Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 21:34
@basi also jetzt hast du mich neugierig gemacht^^
man kennt ja die Zwergengalaxie ist ein sehr kleines Sternensystem.
Sein Durchmesser liegt bei 2kpc; die Leuchtkraft ist über 100 mal geringer als die einer durchschnittlichen galaxie.
Zwerggalaxien treten oft als begleiter einer größeren Galaxie auf zB. wird der Andromedanebel von 2 eliptischen zwerggalaxien begleitet.
Wegen ihrer geringen leuchtkraft sind solche Systeme in größeren Entfernungen nur schwer beobachtbar wahrscheinlich ist ihre zahl aber sehr groß.
Komm "Bitte" ein wenig mehr erklärung diesbezüglich!
Wird doch wohl nicht zu schwer sein ein wenig was kucken zu lassen.@basi


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 21:39
@nocheinPoet
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Immer das selbe dumme Gerede.....
dto.


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 22:04
@basi meinst du das http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,267678,00.html


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 22:12
@basi
@endgame
Genau..... was da oben abgeht bekommen wir nicht erzählt, denn sonst würde Panik ausbrechen und das will die Regierungskaste nicht....aber es passiert.....und es wird sich noch beschleunigen....
lg


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 22:22
Hätte die Welt nicht schon im Jahr 2000 durch diesen angeblichen Computer-Supergau untergehen sollen..? ^^


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 22:23
@Mindslaver

falls 2012 nicht klappt, steht auch schon ein neuer termin fest 2116


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 22:28
@der_wicht

Achso, ich dachte das Jahr 2029 ist auch schon ein berühmtes Datum!!!


Wikipedia: Apophis (Asteroid)
http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2008/0115/002_asteroiden.jsp
http://www.raumfahrt24.de/Artikel2/200511020724.html (Archiv-Version vom 19.09.2009)


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 22:37
@Mindslaver
wenn dann 2036, 2029 entscheidet sich nur, ob apophis das fenster trifft, oder nicht.


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 22:39
@Mindslaver

30.000 km ist ziemlich nah, aber da 2012 näher ist, mach ich mir da mal keine gedanken :)


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 22:47
@Jacy26
@Aquarius68

ich denke @basi meint mit seinen Andeutungen die ALTERNATIVE zum Urknallmodell, als Fehldeutung eines Ereignishorizontes ist. Ihre jahrzehntelange alleinige Herrschaft verdankt sie ihrer Existenz ohne Alternative, ein Holzweg, siehe hier:
(Damit könnte das Universum tatsächlich ein Alter von 16,4 Mrd. Jahren haben, wie es aus der Berechnung der Mayapyramide und des zugeorneten Kalenders hervorgeht)



http://03-03-1952.homepage.t-online.de/universum.html


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 22:55
@endgame ach man, was soll ich dazu sagen.
Habe über die Majas soviel gelesen das mir schlecht geworden ist, alles bassiert nur auf Theorien sowie auch die ganze Wissenschaft!


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 23:08
@endgame muß dazu aber noch sagen, das sie mich im gleichen Atemzug fasziniert haben.


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 23:09
@Jacy26

ja dann gebe ich dir mal was über unsere heuteig Wissenschaft:
aus -http://www.hjp.ch/Dia/1Mo1_16/DiaText.htm
Inwieweit die Messung der Rotverschiebung zur Bestimmung der Geschwindigkeit von Sternen und Galaxien korrekt ist, ist umstritten. Da es Sterne gibt, die doppelt so alt sind wie das per Rotverschiebung bestimmte Alter des Weltalls, muss bei der Theorie der Rotverschiebungsmethode einiges grundsätzlich falsch sein. Die Rotverschiebung muss noch andere Ursachen haben als die Geschwindigkeitsdifferenz. Dies wird oft verschwiegen, da die Konsequenzen gescheut werden: Die Theorie der Entstehung der Sterne basiert auf den Geschwindigkeitsmessungen über die Rotverschiebung. Ist die Theorie der Rotverschiebung falsch oder auch bloss unvollständig, fällt die gesamte Theorie der Entstehung der Sterne und Galaxien in sich zusammen. Welcher Astronomieprofessor wagt schon, seinen Studenten zu erzählen, dass alles, was er ihnen über Sternentstehung erzählt, mit hoher Wahrscheinlichkeit falsch ist.



1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 23:12
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:a es Sterne gibt, die doppelt so alt sind wie das per Rotverschiebung bestimmte Alter des Weltalls, muss bei der Theorie der Rotverschiebungsmethode einiges grundsätzlich falsch sein.
da stellt sich mir die frage, wenn die rotverschiebungsmesstechnik verkehrt ist, woher weiss man dann, das es sterne gibt, die doppelt so alt, wie das universum sind?


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 23:15
@endgame habe mit Basi schon über PN darüber gesprochen. Nachti und ein schönen Abend noch!


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 23:18
Zitat von endgameendgame schrieb:denn unsere Gehirnleistung wurde fehlgeleitet von der Gier, der Lüge und der Sünde.
Endgame selbst scheint gestopft voll von diesen Charaktereigenschaften zu sein,sonst würde er seine Fehlleistungen nicht permanent auf alle anderen projezieren.Das sind die Richtigen,in der Woche abzocken wo es nur geht und am Sonntag bigott in die Kirche rennen und auf fromm tun.
Nun,er kündigte ja schon im Winter an das im März/April der Aufstand losbricht wenn der Handel zusammengebrochen ist und alles hungert,nebst den obligatorischen Links zu Infokrieg.
Mit seiner Gehirnleistung hätten wir schon lange den thermonuklearen Schlagabtausch


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 23:20
da gibts noch andere Methoden, wie ich weiß, und da liegen dann die Unterschiede.

· Radarmessung, Laserdistanzmessung
· Trigonometrische Parallaxenmessung
· Sternstromparallaxen
· Cepheiden (bis 2 Mpc)
· Novae (bis 4 Mpc)
· Kugelsternhaufen (bis 15 Mpc)
· H II-Regionen (bis 30 Mpc)
· Supernovaeexplosionen (bis 100 Mpc)
· Kosmologische Rotverschiebung


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 23:24
@Warhead

wie recht du hast ha ha^^


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 23:24
@Jacy26

ja dann gib uns doch mal eine nette kleine Info, damit wir, inkl. neP, nicht dumm bleiben müssen!


melden

Das Jahr 2012

18.08.2009 um 23:33
@endgame

Man Junge wach auf.

Es muss kein Weltuntergang geben, weil du daran glaubst!

Vielleicht wird es i-wann Chaos geben, aber ein Weltuntergang so auf der schnelle muss es nicht geben, nur weil es welche prophezeit haben.

Warst du live bei den Mayas?
Warst du da als die Theorie aufgestellt wurde?
Wenn jemand sagt unter der Brücke liegt Gold, würdest du gleich runter springen?
Bist du so leichtgläubig?


melden