Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 19:53
@greenkeeper
aber ich habe garkein beitrag zum thema "heiße luft"


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 19:55
das meinte ich damit

"Wer also an den esoterischen Schwachsinnder Nostradamuswahsinnigen glaubt, der kann sich genauso Fekalien aufs Brot schmieren und glauben, dass es sich um Butter handelt."

das ist doch nur farce. das ist nicht mal ne theorie oder gar ein beleg! nein, deine seele weiß alles und unsere nicht das ist eigentlich alles was du zum besten gibst...

und wenn du sowas mit auswürfen wie "blökte das schaf" an mich richtest, brauchst du dich nicht zu wundern!


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 19:56
Zitat von Minchen1987Minchen1987 schrieb:es ist ja gut möglich das die menschheit irgendwann an einem punkt ankommt indem sich etwas gundlegendes ändert, aber das sollte man nicht mit solchen verschwörungstheorien auf einen tag punktieren und sich dann auch noch so da reinsteigern!
Ohmei - wie schlau..9/11...hat uns schon irgendwie gezeigt, wie schnell ein Vorkommen, auf den Tag genau, die Empfindungen und das Denken der Menschen beeinflussen kann, bis Heute, gell


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 19:56
@Niselprim
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Vielleicht wir man 2013 defrenitiv gesichert sagen können, dass ein Steinklumpen 2036 auf die Erde prallen wird? ---Vielleicht!?---
wenn mann alles wüsste was in den nächsten 27 Jahren geschieht, dann würde es nichts ändern, da es ja trotzdem geschieht.
Also ich persönlich mache mir da mehr Sorgen, dass die Felsen (siehe Nostradamus) (sture Köpfe) der Glaubensgemeinschaften und deren Sekten wesentlich mehr Ärger bereiten.
Wenn man so die fanatischen evangelikalen Christen und die an Minderwertigkeitskomplexen leidenden Araber über die Apokalypse sinnieren "liest", dann möchte man meinen, sie können es kaum noch erwarten bis Gott und Allah alle Ungläubigen erschlägt *gg*


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 19:57
@Niselprim

was hat sich denn bitte geändert? jeder hat mal kurz aufgeschrieen, viele haben geweint und getrauert, klar ganze länder waren erschüttert!

aber anders als vor diesen jahren gehts mir trotzdem nicht. also was hat sich denn geändert?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:01
@geobacter

Nur, dass das Datum von 2012 nicht aus der Bibel stammt - nur mal dran erinnern ;) -
Was Nostradamus anbelangt: Wie war das, 'wenn der König des Schreckens vorüberzieht', was damit gemeint ist, werden wir ja vielleicht 2012 wissen. Was es sein wird, das mindestens genausoviel Tote hervorbringt wie Dschingis Khan.


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:05
Zitat von Minchen1987Minchen1987 schrieb:was hat sich denn bitte geändert? jeder hat mal kurz aufgeschrieen, viele haben geweint und getrauert, klar ganze länder waren erschüttert!

aber anders als vor diesen jahren gehts mir trotzdem nicht. also was hat sich denn geändert?
Somit hast Du bewiesen, überhaupt keine Ahnung zu haben @Minchen1987 was in der Welt vor sich geht. Keine Nachrichten siehst etc und für mich kein Diskussionspartner bist.
Mach Dich erstmal schlau, bevor Du schlaue Sprüche loslassen willst ;)


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:08
@Niselprim

Der König bedeutet bei Nostradamus den "Verstand" und aus etwas zeitgemäßerer Sprache auch das "Bewusstsein"

DEr König des Schreckens ist also nichts anderes als ""das sich Bewusstwerden, dass der Mensch das ist, was sich normalerweise zwischen den 2 Popobacken befindet

was natürlich bei über 5einhalbMillirden Spituellen schon einiges an Schrecken und Verzweiflung bewirken könnte. (die Götter mögen uns gnädig gesinnt sein :(


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:11
@Niselprim

öhm, was seh ich in den nachrichten, krieg, finanzkrise, finanzkrise und ach ja, finanzkrise
ich bemerke immer noch höhere steuern, ölpreise die steigen, stromkonzerne die jetzt überprüft werden weil ja bei diesen energiepreisen irgendwas nicht stimmen kann

und ach ja, ich bemerke meinen leeren geldbeutel wenn ich heute nur grundnahrungsmittel einkaufe!

also frag ich mich immer noch was sich durch den 9/11 zum positiven gewendet hat? außer vielleicht das er seltsamerweise die kriegstreiberei gerechtfertigt hat, aber das ist denke ich ein anderer thread


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:11
Ich hoffe sehr dass der Chef noch vor 2012 kommt und uns hier aus der Hölle holt....
Am liebsten wäre es mir wenn ER noch in diesem Jahr kommt..... mir reichts hier nämlich schon lange...... und ich glaube ich bin nicht der Einzige....
lg


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:18
@Aquarius68

macht mir irgendwie angst aus dem munde von jemandem der ein kleines kind hat
(profilfoto)


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:19
@Minchen1987

Von positiver Änderung habe ich nichts gesagt.


