jedes andere jahr auch, ohneuntergang o.ä.


melden

Das Jahr 2012

28.12.2006 um 15:34
@feney: Ja haben sie ;)


melden

Das Jahr 2012

29.12.2006 um 01:34
jetza echt? Okay mit maya kenn ich mich nicht wirklich aus... naja, das ende dermenschheit lässt sich auch vorraussagen, also, dass es einmal ein ende gibt...


melden

Das Jahr 2012

29.12.2006 um 11:43
Die Maya sind im empiristischen Sinne, d.h. sie sind kein Reich, untergegangen, aber esgibt bis heute noch Mayastämme in Mesoamerika.


melden
melden

Das Jahr 2012

29.12.2006 um 13:33
also ich mach mir darum keine Sorgen, in säömtlichen Vorhersagen ist die Rede vonFrieden.
Ich denke eher, dass mit dem Ende des Lebens auf der Erde ist anders zuverstehen.
Es könnte genau so gut heißen, dass wir bis dahin Raumschiffe entwickelthaben, die es uns ermöglichen auf anderen Planeten zu leben.


melden

Das Jahr 2012

29.12.2006 um 16:54
Überhaupt warum machen sich so viele Leute Gedanken darum was passieren wird? Wir werdenes doch eh sehen und ändern können wir daran doch nichts. Einfach leben und wenn eseintreffen sollte bleibt uns nichts anderes übrig als es zu akzeptieren. Die einzigeAntwort zu diesem Problem liegt in euch selbst. Also lieber nicht diskutieren sondernwenn es schon sein muss dann sucht in euch selbst nach der Antwort. Wenn unser Ende vorder Tür stehen sollte dann sind wir alle in der Lage das zu spüren.

mlg.Horusfalk3


melden

Das Jahr 2012

29.12.2006 um 19:47
@horusfalk3
JA, wenn wir 2012 von einem riesen Meteoritn weggepustet werden sollten,passiert es halt.Wir können uns entscheidenob wir jeden TAg mit der Angst im Nackensitzen und glauben dass geich etwas passiert.Oder man kann jeden Tag geniessen und wennes so weit ist dann hatte man wenigstens ein erfülltes Leben.


melden

Das Jahr 2012

30.12.2006 um 08:42
"dass wir bis dahin Raumschiffe entwickelt haben, die es uns ermöglichen auf anderenPlaneten zu leben."

Aber das standart 2012 ist doch schon in 5 Jahren. Ob wirbis dahin schon so einen technischen Fortschritt haben?


melden

Das Jahr 2012

30.12.2006 um 09:09
@horusfalk3

2012 wird das jahr in dem wir das enrten was wir gesäät haben...oder eher gesagt... wir tragen die kosnequenzen für unser handeln... ob es gut oderschlecht wird kommt ganz darauf an ob die menschheit es hinbekommt innerhalb von 5 jahreneinen kompletten gewissenswandel zu schaffen... aber so wies im moment aussieht wird daswohl der absolute abfuck... ach ja du meintest dass die entscheidung in einem beginnt....das stimmt... aber wenn du scheiße baust wirst du sie auch ausbaden müssen... wenn dunett bist... dann wird man dir mit einem freundlichen lächenl auf der straße begegnen


melden

Das Jahr 2012

31.12.2006 um 03:23
@kysan: Ja der erste Teil könnte schon stimmen. Aber diese Entwicklung ist schon deslängern im Gange. Ob es bis 2012 reicht? Keine Ahnung. Ich bin gespannt :)

Der2. Teil stimmt sowieso aber das war doch eigentlich schon immer so oder nicht? ;)

mlg. Horusfalk3


melden