Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

05.11.2009 um 15:32
@Genosis
das kommt aus dem islam was der mir erzählt hat


melden

Das Jahr 2012

05.11.2009 um 15:34
@angelknight

guck dir halt einfach mal die doku an
so weit ich mich errinern kann ist das einzige monster was darin vorkommt der mensch


melden

Das Jahr 2012

05.11.2009 um 15:35
Weltallmonster bedroht ErdeText

Vor zwei Stunden Schwarzes Loch in Erdnähe entdeckt! Verschlingt alles erbarmungslos! Unser Reporter interviewt den Entdecker exklusiv!

BILD: Herr Professor Seeger, besteht Gefahr für die Menschheit? Könnte die Erde verschlungen werden?

Prof. S.: Das Schwarze Loch ist über 12 Lichtjahre entfernt. Das ist astronomisch gesehen zwar extrem nahe und für uns Wissenschaftler ein ausgesprochener Glücksfall, aber der Erde gefährlich werden kann es nicht.

BILD: Bei einer so geringen Entfernung möchten unsere Leser wissen, ob es sich der Erde nähert. Können Sie darüber schon etwas sagen? Bewegt es sich?

Prof. S.: Es nähert sich unserem Sonnensystem mit etwa 240 Kilometern pro Sekunde.

BILD: 240 Kilometer direkt auf die Erde zu! Wie groß ist dieses Weltallmonster?

Prof. S.: Es hat etwa die zehnfache Masse der Sonne, ist also astronomisch gesehen eher ein kleines Schwarzes Loch.

BILD: Die Masse von zehn Sonnen? Das ist ja riesig! Wie kann es sein, dass dieses Monster erst jetzt entdeckt wurde?

Prof. S.: Schwarze Löcher senden keine Strahlung aus, deshalb sind sie schwer zu finden. Entdecken kann man sie nur durch eine kontinuierliche und lückenlose Beobachtung des gesamten Himmels, für die uns aber leider vor 2 Jahren die Mittel gestrichen wurden.

BILD: Wieder einmal sehen wir das Versagen einer am falschen Ende sparenden Politik. Die Redaktion von BILD-Journal ruft im Namen ihrer Leser die Regierung auf, diese verantwortungslosen Sparmaßnahmen sofort zurückzunehmen.

Sämtliche Observatorien der Welt werden diese Nacht ihren Blick auf diesen unsichtbaren gefräßigen Geisterfahrer des Weltalls richten, der mit 240 Stundenkilometern auf unsere Erde zurast. Im Moment besteht noch keine Gefahr, wir werden unsere Leser aber über die aktuelle Entwicklung auf dem Laufenden halten.

CZ


melden

Das Jahr 2012

05.11.2009 um 16:00
Und wieder wurde eine interessantes Thema zerstört.

Ich gebe diesem Forum keine 3 Monate mehr, hier schaltet doch keiner mehr Werbung.

So kann man natürlich auch unteregehen, ganz ohne 2012.

adieu!


melden

Das Jahr 2012

05.11.2009 um 16:24
@endgame

Mit 240 Stundenkilometer auf unser Sonnensystem zurast, ist ja putzig. :D


melden

Das Jahr 2012

05.11.2009 um 16:27
@endgame

Solltest vielleicht auch mal die Quelle nennen und dazu schreiben, dass das ganze fiktiv ist. Aber dann würde ja weniger Panik aufkommen.

http://www.tempolimit-lichtgeschwindigkeit.de/graum/graum3.html


melden

Das Jahr 2012

05.11.2009 um 17:26
@angelknight

Du hast eine Rückführung gemacht? Mit deinen jungen Jahren? Bist du dir ganz sicher??
Falls ja, hast du ganz schön Mist gebaut, was du in deinem Alter aber auch noch nicht unbedingt wissen konntest und der eigentlich Verantwortliche der "Rückführer" ist, der die ungeheure Dummheit und Verantwortungslosigkeit besaß, ein so junges Mädel derartigen Einflüssen auszusetzen...!
Bitte nimm' Abstand davon, hörst du? Du kannst das alles noch gar nicht einschätzen.
Nicht böse gemeint.