@geobacter

Natürlich weisst Du, was Nostradamus vorhergesagt hat, gell, entgegen den Kennern.

@Aquarius68

Wer weiss, vielleicht wird es heuer im Sommer eingeleitet...
Dez. 2012 minus 3,5 Jahre = in etwa Sommer 2009 ;)


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:24
jetzt bin ICH erst 50 Jahre auf dieser Welt aber das Jahr 2012 kannten schon viele Völker vor uns ( majas - die griechen - die ägypter - usw. ) und fürchteten sich - warum - weil es viele Menschen gab und noch immer gibt die schwarzmalen (minusmenschen) oder sehr viele Gefühle in sich tragen das etwas passieren muß (positivmenschen) !!!

Veränderung - weil viele von uns aufwachen und jetzt erst merken das sie falsch erzogen wurden von den Eltern - weil sie erwachsen geworden sind erst jetzt auf einmal denken viele allerorts gleich und sehen nur diesen Ausweg das sich was ändern muß - entweder bei Ihnen oder bei den Anderen Großkopferten die das System für ihre zukünftigen Kinder sichern wollen oder aufrechterhalten - denn diese haben ja soviel Geld gebunkert das sie das weitergeben müssen !!!

Und es passiert schon jetzt was - die Vorzeichen sieht man schon - es geht bergab mit den menschen in Allem ( System-Erziehung-Gleichheit-Einigkeit ) -alles wird vergessen an
guten Werten und Tugenden denn es gibt keine Danksagung mehr - mit Bitte kann ich das benützen und - Danke das du mir das geliehen oder beigebracht hast - das gibt es nicht mehr - man merkt das erst wenn man älter ist weil man so erzogen wurde!!!

Heute schon brauchst eine Waffe die dir hilft zu überleben wennst fortgehst in der Nacht -
das habe ich gemerkt und trotzdem habe ich keine Angst weil ich das alles schon kenne!!!

Aber das ist ein anderes Kapitel - gruss Atlan


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:25
@Niselprim

Aber sicher Niselprim, ich beschäftige mich seit 30 Jahren mit dem Michel de Notredam

und hat er nicht an seinen Sohn Cesar geschrieben, (Zitat) "als dass dass du dich nicht den eitlen Träumen der Magie und der Wahrsagerei hingibst mein Sohn,
welche Gott schon in der Bibel als verwerflich hingestellt hat"

und ist es nicht so werter Niselpriem?
Wie kommt ihr den dann alle darauf, dass Nostradamus "wahrsagende Prophezeiungen" nieder geschrieben hat?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:25
@Niselprim

dann war das wohl ein missverständnis


würde ich trotz allem nicht auf so einen tag wie den 9/11 zurück führen, die grube hat sich unser system schon von anfang an gegraben.
aber mal im ernst, solche zeiten gab es auch schon immer, so ist das leben. hoch und runter!

warum soll ich da jetzt sowas großes reininterpretieren wie zb. das jahr 2012?


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:27
Zitat von atlan2010atlan2010 schrieb:denn es gibt keine Danksagung mehr
Richtig!


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:30
@atlan2010

"( System-Erziehung-Gleichheit-Einigkeit )"

also ich geb ja zu das der respekt heutzutage echt zu wünschen übrig läst was es mit der früheren erziehung weniger gab,

aber gleichheit und einigkeit???

wann gabs die jemals auf der welt?


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:31
Zitat von geobactergeobacter schrieb:Wie kommt ihr den dann alle darauf, dass Nostradamus "wahrsagende Prophezeiungen" nieder geschrieben hat?
Weil man's danach erkennt.

Das mit der Wahrsagerei in der Bibel ist ein anderes Ding @geobacter



@Minchen1987
Mit 9/11 wollte ich Dir nur ein Beispiel aufzeigen, dass es sehr wohl Vorkommnisse gibt, welche die Menschen von Heute auf Morgen umdenken lassen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:33
@Minchen1987

als die Kirchliche Institution noch Weltmacht war, da gab es nur Sünder die "alle gleich" für die Vergebung der Sünden zu "zahlen" hatten. *gg*


melden

Das Jahr 2012

19.04.2009 um 20:34
@Niselprim

ich finde eher dass das ganze eher eine rechtfertigung fü den weiteren krieg war


1x zitiertmelden