melden

Das Jahr 2012

05.11.2009 um 17:36
@Sidhe
ich weiß wohl das es passieren kann das die seele dort bleibt ...wenn mich mein führer nichtrausgeholt hätte dann wär ich sogar noch länger da geblieben (weil es so schön dort war)


melden

Das Jahr 2012

05.11.2009 um 18:22
@angelknight

Möchte hier nochmal auf ein Post von dir eingehen.
Zitat von angelknightangelknight schrieb:wisst ihr was ich komisch finde ...das sich das sonnensystem so auf die erde auswirkt ...das 2012 passiert ja weil die sonne in einem loch der milchstraße dann ist ...und auch das mit den horoskopen ...bei hat bei einer zeitschrift bis jetzt fast jedes mal gestimmt und anderen die ich kenne haben manche horoskope auch ganz oft gestimmt ...irgendwie eigenartig nä?
Kannst echt froh sein, dass bestimmte Leute hier momentan besseres zu tun haben, als sich mit halbfertigen, sinnlosen Posts in diesem Thread zu beschäftigen. Sonst würde es noch ganz anders aussehen.

Zuerst versuche ich, deine Aussagen mit den Regeln der Rechtschreibung und Grammatik in eine etwas verständlichere Form zu bringen. Das heißt aber nicht, dass es danach mehr Sinn ergibt.
Wisst ihr, was ich komisch finde? Dass sich das Sonnensystem so stark auf die Erde auswirkt. 2012 passiert, weil sich die Sonne dann in einem Loch der Milchstraße befindet. Und auch das mit den Horoskopen: Bei (mir?) trafen die Horoskope bis jetzt fast jedes Mal zu und bei anderen, die ich kenne, stimmten viele Horoskope auch sehr oft. Irgendwie eigenartig oder?
Schon eindeutiger.
Wisst ihr, was ich komisch finde? Dass sich das Sonnensystem so stark auf die Erde auswirkt.
Man bezeichnet das System, in dem Planeten auf festen Bahnen um die Sonne kreisen, als Sonnensystem. So direkt kann dieses keine Kraft auf die Erde ausüben, höchstens die einzelnen Himmelskörper auf die Erde und da allen voran die Sonne.
2012 passiert, weil sich die Sonne dann in einem Loch der Milchstraße befindet.
Unfug. Zudem "passiert" 2012 nichts, das ist weder eine wissenschaftliche Annahme, noch eine Meinung von seriösen Astronomen. Behauptet wird dies von Esoterikern, die ihre Behauptungen durch nichts halten können und die Beweise bis heute voll und ganz schuldig bleiben.
Und auch das mit den Horoskopen: Bei (mir?) trafen die Horoskope bis jetzt fast jedes Mal zu und bei anderen, die ich kenne, stimmten viele Horoskope auch sehr oft. Irgendwie eigenartig oder?
Das liegt hauptsächlich daran, weil sich Redakteur xy von deiner Zeitung möglichst allgemeine und ungenaue Sätze aus den Fingern saugt. Ist übrigens auch wissenschaftlich nachgewiesen, dass Horoskope kein Stück zu halten sind und nur als Unterhaltung dienen.


melden

Das Jahr 2012

05.11.2009 um 18:27
@Enegh
ich schreib im internet immer alles klein ...und das "mir" hab ich versehentlich über sprungen


melden

Das Jahr 2012

05.11.2009 um 18:54
@angelknight

Darum geht es mir vordergründig gar nicht..


melden

Das Jahr 2012

05.11.2009 um 19:02
Da hier scheinbar nichts zum Thema beigetragen werden kann und munter weiter gespammt wurde, wird der Thread vorerst geschlossen.
Sollte nach erneuter Freigabe weiter gespammt werden,wird der Thread entgültig geschlossen.


melden

Das Jahr 2012

06.11.2009 um 23:59
Nachdem der Thread wieder freigegeben ist, werde ich ihn im Auge behalten.
Das Thema lautet ab hier wieder "Das Jahr 2012".
Wird sich weiterhin nicht dran gehalten, gibts Denkpausen.


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 00:03
Die panik der menschen diesem datum machen mir mehr angst als alle ereignisse drumherum.
Könnt ja auch am 20 Februar 2011 losgehn..(schade das ich an dieser stelle nicht diese netten emoticon-teufelchen kann) =;)


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 00:06
Es wird was passieren, bei denen, die sich das einreden. Wie heißt es so schön? Der Glaube versetzt Berge.


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 01:25
@nimbus
wenn es noch manche net gemerkt haben es hat schon längst angefangen...!!!!!


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 01:29
@LiGhT_AnGeL
doch so bei vielen wesen ist etwas zumerken..es kommt aber auch wirklich die kreise an in den man/frau sich bewegt..
Ich meinte die massenhysterien, Geplünderte Supermärkte, Waffen käufe, Apoteken Einbrüche....


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 02:19
wir werden sehen ob direkt am 21.12.2012 etwas passiert
vllt wird nichts passieren und der bewusstseinswandel geht einfach weiter
er hat ja schon begonnen

das ende der welt 2012 ist kranke panik mache

aber wenn alles so bleibt wie es ist, nach 2012
dann wird es eine große katastrophe geben
nein, keine natur katastrophe
ausser man zählt das handeln und tun des menschen zur natur
dann kann man es schon naturkatastrophe nennen

der mensch wird sich selbst und wenn es hart auf hart kommt einen großteil des plantenarischen lebens vernichten wenn er nicht bemerkt was wirklich zählt
seit über 100 jahren schärt sich der mensch keinen meter mehr darum wem und was er schadet es geht nur noch um profit, macht und ego


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 03:35
alles blödsinn!!!!!


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 03:42
@sirius72

bist du dir da sicher?


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 03:45
ja zu 100%....wenn man sich den blödsinn mal genau durchliest merkt jeder vernünftig denkende mensch, das alles quatsch ist


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 03:48
Die Chance, dass nichts passiert, ist genau so hoch wie die, dass etwas passiert.... wissen wird es die Menschheit erst hinterher... und ich bin mir 100%ig sicher, dass, sollte am 21.12.2012 nichts passieren, die entsprechende Fraktion das Fehlen jeglicher Ereignisse auf einen Berechnungsfehler beim Datum verschieben wird, und das Warten weitergeht.

Aber was auch immer passiert.... die Welt geht jedenfalls nicht unter. Weil ich das sage. Hahaha. :D


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 03:49
@17
so ist es


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 03:54
@sirius72

Naja, du bist der Ansicht, alles ist Blödsinn, wie kommst du darauf?

Eine 50/50-Meinung ist das ja nicht, sondern eine 100-Meinung im negativen Bereich, wenn du verstehst. *g*


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 03:56
@sirius72
Zitat von GenosisGenosis schrieb:so ist es
damit meintest du aber nicht diesen kleinen teil den morrigu schrieb

"Die Chance, dass nichts passiert, ist genau so hoch wie die, dass etwas passiert.... "

oder?


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 03:56
Weil das was darüber geschrieben wird im bezug auf nibiru und den anderen quatsch, rein Physikalisch und Astronomisch unmöglich ist......alles nur Märchen


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 03:58
@sirius72

du solltest dich mal genau mit 2012 befassen wenn du mit reden willst
es gibt nicht nur nibiru und das ende der welt^^


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 03:59
@sirius72

Ja, Nibiru ist ja nur EINE Theorie. Es gibt noch zahllose andere Möglichkeiten. Empfindest du die ausnahmslos alle als Quatsch?


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 04:01
@Genosis
Die Chance das was passiert ist zu 100% unmöglich......ich kann schon garnicht mehr zählen wie oft das Ende der Welt schon vorrausgesagt wurde....das letzte mal im jahr 2000....und was ist passiert???? Nix und so wird es auch 2012 sein....bin schon gespannt welche ausreden die untergangsverschwörer haben wenn wieder nix passiert...


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 04:03
@sirius72

omg schon wieder ein vergleich zwischen 2012 und 2000....
wie eben schon mehrfach erwähnt 2012 ist kein weltuntergang
auch wenn dir das eingeredet wurde....


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 04:03
@17 Ja, Nibiru ist ja nur EINE Theorie. Es gibt noch zahllose andere Möglichkeiten. Empfindest du die ausnahmslos alle als Quatsch?

ja ausnahmslos....


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 04:04
@sirius72

Stimmt, im Laufe der Jahrhunderte hat es Tausende "Weltuntergänge" gegeben. Eine besonders große Weltuntergangswelle gabs im Mittelalter, und dann noch mal am Ende des letzten Jahrtausends.

Das mit 2012 ist aber schon eine etwas komplexere Geschichte, nicht dass ich so ein fanatischer Anhänger davon wäre, aber man muss das durchaus von den üblichen Weltuntergangsgeschichten differenzieren.


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 04:05
@Genosis omg schon wieder ein vergleich zwischen 2012 und 2000....
wie eben schon mehrfach erwähnt 2012 ist kein weltuntergang
auch wenn dir das eingeredet wurde....

aber darauf läuft es doch in den meisten Treads hinaus, aber selbst eine Umformung unseres Planeten durch Ausserirdischen oder Göttern, halte ich für ausgemachten Schwachsinn.....


melden